Direkt zum Seiteninhalt springen

Heisann! Tredje gang jeg legger denne teksten inn! Jeg ber bare om deres hjelp til å korrigere feilene! Jeg har prøvd å gjort dette selv i hele dag, så håper virkelig på deres hjelp!
Hilsen Stine

Der Blaue Reiter war ein kunstgroup, das in Munchen begonnen wurde 1911, das war eine protest gegen Neue Kunstlervereinung. Das war eine Gruppe aus avantgarde und ekspresjonistiske Anstreicher. Der gruppe mit zusammen Die Brucke, Zentrale Faktor in das Entwicklung aus der deutche ekspresjonismen. Namet Der Blaue Reiter kommt aus Marcs Vorliebe fur hester und weil Kandinskji halt blau fur der meist geistig Farben.
”doch Tiefere Blau, dess scharf Sehnsucht bekommt seelen mut Ewigkeit” schreibt er in 1911.
Man kann behaupten at ekspresjonismens billd ist einen grose germanisch-nordisch strömung in Europa. Die Hauptländer ist Skandinavien, Deutchland, Schweiz und Østerreich. Ekspresjonismen Lied auf eine verzerrent bild aus der Wirklichkeit das spiegeln Kunstler Gefühl, und wo er viktigste er å uttrykke den indre opplevelsen. Utstillingene som ble arrangert i 1911 og 1912 ble vist flere steder i Deutchland. Ett av bidragene war av der komponist Arnold Schoneberg. Im 1913 arrangerte de der første deutche ”høstsalon”.

03.05.08 04:18
Hei Stine,
her kommer et forsøk (skjønt jeg er ikke glad i betegnelsen "germanisch-nordische Strömung" - men den må du selv stå for):

Die Künstergruppe "Der Blaue Reiter" wurde 1911 in München gegründet als ein Protest gegen die (bestehende) "Neue Künstlervereinigung". Es war eine Gruppe avantgardistischer, expressionistischer Künstler. Zusammen mit der Gruppe "Die Brücke" aus Dresden waren sie ausschlaggebend für die Entwicklung des deutschen Expressionismus in der Malerei. Der Name "der blaue Reiter" setzt sich zusammen aus Franz Marcs Vorliebe zu Pferden und aus der Farbe Blau, die für Kandinsky die durchgeistigste aller Farben war.
"Im tiefen Blau verspürt die Seele einen Hauch der Ewigkeit", schrieb er 1911. ( dette er oversatt veldig fritt - skulle gjerne har lest zitatet i original)
Man kann behaupten, dass der Expressionismus eine grosse germanisch-nordische Strömung in Europa verkörpert mit dem Hauptgewicht auf Skandinavien, Deutschland, Schweiz und Österreich (hva med Frankrike?). Die Malerei des Expressionismus spiegelt die Wirklichkeit oft in einer (grotesk) übertriebenen Weise, mit der der Künstler sein inneres Erleben ausdrücken will.
Die Ausstellungen von 1911 und 1912 wurden auch an verschiedenen anderen Orten in Deutschland gezeigt. Der Komponist Arnold Schönberg trug zu den Ausstellungen bei. 1913 arrangierten sie den ersten deutschen "Herbstsalon"

hilsen
Ingeling

03.05.08 11:20
Sitatet:
„Je tiefer das Blau wird, desto tiefer ruft es den Menschen in das Unendliche, weckt in ihm die Sehnsucht nach Reinem und schließlich Übersinnlichem. Es ist die Farbe des Himmels.“
Hilsen W. <de>

03.05.08 11:46
Also ich finde Ingelings Version besser als das Original! Tiefsinnig kurz ...
Wowi