Direkt zum Seiteninhalt springen

Schon lange benutzen wir tagtäglich Gegenstände, die wir niemals im Leben im Stande wären, selbst herzustellen.

...wie übersetze ich das am besten? habe immer das problem mit dem "wäre" und "hätte"..:-(

hb

02.04.08 18:10
Hei hb,
Forslag:
Allerede siden lenge har vi til daglig ting i bruk, vi aldri i livet er i stand til å produsere selv.
Vennlig hilsen fra Claus i Kristiansand

02.04.08 18:20
danke claus!
und gleich noch so ein ding:
....Sie haben es nie der Mühe wert gefunden,
uns Indianer anzuhören... der mühe wert gefunden??
sicher nicht: . De har funnet ikke møyen verd,
å høre på oss indianere..

  • Unterpunkt
  • Punkt2
  • 02.04.08 18:34
    da ist das "wären" aber nicht mitgekommen.
    ... aldri i livet ville være i stand ...

    02.04.08 19:20
    doch, fast: de fant det ikke/aldri møyen verdt
    (aber Umgangssprache ist das nicht gerade)

    02.04.08 19:23
    "Allerede siden lenge" klingt in meinen Ohren sehr unnorwegisch. Würde lieber "I lang tid" schreiben.

    Mein Vorschlag.

    I lang tid har vi daglig brukt gjenstander, som vi aldri i livet ville vært i stand til å produsere selv.

    Mit dem ville vært kriegst du das "wäre" hin

    Zu deiner zweiten Frage: Ja, das geht fast. De har ikke funnet...

    Ida <no>

    02.04.08 19:32
    entspricht ville vært nicht "gewesen wären"? Und "wären" ville være?

    02.04.08 19:39
    danke für die hilfe! ja, so ne website på norsk zu erstellen, ist ne ziemlich langwierige angelegenheit... :-)

    02.04.08 19:44
    Doch, du hast recht. Aber ich fand, dass es irgednwie schöner klingt, mit dem ville vært..ich weiß nicht warum.