Direkt zum Seiteninhalt springen

Hi!

Gibt es ein "wissenschaftlicheres" Wort für bisher? Ich will sagen, dass eine Hypothese so weit verifiziert ist. Also, dass ich keinen Grund für eine Falsifizierung gefunden habe.

Danke:)

MfG
Thea

07.03.08 18:00
Hei Thea,
ein anderes Wort fur "bisher"

http://ein.anderes-wort.de/?q=bisher

Henning

07.03.08 18:58
Danke für die Seite!:D
woerterbuch.info hat nicht so viele Synonyme.

Thea

07.03.08 19:38
Hei Thea,
dies steht im Duden zu "bisher":
1. bisher / seither, seitdem: Der Gebrauch von seither oder seitdem ans telle von bisher beruht auf einer Vertauschung der verschiedenen Zeitaspekte dieser Wörter. Die Adverbien seither und seitdem verlangen den deutlichen, bestimmten Ausgangspunkt eines Geschehens in der Vergangenheit: Ich habe sie im April gesprochen, seitdem habe ich sie nicht mehr gesehen. Dagegen gibt bisher die Erstreckung von einem nicht näher genannten, ganz unbestimmten Ausgangspunkt bis zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt, bis zur Gegenwart an: alle bisher untersuchten Fälle. Sie war bisher (nicht: seither) Professorin in Münster und ist jetzt in Bonn. Dasselbe gilt für die Adjektive bisherig und seitherig: Der bisherige (nicht: seitherige) Postminister trat zurück. So ist es auch nicht richtig, von seitherigen Erfolgen zu reden, wenn gar kein Ausgangspunkt in Betracht kommt.
2. bisher / bis heute: Da das Adverb bisher sich auf den Ablauf der Zeit in der Vergangenheit bezieht, sollte es nicht mit dem Präsens verbunden werden. Also nicht: Die Presse schweigt bisher zu diesen Ereignissen, sondern: Die Presse schwieg bisher, hat bisher geschwiegen. Will man deutlich den gegenwärtigen Zeitpunkt betonen, so heißt es bis heute: Die Presse schweigt bis heute zu diesen Ereignissen.
(c) Dudenverlag 1998
God kveld fra Claus i Kristiansand

07.03.08 21:49
Hei Thea,
Synonyme aus dem Duden:
bisher, bislang, bis jetzt dato heute zum heutigen Tage zur Stunde / (veraltend, schweiz.) anhin
Forsatt god kveld fra Claus i Kristiansand