Direkt zum Seiteninhalt springen

Hi!

Ich würde gern wissen, ob dieser Satz korrekt ist, er klingt nämlich irgendwie komisch:

"In so einer Situation werden die Massenmedien schnell wegen Bias beschuldigt, und in manchen Fällen sogar wegen Propaganda."

Ist es richtig, WEGEN so zu verwenden? Könnte ich den Satz irgendwie anders schreiben, damit er mehr 'wissenschaftlich' klingt?

Danke!:)
MfG
Thea

18.02.08 20:39
Hallo Thea,

"Bias" ist eigentlich nicht sehr verbreitet im Deutschen. Vielleicht kannst du "Voreingenommenheit" oder "Befangenheit" benutzen?

Man kann "wegen" hier zwar benutzen, richtiger ist aber eine direkte Genitivkonstruktion ("jemanden einer Sache beschuldigen").
Vorschlag: "In so einer Situation werden die Massenmedien schnell der Voreingenommenheit beschuldigt und in manchen Fällen sogar der Propaganda."

Hilsen W. <de>

18.02.08 20:42
Danke!!:D