Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo, nochmal ich.

"dann besteht ja keine Gefahr" - "da er jo ingen fare"
Ist das richtig?
Danke
Hellen

18.02.08 21:46
da er det jo ingen fare

18.02.08 21:52
Ja danke. Das Wörtchen "det" macht mich wahnsinnig! :-)
Hellen

19.02.08 07:38
God morgen Hellen,
warum?
"det" ist doch wie "das oder es".
God fredag fra Claus i Kristiansand

19.02.08 07:42
In "dann besteht ja keine Gefahr" kommt aber weder "das" noch "es" vor. Wie soll dann Hellen auf "det" kommen?

19.02.08 08:22
Juuupii, jemand versteht mich!!
Die erste Übersetzung lautet für mich nämlich: "Dann ist das ja keine Gefahr" und ich habe mich gefragt, warum das Wörtchen "det" da stehen muss, deshalb mein Ausruf.
Euch allen einen wunderschönen guten Morgen aus einem wettermäßig nicht ganz so schönen Münsterland.
Hellen

19.02.08 08:42
Hei Hellen,
du schreibst Münsterland, bist du in Münster? Dann bist du in Kristiansands Patenstadt. Wir haben einen Botschafter in Münster oder Kritiansand. Wo er sich immer aufhält weiß man oft nicht. Graf zu Münster ist der Botschafter zwischen unseren beiden Städten.
Bei uns scheint z. Zt. die Sonne und es ist verhältnismäßig warm. Dir einen ebensoschönen Tag vom Claus aus Kristiansand

19.02.08 08:54
Hei Claus,
nein ich bin nicht in Münster. Ich wohne in einer "mittelgroßen" Kleinstadt ca. 70 km von Münster weg. Ich möchte also nicht "Kuhdorf" sagen. Ich kenne mich aber etwas in Münster aus, da mein Schwager dort studiert hat.
Gruß zurück.
Hellen

19.02.08 09:22
Hei!
Das Wort "det" ist in deinem Satz ein "vorläufiges Subjekt". Dann steht das Substantiv immer in der unbestimmten Form (en fare). Im Norwegischen "ist es halt so".....:-)
Hilsen Anne

19.02.08 15:25
Hei Anne,
es ist ja nicht schlimm, dass es im Norwegischen so ist. Im Deutschen ist ja auch vieles so (oder sogar noch mehr). Nur manchmal kommt man einfach nicht drauf!
Lieben Gruß
Hellen