Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo alle zusammen,
ich habe ein Schreiben bekommen und kann nicht alles lesen.Vielleicht könnt Ihr mir das bitte übersetzen.

HVIS DU BLIR SYKEMELDT UTOVER 8 UKER

For å på rett til sykepenger utover 8 uker er det et krav at du deltar i en eller annen form for aktivitet knyttet til arbeidsplassen (gradert eller aktiv sykmelding).Dette kravet gjelder ikke dersom sykdommen gjør at du må være helt borte fra arbeidet.Dersom så er tilfelle skal legen din fylle ut del II av attesten "Medisinsk vurdering av arbeidsmulighet ved sykdom".Denne norske blanketten kan du også levere til din utenlandske lege.Blanketten fås ved henvendelse til vårt kontor.Du kan også få unntak fra dette kravet dersom det av åpenbare grunner er umulig å legge til rette for aktivitet på arbeidsplassen.Dette må i så fall dokumenteres av arbeidsgiver og leveres til trygdekontoret innen 8 uker.
Vi gjør oppmerksom på at det av sykepengene vil bli trukket skatt.Dersom du ikke er pliktig til å betale skatt av sykepengene til Norge,må dette dokumenteres ved skattefritak fra ligningsmyndighetene i Norge.

Dersom egenerklæring og eventuelt andre opplysninger vi har bedt om ikke sendes oss innen 2 måneder etter mottagelsen av dette brevet,vil saken bli henlagt.

Ich weiß,es ist ein langer Text,aber vielleicht ist jemand so lieb.

Gruß,Hanna

03.05.08 20:56
Hallo Hanna,
Du schreibst, dass Du nicht alles verstanden hast, einiges hast Du Dir demnach selbst übersetzten können. Gib doch mal die Stellen an, die Dir Kopfzerbrechen bereiten.

Lemmi

04.05.08 08:20
Hallo Lemmi,
das was ich lesen konnte,habe ich hier nicht mit aufgeführt.Ich bräuchte also den gesamten Text.

Gruß,Hanna

04.05.08 23:06
1. Teil

WENN DU LÄNGER ALS 8 WOCHEN KRANKGESCHRIEBEN BIST

Um Krankengeld länger als 8 Wochen zu beziehen, wird verlangt, dass du an einer Form von Aktivität am Arbeitsplatz teilnimmst (Teil- oder Aktivkrankmeldung). Dieser Anspruch gilt nicht, falls die Krankheit macht, dass du ganz dem Arbeitsplatz fernbleiben musst. In diesem Fall soll dein Arzt Teil II des Attests "Medizinische Einschätzung der Arbeitsfäigkeit bei Krankheit" ausfüllen.
Dieses norwegische Formular kannst du auch deinem ausländischen Arzt aushändigen. Das Formular gibt es bei unserem Büro.

04.05.08 23:45
2. Teil

Du kannst auch von diesem Anspruch freigenommen werden, falls es offensichtliche Gründe dafür gibt, dass es unmöglich ist, solche Aktivitäten am Arbeitsplatz bereitzustellen. Das muss in dem Fall vom Arbeitgeber dokumentiert werden und an das Trygdekontor innerhalb von 8 Wochen gesendet werden.
Wir machen darauf aufmerksam, dass vom Krankengeld Steuern abgezogen werden. Falls du nicht verplichtet bist, vom Krankengeld Steuern an Norwegen zu zahlen, muss das dokumentiert werden durch eine Steuerfreistellung von den Steuerbehörden in Norwegen.

Falls die "Egenerklæring"(?) und eventuelle andere Informationen um die wir gebeten haben nicht innerhalb von 2 Monaten nach Empfang dieses Briefes an uns gesendet wird, wird die Angelegenheit niedergelegt.

05.05.08 12:47
Hallo Hanna,
ich kam gestern nicht mehr ins Netz, aber wie ich sehe, hast Du inzwischen Hilfe bekommen.
Egenerklæring müsste die vom Arbeitnehmer selbst vorgenommene Krankmeldung für die ersten drei Tage ( acht, falls Du in einem IA - Betrieb arbeitest ) sein.

Lemmi