Direkt zum Seiteninhalt springen

Einen schönen guten Morgen,
Könntet Ihr mir bitte die übersetzen? mein Freund schreibt immer was norwegisches am briefende und ich bin noch nicht soweit es sinnreich zu übersetzen. Vielen Dank.
Savner à hovefra deg allerede! Har blitt glad i deg. Men tor ikke à bli mer.
Wie bekomme ich eigentlich den Strich durch das o beim schreiben.

12.03.08 07:33
Moin,
bei der Übersetzung stehe ich momentan auch auf dem Schlauch, aber das "durchgestrichene o" kannst Du als Sonderzeichen eingeben: Alt-Taste gedrückt halten und dann im Nummernblock 0248 eingeben
Die üblichsten Sonderzeichen findest du auch unter "Hilfe" hier bei Heinzelnisse, vielleicht versuchst Du den Satz dann noch mal?
Hilsen
Daniela

12.03.08 07:48
Hei,
du kannst auch auf den Hilfe-Button klicken. Da ist alles erklärt.
Hellen

12.03.08 07:53
Hei Daniela,
entschuldige bitte, hatte deine Antwort nicht zu Ende gelesen. War etwas irritiert über die Sätze.
Tja, tja, wer lesen kann, ist klar im Vorteil!
Lieben Gruß
Hellen

12.03.08 08:07
Hei ???
Savner à hovefra deg allerede! Har blitt glad i deg. Men tor ikke à bli mer.
Vermutlich:
Savner å høre fra deg, allerede! Har blitt glad i deg. Men tør ikke å bli mer.
Vermisse es bereits von dir zu hören! Hab dich bereits lieb gewonnen. Aber wage nicht, daß er mehr wird.
Nur eine Vermutung. Die Sätze klingen ein bißchen merkwürdig, so könnte eine Art Sinn im ganzen sein.
God onsdag fra Claus i Kristiansand

12.03.08 08:12
Hei Claus und guten Morgen,
das würde der ganzen Sache schon einen guten Sinn geben.
Ich gehe dann mal davon aus, dass der letzte Satz kein Befehl sein soll?? Es wäre wohl besser, wenn der junge Mann in Zukunft etwas deutlicher schreiben würde. Das würde maches, auch für uns, leichter machen, nicht wahr.
Lieben Gruß
Hellen

12.03.08 08:23
God morgen Hellen,
wenn es ein handgeschriebener Brief ist? Dazu noch mit Buchstaben, die ein hübsches deutsches Mädchen nicht kennt (oder lesen kann?) Probleme hat man manchmal bei Schülerschriften ... Warum nicht auch bei Erwachsenen?
Dann das Problem wo finde ich die "komischen" norwegischen Buchstaben?
Claus

12.03.08 08:33
Hei Claus,
wollte nur noch mal eben sagen, dass die deutsche Handschrift bei den Erwachsenen ein großes Problem ist. Schönschreiben ist auf gar keinen Fall angesagt und leserlich muss es auch nicht sein. Manchmal wundere ich mich über Arzneimittelrezepte. Dass da in den Apotheken mal "nur" ab und zu ein Medikamentenausgabefehler auftritt, ist für mich schon eine enorme Leistung des Apothekenpersonals. Und obwohl die EDV doch überall zum Einsatz kommt, werden noch immer sehr viele Rezepte von einer unleserlichen Handschrift ausgefüllt. Das mal nur als Beispiel für viele andere Alltagssituationen.
Hellen

12.03.08 11:11
Hei, könnte der Satz nicht auch mit "Aber ich glaube nicht, dass es mehr wird" übersetzt werden?! Das würde dann doch schon einen Sinn ergeben...

Hilsen,
Frannie

12.03.08 11:14
ich danke euch wirklich sehr für Eure Hilfe. Habe ihm schon gesagt er solle deutlich schreiben aber nun ja hab ja gott sei Dank euch zur Hilfe. Dankschön nochmals.

12.03.08 13:05
Hei Frannie,
das hatte ich ja mit der Irritation gemeint. Und es würde auch nicht zum ersten Satz passen. Nee, so wie Claus es übersetzt hat, ist es sicher richtig, hoffe ich doch sehr!
Hellen