Direkt zum Seiteninhalt springen

hallo!
Nå har jeg oversatt ALT selv:D
kan noen rette? TUSEN TAKK

her er teksten på Tysk, under er teksten på norsk:

Käthe Kollwitz war eine Zeichner, Grafiker und eine Bildhauerin.

Das Bilde auf Käthe Kollwitz ist inspirieren auf Armut und Krankheit. Oft war das Bilde einen Protest gegen der Gemeinscaft. Die Menschen immer in das Bild in die Zentrum stahl, und es war wichtig das die Menchen die Wirklichkeit schildren auf ein natürlich und realistich Weise. Ihre viele Bilde sind dunkel und düstre.

Starten von ihre Karriere hat sie realistich gemahlen, später beginnt sie mehr personlich zu mahlen. Weil sie einen Sohn in Der Erste Weltkrieg verloren und ein Enkelkind unter Der Zweite Weltkrieg.

Kollwitz war sehr inspirieren auf Edward Munch und er seine Kunst.

NORSK:

Käthe Kollwitz var tegner, grafiker og skulptør.

Bildene til Käthe Kollwitz er veldig inspirert av fattigdom og sykdom. Ofte var bildene rene protester mot samfunnet. Menneskene sto alltid i sentrum av bildene, og det var viktig at de skildret virkeligheten på en naturlig og realistisk måte. De aller fleste bildene hennes er svært mørke og dystre.

I starten av karrieren malte hun realistisk, men etterhvert gikk hun over til å male mer personlig og ekspressivt. Grunnen til dette kan være at hun mistet både en sønn under første verdenskrig og et barnebarn under andre verdenskrig.

Kollwitz var svært inspirert av Edward Munch og hans kunst."

30.04.08 16:20
Oje.

30.04.08 16:58
oder: oje, oje
Aber um dem Ganzen nun ein Ende zu bereiten, hier eine Übersetzung:

Käthe Kollwitz’ Bilder sind sehr durch Armut und Krankheit inspiriert. Die Bilder waren oft ein Protest gegen die Gesellschaft. Im Zentrum der Bilder standen immer die Menschen, und es war wichtig, dass sie die Wirklichkeit natürlich und realistisch schilderten. Die meisten ihrer Bilder sind sehr dunkel und düster.

Am Anfang ihrer Laufbahn malte sie realistisch, aber allmählich ging sie zu einem persönlicheren und expressiveren Stil über. Der Grund dafür kann sein, dass sie im ersten Weltkrieg einen Sohn und im zweiten Weltkrieg ein Enkelkind verlor.

Kollwitz war sehr von Edward Munch und seiner Kunst inspiriert.

30.04.08 20:02
Hei,
flott at dere forsøkte å oversette teksten selv. Grunnen til at vi ikke bare oversatte den sånn uten videre ,er at heinzelnisse den senere tid er blitt nedrent av leksetrette ungdomsskoleelever,lugubre kosmetikkselgere og forespørsler om å oversette gratis lange tekster som helt klart ble bestilt i et kommersielt øyemed.
Dette har ført til at de fleste som skriver her ber om at spørsmålsstilleren viser litt egeninnsats før de yter hjelp.
Ønsker dere en fin tur til Berlin, ikke gå glipp av Käthe Kollwitz- museet i Fasanenstrasse.

Lemmi