Direkt zum Seiteninhalt springen

Heihei
bekommt es wirklich niemand hin folgendes zu übersetzen?

det var stride stjukmori,
ho framfyr sengji sto:
skapt'a i ei villande hind
som spring'e på øydeskog.

wollte es einfach mal wiederholen damit mans da unten nicht übersieht :)

29.10.04 04:09
grübel
als Anfang erst mal eine teilweise Umsetzung in Bokmaal:

det var stride stjukmori (noch keine Ahnung, was das ist)
hun framfor senga sto (sie stand for dem Bett)
skapt i ei vill hind (in eine wilde Hindin verwandelt)
som springer paa öde skog (die im wüsten Wald läuft)

skapt'a könnte auch 'skapt hun' bedeuten

alles ohne Gewähr

29.10.04 20:31
Ich habe Norsk Maalungsdom geschrieben und Magnus Bernhardsen teilt mit es handelt sich nicht um die "offisiell rettskriving". Er fragt ob es keine Hinweise gibt um welches Dialekt es sich handelt ? So wäre es leichter den Satz zu übersetzen.
Lode

30.10.04 00:05
Das weiß ich leider nicht. Es ist wie gesagt eine Strophe aus dem Lied "Jomfruva Ingebjør" von der Gruppe Gåte.
Ihre Texte sind in verschiedenen norwegischen, meist alten Dialekten geschrieben.

30.10.04 18:50
"det var stride stjukmori" = "es var die strenge harte starrköpfige Stiefmutter." Sonst scheint mir die übrigen Zeilen korrekt übertragen zu sein.

A.R.

30.10.04 20:18
super, dankeschön!

01.11.04 00:59
So weit ich weiß stammt die Gruppe "Gåte" aus Trondheim - das scheint mir aber kein "Trønder" zu sein?