Direkt zum Seiteninhalt springen

Worte für das Phänomen "Feuer" werden wohl zu den ältesten gehören. Das norwegische "ild"
kommt in keiner Sprache die ich kenne vor (im Gegensatz zu fyr, fire, fuoco, feu, Feuer).
Weiss man, was "ild" letztlich bedeutet, woher oder aus welcher Zeit es stammt?
jo

22.04.08 14:57
Die altnorwegische Form ist eldr.
Folgendes habe ich im Netz gefunden:

*aidh- 'to burn'
Reconstructed from Greek aitho 'I burn', Old Irish aed 'fire', Latin aedes 'the hearth of the house, temple', Old Icelandic eldr (Common Germanic *aidh-lo-) 'fire'
Suffixed form *aidh-ola in Aefula (Latium)
( http://digilander.libero.it/toponomastica/ie-roots.html )

Also *aidh- ist die rekonstrierte indogermanische Grundform, *aidh-lo- die germanische.
Damit müsste es ein sehr altes Wort sein.

Hilsen W. <de>

22.04.08 20:26
vielen dank

22.04.08 22:20, Geissler de
Kleine Tüpferlscheißerei (anderswo "Korinthenkacken" genannt):
Um genau zu sein, so ist *aidh-lo- noch nicht Germanisch, sondern der proto-indogermanische Stamm mit dem Suffix -lo, aus dem sich dann der germanische Stamm *ail- entwickelt hat, der zu Germanisch *ailidaz führt. Von dort geht es ganz regelmäßig zu Altnordisch eldr.
(* bedeutet, daß es sich um eine rekonstruierte Form handelt)

Es handelt sich also, wie W.schreibt, um ein indogermanisches Erbwort (wie übrigens "Feuer" auch); älter geht's kaum.

Gruß
Geissler