Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei, ich brauche mal eure Hilfe.
Meine Bekannte hat in der nächsten Woche Geburtsgtag. Hei Anne, dazu hat sie gestern schon mit ihrer Familie gefeiert!
Am kommenden Sonntag kommen ihre Freundinnen und die Nachbarfrauen. Jetzt weiß ich nicht, wie üblich es in Norwegen ist, dass das Essen ins Haus gebracht wird, mit einem Koch dazu, der dann alles serviert. Ihr Mann hat nun die Pflicht, sich um die Getränke zu kümmern und muss die Damen bewirten. Dazu möchte ich ihm noch eine lustig bedruckte Schürze schicken. Ist das nun ein guter Spaß oder mache ich ihn damit zum Deppen?
Danke schon mal für Aufklärung.
Hellen

10.03.08 11:12
???

10.03.08 11:22
Das war schon eine gute Antwort! Aber es geht doch auch deutlicher, oder?? :-)
Hellen

10.03.08 12:31
Das ist sehr individuell und personabhängig, und abhängig davon, wie gut du das Paar kennst. Aber wenn er ein netter, umgänglicher Typ ist, denke ich, dass es nicht negativ empfunden wird.
Ida

10.03.08 12:50
Hei Ida,
doch, doch, der Typ ist schon sehr umgänglich. Dann muss ich mir nur noch einen lustigen Spruch aussuchen. Aber, was ich noch gern wissen möchte: ist es üblich, dass ein Koch mit ins Haus kommt?
Das gibt es bei uns hier auf dem Lande eher nicht.
Hellen

10.03.08 13:22
Ich glaube nicht, dass es üblich ist. Normalerweise geht man ins Restaurant oder ähnliches oder kocht selber. Vielleicht ist es ein neuer Trend?

10.03.08 14:20
Hei Hellen!
Sag ich doch: Die spinnen die Norweger...!:-)
Mein Haus, mein Boot, mein Koch.......??
Könnte so sein..... von "der Sorte" kenne ich auch welche.... Natürlich OHNE Häme, Neid, etc. - alles liebevoll gemeint!
Schürze ist ok! ER bewirtet ja!
Hilsen Anne

10.03.08 14:57
Hei Anne,
ich dachte immer nur, die Römer spinnen,....... lt. Obelix.
Ja, so ein Glück wie sie möchte ich auch mal haben!
Ich kann ihr ja schreiben, dass sie ein "Trendsetter" ist.
Lieben Gruß
Hellen