Direkt zum Seiteninhalt springen

oktober 2005

Arkiv - Innholdfortegnelse Nyeste Bidragene
Forrige Måned Neste Måned
Kann mir bitte jemand bei der Übersetzung folgenden Satzes helfen:
Ich hoffe, dass die Fortsetzung (einer Geschichte) insgesamt auch zukünftig Gefallen findet.

Vielen Dank im voraus für die Hilfe. Theo

31.10.05 17:00
Jeg håper at fortsettelsen (av en historie) totalt sett også i fremtiden blir godt mottatt
Rolf

31.10.05 17:36, Theo
Nochmas vielen Dank!

godt morgen

hvordan må jeg si på norsk: "jemanden in sein Herz schliessen"? Eller er den en helt annerledes måte å si/uttrykke det? Tusen takk for hjelpen sier Bastian!

31.10.05 10:44, Lemmi
hjerte og strømkrets = å slutte
> å slutte noe/ noen i sitt hjerte
> strømkretsen er sluttet

Se også Hamsuns roman " Ringen sluttet " ( tysk " Der Ring schließt sich " )

Lemmi

31.10.05 10:55, Bastian fra Ås
hei Lemmi

mmmhhh, betyr det akkurat det samme: "jemanden in sein Herz schliessen" : "å slutte noe/ noen i sitt hjerte" som "jemanden gern haben"? jeg er litt usikkert fordi du brukte eksempel med "strømkretsen er sluttet"..... men kanskje jeg tok det feil? Ville vært greit hvis du kunne gi noe forklaring? Takk skal du ha!
Bastian

31.10.05 11:13, Bastian fra Ås
hei Lemmi

Eller: "ta noen til sitt hjerte"? hva tenker du om det?

31.10.05 20:29, Lemmi
Hei Bastian,
du må gjerne bruke " å slutte noen i sitt hjerte ". Som på tysk kan " å slutte " ha flere betydninger.
" Jmd. gern haben " oversettes best med " å være glad i noen "

Lemmi

31.10.05 20:56, Bastian fra Ås
Så kult, takk skal du ha. Jeg skal bruke det hva du foreslo.
Bastian

kjære heinzelnisse
hva betyr det sveitsiske ordet "zytgloggi"
hilsen gigi

30.10.05 17:00
Jeg tror zytgloggi er det samme som zytglogge (Zeitglocke):
http://en.wikipedia.org/wiki/Zytglogge

ich hätte eine übersetzungsbitte: was heißt "PÅMELDINGEN ER BINDENDE". vielleicht weiß ja auch jemand etwas über die anmeldung zum legeturnus für mediziner?
vielen dank für die hilfe!
gruß gitte

30.10.05 15:20
"PÅMELDINGEN ER BINDENDE": Die Anmeldung ist bindend / verpflichtend.
Zu der anderen Frage weiss ich nichts.

30.10.05 17:16, Lemmi
Als " turnus " bezeichnet man den wechselschickhtdienstplan, wie er z. B. in den medizinischen Berufen üblibh ist. Da in Deiner Anmeldung das Wort " Anmeldung " vorkommt, mutmaße ich, daß legeturnus >> turnusår for leger = PJ

Lemmi

Kann mir jemand mit der Übersetzung helfen :-)
Nein, ich kenne ihn nicht. Hatte ein mal die Gelegenheit sich mit ihm zu unterhalten, das war vor zwei jahren und ich fand ihm irgendwie nett = nei, jeg kjenner ham ikke. hadde fatt anledningen til å snakke med ham, to år siden og jeg funnet ham meget hyggelig :-)

tusen takk!

30.10.05 15:29
vor zwei Jahren = for to år siden
"finne" kann man so wohl nicht verwenden (und es muesste hier "fant" heissen).
Also z.B.:
Hadde anledning til å snakke med ham, engang for to år siden. Syntes han var liksom hyggelig.

Hei kjäre Heinzelnisser
her er noen gloser til som jeg kann ikke tolke. Er der en som kan hjelpe meg?
1.) kveldsverden => ???
2.) skapkeret => Kruke? ?? Hele setningen lyder: ... ble fylt fra skapkeret som stod på bordet.
3. ... han hadde ofte, ja, nesten alltid, vært slik stedt at han måtte passe munnen.
På forhånd takk.
Gerd

29.10.05 22:49
kveldsverd = kveldsmat
ker = kar

01.11.05 18:50
Hei Gerd,
skapker - stor kar med øl som sto på bordet (eller ved inngangen), og som drikkekarene ble fylt fra. Ordet er gammelnorsk, men ifølge Visted og Stigum har slike kar vært i bruk inn i nyerer tid.
Fra Vera Henriksens bok
hilsen fra Claus i Kr.sand

Hallo erst mal :)
Ich will mich für diese tolle Seite bedanken, die es mir ermöglicht, mich mit meiner Freundin zu verständigen mit ein paar Brocken Norwegisch!
Grüße aus dem Schwabenland:)

Fortsetzung:
6. å være nærmest i ørske => fantasieren => völlig weg(getreten) sein


7. Og det er ikke stort jeg husker av den slags => Und das ist nichts Grosses das ich erinnere


8. nystue => er det en spesielle eller bestemte stua ???


9. kneise => v2 (jf norr kneikja 'bøye bakover', jf *kneik) rage i været kirken kneiste oppe på bakken over bygda k-r høye fjell være rank, holde hodet høyt hun kneiste i høysetet / k- med nakken kaste med => überragen; kneiset => überragend


10.bakkebrynet => ???


11. vindrosse => ~rosse vindkule; => Windstoss, Windhose???


12. heller => I heller m2 (norr hellir) utoverhengende bergvegg søke ly under en h- / berghule => (Fels)höhle???


13. helmingsskifte => (muss irgend etwas mit dem Erbrecht zu tun haben)
Her er været helt fin. Som i går er ingen sky å se. Termometeret måler 23,4° ved bare svak vind. Det er idealt for å ta en liten sykkeltur.
På forhånd takk.
Gerd

28.10.05 14:48
7. Og det er ikke stort jeg husker av den slags

Könnte auch bedeuten: Ich erinnere mich an kaum etwas davon.

"stort" hier ähnlich wie: "Det er ikke stort å gjøre med." = "Da kann man nicht viel machen."

28.10.05 21:51, Lemmi
6. ja
8. " Nystue " bezeichnet ein Wohngebäude auf einem Hof, das zu einem späteren Zeitpunkt errichtet wurde. Es war früher auf den Höfen üblich, einzelnen Wohngebäude einen Namen zu geben. Verbreitet sind auch Bezeichnunge wie " Storstue " ; " Gamlestuen ".Oft deutet dieser Name auch auf den Erbauer oder einen Bewohner hin ( Ivarstuen ). In der Regel ist der Name im jeweiligen Dialekt gehalten (z. B. - stugu ; - stauå )
9. auch : emporragen ( Gebäude )
10. bakkebryn = Hügelkamm
11. Windböe
12.helle - n= Vorsprung im Berg ; auch Steinfliese
12.helmning - en = Hälfte ; skifte- t = Erbschaftsteilung ; siehe auch " jordskifte " = " Flurbereinigung "

Lemmi

Hei dere Heinzelnisse,
her er Gerd igjen med noen gloser og noen begreper ut av „Klangen av en lutt)” som jeg har noen vanskeliheter med. Er der en av dere som kan rette feilene eller sier meg bedre løsninger?
1. etterraksten =>
(det å etterrake) småhøy som ligger igjen på marka; overf: etterarbeid, småarbeid som står igjen; noe en får i tillegg e-en etter innsamlingsarbeidet .


2. skrømt =>
1 spøkelse(r), gjenferd det var både tusser og s- på den gamle garden
2 skinn, illusjon s- eller sannhet / bløff halvt på s-, halvt på alvor


3. innpåslitent =>
~sliten a5 pågående, påtrengende en i- dørselger . => aufdringlich???


4. bjellesau => wörtl: Schaf mit der Glocke => Leitschaf


5. knelte du på utysket => knietest du auf ???


28.10.05 21:09
4. stimmt
5. utyske, utysket: "farlig, stygt vesen" (dokpro) -> Ungeheuer ("uhyre")

28.10.05 21:39
1. Hustad übersetzt " etterrakst " so: Nachharken, zweites Harken, Heu vom zweiten Harken; figurativ: Nachblüte
2.skrømt = Hustad :Spuk, Trugbild, gespenstisches Treiben
3. so isses

Lemmi

29.10.05 09:35, Gerd
Hei og god morgen Lemmi og ukjent hjelper,
tusen takk for hjelpen. Jeg vil sende glosene av del én og av del to til Heinzelnisser. Julia skal vite at jeg klarte det ikke alene.
Her er det 8,9°, liten vind og noen sløyskyer. Luftfuktigheten er høyt. Gågatepålegg (betonplater) som er skjulet mot vind er klissvåt om enn det har ikke regnet i siste tre dagene.
Jeg ønsker dere en riktig god helgen.
Ha det bra.
Gerd

Komme mit dieser einen Zeile nicht klar. da sind mir zuviele æ´s drin: Tjænsten ær tyværr tillsatt.
Heißt das, ich bin eingestellt? Vielen Dank, Andrea

28.10.05 13:52
Nein, im Gegenteil.
Das heisst die Stelle ist schon (tyværr = leider [egentl. schwedisch])besetzt. Ist aber weder Bokmål noch Nynorsk.
Mvh,
KHV

28.10.05 13:58
Wer schreibt denn so!? Ich meine, Schwedisch ist das auch nicht.

W.

28.10.05 14:17
doch, ist Schwedisch wenn mann alle æ durch ä ersetzt.
Tjänsten är tyvärr tillsatt

28.10.05 14:18
Ach so, ja stimmt. Ist mit jetzt so gar nicht aufgefallen ;-)

W.

Hallo und guten Morgen,
wer von Euch kann mir weiterhelfen? Wie stellt man sich auf norwegisch richtig vor?
„Hei, jeg er <fornavn, etternavn>, (
f. eks: vi telefonerte med hverandre eller
jeg vil gjerne kjøpe en datamaskin eller
kan du råde meg med sykkeler eller
jeg er den ny kollega som skal feie rent her)”
Vielen Dank im Voraus.
Gerd

28.10.05 12:23, Bastian fra Ås
hei Gerd,
bei wem willst Du Dich denn vorstellen, oder in welchem Zusammenhang? Ich kenn das so dass in privaten Kreisen immer nur der Vorbame gesagt wird und woher man den oder den kennt und das man deshalb da ist. Oder bei Projekten habe ich es etwas formeller erlebt (auf Fylkesmannenebene) Vorname, Nachname (aber nicht immer), Institution und was man gerade tut oder woher der Bezug kommt dass man da ist, und lustigerweise wurde das immer verbunden mit einer privaten Einleitung dazu (sozusagen "Gedanken am Rande"). Aber so anders als in Deutschland ist es nicht, vielleicht wie Leute auf eine solche Einleitung reagieren, aber sonst nicht. Aber wie gesagt, vielleicht findet sich noch jemand anders wenn Du eine genauere Beschreibung gibst wofuer Du das brauchst? Hadet godt, Gerd! Bastian

28.10.05 17:57, Gerd
Hei Bastian,
angenommen man trifft das erste Mal mit bis dahin Unbekannten zusammen, dann würde ich mich gerne vorstellen und mein Anliegen vortragen. Z. B. in einem Geschäft in dem ich beraten werden möchte. Oder folgende Situation: Ich habe mit jemandem einen Termin abgesprochen. Nun komme ich in seine Firma und treffe zunächst nur seine Sekretärin an. Dann muss ich doch sagen, wer ich bin und dass ich Herrn Sowieso sprechen möchte. Dann sagt ihr mein Vorname doch überhaupt nichts. Auf privater Ebene werde ich vorgestellt oder stelle mich mit meinem Vornamen vor. Das ist schon klar. Danke für Deine Vorschläge.
Ha det godt du også.
Gerd

30.10.05 20:30, Bastian fra Ås
hei Gerd
während meiner Masteroppgave habe ich mit Leuten aus verschiedenen Bereichen zu tun wo ich mich immer vorstellen muss. Beim ersten Mal wie ich schon schrieb, wird der Vorname und Nachname verwendet, dann beim nächsten mal nur der Vorname und das auf höchster Ebene, Fylkesmannen z.B. Man dutzt zwar viel, aber schriftlich wählt man dann manchmal die dritte Person, aber das wirklich nur dann bei superformellen Dingen. Ich glaube wenn Du das wie im Deutschen hälst, wirst Du nichts falsch machen, aber vielleicht weiß Lemmi oder WOWI noch was? Ha en fint uke! Bastian

31.10.05 16:24, Gerd
Takk Bastian,
har en fin uke du også.
Ha det godt.
Gerd

Hei!
Er det noen som vet hvordan navnet "Georg" uttales på norsk?
Stort sett som på tysk? Eller mer som på engelsk?

27.10.05 22:23
Akkurat som på tysk.
God kveld fra Claus i Kr.sand

28.10.05 10:17
Mange takk! Da vet jeg det.

Hallo Leute,kann jemand diesen Abschnitt für mich übersetzen?Ich danke euch sehr

Wie geht es dir??Wie läuft es in der Schule??Bei mir ist alles in Ordnung.Du hast doch meine Postcard erhalten.Wie findest du sie?Tut mir Leid dass ich sehr schlecht geschrieben habe.Ich schäme mich.Trotzdem werde ich dir noch die weiteren schreiben.Das ist mir egal ob es dir gefällt oder nicht?Du bist ja meine gute Schwester und siehst sehr gut aus.Ich hätte dich sehr gerne und würde dich immer in meine Arme nehmen.Weißt du,irgendwann möchte ich mal deine Stimme hören.Aber ich weiß nicht warum wir uns immer am Telefon gestritten haben.Das ist nicht so schlimm weil wir uns nach dem Streit wieder versöhnt haben.Ich habe dich sehr vermisst und den ganzen Tag nur an dich gedacht.Also wünsche ich dir viel Glück,Gesundheit, und Liebe in deiner weiteren Zukunft

28.10.05 13:58
Ich für meinen Teil hätte ja lieber auf Englisch geschrieben als mein Privatleben so zu veröffentlichen, aber jedem das Seine ;).

Hvordan har du det? Hvordan går det med skolen? Alt står bra til med meg. Du har jo fått postkortet mitt. Hvordan likte du det?
Beklager at jeg skrev veldig dårlig. Jeg skammer meg. Likevel skal jeg sende deg restenflere. Det er det samme for meg om du liker det eller ikke? Du er jo min gode søster og ser veldig bra ut. Jeg ville gjerne hatt degJeg er veldig glad i deg og ville alltid holde rundt deg. Vet du, engang vil jeg høre stemmen din. Men jeg vet ikke hvorfor vi alltid kranglet i telefonen. Det er ikke så farlig fordi vi ble venner igjen etter krangelen. Jeg har savnet deg veldig og bare tenkt på deg i hele dag. Jeg ønsker deg mye lykke, helse og kjærlighet i framtiden din.

Soll es wirklich "ich hätte dich sehr gerne" ("jeg ville gjerne hatt deg") heissen oder vielmehr "ich habe dich sehr gern" ("jeg er veldig glad i deg")?

Marvin

29.10.05 17:31
Hi Marvin,
ich bedanke mich bei dir weil du mir dabei geholfen hast.Wo kommst du her?Aus Deutschland wie ich oder aus Norwegen?
Ich wünsche dir noch schöne Woche.
Auf Wiedersehen :)

30.10.05 16:58
Aus Deutschland, wohne seit einem Monat aber in Oslo.
Gern geschehen.

31.10.05 18:53
Hi wie gehts dir??
warum kannst du sehr gut Norwegisch obwohl du seit einem Monat in Oslo wohnst...weißt du??ich komme aus VietNam und ich hab eine Freundin in Bergen,die auch aus VietNam kommt aber sie ist da geboren.Ich habe alles von dir abgeschrieben was du für mich übersetzt hast und dann schreibe ich meiner Freundin eine Postcard auf Norwegisch.Was machst du in Oslo??bis denn

Aus der Bergens Tidene vom 24.06.05 ueber "Korrupsjon på norsk".
Wie wuerdert Ihr das übersetzen (vorallem den 2. Teil des Satzes):
"Eller som våre danske venner litt syrlig bemerket under vår siste
medlemsperiode i Sikkerhetsrådet, der finnes ikke det gode formål Norge
ikke har gått inn for."

27.10.05 13:13
Oder wie unsere dänischen Freunde etwas säuerlich während unserer letzten Periode im Sicherheitsrat bemerkten, es gibt kein gutes Ziel für das Norwegen nicht eingetreten wäre.

Vennilig hilsen fra Claus i kristiansander slumsevær

27.10.05 13:18
Danke, die ganze Debatte stand übrigens unter dem Aspekt: " I dag finnes det
to supermakter i verden, den militære supermakten USA og den moralske
supermakten Norge. (Ende Zitat)".

Hvordan sier man tidsuttrykk om en tidsperiode, f.eks. 1 minutt?

27.10.05 13:40
"om 1 minutt" = "in einer Minute"

Men det kan kommer an paa konteksten...

hallo! was heisst takker takker?

27.10.05 10:52, Henning
Hei,

å takke heißt Danken, gebeugt würde daraus jeg takker, ergo ich danke, was das zweite takker bedeuten soll? Wer weiß das schon. Wo hast du das den kontextuell her.

27.10.05 11:22
Das sagt/wiederholt man einfach so zum Nachdruck, zur Verstärkung. So wie man auf deutsch "danke, danke" sagt.
Wowi

Til Bastian fra Claus,
Hei Bastian,
jeg har vært i bibliotek i Kr.sand, der jeg har noen kjente. Hun letet med meg i ei bok som heter: Planter og tradisjoner av Ove Arbo Høeg Universiteteforlaget 1974 ISBN 82-00-08930-4 Vi fand en del over lyng og også betegnelsen "svartelyng" den ble brukt på Førdekanten. Slik jeg skjønner teksten i boka er det slik at det hele tiden er snakk om Erica lyng. Det er bare det at man har brukt lyng i gamle dager til forskjellige ting. Mest til dyrefor, men også til te og farge. Om du har tilgang til boka kan du se om jeg ligger riktig? Fordi da er "svartlyng" vanlig Erica lyng. Da oversetter jeg det med vanlig lyng i saga. Om du har tilgang og bry så se på side 260 andre spalte ved rubbelyng. Kanskje du kan bekrefte det jeg skjønner ut av det? Masse hilsen Claus i Kr.sand

27.10.05 11:14, Bastian fra Ås
hei Claus
takk for sist. Beklager at jeg ikke svarte tidliger, jeg har vaert på reise for feldarbeidet mitt og da fikk jeg ingen mulighet å får tilgang til internett eller biblioteket. Jeg skal gjør det neste uke, fordi jeg er fortsatt på reise. Men det høres jo skikkelig ut.
Da snakkes vi en annen gang. Hilsen fra Ås med 5 cm snø siden mandag natt. Bastian

Hey Ihr Heinzelnissen.
ich habe eine Frage, wie heisst das richtig?
Her ligger en tier. den er min. Nei, den er ikke din. Den er min eller sin?
im voraus Danke
marita

26.10.05 18:42
Das "sin" passt hier nicht. (Da müsste der Zehner schon sich selbst gehören ;-)

26.10.05 18:54
ich wollte nur die Bestätigung haben, ich war mir nicht ganz sicher, trotzdem vielen Dank.
marita

Guten Tag, gebildete Leute,
folgenden Satz habe ich gelesen und es fällt mir schwer, die richtige Bedeutung zu ermitteln.Also:
"AF EGEN KRAFT". Mir erschließt sich, dass es etwas gradliniges, mächtiges ist. So wie "die pure Stärke".
Bitte um Erklärung und Übersetzung! Danke aus Berlin!Grüße,Sven.

26.10.05 16:14, Gerd
Hei Unbekannt,
wie wäre es mit „Aus eigener Kraft”. Aber bist Du ganz sicher, dass es nicht „Av (anstatt af) egen kraft" heisst. „Af” ist meines Wissens nach nämlich dänisch.
Schönen Tag noch.
Gerd

26.10.05 16:36
Tach Gerd, Dank für die schnelle Übersetzung.Hört sich auch logisch an. "Af" steht tatsächlich so im Satz.
Ebenso noch einen schönen Tag! Grüß, Sven.

26.10.05 16:37
Es dreht sich hier wahrscheinlich um einen dänischen Text. Er könnte ja auch "norwegisch" sein, aber dann wäre er bestimmt vor der Rechtschreibereform im Jahre 1907 geschrieben.

26.10.05 16:38
Es dreht sich hier wahrscheinlich um einen dänischen Text. Er könnte ja auch "norwegisch" sein, aber dann wäre er bestimmt vor der Rechtschreibereform im Jahre 1907 geschrieben.

Hallo,

heute lag eine Benachrichtigung in meinem Briefkasten, dass man "dør vridere" (auch Norweger können nicht richtig schreiben...) montieren wolle.
Was soll das sein? Türspanner?

Marvin

26.10.05 07:00
dør = Tür
vri = drehen

dørvrider = Drehgriff für die Tür. Sicher genau das, was dir noch gefehlt hat.

26.10.05 08:47
Danke fuer die Antwort.
Mir fehlt eigentlich nichts; da ich in einem ehemaligen Hotel wohne, hat meine Tuer auf der Aussenseite auch eine Tuerklinke.
Kann es sein, dass die das ændern wollen?

26.10.05 09:53
Vielleicht eine Modernisierungsmaßnahme?

26.10.05 12:51
Ich rufe da jetzt an und frage einfach...

26.10.05 12:55
Aufklärung:
Wenn die Tür von innen abgeschlossen ist, kann man sie nur mit Schlüssel öffnen.
Wenn es nun aber brennt und man den Schlüssel nicht findet, hat man ein Problem.
Deswegen wollen die so einen Drehknopf installieren, dass man die Tür von innen auch ohne Schlüssel aufschließen kann.

26.10.05 15:49
Man sollte es nicht zu einfach machen. Wo bleibt da die natürliche Auslese?

Kjære Heinzelnisser,

folgendes habe ich unter Einreisebestimmungen fuer Norwergen gelesen:

Kaninchen darf man nicht nach Norwegen einfuehren, weder im Urlaub noch beim Umzug. Begruendung: Kaninchen koennen mehr ansteckende Krankheiten als andere Kleinnager uebertragen, wie Symatose, rvhd - Rabit viral hemoragic decease. Diese Krankheiten gibt es in Norwegen nicht und man fuerchtet die Ansteckungsgefahr bei der Einfuhr. Andere Kleinnager, z.B. Ratte, Maus, Chinchilla, Hamster und Meerschweinchen sowie Voegel, die in Kaefigen leben, darf man beim Umzug mitbringen.

Stimmt das? Gibt es einen Umweg evtl. ueber Schweden?

Trage mich schon lange mit dem Gedanken, nach Norge auszuwandern aber ohne meine Kanninchen wuerde ich das nieeee machen. Jetzt waere eigentlich die Zeit gekommen (Jobwechsel steht an!). Meine Kanninchen leben aber mindestens noch 6 - 8 Jahre. So lange moechte ich nicht warten und zuruecklassen kann ich sie auf gar keinen Fall!

Wisst ihr eine Moeglichkeit?

Takk for svaret! Lena

26.10.05 07:30
Hallo!
Ich weiss zwar keine Möglichkeit, aber stell die gleiche Frage doch einmal HIER:
http://forum.norwegen-freunde.com/viewforum.php?f=3&theme=3

Viel GLück

26.10.05 14:31
Habe selten ueber eine Eintrag wie diesen gelacht! Sehr schoen...

26.10.05 15:51
Aber schon erstaunlich, wie ernsthaft auf solche Fragen geantwortet wird. (Meine damit auch das, was unter obigem Link zu lesen ist)

26.10.05 15:53
Norwegen ist übrigens kein Einwanderungsland. Du kannst nur hier bleiben, wenn du eine Arbeit nachweist.

26.10.05 18:42
Stellt euch vor, eine Arbeit haette ich sogar schon!
Ich finde es schon allerhand, dass auf eine ernsthafte Frage, die mir sehr am Herzen liegt, solche Antworten kommen. Da kann man mal sehen, wie wenig Wert Tiere fuer manch einen haben.
Eigentlich habe ich die Leute und die Antworten hier immer sehr geschaetzt und wuerde das auch gern so beibehalten.
Trotzdem dankeschoen! Lena

27.10.05 09:41
Guten Morgen Lena,
tut mir leid, aber ich kann Dir auf Deine Frage keine Lösung bieten. Ich möchte an dieser Stelle meinem Unmut Luft machen: die anonym gegebenen Antworten sind wirklich frech!
Ich hatte bisher Glück und bekam immer schnelle und kompetente Hilfestellung. Nur, manchmal ärgere ich mich schon über den Tonfall, den manche an den Tag legen!
Ich wünsche Dir und Deinen kleinen Freunden alles Gute!Sabrina

27.10.05 12:27
hei,
versuche doch mal Kontakt zu einem norwegischen Tierheim aufzunehmen, vielleicht wissen die entsprechende Adressen wo man sich hinwenden kann oder wissen ob es entsprechende "Quarantäneumwege" über Schweden gibt. Gehe einfach auf www.telefonkatalogen.no und schaue ob Du was findest. Ansonsten gibt es auch noch die Möglichkeit auf der Homepage des jeweiligen Bundeslandes (fylke) zu schauen wer für die Veterinärsachen zuständig ist und da dann einfach anzurufen und versuchen hier mehr Infos zu bekommen. Die homepage von Fylkesamannen die du brauchst findest du unter: http://www.fylkesmannen.no/ viel Erfolg/ Lykke til! Aber wenn man die Bestimmungen liest, bleibt nicht so viel Hoffnung, Norweger sind da 100%ig....

27.10.05 12:47
@ Lena und Sabrina: so viel an Kommentar sollte man schon aushalten, wir haben in diesem Forum schon weit heftigere Äußerungen erlebt.

Zur eigentlichen Frage: die Regeln sind in Schweden im Wesentlichen identisch mit denen in Norwegen. Hier sind einige Links, die aber entweder Hunde/Katzen betreffen oder allgemeineren Inhalts sind.

http://www.tullverket.se/se/Studerande/Resandebest%C3%A4mmelser/levande_djur/Hu...
http://www.notisum.se/rnp/sls/lag/19941830.HTM

Es geht daraus auch hervor, dass Tiere aus Risikoländern eingeführt werden können, wenn sie eine gewisse Zeit in Quarantäne gehalten werden. Diese Möglichkeit besteht vielleicht auch in Norwegen. Beim Zoll anfragen. Die Quarantäne kann mehrere Monate dauern und kostet natürlich.
Viel Glück.
Wowi

27.10.05 15:03
Kannickel = keine Arbeit
Arbeit = keine Kannickel

27.10.05 16:10
hei
man kann zu dieser Anfrage stehen wie man will, und wenn es einen stört dann muss man ja nicht an dieser Diskusion oder Beantwortung der Bitte/Frage teilnehmen, bevor man dann versucht Leuten klar zu machen wie sie sich zu entscheiden haben (beziehe mich auf vorhergehenden Eintrag), ich glaube das ist dann doch letzten Endes des Fragestellers alleinige Aufgabe. Max.

27.10.05 17:05
Tja, endlich haben wir hier auch einmal einen Troll.
Wäre ja auch noch schöner, in einem Forum mit Bezug zu Norwegen ;-)
Wie immer bei Trolls: am besten ignorieren!

27.10.05 19:23
Unter http://www.norwegen.no/travel/pets/pets.htm steht eine entsprechende Passage. Dort ist auch eine Adresse der Staatlichen Tiergesundheitsverwaltung angegeben, an die man sich wenden kann.
Werner

31.10.05 10:55
Ich danke denen ganz herzlich fuer ihre Antworten, die meine Frage ernst genommen haben . So ist es wieder das Heinzelnisse-Forum, das ich eigentlich kenne.
Ich weiss, dass das eigentlich keine Frage zur norw. Sprache war. Ich weiss aber auch, dass es unter euch viele gibt, die echt fit sind und einiges wissen, was fuer das Leben, die Einreise, den Urlaub, etc. in/nach Norwegen so relevant ist. Daher habe ich mich hier mit meiner Frage verewigt. Das sollte doch erlaubt sein, oder?
Takker så mykkje og ynskjer dere en riktig god dag! Lena

Hei, kjære Heinzelnisse!

Er det rett:
Mellom blindene enøyeden er konge?
(Unter den Blinden ist der Einäugige König)

Takk
Hilsen fra Lotte

25.10.05 14:46
Das muss heissen: Blant de blinde er den enøyde konge.

Was bedeutet "Ses om en stund" wörtlich übersetzt? Könnte man es sinngemäß auch mit "Bis demnächst" übersetzen?

23.10.05 18:57
"(Vi) ses om en stund."
wörtlich: "Wir sehen uns in einer Weile."
Man könnte das "ses" auch als Passiv auffassen: "Wie werden gesehen in einer Weile". Allerdings kommt diese Passivform von "se seg", hat also reflexiven Charakter.
Die sinngemäße Übersetzung stimmt.

24.10.05 12:37, Theo
Vielen Dank.

Aussprache lernen durch vorlesen lassen?
Ich wollte nebenbei ein wenig norsk lernen und bin auf die Idee gekommen, mir unter http://www.acapela-group.com/demos/desktop.asp die Automatenstimme als 30-Tage-Testversion runterzuladen (Insgesamt leider rund 230 MB). Damit kann man sich grundsätzlich alle Texte auf Knopfdruck vorlesen lassen und auch die Sprechgeschwindigkeit auf schön langsam stellen.
Nun ist mein Problem, dass ich als Nicht-Norweger überhaupt nicht abschätzen kann, wieviele Aussprachefehler die Automaten-Dame macht. Die wenigen Vergleiche, die ich mit von echten Norwegern gesprochenen Texte machen konnte, hörten sich bis auf einige als unnatürlich empfundene Intonationen (z.B. vor Kommas) ganz gut an. Aber z.B. bei "vær så god" gibt es ein Problem: Laut Text "Höflichkeitsphrasen" bei Heinzelnisse wird es "wahrscho guh" ausgesprochen, die Automaten-Dame nennt es partout "wahr ßo guh".
Es wäre schön, wenn sich ein(e) Norwegen-Experte/in das Programm mal ansehen bzw. -hören würde, ob es dort zu viele Aussprachefehler gibt. Ansonsten halte ich das für eine sehr gute 30-Tage-Alternative zum Radiohören, wo man die Sprechgeschwindigkeit nicht beeinflussen kann, die Texte nicht sehen kann und Worte oder Sätze nicht so leicht wiederholen lassen kann.
Werner

23.10.05 19:10
Ich habe es jetzt nicht ausprobiert, bin da aber eher skeptisch. Gerade wenn man eine fremde Sprache lernen will, sollte man sich wohl an moeglichst authentischen Sprechern orientieren.
Was "Vær så god" angeht: Je nach Dialekt ist es auch moeglich, dass "rs" nicht verschmelzen.
Kennst Du schon die Heinzelnisse-Wikiseite "LinksZurAussprache"? Ich habe dort gerade noch ein paar Seiten ergänzt, die ich selbst benutzt habe.

23.10.05 19:16
Man kann einzelne Sätze auch unter http://demo.acapela-group.com/ testen. Unter den neuen Seiten unter LinksZurAussprache sind einige interessante. Aber normale Radio-Lesegeschwindigkeit ohne den Text vor Augen zu haben kommt für mich (noch) nicht in Frage.
Werner

23.10.05 23:01
Ich bin positiv ueberrascht: klingt ziemlich echt. Manchmal werden von dem Programm r und s uebrigens durchaus zusammengezogen.
Also, die Tonausgabe ist wahrscheinlich nicht fehlerfrei, aber wirklich nicht schlecht.

24.10.05 11:24, Bastian fra Ås
Na ja
das Angebot oder die Möglichkeiten sind interessant, aber die Aussprache des Norwegischen etwas anstrengend. Aber auf jeden Fall besser anzuhören als die angl/amerikanischen und deutschen Beispiele die grotten schlecht sind. Aber die Frage war ja auch nach dem Norwegisch das hier gesprochen wird. Ich würde erst einmal die oben erwähnten Links von Heinzelnisse ausprobieren und dann sehen wie man damit zurecht kommt und dann mir es noch einmal neu überlegen. Was ist denn das wichtige? Dass man einen Text vorgelesen bekommt den man auch schriftlich während des Zuhörens vor sich hat oder dass man seine eigenen Worte testen kann? Wenn das erstere wichtiger ist, würde ich mir ein Sprachenset kaufen wo man verschiedene Bsp. aufgesprochen findet und das dann mit lesen kann. Hier gibt es einige Angebote von führenden Herstellern die man sich im Laden anhören bzw. ansehen sollte. Oder man schaut bei den Norli- Buchläden (http://www.norli.no/) nach, hier gibt es Sprachsets für Ausländer, die ebenfalls sehr gut sind (habe selber damit gelernt). Bastian

27.10.05 19:14
Weil ich kein bestimmtes Ziel oder Zeitlimit habe, wollte ich ein wenig norwegisch ganz nebenbei lernen, indem ich mir Webseiten zu Themen, die mich interessieren (z.B. Nachrichten) erstmal auf norwegisch durchlese und anhöre. Da sich deutsch und norwegisch ja relativ ähnlich sind, geht das zusammen mit einem Wörterbuch relativ gut. Die meisten Programme und Sprachensets finde ich relativ teuer. Aber die bei Heinzelnisse angegebenen Links nutze ich auf jeden Fall.
Werner

Hei alle ;-)

kann mir jemand verraten, was "helmaks" bedeutet?

Vielen Dank schon mal :-)

Achso, weiss jemand, wie ich mich als Deutscher bei QXL.no anmelden kann? Die sind auf Deutsche da nicht gut zusprechen. Aber das gehört wohl nicht hier her, was? ;-(

22.10.05 23:43
"helmaks" bedeutet ungefähr "super gut" / "total krass".

Hast du bei qlx.no "Tyskland" in der Länderliste vermisst, oder wie kommst du darauf?
Statt Tyskland steht da nämlich "Deutschland" in der Liste...:-)

23.10.05 12:16, Lemmi
Und für den Fall, daß Du ein Anhänger der Olsen - Bande bist: " Helmaks, Egon ", sagt der norwegische Benny dann, wenn sein dänisch - ostdeutsches Pendant " mächtig gewaltig " sagt.

Lemmi

23.10.05 15:59, Lemmi
Merke erst jetzt, daß Du der Tresorhersteller bist, da wird Dir der Olsenjargon vermutlich vertraut sein. = : )

Lemmi

23.10.05 20:13, FranzJägerBerlin
Hei Lemmi,

vielen Dank für die flotte Antwort. Genau wegen der Olsenbande wollte ich es wissen. Ich habe durch Glück den ersten Film der Olsenbande junior bekommen und bin geradezu begeistert. Bisher kannte ich nur die dänische Bande. Und weil ich mir nun die restlichen norwegischen Sachen auch besorgen möchte, habe ich mich schon mehrmals bei QXL angemeldet, aber ich werde jedesmal gesperrt, weil nur Skandinavier Mitglied sein dürfen oder können. Die sind jedenfalls sehr sauer, weil ich mich immer neu angemeldet habe ;-) aber ich will es nicht zu weit treiben, trotzdem ich nicht verstehe, wieso Deutschland in der Liste steht, obwohl&#39;s nicht geht. Eine Antwort darauf habe ich leider nicht bekommen ;-(

23.10.05 21:30
Hei Franz,
deine Erfahrung hørt sich fast an als wenn es eine ähnliche Führung dort gibt wie bei Norsk Hydro bei den Hamburger Aluminumswerke. Es tut mir sehr leid, dass es auch bei uns schwarze Schafe gibt, die sich nicht sehr mitmenschlich benehmen.
Aber es gibt auch Leute wie bei Heinzelnisse, die sich bemühen.
Riktig god kveld fra Claus i Kr.sand

27.10.05 23:09
Hei alle, danke für die prompten Antworten. Ich hätte zwar noch tausend Fragen, aber die werde ich mit der Zeit schon rausfinden. Was mich an der ganzen Sache mit QXL eigentlich beruhigt, dass es nicht nur in Deutschland solche Leute gibt... ;-)
Har takk for alt :-)

Kann mir jemand das Wort "Herzblut" übersetzten oder ist es einfach Herz und Blut zusammen gesetzt?

22.10.05 22:12, Julia de
Herzblut=hjerteblod

Kann mir jemand das Wort "nördlichste" übersetzen? Der Satz soll im Endeffekt "Der nördlichste Vålerenga Fanclub" heißen, brauche also dafür dringend den Superlativ. Danke schonmal im Voraus

22.10.05 20:15
"den nordligste..."

22.10.05 21:10, Nordlys
Dann wäre das komplett:

"Den nordligste Vålerenga Fanklubb"?

22.10.05 21:19
Wir hatten schon mal etwas mit einem Vaalerenga-Fanclub, aber die Suchfunktion funktioniert gerade nicht.
Ich erinnere mich aber, dass man besser supporterklubb sagt. Also:
"Den nordligste Vaalerenga supporterklubb"
oder vielleicht besser:
"Vaalerengas nordligste supporterklubb"

22.10.05 21:21
Wo ist denn dieser Club? Doch wohl in Norwegen, oder etwas in der Arktis? :-)

22.10.05 21:29, Nordlys
Dieser Club ist in Oslo.

Wie schreibt man das denn, wenn ich nicht Vålerenga schreiben wollte, sondern VIF (Vålerenga IF)? VIFs nordligste Supporterklubb klingt doof, oder?

22.10.05 22:17
Ich finde, das klingt ganz okay. Aber letztlich kann das nur ein Norweger beurteilen.
Der nördlichste Vaalerenga-Fanclub müsste aber doch eher in Kirkenes sein? Ich mein, es gibt bestimmt nördlichere als in Oslo...

22.10.05 22:34, Nordlys
Kirkenes ist nicht die nördlichste Stadt in Norwegen, das ist Honningsvåg. Ich habe einen Freund dort und er ist Vålerenga Fan und ich will ihm das Ding schenken, weil es dort oben keinen Laden gibt, der sowas druckt.

22.10.05 23:52, Nordlys
Was haltet ihr denn von

VERDENS NORDLIGSTE VIF SUPPORTERKLUBB

??? Würd mich über eine Antwort von einem Muttersprachler freuen, ob man das in Norwegen wirklich so sagen würde.

Noen som kan oversette dette til norsk eller engelsk til meg ??

"Anzeige
bei asgeschalteter Zündung Zeit;
bei eingeschalteter Zündung Zeit,
nach Betätigen der Schrittaste:
gewählter Fahrdatenbereich;
ein "F" in einem Display deutet auf einen
Fehler hin: Ursache von einer autorisierten
Opel Werkstatt beseitigen lassen"

23.10.05 08:40
Anzeige = display
bei ausgeschalteter Zündung Zeit; = ved tenning slått av tid
bei eingeschalteter Zündung Zeit, = ved tenning slått på tid
nach Betätigen der Schrittaste: = etter at skrittknappen er trykt
gewählter Fahrdatenbereich; = valgt kjøredataområde
ein "F" in einem Display deutet auf einen = en "F" på displayet tyder på feil: må rettes av et autorisert Opel-verksted
Fehler hin: Ursache von einer autorisierten
Opel Werkstatt beseitigen lassen"

was heisst "schwarze sonne " auf norwegisch?

22.10.05 14:55, Gerd
Hallo,
wenn es sich nicht um einen Spezialausdruck aus dem Universum handelt würde ich sagen
schwarze Sonne => „sort sol” oder „svart sol”
n der bestimmten Form heisst es dann
die schwarze Sonne => „sort solen”, oder „svart solen”.
Viel Spass
Gerd

22.10.05 16:24, Bastian fra Ås
...oder wer Anhänger (Fan) der a-Endungen ist: sola

22.10.05 16:46
Bestimmte Form: den sorte solen, den svarte solen
(Wenn ein Adjektiv dabei ist, braucht man in der bestimmten Form den Artikel.)

22.10.05 19:55
Ich würd das hier ungerne übersetzen, da es sich bei der schwarzen Sonne um ein Symbol der SS handelt. Nur so zur Info, falls das noch jemand nicht übersetzen will.

22.10.05 19:59, Nordlys
Dieses Symbol hat Heinrich Himmler als Bodenmosaik ins SS Hauptquartier einbauen lassen, es zeigt ein sich drehendes Hakenkreuz bzw. 12 Sig Runen. Ich finde nicht, dass wir hier sowas in irgendeiner Weise übersetzen sollten

22.10.05 22:21
Mhm, ich kannte den Zusammenhang mit der SS vorher nicht. Aber andererseits sind es nur zwei einfache Worte, und das Symbol ist auch nicht von Nazis erfunden worden.
Und nur weil man etwas übersetzt, macht man sich noch nicht mit einer Sache gemein.

Hei kjære medkamfer,
her har jeg ennå en masse gloser som jeg trenger hjelp til:
1.) Hun sendte ham et overrasket blikk. „Så du har ikke glemt å kåse”. Hva sier man på tysk til „kåse”og hvor konjugerer man „kåse”. Kan man „kåse” med „plaudern” tolke?
2.) Hvor konjugerer man gnåle?
3.) Hvor konjugerer og komparerer man adjektivet „stø”
a. Konjug: stø, støtt, støe
b. Kompar: positiv: stø; komparativ: større; superlativ: størst
4.) gapskrate, gapskrater, gapskratet, har gapskratet => laut auflachen
5.) det får våge seg => das lässt sich wagen, das kann man wagen
6.) veide, (veide, veider, veidet, har veidet) => jagen
7.) veide, (veide, veider, veidet, har veidet => jagen
8.) veiding, ( )=> Jagd, Waidwerk
9.) fange rein i grav ( ) => Rene in der Grube fangen
10.) få i gave høvet (høve, høvet, høver, høvene) => Gelegenheit
11.) høve seg ( ) => sich eignen, passen, passend sein
12.) krøkje, ( ) => krumm, => gekrümmt, buckelig
13.) tind, en (tind, tinden, tinder, tindene) => Zinne, Berg, Gipfel
14.) telgjet ( ) mit der Axt formen, schneiden
15.) økseskaft, et ~skaft, ~skaftet, ~skatfter, ~skaftene Axtstiel
16.) tvarer, en, (tvare, tvaren, tvarer, tvarene) => (Kartoffel)Stampfer
17.) boller, en, ( bolle, bollen, boller, bollene Schüssel
18.) sleiv, ei (sleiv, sleiva / sleiven, sleiver, sleivene) Kochlöffel, Rührlöffel
19.) hornskje, en ~skje, ~skjen, ~skjeer, ~skjeene Hornlöffel, Löffel aus Horn
Kan dere være så vennlig og retter alt så at man kan det skrive i Heinzelnissens ordbok.
Hilsen fra en kaldt og vindig Lüneburger Heide
Gerd

22.10.05 23:29
3.b.) Jeg tror det heter "mer stø, mest stø". "Større, størst" tilhører adjektivet "stor".

23.10.05 12:49, Lemmi
Hei Gerd,
1.) „Så du har ikke glemt å kåse”. Kåse ” habe ich nie gehört. ” Kåsere ” gibt es = „ etw. i Plauderton vortragen „
2.) gnåle, gnålte, har gnålt
3. ) stø, støere, støest. Die romanische Steigerung ist möglicherweise umgangssprachlich. Es gibt im täglichen Gebrauch eine Tendenz zur gehäuften Steigerung mit mer og mest.
4.) gapskrate, gapskrater, gapskratet, har gapskratet => laut auflachen = ja
5.) det får våge seg => das lässt sich wagen, das kann man wagen / riskieren
6.og 7.) veide, (veide, veider, veidet, har veidet) => jagen, literarisch und poetisch, siehe auch ” veidefolk ” = ” Jäger und Sammler ”
8.) veiding, ( )=> Jagd, Waidwerk , das Jagen
9.) fange rein i grav ( ) => Rene in der Grube fangen = ja
10.) få i gave høvet (høve, høvet, høver, høvene) => Gelegenheit = Kannst Du mal den ganzen Satz angeben ?
11.) høve seg ( ) => sich eignen, passen, passend sein = ja
12.) krøkje = als Substantiv = eine puckelige Alte; als Verb = krøke = krummen
13.) tind, en (tind, tinden, tinder, tindene) => Zinne, Berg, Gipfel = ja
14.) telgjet ( ) mit der Axt formen, schneiden = ja, also = zuhauen
15.) økseskaft, et ~skaft, ~skaftet, ~skatfter, ~skaftene Axtstie l= ja
16.) tvarer, en, (tvare, tvaren, tvarer, tvarene) => (Kartoffel)Stampfer. Laut WB = Rührlöffel, Quirl. Möglich, daß man damit auch stampfen kann. Heute würde man zum Kartoffelstampfer ” rotmoser ” sagen
17.) bolle, en, ( bolle, bollen, boller, bollene Schüssel =ja. NB ! en bolle kann auch Milchbrötchen bedeuten. Siehe auch „ bollekinn „ = Pausbacken
18.) sleiv, ei (sleiv, sleiva / sleiven, sleiver, sleivene) Kochlöffel, Rührlöffel = ja, und zwar aus Holz
19.) hornskje, en ~skje, ~skjen, ~skjeer, ~skjeene Hornlöffel, Löffel aus Horn = ja

ad „ medkamfer „ = „ Kampfelle „ = Kampfgefährte, Mitstreiter. „ kamfer „ = „ Kampfer „. „ Kamferdrops „ sind bei vielen Norwegern, die jung waren, als Oddvar Brå sein Skistab mitten im Rennen abbrach ,beliebt .

Hilsen, Lemmi

23.10.05 14:27
Hei Lemmi,
du har en lite skatt som er sønnen din. Hva sier kona når hun "schmuser" på norsk til det? Vi sier på Sørlandet vi kåser med barn og det vil jeg oversette med ca. "schmusen". Vi kåser med små barn eller med kjæresten.
Hilsen Claus fra Kr.sand

23.10.05 14:49
Hei dere to,
til fem: det får våge seg = das wird schon gehen/gutgehen. Wenn man glaubt das geht oder manchmal auch: das merkt eh keiner ...
Til 16 tvare i Universitetsforgaets bokmålsordbok:
tvare (turu, tvore)(norr. þvara) kjøkkenredskap til å røre og stampe med.
Der har vi forklaring til det, at man også kan stampe med den.
I Gyldendal leksikon fand jeg:
Tvare (til verbet tvare, dreie rundt, tvinne). kjøkkenredskap, oftest laget av en tynn, inntil halvmeterlang trestamme med en krans av kuttede kvister i den ene enden; til å dreie rundt mell. håndflatene el. røre i gryter med.
Håper det hjelper noe med uttrykket?
Forresten noe til "sleiv", på nedertysk heter det Sleef/Sleev. Ikke langt under, ikke sant?
Enda en gang Claus fra Kr.sand

23.10.05 15:57, Lemmi
Javel, " kåse " er det samme som " kose ". Jeg var inne på tanken, men trodde ikke det kunne være så lett.

Lemmi

23.10.05 16:49, Gerd
Hei Lemmi, hei Claus,
jeg kommer akkurat nå tilbake fra en sykkeltur. Jeg synes at kåse (norsk) og kose (ostpreussisch) til og med schmusen (niederdeutsch / hochdeutsch) er omtrent det samme. Her er den hele setningen som Lemmi ønsket og noen gloser mer:
1.) Det gikk opp for Jon at han hadde fatt i gave høve, som han hadde ønsket seg seg, til å sakke med Live to – ene. => Es traf sich gut, dass Jon, wie er es sich gewünscht hatte, die Gelegenheit bekam mit Live unter vier Augen zu sprechen.???
2.) veiding, veidingen, veidinger, veidinene ???
3.) krøkje, krøkjer, krøkjest => krumm, krummer, am krummsten, buckelig, buckeliger, am buckeligsten
4.) krøkje (m f n ???) I boka er det ei tiårig pike ikke ei gammle kvinne.
5.) telgje (Hvor konjugerer man det?)
Vær så snill å rette helt innlegget. Jeg synes at der er noen feil i.
Jeg takker dere begge for sist. Dere er topp.
På forhånd takk
Gerd

23.10.05 17:46
Hei Gerd og Lemmi,
krøkje - lite krakk laget av en egnet gren eller rot (lomsmål)se hos Vera Henriksen
Hilsen Claus fra Kr.sand

23.10.05 19:15, Lemmi
Hei Gerd,
1. Richtig, " to - ene " = unter vier Augen , zu zweit
2. Ich faße das als substantiviertes Verb zu " å veide " auf > das Jagen. Demnach wäre ein Plural unmöglich.
4. Laut Hustad : ei krøkje.Vielleicht geht das Mädchen wie eine alte Frau ? Wer bezeichnet sie denn so, der Erzähler oder eine Handlungsperson ?
5.Aus dem Dokpro :telgje telgde, telgd (norr telgje) hogge, forme til med øks; skjære, spikke til t- et økseskaft

Lemmi

24.10.05 09:59
Hei god morgen Lemmi,
Gerd leser f.t. "Klangen av en lutt" av Vera Henriksen. Hun bor i Lom derfor tenker jeg at hun bruker en del lokal målform i hendelsene. Noen av de spesielle ordene er oversatt bak i boka.
Hilsen Claus fra Kr.sand

24.10.05 12:22, Gerd
Hei Lemmi og Claus,
takk for hjelpen skal dere ha. Jeg vil snart melde gloser til Heinzelnisse. Vi vil nå gjøre en liten tur med sykkelene. Været er ikke så verst. Det må jo ikke skinne alltid sola.
Ha det bra.
Gerd

Hei dere Heinzelnisser,
dugurd (dugurden, dugurder, dugurdene) er en måltid i løpet av en dag. Dokpro sier „måltid mellom frokost og middag”. I Norge folk vanlig spiser om kvelden deres „middag”. Jeg holder på med „Klangen på en lutt”. Romanens handling utspilles i årene om 1600. Hvem av dere kan fortelle meg når dengang har folk dugurd? Jeg ville være skikkelig takknemlig når det lykkes.
Må de ha en riktig god dag.
Gerd

22.10.05 12:45, Lemmi
Hei Gerd,
hadde jeg vært på besøk hos mine svigerforeldre nå kunne jeg slått det opp i en bygdebok, men også Google - orakelet vet råd. I motsetning til sine klassiske forbilder behøver man heller ikke å fortolke svaret stort:
Her et utdrag fra følgende side:http://www.gjestekro.no/mattrad.htm
" Det ble minst servert fire måltider; åbit, duul (dugurd), non og nattvol.
Åbit ble gjerne servert i femtiden om morgenen, og da fikk man gjerne stekt flesk, poteter melk og brød.
Duul (dugurd) ble servert mellom tolv og to på formiddagen og kunne bestå av sild, poteter, flatbrød, melkesuppe, myssmør-suppe, brødgraut, eller saup-suppe.
Ved 17-tiden var det non. Dette måltidet kunne bestå av brød, (kak eller potetkak), vanlig pålegg som smør og gulost, gammelost eller myssmør.
Rundt klokken 20.00 var det kveldsmat (nattvol). Dette måltidet var ofte grøt. "

Lemmi

22.10.05 14:04, Gerd
Hei Lemmi,
jeg håper at du ikke bare har gått til din svigermor for å løse mine oppgaver men også for å forstille sprellemannen din til bestemor. (Har du egentlig en sprellepike eller en sprellegutt). Jeg takker deg hjertlig. Dine rettelser er alltid greit. Jeg har lært mye av deg (dessverre også mye glemt)
Jeg ønsker deg en fin dag.
Gerd

22.10.05 19:40, Lemmi
Hei Gerd,
bare hyggelig. Joda, både svigermor og svigerfar har hilst på gutten ( Erik, 18 måneder, nå lagt for natten )

Hilsen, Lemmi

oppnådd bedeutet was :-)
weil erreicht wäre nådd :-P

21.10.05 22:25
bedeutet auch erreichen, aber mehr im Sinne von "etwas schaffen". Men vi oppnår ingen fullgod avklaring av ordets betydning med dette svaret.

God kveld alle sammen,
har dere forslag på tysk for "kallenavn"? Kan man bruke Rufname?
Hilsen Claus i Kr.sand

21.10.05 19:18, Lemmi
Tja, er det det ?

Dokpro:
kallenavn = om dyr: lokkenavn; om personer: tilnavn
tilnavn = bl.a.økenavn

Brockhaus Wörterbuch:
Rufname : Vorname, mit dem eine Person angeredet wird, im Unterschied zu weiteren Vornamen. ( Før i tiden var det skikk og bruk i Tyskland at fadderne ga dåpsbarnet hver sitt navn. Fire til fem navn var ikke uvanlig. I dåpsattesten eller andre dokumenter er navnet som vedkommende virkelig ble tiltalt med fremhevet ved understreking e.l.)

Hustad kjenner ikker " kallenavn " , men oversetter " tilnavn " med " Beiname "
" Beiname " defineres av Brockhaus WB som " zusätzlicher, inoffizieller Name, mit dem jmd auf Grund bestimmter Eigentümlichkeiten ... bennant wird. F. eks. Friederich Barbarossa

Jeg tror heller at " kallenavn " betyr " Beiname "

Lemmi

22.10.05 08:47
Hei Lemmi,
takk for opplysning. Setningen på norsk lyder:
Hellgerd, kallenavn, langbrók, kan henspille på at håret var langt, mens brók også betyr kvinnehår som er lyst og krøllete.
Er det da riktig å bruke på tysk: Beiname? Det vil jo ligne på Olav hellige? Eller ser jeg dte galt?
Hei fra Claus i Kr.sand

22.10.05 12:36, Lemmi
Akkurat.Når setningen lyder slik ville jeg ihvertfall si at " Beiname " er riktig. Eventuelt kan du også skrive: " Hellgard, genannt der Blondgelockte " , eller noe i den duren.
Se også følgende lenke om tysk navnedannelse:http://www.onomastik.com/entstehung.php

Jeg tenkte også litt mer på atgeir - spørsmålet. Hva om oversetteren valgte å oversette det med " hellebard " fordi det klinger bra og passer omtrent i sammenhengen ? Jeg kan lite om våpen og vet derfor ikke om det egentlig er kjent hvordan en " atgeir " virkelig så ut. Muligenes passer " hellebard " bedre enn " et slags spyd på en måte "

Lemmi

22.10.05 13:18
Hei Lemmi,
takk for hjelpen, Hallgerd er ei dame. Har skrevet galt det er en a i begynnelse. Beklager.
Hilsen Claus fra Kr.sand

24.10.05 10:05, Gerd
Hei Lemmi,
takk for sist. „Nest helgen er høst-veiding i Tötenser Staatforst og det finne sted en annen veiding rundt Wilseder Berg” 30. oktober. Begge <veidinger> blir arangert av den lokale jaktforening”. Kan man i dette tilfelle ikke brukke plural?
Vera Henriksen forteller at Jons søster Magdalene er fysisk handikappet. Det forklarer morens særskilt kjærlighet og omsorgen for denne datteren. Autoren la si Jons søster Live:.„Mora hadde ikke øye for andre enn den skrullete datteren Magdalene.”
Hjertelige hilsen.
Gerd

Hei alle sammen!

ich hätte mal ein paar Fragen wo ich eure Hilfe bräuchte.

Ich flieg am 30.10 nach Torp (med Ryanair) und will dann weiter nach Kristiansand S. Kann mir vielleicht jemand Alternativen anbieten (vielleicht mit NOR-WAY Bussekspress?), wie ich da hinkommen könnte.
Die zweite Frage ist, ob jemand vielleicht preiswerte Unterkünfte kennt.
Wäre dankbar, wenn Ihr mir helfen könntet.

hils fra tyskland

22.10.05 13:25
Hei ukjent,
jeg sender deg adressen for busplan fra Norway Ekspressen. http://www.nbe.no/nbeweb/show.do?page=179&url=ruter/t/130.htm
Billig å bo vet jeg ikke. Jeg har ingen behov for slikt. Venner fra oss har funnet ut at det ikke er så dyrt å bo i Lillesand som i Kr.sand. Da kan jeg anbefale Hotel Norge, der Knut Hamsun bodde når han kranglet med kona ...
Hilsen fra Claus i Kr.sand

Hei alle sammen,
som jeg skrev holder jeg på med Njåls saga. Der er det brukt begrepet "atgeir". Slik er det beskrevet i ei bok fra Damm & Søn. Bare til informasjon etter det oversetteren sier til det: "atgeir" er brukt fordi det klinger norrønt ment er en hellebard.
Har en riktig god fredag alle sammen fra Claus i Kr.sand

21.10.05 13:19
Ein atgeir er eit kort spyd, i all hovudask brukt til å stikke med i kamp.

21.10.05 17:26
Tja, da er oversettelsen i boka gal, eller bilde stemmer ikke. Den islandske oversetteren oversatt íkke atgeir. På bilde i boka ser man ei hellebard. Jeg har spurt den islandske oversetteren, og han oversatt atgeir med hellebard til norsk. Jeg har ingen islands - tysk eller islands - norsk ordbok. Det er et problem for meg. Er det spyd eller er det hellebard?
Vennligst si meg hva som er korrekt, hva ville dere har gjort? Fulgt bilde i boka eller oversat korrekt teksten? Det er ei beskrivelse av våpens bilde. Om det er korrekt er det enda vanskeligere, fordi i beskrivelsen heter det: Atgeiren til Gunnar besto av øks og spyd, som ble brukt til å hogge og stikke med. Om det er eit kort spyd ville ikke det stemme heller.
Hilsen Claus fra Kr.sand

21.10.05 19:37, Lemmi
I en tysk - islandsk ordbok ( kilde : www.mediaevum.de )fant jeg følgende oversettelse for " atgeir ":
eine Art Speer = at-gei-r-r
Ikke særlig tilfredsstillende , men kanskje betyr det at dette våpenet ikke lignet helt på de stikk - og kastevåpnene som ellers ble galt " spyd "

Lemmi

22.10.05 13:15
Hei Lemmi,
jeg har en gammel studievenn på radio Reykjavik og har send ham spørsmålene via e-post. Har også snakket med en halv Islænding på Dovre i dag. Han kunne si meg at en "atgeir" er en slags "Speer" men en kort spydspiss. "Geir" på islands betyr spyd. "At" betyr kort, rett oversatt "kort spyd". På bilde i boka ser man ei hellebard betgenelsen er likt på norsk og på tysk. Siden det er ei bok for barn og unge er det vel bedre å bruke det korrekte betegnelse på våpen, enn noe som ingen i Tyskland skjønner hva det kan være. Når jeg er ferdig tar jeg kontakt med forlaget igjen å vil gjøre mer oppmerksomt på en del merkeligheter i oversettelsen. Som skrevet har jeg ikke det islandske originale men den norske oversettelsen. Det er jo aldri optimal, men jeg må bruke den.
Svartlyng er enda ikke noen som kan forklare. Vi få se hvordan det løses.
Hilsen Claus i Kr.sand

22.10.05 19:35, Lemmi
Hei Claus,
javel, en atgeirr er altså et spyd med et kort skjefte, altså " Spieß " på tysk og ikke " Speer " eller " Lanze ". Problemet er at både " Speer " og " Spieß " betyr " spyd " på norsk. Sa du at ordet hører til en figur i en ungdomsbok ? Hvordan blir det hvis du skriver litt mer enn hva som står i originalen ( Du kjenner den gamle oversettervitsen: Dette er Goethe sin Faust. Oversatt og forbedret av... )? Du kunne f. eks. skrive : " Vikingens korte spyd. Dette våpenet ble brukt til... "

Lemmi

22.10.05 19:41, Lemmi
Glem dette med skjeftet. Du skrev jo at det var spissen som var kort. Likevel synes jeg at atgeirr høres ut som " Spieß "

Lemmi

22.10.05 20:56
Hei Lemmi,
Boka heter Njål sage har ISBN 82-04-10788-9 er utkomet i år hos N. W. Damm & Søn AS inkjøpt av Norsk kulturråd. Det er en liten bok men akkurat brukbart til det jeg skal bruke det. Jeg kjører bus som guide om sommeren. Da er det ikke så moro for "unge folk" å sitte å lytte om ting man ser fra bussen. Jeg har alltid noen barne og ungdomsbøker med meg. Hvert år kommer noen nye til. Den mest likte er fremdeles Julius boka. I år kom det Pix til, du har kanskje hørt om den lille boka som forteller om troll og gamle guder og Munch museum osv.? Virkelig flott. Mange synes at boka er flott selv voksne likte boka. Ikke alle nasjonaliteter er likt tyskere. De liker sagaer og historier. Vi kan fortelle en del på Sørlandet. Fra Kråka over Terje Vigen, om Peder Bjørnson osv. Neste år vil jeg har med meg sagaen om Njål men den må oversettes slik at ungene kan skjønne den. Det er jobben. Derfor mange takk for hjelpen jeg kan få i denn sammenheng. Jeg vil fremdeles har en del jobb igjen, men det er ikke første boka.
Riktig god kveld fra Claus i slumsevær i Kr.sand

22.10.05 22:47
"Atgeir" er også eit ikkje heilt uvanleg mannsnamn på norsk. Ta eit Google-søk på norske nettsider, og du vil sjå det tydeleg.

Hei Heinzelnisse, Ihr bietet "HeinzelnisseMobil" an, arbeitet das auch auf einem P800 von SonyEricsson und wenn ja, was für Voraussetzngen muss ich haben um "HeinzelnisseMobil" darauf laufen zu lassen??

21.10.05 19:43, Heiko de
Bisher lief es mit allen Java fähigen Handys - aber leider nicht mit allen Handy-Verträgen, HeinzelnisseMobil braucht nämlich Internetfähigkeit. Mit NetComSenseChello Prepaid-Karten lief es bisher nicht und brach bei Wortsuchen mit &#39;Server konnte nicht gefunden werden ab&#39;.

Der Download ist klein und schnell. Versuch es einfach aus - über Rückmeldung ob es funktioniert (welcher Vertrag?) würde ich mich freuen.

Heiko

21.10.05 22:31
Ich habe einen Handy-Vertrag von Telenor und bin mit meinem Handy internetfähig. Mache darüber auch GPS. Mich interessiert mehr, welche Voraussetzungen brauche ich noch? Du sprichst von einem Download, ist damit ein Programm gemeint oder der Zugriff zu den Übersetzungsdaten?? Welche Adresse muss ich auf meinem Handy wählen um an die Übersetzungsdaten heranzukommen? In der Beschreibung bei Heinzelnisse für Software, wird von einem MIDP 1.0 Personal Java gesprochen, ich finde aber keinen Link um mir dieses Programm auf mein Hamdy zu übertragen?? :-( Ich würde mich freuen, wenn Du mir weiterhelfen kannst!
Gunther

23.10.05 14:48, Heiko de
Es sollte auf deinem Handy laufen. Die Download-Adresse des Programms ist: http://www.heinzelnisse.info/Downloads/HeinzelnisseMobile.jad

Ich weiss nicht, wo bei Heinzelnisse über MIDP 1.0 Personal Java gesprochen wird, aber das ist die erste und kleinste Java-Version für Handies (Mobile Information Device). Alle Handies die Java können, können deshalb das Programm laufen lassen. Und das P800 auf jeden Fall auch. (Java für Handies gibt es fast ausschließlich vom Handy-Hersteller, also entweder man hat es, oder man hat es nicht, Nachinstallation meist nicht möglich.)

Es gibt die Möglichkeit, für jede Abfrage des Wörterbuchs eine Verbindung aufzubauen, oder sich das gesamte Wörterbuch zu installieren (ca. 1MB) (wenn obiges Program läuft). Ich habe noch kein Handy gesehen, was 1MB Speicher frei hatte, aber das P800 ist ein sehr leistungsfähiges Handy, und es sollte damit keine Probleme haben.
Heiko

23.10.05 22:43
Hei Heiko, mit dem Opera Browser habe ich einen guten und fehlerfreien Zugriff zur Adresse der Heinzelnisse. Der Operabrowser zeigt mir die Seiten besser an als der P800 interne Browser. Danke für Deine Tipps. Jetzt hole ich mir noch das Wörterbuch auf mein Handy! :-)
God kvel!
Gunther

23.10.05 22:46
unnskyld, jeg har glemt d (kveld)

Hei kjære Heinzelnisser,
nå er jeg på side 41 av „Klangen av en lutt” og har funnet noen gloser som jeg er ikke helt sikker på.
noen være på tunet => jemand ist auf dem Hof
har brennhast => brandeilig sein
rettroenhet en => Rechtgläubigkeit
granne, en => Nachbar
grannelag, et => Nachbarschaft
treve, et => Dachkammer
Kan en av dere hjelper. Jeg har tenkt denne gloser, når de er uten feil å melde til Heinzelnissens ordbok.
På forhånd takk
Gerd

20.10.05 19:41, Lemmi
hei Gerd,
Alt er riktig oversatt.
" Noen er på tunet", må det hete.Eller du sier " å være på tunet " hvis du vil ha den infinite formen.
" Trev ( ikke treve ) " er helst et dialektarisk ord som ifølge Hustad også kan bety " Dachboden einer Scheune, Heuboden, Kirchenempore ". Vanlig bokmål riksmål er " lofthøyloft " for de to første og " galleri " for det siste ordet.

Lemmi

20.10.05 20:50
Hei Gerd, hei Lemmi, jeg siterer fra Universitetsforlagets bokmålsordbok:
trev n1 (norr pref) rom bygd oppe under taket (særlig i stall el. fjøs), hjell, hems, lem (I)
Hilsen Claus i Kr.sand

21.10.05 10:53, Gerd
Takk Lemmi, takk Claus
for deres hjelp. Jeg vil sende denne gloser til Heinzelnisse og ikke glemmer å henviser på innleggene deres.
Takk en gang til og
adjø
Gerd

Hi! Ich suche Leute die Lust haben auf einen Email Kontakt auf Norwegisch!Ich würde gerne meine norwegischen Sprachkenntnisse beibehalten und verbessern. Ich heiße Kathrin, bin 21 Jahre alt und meine Email Adresse lautet: kathrina@students.uni-mainz.de

Liebe Grüße (eller hilsen), Kathrin

21.10.05 15:57
Hallo Kathrin,

unter www.polyglot-learn-language.com kannst du nach Brieffreunden suchen - nach Land und Sprache und Alter etc.
Es ist zwar auch einiges an wohl nicht besonders ernst gemeinten Anfragen dabei, aber ich habe dort zwei Brieffreunde gefunden.

Viele Grüße und Erfolg,
Ina

21.10.05 16:54
Hi!

Danke! Ich werd mal mein Glück versuchen! :)
Gruß Kathrin

hei,
hva er "Gewohnheitstier" (creature of habbit) på norsk? Takk skal dere ha! Kanksje "vanedyr" eller "vanedannelse" ? Bastian

20.10.05 17:08
Hei Bastian,
det første du foreslå sier vi, et vanedyr.
Hilsen Claus fra Kr.sand

21.10.05 10:05, Bastian fra Ås
God morgen Claus,
takk for hjelpen! Skal bruke "et vanedyr". Hilsen Bastian.

Hei!
Kann mir jemand sagen, wie die seit einigen Jahrzehnten von der Barentsee ins Atlantische Nordmeer eindringende rote Königskrabbe auf Norwegisch heisst? Handelt es sich bei diesem Tier um die sogenannte Kamtschatka-Krabbe? Bin für jede Info sehr dankbar!
Mats

20.10.05 16:44
Lateinischer Name: Paralithodes camtschaticus
Im Netz finden sich sowohl Beispiele für "kongekrabbe" als auch für "kamtsjaktakrabbe" als norwegische Bezeichnung.

21.10.05 17:03
Vielen Dank!
Mats

3 Abschnitte aus Åsmund Fredgegjævar die ich nicht verstehe:

Farne er no saa mange
Fregde dregir og fride
Ingin af dei er komen att`e
No kan eg `ki lenger bide
Der er ingin dag`e

Slepp meg, slepp meg Åsmund
Du helt inki meg i fang
Kem hon in sæle modir mi
Hon et up kvor kristen mann

Dei skvette eld og eimyrja
Og vigsale vatnid vide
Vigsale kom då der eg stod
Vigsale mone meg svide

und das Wort: Hoggi

Kann mir jemand bei diesen 3 Abschnitten behilflich sein?

Is irgendein alter Dialekt.

Schonmal Danke

20.10.05 12:08
Leider habe ich jetzt kein Zeit, ich verstehe nur ein Teil, aber für hoggi fand ich etwas was vielleicht helfen kann in Dagbladet.no ""Eit einsleg navn er hoggi der" forklarer at en av personene er død. Det blir skrevet navn på gravstein og stein varer også evig. Gruss aus Flandern LODE

20.10.05 12:19
Danke schonmals. Ja, ich versteh auch einen Teil, bin daran das ganze Gedicht zu übersetzen und habe praktisch alles ausser diesen 3 Abschnitten, dachte, versuchs mal hier.
Werde mal schauen, ob das mit dieser Erklärung von hoggi einen Sinn macht.
Danke

20.10.05 16:26
Hoggi ist nynorsk, adj und verb perf. von å hogge : 1. slå, drepe, felle : hogge ein med øks, hogge eit tre, hogge ut skogen (tynne ut),hogge i stein 2. hakke 3. støyte. Also im Vorbild : "Eit einsleg namn er hoggi der" bedeutet wenn deine Nahme auf ein (Grab)stein ausgehauen ist bist du gestorben. LODE

20.10.05 16:42
Slepp meg, slepp meg Åsmund Lass mich los, lass mich los Åsmund
Du helt inki meg i fang ...auf dem Schoss
Kem hon in sæle modir mi ?
Hon et up kvor kristen mann Sie ass jeden Christen auf

22.10.05 15:25
Tausend Dank, auch wenn das die Sätze waren, die ich selbst schon verstand -.- Danke trotzdem :)

22.10.05 19:33
Jeg tror at jeg kan tzde noe, men jeg er ikke helt sikkert:
Farne er no saa mange
Gefahren sind nun so viele
Fregde dregir og fride
Fragte zog und freite???
Ingin af dei er kome att´e
Niemand von ihnen ist zurück gekommen
No kan eg `ki lenger bide
Jetzt kann ich nicht länger bei dir bleiben
Der er ingin dag`e
Es ist kein Tag nach

Slepp meg, slepp meg Åsmund
Laß mich, laß mich Åsmund
Du helt inki meg i fang
Du hälst mich nicht in dem Schoß
Kem hon in sæle modir mi
Kommt sie herein vergnügt meine Mutter
Hon et up kvor kristen mann
Sie ißt auf jeden Christen Mann

Dei skvette eld og eimyrja
Es spritz Feuer und Rauch (schlechten Rauch eim = schlecht)
Og vigsale vatnid vide
Und die Weihe wasserweit
Vigsale kom då der eg stod
Die Weihe kam da wo ich stand
Vigsale mone meg svide
Die Weihe kommt über mich wie ein Feuer

Ich bin nicht sicher, aber das habe ich mir z.T. aus meinen Wörterbüchern und meiner dazugehörigen Phantasie erarbeitet. Ob es stimmen kann weißt du hoffentlich besser aus dem Ganzen.
God kveld fra Claus i Kr.sand

gibt es im ruhrgebiet jemanden, der mit mir zusammen norwegisch lernen möchte?????

hei,
wie heißt denn die Mehrzal von Kuss; also Küsse. Sagt man da dann kyssene?? Ein Kuss heißt ja "et kyss".
tyssen takk...Nicole

19.10.05 19:08
Laut http://www.dokpro.uio.no/ordboksoek.html ist der Plural auch kyss. Wie ja meist bei einsilbigen Neutrumswörtern.

19.10.05 20:59
aber schon richtig: die Küsse = kyssene

20.10.05 11:47
naja, kuss ist saechlich im norwegischen: et kyss, da ist die unbestimmt mehrzahl ebenfall kyss. beziehst du dich auf bestimmt kuesse lautet die mehrzahl kyssene.

mvh, tos2k

22.10.05 20:50
wie verwirrend... aber trotzdem tussen takk :-))

Hei enda et ord til,
hva er "terroskopi" på tysk? Kan man bruke "Terroskopie"?
Hilsen Claus fra Kr.sand

19.10.05 20:22
Kan du forklare hva det er, "terroskopi"? Kansjke du vet hva det kalles paa engelsk?
Google vet ingenting av "terroskopi" eller "Terroskopie", men det har du antakelig allerede lagt merke til selv.

19.10.05 20:59
Terroskopi ble tatt i bruk under akeologiske utgravinger. Det sender stråler ned i jorda, for å lage bilder av undergrunnen. For å finne noe som kan være av interesse for utgravinger. Teknikken ble brukt under utgravinger på Island i 2001. Dvs. at teknikken er kanskje ikke akkurat gammelt. Jeg finner heller ikke noe i ordboka/leksika om det. Men det er også kanskje spesiell utstyr? Har et bilde av utstyret i ei norsk bok.
God kveld fra Claus i Kr.sand

19.10.05 21:49
Kanskje det er det samme som "georadar"? (http://www.forskning.no/Artikler/2002/juni/1024319663.34)
I så fall heter det også på tysk "Georadar" eller "ground penetrating radar" på Neudeutsch.

19.10.05 22:35
God kveld alle sammen,
jeg har skrevet til forlaget for å finne ut om det kan være georadar. Bilde i boka kunne ligne det som er å se på vedl. adresse fra deg. Jeg gir beskjed med det samme jeg har fått svar fra forlaget.
Riktig god kveld og takk for all hjelp så langt fra Claus i Kr.sand

20.10.05 11:54
Hei du uten navn som vil hjelpe meg,
har snakket med forlaget. De ansvarlige redaktører er i Frankfurt på bokmessen. Kan først få noen på telefon på mandag. Da prøver jeg da igjen. Det må jo være mulig å få en forklaring på ting om ikke vi i Heinzelnisse klarer det!
Riktig god dag fra Claus i Kr.sand

20.10.05 14:11
Det er Claus igjen,
Det kom fra forlagte og oversetteren:

Da har jeg det. Det er et uttrykk brukt både på engelsk og dansk som refererer til måling i jordsmonnet. I.e. hva som befinner seg nede i de ulike lagene. Men ordet er ikke nevnt i f.eks. Bokmålsordboka, så vidt jeg kunne se i farten.

din Jonsson

Jeg er like langt. Hva kalles det på tysk? kan det være at man bruke for asmme redskap forskjellige begrep?
Litt forttvilet Claus

20.10.05 22:55
Hei venner,
har mottat beskjed av den norske tolken at georadar er korrekt for det man betegner på dansk og islands for terroskopi.
Riktig god kveld fra Claus

TUUUUUUSEN TAKK for hjelpen!!! Dere er konger. Hilsen Oddben

Hva betyr det tyske ordet entnommen? Jeg kan ikke finne det noen plass, ikke i vanlig ordbok heller. Hilsen Oddben.

19.10.05 18:15, Bastian fra Ås
hei Oddben,
"Entnommen" er fortid av "entnehmen" (infintiv). "Entnommen" er passiv, for eksempel: ...dieses wurde aus dem Text entnommen... dette ble tok fra teksten... entnehmen = ta fra

19.10.05 18:18, Gerd
Hei Oddben
entnommen er preteritum aav entnehmen
tok fra er preteritum av ta fra
Passer det?
Ha det god
Gerd

19.10.05 18:24
entnommen brukes i forskjellige sammenhenger:

Eks:
Sie konnte seiner Antwort entnehmen, das er nicht begeistert war."å trekke en (indirekt)konklusjon"
Das Zitat ist Goethes Faust entnommen."sitere"

Hei kjære venner,
er der noen som vet hva "svartlyng" er? Det må ha vært en plante som man laget blekk av i gamle dager. Jeg finner ordet hverken i ordboka eller leksikon.
Hilsen Claus fra Kr.sand

19.10.05 18:11, Bastian fra Ås
hei Claus,
har du lest boka "Njåls saga"? da finnes "svartlyng" http://www.oa.no/Kultur/_bokanmeldelser/article1677758.ece kan prøve hvis jeg finner noe i biblioteket her på Universitetet for miljø og biovitenskap, men jeg kan ingenting love, skal bare prøve det. Bastian (skikkelig kald her -2°C)

19.10.05 18:33
Hei Bastian
Akkurat der har jeg funnet det. Jeg holder på med oversettelsen. Om du finnr noe er jeg veldig takknemlig. Dan kan man kanskje også finne det tyske begrepet?!
Hilsen Claus fra Kr.sand

20.10.05 09:36, Bastian fra Ås
hei Claus
skal sjekke det for deg. Vet ikke sikkert hvis jeg finner også det tyske begrepet, men jeg få se hva jeg kan gjøre. Hadet godt! Bastian

Wer hat nach einem techn. Wörterbuch online gesucht? vielleicht ist dieses ja nicht schlecht (setzt allerdings eine Userregistrierung vorraus):

http://www.ordnett.no/ordbok.html

Er det virkelig ikke mulig å oversette "unzumutbar" ?

19.10.05 16:54
zumutbar = rimelig å forvente
kanskje det hjelper videre

19.10.05 17:04
Kanskje at man kan uttrykke seg slik:
Det kan man ikke kreve. Eller: Det er urimelig.
I norsk ordbok finner man under urimelig: vanskelig, umedgjørlig, være vrang, ubeskjeden, fordringsfull, urimelig forlangende, uforholdmessig, urimelig svært løft.
Hjelper det? Kanskje noen har noe bedre?
Hilsen Claus fra Kr.sand

19.10.05 17:39, Lemmi
Se også Kunnskapsforlagets Blå ordbøker :
jmd. etw. zumuten = å kreve noe av noen; å forlange noe av noen
Zumutung= krav, urimelig forlangende

Som du ser er det ikke engang mulig å finne en entydig oversettelse for " zumuten " , slik at du må gå ut fra sammenengen, som Claus allerede skrev. Sett også " uuthholdbar " på listen.

Lemmi

19.10.05 17:41, Lemmi
... og stryk det med det samme igjen. Det må selvfølgelig hete " uutholdelig "

Lemmi

Hei kjære Heinzelnisser,
i dag morges lærte jeg av en god venn at „faen” er et slemt skjellord. Jeg er lei for det at jeg brukte det ord. Unnskylder meg og min uvitenhet.
Ha en riktig fin dag alle sammen
Gerd

19.10.05 09:44, Bastian fra Ås
hei Gerd, habe mit Vergnügen Deinen Eintrag gelesen und mich schon gewundert wie sehr Dich diese Wortsuche "bewegt" oder besser gesagt "erzürnt". Wenn Du mal wieder unsicher bist, dann kannst Du Deine "UNBEKANNTEN" hier nachprüfen:

http://www.forbanna.com/debatt/Ordliste.asp

http://home.c2i.net/audunkr/skjellsord.html

Solltest Du sie hier nicht finden, denke ich ist Dir keiner böse wenn Du sie benutzt, denn dann sind sie super unbekannt und demnach "ungefährlich" ;-) Einen schönen Herbstmittwoch, mit allem was der Herbst zu bieten hat! Bastian

19.10.05 11:54, Gerd
Hallo Bastian.
danke für die Links und danke für die netten Zeilen. Ich werde die Links gleich ´mal ausprobieren.
´nen schönen Tag noch
Gerd

19.10.05 12:15
Hallo
Ich habe dieses Forum gerade neu entdeckt und auch gleich mal die beiden obigen links ausprobiert. Es ist ja ganz nett, daß es solche Listen mit "gefährlichen" Wörtern gibt.Aber wenn schon, denn schon: dann soll man auch die Übersetzung gleich mitliefern; so machts nur halb so viel Spaß.
Gruß
Horst Hohoff

19.10.05 13:26, Bastian fra Ås
hei Horst,
ja leider gibt es keine Übersetzungen hierzu, es sind eben Foren für Norweger. So müsen wir uns leider damit begnügen, dass wenn das Wort hier nicht aufgeführt ist, dass die Wahrscheinlichkeit gering dass es ein "gefährliches" Wort sein könnte.
Grüße und viel Spaß hier noch im Forum! Bastian

20.10.05 22:02
Ist "faen" wirklich so schlimm wie "Scheiße"? Mir kam es irgendwie immer harmloser vor. Mhm, wahrscheinlich weil "zum Teufel nochmal" auf Deutsch so harmlos klingt...

20.10.05 22:25
Das obige Wort kann man gebrauchen, es gibt auch im Deutschen Wörter die man gebrauchen kann aber nicht überall. Ein Wort, das in Nordnorwegen wenig Aufsehen erregt kann in wichtigen Kreisen in Südnorwegen eine Distanzierung von Personen zur Folge haben. Das muß nicht sein, wenn man sich etwas gewählt ausdrückt.

21.10.05 10:19, Bastian fra Ås
hei,
meine Erfahrung ist, dass der Zusammenhang das wichtigste ist wenn man sich solcher Wörter bedient. Ich komme z.B. aus dem Schwäbischen, und da wird "Scheiße" fast überall/immer benutzt wenn Unzufriedenheit etwas kräftiger ausgedrückt werden soll. Als ich nach Norwegen kam habe ich das "Fluchen" erstmal eingestellt bzw. es nicht gleich auf Norwegisch versucht, weil eben eine einfache, wörtliche Übersetzung nicht das wiedergibt was man gewohnt ist damit auszudrücken. Einfaches Bsp. Im Englischen wird oft gesagt: "What the hell is this..." wer sagt das schon im Deutschen: "Was zur Hölle ist das?" Im Norwegischen wird das Wort "Helvete!" benutzt um beisp. auszudrücken: "Was ist denn jetzt los?" ohne es groß in einem Satz zu verwenden. (Was ich hier wiedergebe sind meine Erfahrungen seit ich in Norwegen lebe, und nichts absolut allgemeingültiges und möchte keinen hier irgenwie in eine Schublade stecken.) Grüße an alle Schimpfwörterexperten ;-) Bastian

Hallo,

ich lebe jetzt schon fasst 2 Jahre in Norgwegen und komme mit der Sprache mittlerweile ganz gut klar. Aber: Kein Mensch konnte mir bisher erklären was der Unterschied zwischen enda und ennå ist, bzw. wann ich welche Version benutze.
Und dann noch, wer weiss wo es Slang- oder Schmuddelwørterbuecher gibt? Fuer englisch gibts ja hunderte aber nix fuer norsk. Speziell Trøndersk wuerde mich interessieren! Tusen takk. Ruffneck

18.10.05 20:14
God kveld Ruffnek,
enda - fremdeles vil jeg si tilsvarer ca. = zu dem Zeitpunkt
ennå vil jeg si tilsvarer ca. = immer noch
Et eksempel: Det er enda ikke for sent fordi det er ennå billetter igjen.
Håper at ikke at jeg har lagt ennå flere problemer for deg?
Beklager til "Slang-" eller "Schmuddelwörterbücher" kan jeg ikke hjelpe.
Hilsen Claus fra Kr.sand

18.10.05 20:34
Sind diese Woerter nicht praktisch austauschbar?

Det er ennå ikke for sent fordi det er enda billetter igjen.

Ginge doch auch, oder?

18.10.05 21:00
Hei Ruffnek,
jo, det gikk også. Det også er på tysk mulig.
Hilsen Claus fra Kr.sand

18.10.05 22:47
og det å være "... enda flere ..."

18.10.05 22:59
Hei Ruffneck!:-) Dersom du er interessert i "slang"-bøker og bor i Trondheim, kan du gå på Hovedbilbioteket i byen og spørre der. Der har de helt sikkert en sånn bok du er ute etter...Om det finnes trøndersk-slang der vet jeg ikke...men du vil sikkert finne en "standard-slang" som går utifra "ostnorwegisch"...:-) håper det hjalp!!??

klemmer cecilie

19.10.05 01:46
Hei Ruffneck!
rent grammatisk er vel "ennå" et temporalt adverbial, altså sier noe om tid. Eks: jeg kommer ikke ennå. er du der ennå?

mens "enda" er vel et modalt adverbial, beskriver altså graden av noe. Eks: jeg har enda flere bøker enn deg. du er enda bedre enn meg.

Muntlig tror jeg det blir brukt om hverandre. Det er vel ikke korrekt norsk, men ikke mange som tenker over det tror jeg...

Setningen "håper ikke at jeg har lagt ennå flere problemer for deg" er jeg ganske sikker på er feil. Her må vel "enda" brukes.

Jo mer man tenker på dette, jo verre blir det. Tror de fleste sliter med disse to små ordene :)

Mange hilsener
Kine.

19.10.05 10:10, Bastian fra Ås
hei Ruffneck,
noch ein weiteres Bsp. wie "enda" sich leicht merken laesst:
Immer dann wenn Du z.B. etwas sagen moechtest (wie auch schon oben erwaehnt) das mit einer Bewertung zusammenhaengt:

Even you have to do this.... Enda du maa gjoere det... its better than .... det er bedre enn....

Grueße Bastian

19.10.05 12:26, Lemmi
Hier noch ein Beitrag aus der Spalte von Aftenpostens Sprachpapst zum Thema:

  1. 2.03.2004 Enda og ennå

Det må da gå an å skjønne forskjellen på ennå og enda, skriver engasjerte, for ikke å si opphissede brevvenner.

Og kanskje går det an: «Enda jeg har ropt flere ganger, har han ikke stått opp ennå, og han vil åpenbart sove enda lenger.» Enda er altså konjunksjon, synonymt med selv om, og så kan det være sammenlignende adverb, enda lenger. Ennå er tidsadverb, synonymt, men ikke fullstendig ensbetydende med remdeles.

Det er to grunner til at dette går i ball. Ordene ligner på hverandre, og slike ord blir ofte forvekslet og forbyttet. Og på 1800-tallet ble de brukt litt om hverandre, formodentlig under påvirkning fra dansk, hvor det ennå heter endnu længre .

Norsk Riksmålsordbok siterer Jonas Lie, romanen Gaa paa: «Hun var endnu vakkrere (ja da, med dobbel konsonant) som kone end som pige.» Men ifølge forklaringen er endnu her ekstra forsterkende. Bjørnson gikk det helt i surr for, men han tok det lett med ortografien og bokstavene og tenkte mer på å få satt ordene skikkelig sammen. Han skrev ofte ænnu og varierte med ennu og endnu.

Hilsen, Lemmi

19.10.05 19:19
Dankeschøn får die ganzen Antworten :)
Ja ich wohne in Trondheim aber in der Bibliothek war ich noch nicht.Bekam nur ein paar kopierte Seiten von trøndisch aus ein paar Schulen. Aber so richtige Schmuddelwørter nicht. Meine Kollegen lernten mir einige und ich fragte meine Norsklehrerin was das auf deutsch heist. Naja ab und zu wurde sie doch gany rot :) :) :)
Danke fuer die Erklærungen von ennå/enda. Bissel hab ich verstanden :D

Gr33tinx, Ruffneck

Hei dere Heinzelnisser,
jeg vet at gudfar heter på tysk „(Tauf)Pate”. Faen, hva betyr „langgudfar” (et ord) på tysk?
Jeg ville være skikkelig takknemlig når der er en av dere som kan løse spørsmålet dette.
Jeg ønsker dere en god kveld.
Gerd

18.10.05 18:28
Hei Gerd,
langgodfar er lomsmål for oldefar; langgodmor - oldemor
oldefar - Urgroßvater
oldemor - Urgroßmutter
God kveld fra Claus i Kr.sand

19.10.05 08:49, Gerd
Hei Claus
Takk skal du ha
Gerd

hei kjäre venner,
jeg trenger et tysk ord for kiving - mundhoggeri hvem kan hjelpe?
Hilsen Claus fra Kr.sand

18.10.05 17:59
Tillegg hele setningen:
Familiene deres blander seg også i kivingen.

18.10.05 21:43, Lemmi
mundhoggeri = Wortstreit, Wortgeplänkel

Ihre Familien mischen sich ebenfalls in das Wortgeplänkel ein

Lemmi

18.10.05 22:04
Takk Lemmi,
jeg holder på med oversettelse av ei bok.
God kveld fra Claus i Kr.sand

19.10.05 08:40
God morgen Lemmi,
jeg har funnet ordet: kiving = nedertysk = kiven = høytysk = keifen
God dag til dere alle fra Claus i Kr.sand

19.10.05 09:06, Gerd
Hei dere Heinzelnisser,
jeg skulle heller ha sagt mundhoggeri er på tysk „Zank” oder „Streit (aber ohne Tätlichkeit)”
Her skinner solen eksakt på min pc-plass. Jeg må dra gardinen fremfor. Men om natten hadde vi 4,5°.
Ha en god dag
Gerd

19.10.05 12:16, Lemmi
Hei Claus,
har " kiving " og " Keifen " bare samme etymologiske rot eller kan ordet oversettes slik ?
Hustad kjenner forresten også " å kives " = streiten, zanken og " kivsmål " = Zank, Streit
Kanskje kan " mundhoggeri " også oversettes slik hvis sammenhengen er deretter, men ordet rommer jo egentlig et " håndfast " aspekt( å hogge til, men ikke fysisk ). Jeg synes at " Wortgefecht " passer best.

Lemmi

19.10.05 13:48
Hei Lemmi,
jeg vet ikke om det har samme rot. Jeg fand ordet "kiven" i nedertysk ordbok, da gikk det opp for meg at det burde være samme på norsk. Fordi oversettelsen handler om krangling med ord mellom kvinner som fører til kamp mellom husbodene. Man snakker på tysk jo også om at kvinner "keifen" slik jeg så det i Duden. Jeg går ut fra at det er det samme på norsk, nedertysk og høytysk. Jeg brukte "keifen" i oversettelsen.
Men tusen takk skal du ha for hjelpen.
Fortsat god dag fra Claus i Kr.sand

Hallo! Ich heiße Tomáš Vinklát, komme aus Prag und habe gehört, dass meine
Vorfahren vielleicht aus dem Norden kommen. Bedeutet mein Nachname
"vinklat" etwas auf Norwegisch? Es würde mich sehr interessieren! Danke für
die Hilfe!

18.10.05 18:32
In der Schreibeweise wäre das eher Schwedisch und würde dann "verwinkelt, angewinkelt, geknickt" heißen.
Analog Norwegisch dazu: "vinklet".
"vinklet mot" bedeutet außerdem auch "ausgerichtet auf".

18.10.05 22:53
Es ist aber unwahrscheinlich, dass ein norwegischer oder nordischer Name solch eine Bedeutung hat. Die meisten Namen lassen sich auf Ortsbezeichnungen zurückführen. Der erste Teil, "Vin-" könnte eine Flurbezeichnung sein (Wiese), aber "klat"?
Wowi

HALLO; WAS HEISST " Förmchen" ( so Sandkastenförmchen) auf norwegisch? Vielen dank

18.10.05 18:50
Vi har sagt sandkasseformer eller sandkakeformer som barn. Endingen -chen eller -lein for å uttrykke at noe er liten som på tysk har vi ikke på norsk.
Hilsen Claus i Kr.sand

20.10.05 12:44, Suse
Tusen Takk, god helg

Hallo!
Was heißt "auf dem laufenden halten"?
"es wäre toll (ich würde mich freuen), wenn du mich auf dem laufenden halten könntest"
Danke!!!!

18.10.05 15:07, Lemmi
jmd. auf dem laufenden halten = å holde noen ( fortløpende )orientert ( om noe )

"Es wäre toll... " = " Det hadde vært flott hvis du kunne holde meg ( fortløpende ) orientert"
Oder als Kurzversion ( SMS, Mail ): " Flott, hvis du holder meg orientert. "

Lemmi

19.10.05 14:14
Danke, Lemmi!

Hei alle sammen!

Ich hab ein Grammatikproblem. Wie übersetzt man: „Ich wäre (jetzt) lieber in Norwegen“ ?
Es wäre schön in Norwegen zu sein. --> Det hadde vært fint å være i norge.
Ist das richtig? Aber wie bildet man den 1. Satz?
Vielen Dank für Eure Hilfe!

Gruß, Martina

18.10.05 10:39
Hei Martina,
Forslaget mitt:
Jeg hadde likt å være f.t. heller i Norge.
Hilsen Claus fra Kr.sand

18.10.05 15:01
Jeg ville heller vært i Norge.

TA

19.10.05 14:13
Vielen Dank für Eure Antworten!

Heei:D:D
Åssen skriver vi dette på tysk? Har en prøve i mårra:S:S
"Unskyld meg, kan jeg få veksle 5 kroner? Bare tulla. Hendene opp!! Gi meg alle pengene du har å legg den i poen!"
"Men er er jeg Sønndag! Det er ikke så mye i kassa nå!!"
"Shit" Jeg springer ut døra:D:D

Om noen ville svare(og litt fort) så er jeg skikkelig takknemlig:):)
Anna^*~

17.10.05 20:55
Sorry:D:D
Det skulle stå Posen:P

17.10.05 21:25
"Entschuldigung, können Sie fünf Kronen wechseln? War nur Spaß. Hände hoch!! Geben Sie mir alles Geld, was Sie haben, und legen Sie es in die Tüte!"
(Men det er søndag?) "Aber es ist Sonntag! In der Kasse ist jetzt nicht so viel!"
"Shit" Ich laufe durch die Tür hinaus.
--
Forstår ikke hva som "Men er er jeg Sønndag!" mener.
Likevel, lykke til med prøven!

17.10.05 22:00
Takker:):)
Det var det jeg mente ja("Men er det søndag")
Tuuuuuusen takk

Hei dere vennlige Heinzelnisser,
jeg kom et litt stykk videre ved boka av Vera Henriksen. Nå har jeg noen forskjellige gloser som jeg ikke kan klare. Hvem ville være så vennlig og ville helpe meg?
1.) esle; Jon eslet seg til fjells. => Jon zog es ins Gebirge
2.) å binde votter => Fäustlinge (Handchuhe) stricken
3.) å gløtte opp => (kurz) aufblicken, aufschauen
4.) lyset ble silt av trærnes blader => das Licht wurde durch die Blätter gesiebt/gefiltert. Da muss es doch eine bessere Übersetzung geben.
5.) Flere av bjørkene bar merker etter lauving: => Mehrere der Birken trugen Zeichen in der Belaubung/im Laub.
6.) Nye kvister stritter seg til værs => Neue/frische Zweige strebten zum Licht. ... erstritten sich den Weg zum Licht
7.) De hugger kvister og samler den i kjerver => Sie schlugen Zweige ab und sammelten sie in Bündeln.
8.) bekkefar => ein ganz kleines Bächlein; eine Bachspur nur?
9.) lauv => Laub; lauvblad => Blatt
10.) snaufjell => skogbart fjell => waldfreier Berg / waldfreies Gebirge; (wg. barhäuptig => ohne Kopfbedeckung)
11.) grind => Gatter
12.) salbørse => …gewehr, …flinte, …büchse
13.) kvinnekjær => ?
14.) å gå fra vettet => den Verstand verlieren
15.) te, ter, tedde, har tedd; hvorfor hun hadde tedd seg som hun gjorde
Jeg ønsker dere en fin kveld. Det er for synd at været er nå ikke mer så at man kan sitte på balkongen og nytte kveldlufta.
På forhånd takk.
Gerd

17.10.05 22:18
Hei god kveld Gerd,
1)esle - Jon zog langsam/mühsam in die Berge.
2)Die Fausthandschuhe werden am Handgelenk zugebunden.
3)gløtte kann auch schulen sein oder kurz aufblicken. Hun gløtte gjennom sprekka = sie schulte durch den Spalt.
4)Das Licht binkt durch die Blätter? (ist das besser?)
5)Lauving ist das abziehen von Blättern von den Bäumen und Viehfutter zu haben. Das hat man früher gemacht, sonst hatte man nicht genug Futter für die Tiere im Winter.
6)OK
7)OK
8)Bachbett
9)lauv = Laub - lauvblad =Laubblatt
10)snaufjell = über der Baumgrenze
11)grind = Öffnung im einem Zaun auf der Weide
12)salbørse = Pistole
13)kvinnekjær = "Schürzenjäger..."
14)OK
15)Warum hat sie sich aufgeführt wie sie es tat? te seg = sich aufführen
Vi snakkes. Hilsen fra Claus i Kr.sand

Hei Julia,
leter ikke du etter en tysk - norsk medisinsk ordbok ? Jeg har nå fått tak i en som virker ganske bra:
Elisabeth Høye Porthun og Jan Porthun :Medizinisches Wörterbuch, Norsk - Tysk, Tysk - Norsk, 10.000 oppslagsord, ISBN 3 - 8334 - 3234 - 9 , Books on Demand, Norderstedt

Hilsen, Lemmi

21.10.05 20:31, Julia de
Hei Lemmi,
das hört sich ja wirklich interessant an, ich glaube ich werde mir das Buch mal anschauen. Danke für den Tipp
Julia

hva faen betyr hausmärchen?
jeg klarer ikke finne det, kan ikke noen som er gode i tysk her hjelpe meg? plz:P

17.10.05 09:42
Hei plz:P
Korrekt oversatt:
Hausmärchen = huseventyr vi sier på norsk rett og slett eventyr. F.eks. Asbjørnsen og Moe eller brødrene Grimm
Hilsen fra Claus i Kr.sand

17.10.05 10:01
Er det ikke kanskje "Hausmädchen"?
I saa fall er det en pike som jobber som "hushjelp".

Hei ivrige Heinzelnisser! hvilke andre muligheter har man på tysk for å uttrykke en oppfordring til noen om noe- uten å bruke imperativsformen?? Setter veldig pris på å få tilbakemeldinger på dette!:-)

klemmer cecilie

16.10.05 15:40
Du kan bruke forsjellige hjelpeverb:
- würde (av werden): "Würdest du bitte den Müll rausbringen?"
- können: "Kannst Du bitte den Müll rausbringen?"
- eller mer hoeflig: "Könntest Du bitte.."

(Som paa norsk da du bruker "ville", "kan", "kunne"...)
MVH, W.

16.10.05 19:24
Takk for hjelpen!:-) det finnes altså ikke flere muligheter enn dette??
klemmer

16.10.05 20:43
Vielleicht kann man auch sagen:
Sei so nett und hole bitte ...
Seien sie bitte so freundlich und ...
Du få se om det er en mulighet. Jeg har i alle tilfelle også hørt denne variant.
God kveld fra Claus i Kr.sand

Bei vielen Rezepten lese ich immer das Wort kveitemjøl.
Kann mir jemand die genaue Übersetzung sagen? Ich vermute mal, dass es in Nynorsk ist.

Danke euch

Hoddel

16.10.05 14:08
Hei Hoddel,
das ist korrekt es ist Nynorsk, es handelt sich um Weizenmehl. Kveite ist Weizen.
Es kann aber auch ein Plattfisch sein. Ich weiß nur den Laiteinischen Namen aber nicht den deutschen Namen: Hippoglossus hippoglossus.
God søndag von Claus in Kr.sand

17.10.05 08:17
Heilbutt!

17.10.05 08:28
Takk for opplysning om Kveite = Heilbutt.
Riktig god dag fra Claus i Kr.sand

22.10.05 01:36, hoddel
Takk Claus
kveite = Heilbutt war mir bekannt, nur ich hatte mich geweigert daraus einen Kuchen zu machen.

Hoddel

Hallo,
könnt Ihr mir evtl.helfen?
Ich möchte gerne über eine 2.Satelitenschüssel einen oder gar 2 norwegische TV-Programme empfangen,habe aber von meinem Händler erfahren das diese verschlüsselt sind.
Was kann ich unternehmen um in dieser Angelegenheit weiterzukommen?Das Gebühren anfallen ist mir schon klar aber an wenn oder was soll ich mich wenden?
Vielen Dank im Voraus
Harald

16.10.05 13:08
1. Die Schüssel muss auf den Sateliten Thor ausgerichtet sein. 10° West glaube ich.
2. Du musst einen Reciver (bestimmt falsch geschrieben) haben, der mit der Smartcard umgehen kann. (Premiere z.B.)
3. Du musst dir bei TV-Digital aus Norwegen die Smartcard kaufen.

Gruß Hoddel

Hei XXX und alle Heinzelnisser,
da ich vermute dass die norwegische Sprache in der Wikingerzeit von allen Nordsee - Anreinerstaaten verstanden wurde, habe ich provozierend behauptet die Wikinger benötigten keinen Dolmetscher im Nordseeraum und in großen Teilen der Ostsee. Leider löste diese Behauptung keinen Aufruhr aus – jedoch erfuhr ich auch keine Bestätigung. Mir fehlen die geistigen und ökonomischen Mittel um diese Frage für mich zu klären. Nun las ich Deine Antwort zu der Bokmål – Nynorsk – Althochdeutsch-Frage. Sie zeigt dass Du Dich mit der Materie auskennst. Daher meine Frage:
Wie lange waren sich Altnorwegisch und Althochdeutsch so ähnlich, dass eine Verständigung dieser Völker untereinander ohne Dolmetscher möglich war.
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen und sage
im Voraus herzlichen Dank
Gerd

16.10.05 11:36
Die Frage der gegenseitigen Verständlichkeit kann nur vermutend beantwortet werden. Es wird gesagt, dass sich Wikinger und Angelsachsen verständigen konnten. Diese Verständigung wurde im Laufe der Zeit noch verbessert durch Einwirkung auf die Struktur der Sprache der Angelsachsen und Übernahme, Angleichung und Ersetzung von Wörtern (zB Übernahme skin = hide, ill = sick, Angleichung ey < egg, sweostor < sister, Ersetzung niman < take, wolcen < sky). Diese gegenseitige Verständlichkeit dürfte spätestens mit der normannischen Eroberung (1066) und den danach folgenden starken Veränderungen der englischen Sprache verloren gegangen sein.
(Alt)Hochdeutsch weicht durch die hochdeutsche Lautverschiebung (ab 500 nach Chr.) stärker ab, und die Verständigung dürfte darunter gelitten haben.
XXX

16.10.05 14:30, Gerd
Hei dreimal X,
und dreimal Danke! Endlich eine genaue Antwort. Gilt diese hochdeutsche Lautverschiebung auch für die Dänen bzw. war die plattdeutsche/niederdeutsche Sprache der deutschen Küstenländer auch betroffen.
Danke im Voraus
Gerd

16.10.05 18:13
vielleicht hilft dir dieser link weiter?

http://www.ned.univie.ac.at/publicaties/taalgeschiedenis/dt/germaans.htm

hilsen. anna

16.10.05 19:54, Gerd
Danke Anna,
das muss ich erst einmal studieren. Aber heute Abend ist es zu spät. Wie Du sicher weißt: „Kleine Kinder und alte Leute sollten früh zu Bett gehen”.
Mach´s gut
Gerd

17.10.05 09:45
Hei og god morgen Anne,
også takk fra meg. Du har gitt meg interessante opplysninger via linken du sendte, selv om det ikke var tenkt til meg ...
Hilsen Claus fra Kr.sand

17.10.05 14:32, Gerd
Danke Anna,
ich komme erst jetzt dazu, den Link auzuprobieren und habe den entsprechenden Aufsatz kopiert. Danach sieht es so aus, als ob eine Verständigung der Norddeutschen Bewohner der Küstengegenden zwischen dem 5. und 8. Jahrhundert noch wenn auch mit Schwierigkeiten möglich gewesen wäre.
Vielen Dank nochmal für Deinen Beitrag
Gerd

Ist eigentlich schon mal jemandem aufgefallen, dass Nynorsk in einer Hinsicht staerker als Bokmål dem Hochdeutschen (nicht unbedingt dem Plattdeutschen) aehnelt? Ich meine die Auspraegung der Vokale:

Bokmål Nynorsk Hochdeutsch
regnbue regnboge Regenbogen
hjem heim Heim
en ein ein
egen eigen eigen
hånd hand Hand
vei veg Weg
ren rein rein

Eine rein zufaellige Entwicklung, oder gibt es da irgendeine Erklaerung?

16.10.05 08:08
und noch viele andere, zB stensteinStein, øyeaugaAuge
Alle diese Wörter sind altgermanisch oder gemeingermanisch, d.h. sie lassen sich in mindestens zwei Zweigen (Nordgermanisch, Ostgermanisch, Westgermanisch) der germanischen Sprachfamilie nachweisen. Entwickelt hat sich in diesen Fällen eher das Bokmålwort (oder Dänisch), während Nynorsk und Deutsch ältere Sprachzustände (gammelnorsk, Althochdeutsch) besser bewahren und damit näher am germanischen Ausganspunkt liegen.

Interessant sind in diesem Zusammenhang auch die Fragewörter in Nynorsk: kva, kvar, kven ...
Hier scheint die Entwicklung zum anlautenden "k" einmal im Kreis gegangen zu sein:
indoeuropäischer Anlaut: k (und noch heute in vielen der zugehörigen Sprachen, zB:
Latein, Französisch: k wie in qui
Althochdeutsch, Altnordisch: h (oder Reibelaut)
Englisch: weggefallen oder schwach behaucht (who, what ...)
Deutsch, Bokmål, Schwedisch, Dänisch: weggefallen
Nynorsk: zurück zum k
XXX

16.10.05 15:42
Takk for opplysningen!

Gibt es ein Wörterbuch nynorsk - tysk zu kaufen ? Ich kenne bisher nur das elektronische nynorsk - bokmål, das mir aber nur hilft, wenn ein PC in der Nähe ist.

Rudolf

Hva heter "utørst" på tysk?

15.10.05 21:03
Det finnes ingen ord med betydning "utørst" på tysk. Men du kan skrive "nicht mehr durstig" (ikke lenger tørst).

Det fantes en gang en konkurranse for å finne et slikt ord (http://de.wikipedia.org/wiki/Sitt).

Hi Leute,kann jemand bitte diese Sätze für mich übersetzen??Ich danke vielmals weil ich sie dringend benötige

Morgens kann ich nicht essen, weil ich dich liebe, abends kann ich nicht essen, weil ich dich liebe, nachts kann ich nicht schlafen, weil ich Hunger habe.

Ich habe aufgehört, dich zu lieben. Aber ich werde nie aufhören, die Zeit zu lieben, in der ich dich liebte!

Das Sprichwort sagt, die Zeit heilt alle Wunden. Aber nicht bei mir! Denn immer wenn ich dich sehe, tut mein Herz wieder weh

Ich hasse dich, weil du mich verletzt hast, ich hasse dich weil du unsere Freundschaft zerstört hast. Ich hasse mich, weil ich dich immer noch liebe

Mit meinen Gedanken bin ich bei Dir. Mit meinen Träumen bin ich bei Dir. Mit meiner Seele bin ich bei Dir. Warum bist Du nicht bei mir?

Ich würde mich gerne auf eure Antwort sehr freuen.Vielen Dank im Voraus

15.10.05 18:17
Jeg skal prøve:
Morgens kann ich nicht essen, weil ich dich liebe, abends kann ich nicht essen, weil ich dich liebe, nachts kann ich nicht schlafen, weil ich Hunger habe.

Om morgenen kan jeg ikke spise fordi jeg elsker deg, om kvelden kan jeg ikke spise fordi jeg elsker deg, om natten fikk jeg ikke sove fordi jeg er sulten.

Ich habe aufgehört, dich zu lieben. Aber ich werde nie aufhören, die Zeit zu lieben, in der ich dich liebte!

Jeg sluttet å elske deg, men jeg skal aldri slutte å elske tiden da jeg elsket deg.

Das Sprichwort sagt, die Zeit heilt alle Wunden. Aber nicht bei mir! Denn immer wenn ich dich sehe, tut mein Herz wieder weh.

Ordtaket lyder: Tiden leger alle sår. Men ikke for meg! For hver gang jeg ser deg, gjør hjertet mitt vondt.

Ich hasse dich, weil du mich verletzt hast, ich hasse dich weil du unsere Freundschaft zerstört hast. Ich hasse mich, weil ich dich immer noch liebe

Jeg hater deg fordi du såret meg, jeg hater deg fordi du ødela vår vennskap. Jeg hater meg selv fordi jeg fortsatt elsker deg.

Mit meinen Gedanken bin ich bei Dir. Mit meinen Träumen bin ich bei Dir. Mit meiner Seele bin ich bei Dir. Warum bist Du nicht bei mir?

I tankene mine er jeg hos deg. I drømmene mine er jeg hos deg. Med sjelen min er jeg hos deg. Hvorfor er ikke du hos meg?

Rettelser velkommen! (Berichtigungen gern gesehen!)

Hei på dere!

Hat jemand Erfahrung mit dem Bestellen von norwegischen DVDs nach Deutschland?
Ich hab gesehen, dass bokkilden auch ins Ausland versendet. Aber wie teuer wird das wohl ungefaehr (Porto, Zoll...)?
Oder gibt es vielleicht auch fuer DVDs spezialisierte Haendler in Deutschland?

Takk på forhånd!

til claus

skulle bare takke deg så mye for svaret du ga meg vedrørende "svend" (svenn) (7.10.). Hadde dessverre problemer med nettet, hadde derfor ikke anledningen til å lese svaret.
Var usikker på om du kom til å lese dette dersom jeg hadde svaret under svaret ditt.
Tusen takk! Jeg satt stor pris på det! Anna

15.10.05 07:35
Hei Anna,
det er OK. Håper at du fikk lest det siden. Slik jeg oppfatter funksjonene i programmet kan du finne det fremdeles i arkivet til Heinzelnisse.
Riktig god helg fra Claus i Kr.sand

Hei dere kjære Heinzelnisser,
er der en som kan rette mine oversettelser eller finne bedre ordene til min forsøk
1.) langgudfar =>?
2.) hun er med barn igjen => sie ist wieder schwanger
3.) gavlevegg => Giebelwand
4.) åre => mittelalterliche Feuerstelle in der Mitte des Raumes
5.) utskjåret beitskier => (aus)geschnitzte ...
6.) opp til trevet, hvor ...=> auf zu zur zum ... wo ....
7.) de hadde forgjort flåten som skulle bringe ... => ?
8.) signekjerring => Beschwörerin
9.) vørte ikke seg selv => würzte sich selbst???
10.) sløv gammling => vergreister Alter
11.) de ytre klevene => die äusseren …
12.) de spiset til nons => sie aßen zur neunten Stunde d.h. 15°°
13.) Det var det året trillen din i Bern ble brent som heks => ist hier die Stadt in der Schweiz gemeint oder gibt es in Skandinavien diesen Städtenamen auch noch.
På forhånd takk
Jeg ønsker dere en veldig god kveld
Gerd

14.10.05 21:38
1.) ? gudfar : Pate (jf. engelsk godfather)
2.) stemmer
6.) hinauf zur Dachkammer, wo...
9.) vørte ikke seg selv: achtete sich selbst nicht,respektierte sich nicht
10.) sløv gamling: schwacher Alter, schwacher Greis
11.) die aeusseren Kammern
12.) Ja, det stemmer.
13.) Jeg tror det er Bern i Sveits.

Ha en fin kveld, du også!

14.10.05 23:59
Hei Gerd,
5) Beitski er en avstivning innfeldt loddrett i stokkendene i dør - eller vindusåpning i tømmerhus
13) Bern er lomsmål for bynavnet Bergen
God kveld fra Claus

15.10.05 12:54
Bare nysgjerrig: Hva betyr lomsmål? Er det det samme som "dialekt"?

15.10.05 13:16
Lomsmålet er språket man snakker rund Lom i Gudbrandsdalen. Slik skrives Vera Henriksen i sin forklaring til det.
I Gudbrandsdalen sier man til brødskiva = kakuskiva. Ikke god å vite når man bor langt sør i landetMorsomt fordi det gir en pekepin bakover i tiden.
Masse hilsen fra Claus i Kr.sand

15.10.05 13:38, Gerd
Hjertelige takk til alle hjelper
Gerd

15.10.05 19:36
3.stimmt
4. stimmt auch
7. å forgjøre = verhexen, verzaubern , verrückt machen
8. laut Hustad :Heilzauberin
12. für " nons " schlägt Hustad neben der Umschreibung mit Angabe der Uhrzeit auch das Wort " Vesper " vor

Ich habe noch eine Antwort zur Lefsenfrage weiter unter abgeschickt.

Lemmi

15.10.05 21:55
God kveld Lemmi,
takk for opplysningen ang. lefse. Jeg er ikke den beste baker derfor spurte jeg om det finnes en annen type lefse enn potetlefse. I Gyldendals leksikon finner jeg bare: lefse, mykt flatbrød. Derved kan det tenkes at man har andre lefser enn potetlefser.
Til nons siterer jeg Gyldendals leksikon:
nons se non
non, fl. steder på landet i Norge dagens hovedmåltid. Oppr. den katolske messetid i den niende time (lat. nona hora) dvs. kl. 15. Det eng. noon, middag (kl. 12). har samme opprinnelse.
Etter Dudenlexikon (tysk) finner jeg ved: "Stundengebet" niende time: non, siste bønn etter arbeidsdagen: Vesper. Jeg vet jo at vi slutter tidlig i dagens Norge i forhold til Tyskland med jobben. På landet slutter man ikke kl. 15 med dagen ... Eller har jeg misforståt noe igjen?
Du er flink Lemmi kjenner du noen bøkene til Vera Henriksen? Om du liker spennede historie, kan jeg anbefale hennes bøker på det varmeste.
Riktig god kveld og takk til deg at jeg lærer stadig nytt
Hilsen Claus

16.10.05 11:03, Lemmi
Hei Claus og Gerd,
jeg bommet forresten da jeg skrev at potetkaker og potetlefser er det samme. Potetkakaker er berergnet på å bli spist ferskt.
Jeg stusset også litt over Hustads oversettelsesforslag for " nons ". Mine svigerforeldre i Romsdalen spiser nonsmat kl 17. I hjembygden deres finnes det et fjell som kalles " Nonstind " ,fordi solen står over toppen kl 17, altså i nonstid. Men som du sier slutter ikke arbeidsdagen på en gård såpass tidelig.
Jeg tror ordet " nons " er et godt eksempel for hvor vanskelig det er å oversette ord som transporterer en kulturell komponent.Enten behjelper man seg med et ord i målspråket som uttrykker omtrent det som ordet i kildespråket betegner, eller man utsetter leseren for litt lokalkoloritt ( eller man sløyfer det helt fordi ikke en kjeft legger merke til det allikevel ).
Jeg har ikke lest Vera Henriksen enda . Har du noe å anbefale ?

Lemmi

16.10.05 11:06, Lemmi
Hei Gerd,
ad 13. Var det virkelig en " trille " ( vierrädriger Einspänner ) eller var det dog heller en " frille " ( Mätresse ) som ble brennt ?

Lemmi

16.10.05 14:27
Hei Lemmi,
jeg kan opplyse at det var en frille som blir brent. Jo, jeg kan abefale deg samme bøker som Gerd leser f.t. De er så langt jeg kjenner til de siste fra Vera Henriksen. Hun har jobbet med på flere historiebøker i Norge. Jeg kan bl. anbefale deg f.eks. Runekorset eller Skjærsild eller historiebøkene: Mot verdens ytterste grense, eller: Under seil mot det ukjente. De sist nevnte bøker er rene historiebøker, de andre er historie men skrevet som romaner. Dvs. handlingen er oppfunnet og plantet i førtiden. Faktene rund handligens personene stemmer. Derfor sier jeg at historien få et ansikte et menneske og ikke bare konger og tall. Slikt har jeg kunne begeistre dattera våres for norsk og europas historie.
Riktig god søndag fra Claus på Kr.sands solkyst (i dag i allefall)

16.10.05 14:33
Hei Lemmi en gang til,
det var ikke det allersiste det er kommet noe etterpå. Se under: www.kulturnett.nopersonerperson.jsp?id=T3245951 Jeg har ikke lest det siste. Jeg har f.t. så masse annet at jeg ikke rekker alt.
Hilsen Claus en gang til

hallo an alle norwegen experten,
ich habe eine ungewöhnliche bitte. ich möchte für eine freundin
zum geburtstag ein hörbuch selber zusammenstellen, das
unbedingt einen text auf norwegich enthalten soll( z.b. märchen ).
da ich kein norwegisch spreche, suche ich entweder eine
norwegische kinderkassette oder eine hilfestellung, wie ich eine
per internet bestellen kann. ich kann die norwegischen seiten
nicht verstehen.
oder vielleicht kennt jemand jemanden in berlin, der mir eine
kurze geschichte auf tonband sprechen könnte?
für hilfestellungen bin ich wahnsinnig dankbar!
tatjana

15.10.05 10:27
Lydbokforlaget (Hörbuchverlag) bietet an, was du suchst. Die Titel findest du hier:
http://www.lydbokforlaget.no/reiselydbok/hormp3.html

Märchen sind zB:
Askepott og andre eventyr (Aschenputtel und andere Märchen)
Eventyr om teskjekjerringa (Das Märchen vom Teelöffelweib)

Auf den entsprechenden Seiten findest du Hörproben, zB hier:
http://www.lydbokforlaget.no/katalog/boker/barn/8242109982.html

Die lassen sich auch runterladen durch Klicken mit der rechten Maustaste auf dem Lautsprechersymbol (hør MP3) und "save target as" (oder wie das auf deutsch heißt). Obige Probe ist 1:41 lang und ev. schon genug für deine Zwecke?. Ansonsten kannst du beim Verlag bestellen oder dir von einer Buchhandlung helfen lassen. ISBN und alle sonstigen Angaben sind ja vorhanden.
Wowi

16.10.05 13:01
lieber wowi, tausend dank für deine hilfe!!!!! ich hatte schon die
befürchtung, daß ansinnen unter den vielen hochinteressanten
fachfragen keine beachtung finden würde. umso efreuter bin ich
über deine hilfe. vielen dank nochmal , ich werd´s gleich
ausprobieren. tatjana

Hei!

Kan noen sier meg det korrekte norske ord for "Heißluftballon"? Hetluftballong??
Og sier man på norsk likeså som på tysk "å KJØRE med ballongen" (mit dem Ballon FAHREN) eller helst "å FLY med ballongen"?

Tusen takk på forhånd og ha en god kveld

Helga

14.10.05 21:28
Da die Luft hier in Norwegen etwas kälter ist, reicht es mit einem
varmluftballong
Der wird geflogen (fly)
:-)

14.10.05 22:15
Vielen Dank!
In Deutschland gilt es bei Ballon"fahrern" regelrecht als Sakrileg, vom "Ballon fliegen" zu sprechen. Aber ich dachte mir schon, dass die Norweger vermutlich nicht so unlogisch sind :-)
Helga

Hallo Leute,kann jemand diese Sätze für mich übersetzen??

Morgens kann ich nicht essen, weil ich dich liebe, abends kann ich nicht essen, weil ich dich liebe, nachts kann ich nicht schlafen, weil ich Hunger habe.

Ich habe aufgehört, dich zu lieben. Aber ich werde nie aufhören, die Zeit zu lieben, in der ich dich liebte!

Das Sprichwort sagt, die Zeit heilt alle Wunden. Aber nicht bei mir! Denn immer wenn ich dich sehe, tut mein Herz wieder weh

Ich hasse dich, weil du mich verletzt hast, ich hasse dich weil du unsere Freundschaft zerstört hast. Ich hasse mich, weil ich dich immer noch liebe

Mit meinen Gedanken bin ich bei Dir. Mit meinen Träumen bin ich bei Dir. Mit meiner Seele bin ich bei Dir. Warum bist Du nicht bei mir?

Vielen Dank im Voraus

Hei!

Vet noen om det finnes "Max und Moritz" av Wilhelm Busch et eller annet sted på norsk??

Takk,
Ina

14.10.05 10:14
Har ikke peiling med hensyn til det egentlige spoersmaal.
Men det finnes i hvert fall "Knoll og Tott": http://tegneserie.info/knoll_og_tott.htm

14.10.05 10:34
Hei Ina,
forsøk i Deichmanske Bibliotek i Oslo, der fins det mange gamle bøker. Jeg fand der blant annet barnebøker på norsk fra Erich Kästner.
Hilsen Claus i Kristiansand

14.10.05 15:37, Ina
I Deichmanske Bibliotek finnes dessveree bare tyske, engelske og bulgarske (!) utgaver av "Max und Moritz".
Og "Knoll og Tott" er noe lignende - men ikke akkurat det samme ...

Tross alt - tusen takk!
Ina

15.10.05 10:12
Hei Ina,
jeg har tenkt over det, du kan prøve hos www.norla.no. De har vært altid greie der. Jeg vet ikke om det finnes en liste over tyske bøker som er oversat til norsk. Jeg vet at de har en liste over alt som er oversat fra norsk til tysk.
Har en god dag fra Claus i Kr.sand

Sind die Lyrics des Lumskalbum "Aasmund fraegdegjevar" in nynorsk gehalten? Wenn nich, in welcher Sprache dann?

Mfg

13.10.05 19:19
Wenn sie diesen Text singen:
http://www.lumsk.com/no/hele_historien.doc
Das ist älteres Norwegisch, aber verständlich. Ein Dialekt, nicht Nynorsk.

Weiss jemand die korrekten norwegischen Bezeichnungen für "Schalter" und "Taster", um die beiden auseinander halten zu können?

Danke, R.

13.10.05 14:18
Bryter og tast? Was ist denn der Unterschied?
U.

13.10.05 14:26
Der Taster geht nach Betätigung sozusagen wieder zurück in die Ausgangsposition, während der Schalter in der neuen Position stehenbleibt. R.

13.10.05 15:00
Hier kann man ja noch viel mehr lernen als nur Norwegisch... Danke

14.10.05 15:26
Nun, die Taste beim Piano oder der Schreibmaschine heisst "tangent, -en" ebenso findet man aber auch den Ausdruck "tast, -en" sowohl im musikalischen, als auch technischen Bereich.
Mvh,
KHV

hei igjen,
hva er "Emanzipation" (emancipation på engelsk) på norsk? Folk her bruker alltid "likestilling", men det betyr noe som "Gleichberechtigung". Jeg er nysgjerrig etter hva slags forlsager dere stiller. Bastian

13.10.05 13:00
Auch hier ist es mal wieder das gleiche Wort (bestimmt aus dem Französischen): emansipasjon

13.10.05 13:24, Bastian fra Ås
ok, takk skal bruke det. Jeg lurte bare på hvorfor det er så ukjent hvis man bruker det. Kanskje likestilling er her i norge mer "selvføgelig" enn i tyskland, kanskje... eller de hadde en forskjellig bevegelse mellom norske kvinner som vi hadde eller fortsatt har i tyskland.

13.10.05 13:44
"Likestilling" ist wesentlich gebräuchlicher.
R.

13.10.05 13:57
Emanzipation ist ja auch im Deutschen mittlerweile ungebräuchlich. Aber wenn man von dem historischen Prozess sprechen will, dennoch angebracht.

13.10.05 14:25, Bastian fra Ås
ja, Likestilling ist so schwer zu gebrauchen wenn man sagen will dass jemand sehr emanzipiert ist bzw, in eine gewisse Richtung geht.

13.10.05 15:03
Man gebraucht in Norwegen auch oft frigjöring (oder kvinnefrigjöring) und das entspricht eher dem deutschen Sprachgebrauch. Eine emanzipierte Frau ist also en frigjort kvinne.

13.10.05 15:20, Bastian fra Ås
Danke, das klingt gut. man muss ja speziell bei solchen Themen sehr vorsichtig sein, dass man jemaden nicht irgendwo in eine Schublade steckt oder als vielleicht schon extrem hinstellt. Dankeschön!

heisan, vet noen hva betyr "übersinnlich" på norsk? "Übersinnlich" mener noe som du kan ikke sanse ved se, høre, smake ect. bare ved imaginasjonen kan du utrede deg med. På engelsk er det: "transcendental". Det finnes når man søker med google også på norske hjemmesider, men finnes da ingen skikkelig norsk ord for det? Tusen takk. Bastian

13.10.05 12:58
oversanselig

Genau die gleiche Zusammensetzung wie auf Deutsch :-)

13.10.05 13:25, Bastian fra Ås
så enkelt, så greit! takk skal du ha!

Hei dere flittige Heinzelnisser,
hvem kan være så vennlig og retter ordene og setningen?
1.) mjukbrød, mjykbrød => weiches Brot, Mischbrot, Feinbrot eller...?
2.) kave, kaver, kava kavet kavde, har kava har kavet har kavd => fuchteln. (Har jeg funnet i Ordliste for barneskolen)
Han kavet for å få reist seg nå. => Er fuchtelte / räkelte herum, um sich jetzt zu erheben. Setningen stammer av „Klangen av en lutt.” av Vera Henriksen. Boka har mer en 800 sider, Forhåpentlig klarer jeg det.
På forhånd takk.
Ha en fin dag.
Gerd

13.10.05 20:56, Lemmi
Hei Gerd,
1.Mykbrød, mjukbrød er et annet uttrykk for lefser. I motsetning til " hardtbrød " som flatbrød også kalles iblandt. Både lefser og flatbrød lages for lang holdbarhet. Forskjellen er at lefser bløtes opp før bruk, mens flatbrødet serveres tørrt.
2. Verbet " å kave " betegner allment sett en litt hjelpesløs måte å bevege seg på Forstill deg en person som forsøker å komme seg ut av en fluktstol. Setet er det laveste punktet og vedkommende må ro litt med armer og bein for å få rompen opp. Antakelig må mann oversette fritt: Er strampelte ( mit Armen und Beinen )um sich zu erheben .

Lemmi

13.10.05 20:57, Lemmi
Forestill ,selvfølgelig : = )

Lemmi

14.10.05 10:24
Hei Lemmi,
leser at du kaller lefse for mjukbrød. Jeg vil bare spørre, slik vi kaller lefser er det en form for potetkake. Poteter kom først ca. 1750 til Norge. I boka Gerd snakker om er handligen lagt ca. 100 år tidligerer til Christian IV. tid. Da var det ikke mulig at man hadde lefse i slik form vi kaller lefse i dag i Norge. Fins det kanskje en annen form for lefse som vi ikke bruker lenger, som du refererer til? Jeg vet at man var kjent med surdeigsbrød i Norge. Jeg gikk ut fra at det var et brød som man brukte fin mel til?
Hilsen Claus fra Kr.sand

14.10.05 13:40, Gerd
Takk Lemmi og takk Claus.
Jeg oversatt kave => Bent rappelte sich hoch um aufzustehen. Det var da ikke helt gal!? Min oversettelsen om mjyk- eller mjukbrød => weiches Brot, Mischbrot, Feinbrot stemmer kanskje også. Det har ikke vært helt ærlig spill at jeg ikke har sagt at ordene kommer ut av en bok med handlingen i meddelalder. Jeg ber dere om forlatelse og takker dere. Få jeg lov å komme igjen med andre gloserspørsmål?
Jeg ønsker dere en deilig dag.
Gerd

15.10.05 19:26
Hei Gerd og Claus,
jeg kjenner både potetkake ,som også kalles potetlefse og lefser some lages av mel. Siden handlingen i boken ordet kom fra er lagt til tiden før poteten kom til Norge, kan det selvfølgelig bare dreie seg om sistnevnte type.
Hustad oversetter lefse med " Lefse " eller " weicher Fladen ". Jeg ville si at en oversettelse som i tysk inneholder ordet " Brot " ikke treffer helt , da lefser og flatbrød er noe helt annet enn det kontinentale brødet som først ble vanlig i Norge på 1800 - tallet.
Gerd, neste gang du er i Norge bør du smake deg gjennom lefsetilbudet. Men vær obs på holdbarhetsdatoen dersom du kjøper ferdigsmurt lefser på en bensinstasjon. Jeg var uheldig en gang og bet i et tykkt lag med møggel...

Lemmi

Hallo Leute,kann jemand den Satz für mich übersetzen??

Liebe ist wie der Krieg. Irgendwann wird irgendjemand Wunden davon tragen

Liebe ist...wie der Mond: Wenn sie nicht mehr zunimmt, dann nimmt sie ab

Die Liebe ist wie ein Spiegel, der irgendwann in tausend Teile zerspringt und sich nie wieder zusammenfügen lässt

Es dauert ein paar Stunden sich in jemanden zu verlieben, ein paar Tage jemanden zu lieben, aber ein ganzes Leben jemanden zu vergessen!

Vielen Dank im Voraus

12.10.05 21:59
vielleicht so:

Kjærligheten er som krigen. Hvem som helst blir når som helst såret.

Kjærligheten er er som månen: hvis hun ikke tar til så tar hun av

Kjærligheten er som et speil, som når som helst kan knuses i tusenvis av biter, som aldri lar seg føye sammen mere

Det tar et par timer å bli forelsket i en, noen dager for å elske en, men et helt liv for å glemme en!

12.10.05 22:23
Kleine Korrektur: "hvis den ikke tar til saa tar den av"

Hallo an die Wissenden :-)

mein Mann ist z. Zt. zur Reha in einer Klinik und hat dort jemanden kennengelernt, der Mittelalterspiele / Wikingerspiele macht. Da dort nicht die Möglichkeit besteht ins Internet zu kommen, wurde ich gebeten, mich mal nach einer Übersetzung zu erkundigen.
Es geht darum, ein mittelalterliches Wikingerlager zu "kennzeichnen" mit "Freies Auffanglager" (so nennen sich diese Lagerstätten anscheinend).
Gefunden habe ich:
das Lager = et lager
frei = fri
auffangen = fange opp / oppfange
ein Lager aufschlagen = sla leir

Leider weiß ich nicht, wie ich es jetzt zusammenstellen soll :-(

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen und sage jetzt schon mal herzlichen Dank im Voraus!
Gruß
Gudrun

12.10.05 14:25
Hei Gudrun,
Auffanglager wie du es verstehst kenne ich auf Norwegisch nicht. Ich vermute mal es handelt sich um ein Teil des Lagers in dem die Neuankömmlingen willkommen geheißen werden sollen? Da würde ich sagen:
Velkommen til vårt frie leir. = Willkommen zu unserem freien Lager.
Hilft dir das?
Beste Grüße von Claus aus Kristiansand

12.10.05 15:14
Hei Claus,
wenn ich meinen Mann richtig verstanden habe, ist es so, wie Du vermutest.
Dieser Spruch als Schild an einem solchen Lager wird sich wahrscheinlich sehr gut machen. Ich werde es gleich weiterleiten und sage
Tusen takk für Deine Hilfe!!!
Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet
Gudrun

hallo leute, was heißt: jeg er ondskapelsen jeg er antikrist

12.10.05 14:12, Bastian fra Ås
Ich bin die Boshaftigkeit, ich bin (der) Antichrist.

12.10.05 14:41
men er heter det ikke "ondskapen" istedenfor "ondskapelsen"?

12.10.05 14:41
-er

12.10.05 16:50
das mit "ondskapelsen" wurde weiter unten schon beleuchtet.

12.10.05 21:37
Aufgeklärt wurde das.

12.10.05 21:55
Nichts ist klar ohne eine skikkelige Leuchte!

hei, immer wieder kommen Anfragen wie man am besten Norwegisch lernen könnte, was für Angebote man im Netz findet usw. Wer mehr wissen möchte, geht einfach auf: http://frodo.bruderhof.com/norword/
da gibts mehr. Es ist eien Homepage mit verschiedenen Angeboten und einem e-mailverteiler mit Aufgaben die täglich versandt werden und man braucht nur 5 bis max 10 Minuten um diese Aufgagen zu lösen. Jeden Tag ein bisschen ist manchmal merh effektiv als eine Stunde die Woche. Auf dieser Homepage finden sich auch noch weitere Links zu Möglichkeiten Norsk zu lernen. Es lohnt sich auf jeden Fall sich zumindest mal das durchzulesen. Viel Spaß damit og lykke til! Bastian

H A S T E R!

Ich suche das norwegische Substantiv für: "Bereitschaft"
im Sinne von:
å være klar for å gjøre noe, å ha evne til å gjøre noe og være forberedt for det, å være villig til å gjøre noe,
also nicht im Sinne von "vakt"

HJELP!

11.10.05 22:07
beredskap, beredvillighet

11.10.05 22:08
Kan du ikke bare bruke: Å være i beredskap? Jeg vet ikke sammenheng, men i politi er det også: være klar til utrykning.
Hjelper det?
God kveld fra Claus i Kr.sand

11.10.05 22:08
takk for denne gangen!

hva betyr Leute, die beim Zähneputzen das Wasser laufen lassen und ihren Müll überall liegen lassen.
(sugen i tysk)

11.10.05 21:01
Folk som lar vannet renne ved (under?) tannpussing og som lar søppelet ligge igjen etter seg overalt.

Wer hilft mir bei der Übersetzung der Wörter ansatzweise und nachvollziehen.

Bsp:
"Die Bevölkerung kann die Haltung Schröders zur bevorstehenden Wahl Angelika Merkels zur Bundeskanzlerin nicht ansatzweise nachvollziehen."

11.10.05 18:28
Forslage fra mig:
Befolkningen skjønner ikke i det minste Schrøders instilling i forhold til Angelika Merkels nominering til statsminister.
Hilsen fra Claus i Kr.sand

11.10.05 19:27, Lemmi
Hallo,
" ansatzweise " und " nachvollziehen " lassen sich im Norwegischen nur ungefähr wiedergeben.
ansatzweise = eine Konstruktion mit " overhodet " oder " i det minste noe " bilden
nachvollziehen = å forstå, ,å skjønne

Ein paar Änderungsvorschläge zu Claus`Übersetzung:
" Befolkningen skjønner overhodet ikke Schröders innstilling til det forestående valg av Angela Merkel som tysk statsminister/ forbundskansler " ( Die Nominierung hat ja bereits im Vorfeld des Wahlkampfes stattgefunden , " zu " muß hier mit " som " übersetzt werden)

Nur in Klammern, ohne von Deiner Anfrage mit einer Seitenspur ablenken zu wollen: Im Gegensatz zum Deutschen verwendet man im Norwegischen oft " folk " für den soziologisch - geographischen Terminus " Bevölkerung ", der im Deutschen ja aus leicht nachvollziehbarem Grund etwas anrüchig ist. Aber auch mit dem Anfang " Tyskerne skjønner ... " würde der Satz in einem norwegischen Zeitungsaetikel durchgehen.

Lemmi

11.10.05 19:29, Lemmi
Zu früh gesendet. Der letzte Passus sollte so lauten:da im Deutschen der begriff " Volk " aus leicht nachvollziehbarem Grund etwas anrüchig ist.

Lemmi

11.10.05 19:46, Lemmi
Nachtrag:
Natürlich kann man in einem akademischen Zusammenhang das Wort " ansats " ( Lehnwort aus dem Deutschen ) verwenden.
Beispiel: " Den teoretiske ansats til... .
Ansatzweise = i sin ansats, som en ansats
In dem von Dir gegebenen Beispiel würde allerdings eine Formulierung wie " Folket skjønner ikke Schröders holding i sin ansats en gang " gnadenlos überformuliert klingen. Norwegisch ( zumal die Pressesprache )kommt da etwas schlichter daher.

Lemmi

11.10.05 22:17
Hei Lemmi,
jeg kun et spørsmål til nominering det betyr på latin: kandidat til valg, siden hun ikke er valgt er ikke hun så ikke nominert?
Jeg skjønner det ikke helt? Hilsen Claus fra Kr.sand

12.10.05 14:57
An den Fragesteller
Noch ein Nachtrag: Mir fiel ein schönes Adjektiv ein, durch das Du " ansatzweise " ersetzen kannst: antydningsvis
>> Tyskerne forstår ikke antydningsvis at...

Til Claus,
nominasjon betyr som du sier at noen blir utpekt som kandidat av sitt parti. Deretter velges han i et embedetet eller ikke.

Lemmi

12.10.05 16:45
Takk Lemmi,
at du tok deg tid til å svare på spørsmålet mitt.
Hilsen fra Claus i Kr.sand

12.10.05 19:16
Vielen Dank für Eure Kommentare!

An Lemmi vom Fragesteller

Ich glaube "antydningsvis" ist in der Bedeutung eher an das Verb gebunden und somit nur den Information sendenden zu gebrauchen.

Man kommt wohl nicht näher dran als "ikke i det minste".

Auch ein wirkliches Äkvivalent zu "nachvollziehen", was ja neben dem reinen "richtig aufassen" auch bedeutet, daß man einem Räsonnement oder Handeln eine gewisse Stimmigkeit zubilligt, scheint es nicht zu geben.

Im Beispiel- es war ja nur ein Beispiel- wollte ich schon auf Angelas bevorstehende Wahl zur Kanzlerin hinaus, nicht auf ihre Aufstellung als Spitzenkanditat.

Vielen Dank nochmal!

12.10.05 20:10
Passt forstå hier nicht vielleicht besser als skjønne?
Fuer forstå liefert das Bokmålsordbok unter anderem:
"komme overens med, sympatisere med"
Das ist doch schon sehr nah an "nachvollziehen".

12.10.05 22:13
wenn ich auch noch meinen Senf dazugeben darf: "forstå" bedeutet meiner Meinung nach eher in die Richtug "verstehen - im Sinne von auffassen" und "skjønne" eher "begreifen". Aber vielleicht mache auch nur ich einen Unterschied dieser beiden Wørter. Ich persönlich würde bei "skjønne" bleiben.

13.10.05 11:17, Lemmi
" Antydningsvis " ist ein Adverb und wird in meinerm Vorschlag auch als solches verwendet.

Hustad führt auch für " å forstå " die Überetzung " begreifen " auf. M. E. können " å skjønne " und " å forstå " synonym gebraucht werden.

Lemmi

kann mir jemand folgenden Satz übersetzten
"Men Marikken vill ikke tukkes og tukles med."

Ach noch was,
Was heißt "næhei"

11.10.05 14:22
naehei = aber nein? Lode

11.10.05 14:44
Hei ukjent,
tukke og tukles ist vermutlich nynorsk sein. Tukke bedeutet da in etwa: ein wenig bewegen, vieleicht auch: ein bißchen schütteln? Tukles ist anfassen so etwa auch: ach, du süße Kleine usw. vielleicht paßt das deutsche Wort: tätscheln?
Hilsen fra Claus i Kr.sand

11.10.05 14:52
tätscheln und hätscheln?

11.10.05 16:31
tukle med noe = sich an etwas zu schaffen machen, herummachen

11.10.05 20:01
Tusen takk !

Christiane :-)

Hallo Heinzelnisse!
"Han frontet dem" und "da frontet han kraftig". Ich verstehe, was gemeint ist. Aber mir fehlt das passende deutsche Wort. Jemanden konfrontieren? Aber mit was? Auf deutsch sagt man doch "er konfrontierte ihn mit dem und dem". Aber davon steht im norwegischen Text nichts. Hat jemand eine Idee?
Gruß Judith

11.10.05 11:46
Ein Zusatz noch: es geht dabei um eine Zeitung / Zeitschrift aus der Kriegszeit. Damals war ja sogar das Papier rationiert. Er ging zu den Behörden "og frontet dem", um die Zeitung am Leben zu erhalten. Ist vielleicht im Zusammenhang besser zu verstehen. Judith

11.10.05 11:54
Wer ist "dem"? die Behörden oder die Gruppe der Zeitungsmacher? Wenn letzteres, dann trat er an der Spitze, in vorderster Linie, auf gegenüber den Behörden.

Dokpro:
1 være offentlig talsmann for; informasjonsdirektøren skal figurere i mediene og f- bedriften
2 danne front mot, imøtegå offentlig; denne gang f-r Greenpeace (mot) dumping av oljeplattformer / vi har vært for feige til å f- høyreekstremistene

11.10.05 11:54
Hallo Judith,
ich glaube, hier wird das Verb " å fronte " , das eigentlich umgangssprachlich und in den Medien im Sinne von " eine Sache repräsentieren " verwendet wird, in der Bedeutung " konfrontieren " benutzt. Kannst Du mal den ganzen Satz auf Norwegisch und vielleicht auch die Quelle angeben ? Mein Verdacht ist, das hier Sprachhunzer am Werk sind, aber in Zeitungen steht ja viel, wenn der Tag lang und das Papier nicht mehr rationiert ist.

Lemmi

11.10.05 12:03
Haha, kann man wohl sagen. Es ist eigentlich eine mündliche Überlieferung aus der Kriegszeit. Der norwegische Erzähler drückt sich so aus: "Han kunne gå opp til nazifolket under krigen. Reiste til Oslo. Han frontet dem og fikk bladet til å gå videre. Fikk papirer han trengte og så videre, da det var rasjoneringstid. Da frontet han med kraft!" Wie gesagt, es ist eine mündliche Aussage - wie nur unschwer zu erkennen ist - aber ich suche ein passendes Wort für "frontet dem" (die Nazis also) in diesem Zusammenhang. Denn konfrontiert kommt mir falsch vor, denn mit was konfrontiert? Das geht aus der Aussage nicht hervor, auf deutsch müsste ich aber schreiben: "er konfrontierte sie mit..."
Vielleicht "er argumentierte gut"? Er steht ja für seine Zeitung bei den Behörden ein. Er hat sie ja überreden können, Papier für seine Zeitschrift zu bewilligen. Judith

11.10.05 12:49
Hei Judith,
ich versuche mich in die Situation zu versetzen. Wenn man kein Papier hat, aber eine Zeitung herausgeben muß um zu überleben. Es war Papier für die Popaganda da, es war Papier für Anordnungen usw da. Eben für alles was dem NS-Regiem nützlich erschien. Wenn man jetzt diesen Leuten erklärt, daß es keine Möglichkeiten gibt etwas zu verbreiten an dem die Nationalsozialisten interessiert sind, weil man kein Papier hat um es zu veröffentlichen, hat man sie mit den eigenen Waffen geschlagen also man hat sie mit der Situation konfrontiert in die sie sich selber gebracht hatten. Vermutlich hatten die Nationalsozialisten ein Interesse daran die Zeitung am Leben zu erhalten sonst hätte sie kein Papier keine Druckfarben etc. erhalten. Umd das zu bekommen hat sie die erwähnt Person mit der Situation. kräftig konfrontiert = kraftig frontet. Er ging also in eine Art Opposition zu den gegebenen Verhältnissen. So verstehe ich nach Überlegen was gemeint sein könnte. Nun hoffe ich nur, daß du mir folgen kannst? Kennst du zufällig: Stå vakt i mørket von Hiltgunn Zasenhaus? Wenn nein, kann ich dir das Buch empfehlen. Du wirst suchen müssen. Sie ist bei vielen Menschen der etwas älteren Generation bestimmt bekannt.
Riktig god dag fra Claus i Kr.sand

11.10.05 12:53
Entschuldigung:
Hiltgunt Zassenhaus
Das Buch ist erschienen in Tiden Norsk Forlag 1. Auflage 1947. Sie ist, wenn sie noch lebt heute Ärztin in den USA kommt aus Hamburg und ist dort Ehrenbürgerin.
Hilsen Claus i Kr.sand

11.10.05 12:54
sieht hier aus wie:
å fronte noen = jemanden um etwas angehen (mit Nachdruck bitten)

11.10.05 14:07
eine vielleicht zu wenig umgangssprachliche Uebersetzungsvariante: (entschieden)entgegentreten

11.10.05 15:23
Danke, danke allen für eure Antwort! Hat mir weitergeholfen. Danke, Claus, für den "Roman" hehe. Ich konnte folgen, und ich glaube, dass es so gemeint sein könnte. Das erwähnte Buch kenne ich nicht, würde mich aber interessieren.
Gruß Judith

11.10.05 16:12
Hei Judith,
es ist kein Roman sondern die Geschichte einer Dolmetscherin aus Hamburg, die von der Gestapo zwangsverpflichtet wurde und dabei norwegischen Gefangenen in den KZs und Zuchthäusern heimlich z.T. zusammne mit dem norwegischen Seemannspastor in Hamburg geholfen hat. Nach ihrer Kartotek wurden von NOrwegen die weißen Busse nach Deutschland geschickt um Norweger nach Hause zu holen. Sie war die erste Deutsche, die nach dem Krieg in Norwegen studieren durfte als Dank für das was sie für Norweger getan hat. Sie ist auch von König Haakon VII. für ihre Arbeit ausgezeichnet worden. Auf Deutsch heißt das Buch: Ein Baum blüht im November, dort ist es bei Bastei Lübbe unter der ISBN Nr. 3-404-10647-4 erschienen.
Herzliche Grüße aus Kristiansand von Claus.
PS. Es hört sich spannend an, was du erarbeitest. Kannst du etwas mehr davon erzählen?

11.10.05 16:56
Hallo Claus! Ich habe eigentlich deine lange Antwort als "Roman" bezeichnet. ;-))) Ich freue mich darüber, dass sich jemand soviel Mühe gibt, um auf etwas zu antworten. Meine Arbeit ist eigentlich "unspektakulär". Es ist ein privater Film über das Leben eines Mannes, der unter anderem eben auch diese Zeitung am Leben erhielt. Und ich übersetze es ins deutsche. Und es war auch keine Propaganda, sondern eine christliche Zeitung. Hatte also im Grunde genommen mit dem Krieg nichts zu tun, ausser dass die Nazis alle (!) privaten Zeitungen aus Papiermangel einstellen wollten, und er den Mut hatte, für seine Zeitung zu kämpfen.

11.10.05 16:57
Gruß Judith

11.10.05 17:22
dann hat er sich ihnen entgegengestellt.

11.10.05 17:42
Hei Judith,
man mußte sich früher etwas einfallen lassen um an das zu kommen, was man benötigte. Manchmal mußte man etwas vortäuschen, was gar nicht vorhanden war oder ganz anders gemeint als gesagt war. Es dauerte meist eine Weile bis die Nazis begriffen, daß man sie aufs Kreuz gelegt hatten, wenn sie es denn erfaßten. In anderen Fällen war es genug die Kongensgate an König Haakons Geburtstag mit mehreren auf und ab zu gehen und man wurde in Kr.sand aufs Archiv zur Gestapo gebracht. Es war verboten, man durfte den König nicht mehr stützen, er war außer Landes. Die Kirche hat sich fast geschlossen gegen die Nazis gestellt, es gab auch Pastoren die mit Nasjonal Front sympatisierten. Es war in der DDR manchmal ähnlich. Du weißt vielleicht was blaue, grüne oder braune Fliesen in der DDR waren? So war es auch in Norwegen, man verständigte sich verhältnismäßig unauffällig.
Weil du das schreibst weißt du sicher auch wen die SS als wichtigste Person außer Jesus in der Bibel sah? Das ist so pervers, das ist fast schon nicht möglich zu denken. Gut wenn du dich damit befaßt. Das hilft gegen das Vergessen.
Beste grüße von Claus aus Kr.sand

11.10.05 18:59
Du scheinst dich ja mit den Thema zu befassen. Ich dachte eigentlich, dass ich einigermassen darüber Bescheid weiss, aber du belehrst mich eines Besseren.... Ich kenne die Fliessen nicht, und auch nicht die zweitwichtigste Person. Ich tippe nunmal auf das Gegenteil von Jesus - nachdem du so entsetzt scheinst....
Liebe Grüße
Judith

11.10.05 22:01
God kveld Judith,
Fliesen in Zeitungsanzeigen in der DDR waren West-DM-Scheine und somit bekam man für Westmark viel oder alles.
Die wichtigste Person laut SS war Judas. Ohne den Verräter wäre die Kreuzigung Jesus nicht vollführt worden. und somit nicht die Schrift efüllt... Ich finde es pervers, aber das war ein Argument der Nazis.
Ich habe mich aus meiner Familiengeschichte mit dem Thema auseinandergesetzt.
Es gab Nazis in Deutschland und in Norwegen, der berühmteste in Norwegen war wohl Knut Hamsun. In Norwegen waren die Nazis besonders pervers, meine ich, und dieses Volk hat ganz besonders gelitten. Es gibt wohl keine Familie die nicht irgendjemanden im KZ hatte. Es sind zahlenmäßig nicht so viele wie in anderen Ländern, aber prozentual mußt du suchen, ich glaube nicht, daß du ein Volk findest, das so viele Opfer per Familie hat.
Liebe Grüße auch an Dich von Claus aus Kr.sand

11.10.05 22:13
Damit geht dann nun eine lange Frage zu Ende. Jeg tar kvelden....
Aber das ist ja wirklich krass, das mit den Nazis. Von wegen Schrift erfüllt - ich will auch nicht in der Haut derer stecken, die dieser Erfüllung auf die Sprünge geholfen haben.
Ich habe übrigens norwegische Verwandschaft, aber soweit ich weiss, blieben sie - Gott sei Dank - von diesen Gräueln verschont.
Also, Gruß an Kr.sand bis zur nächsten Frage.....
Judith

Hei, kjære Heinzelnisser,
hvem av dere kan råde meg? Jeg leter etter et eller to, tre dikter. De kan gjerne være et barnevers eller en ballade.
Hvem vil være så greit og hjelper meg ved sangen:
„Mamma jeg må tisse,” –„må du det min venn,
skynd deg under senga og dra tissepotta frem,
skynd deg, skynd deg ellers går det galt,
i den nye buksa som vi ikke har betalt"
Finnes dere ytterligere (mer) strofer i den sangen?
På forhånd takk.
Gerd

11.10.05 10:33
Hei Gerd,
her er et lite dikt for deg, som jeg liker veldig godt. Det er av Inger Hagerup:

Kort møte

Bunnløst var rådyrets skrekk da det så meg.
Foten fikk vinger av skrekk.
Bare et øyeblikk stirret det på meg.
Så fløy det dansende vekk.

Frihet og flukt. I hvert svevende hopp
skjønnhetens edle balanse.
Hvordan må gleden i rådyrets kropp
være når skrekken dak danse?

Hilsen, B.

11.10.05 10:35
Unnskyld, "... kan danse?"

11.10.05 12:35
Hei Gerd,
her en adresse som du burde se på:
http://www-bib.hive.no/tekster/ekstern/ibsen/terje-vigen.html
Hilsen fra Kristiansad, du vet hvem det er?

11.10.05 19:03, Gerd
Hei B.,
Hjertelige takk
den er ettertenksomt musikk i.
Jeg vil prøve å oversette den
Ha det bra
Gerd

11.10.05 19:05, Gerd
Takk Claus,
selvfølgelig vet jeg det.
Hadde
Gerd

Hallo, wir bekommen Besuch von einer Norwegischen Delegation. Kann mir jemand folgende Bezeichnungen übersetzen?
Generalsekretær, Syklistenes Landsforening
Bygartner
Avdelingsingeniør, Statens vegvesen
Sunn By konsulent, Sandnes kommune
Seksjonsleder vei og park, Kongsberg kommune - Tekniske tjenester

Vielen Dank
Elli

11.10.05 11:06
Generalsekretær = Generalsekretär / Chefsekretär
Syklistenes Landsforening = ? "syk" ist krank, "forening" ist ein Verein aber wie das im Zusammenhang steht, weiss ich nicht
Bygartner = Stadtgärtner; der Gärtner, der für die Stadt arbeitet
Avdelingsingeniør = Oberingeniuer
Statens vegvesen = staatliches Verkehrsamt
Sunn By konsulent = ?
Sandnes kommune = Norwegen ist in Landkreise eingeteilt (sogenannte "kommune") Sandnes ist in dem Fall der "Ort" wie Hessen usw.
Seksjonsleder vei og park = Sektionsleiter / Abteilungsleiter Weg und Park
Kongsberg kommune = siehe "Sandnes kommune"
Tekniske tjenester = technische Dienste / Dienstleistungen

Vielleicht sind die Bezeichnungen nicht immer korrekt deutsch, aber du verstehst jetzt wohl, was gemeint ist.

Gruß Judith

11.10.05 11:23, Julia de
Syklist=Fahrradfahrer. Syklistens landsforening ist die norwegische Fahrradfahrervereinigung

11.10.05 11:26
;-)) ja klar - ich war bei "krank" und "Liste" "syk listenes". Und da habe ich mich dann aufgehängt.... haha

11.10.05 11:29
Sun by (Gesunde Stadt) konsulent könnte ein Mitarbeiter des Umweltetats sein? Oder des Stadtentwicklungsetats?
Sykelistenes Landsforening ist Fahrradfahrernes Landesverein (vieliecht etwa wie in Deutschland ADFC?)
Kommune ist kein Bundesland wie Hessen, sondern nur ein Kreis
Herzlichen Gruß von Claus aus Kristiasand

11.10.05 11:36, Bastian fra Ås
et fylke= Regierungsbezirk in Norwegen. Das wäre etwas vergleichbares mit Hessen. Oder in Norwegen: Buskerud, Vestfold, Oslo, Akerhus. Kommune = Landkreis ist richtig. Herbstliche Grüße aus norge. bastian

11.10.05 11:58
Ich glaube auch, daß " Sunn By konsulent " der Mitarbeiter eines kommunalen Etats ist, der sich mit umweltverträglicher Stadterneuerung befaßt. Vielleicht sinngemäß: " Dezernat für eine gesunde Stadtplanung " oder neudedutsch " HealthCityCouncel ".

Lemmi

11.10.05 16:19
Vielen lieben Dank an Euch alle!
Ihr habt mir sehr geholfen, und ich freue mich auf den Besuch der Norwegischen Delegation in unserer Gemeinde. Bestimmt sind alle so nett wie Ihr...
Gruß, Elli

11.10.05 18:18
ganz bestimmt..... :)

Hei igjen! dersom man ikke vet om man er våken eller sover, altså er i en merkelig tilstand, kan man da si : "eine plötzliche Ohnmacht überkam mich"...hva betyr egentlig Ohnmacht? har slått opp i Duden, men forstår ikke nøyaktig hva det er...masse klemmer cecilie

10.10.05 22:39
Nei, "Ohnmacht" passer ikke saa bra her. (Ohnmacht = besvimmelse, "in Ohnmacht fallen" betyr aa miste bevistheten).
Men jeg vet ikke riktig hva som passer bedre. Hvilket ord ville du bruke paa norsk for denne tilstanden mellom søvn og våkenhet?

10.10.05 22:51
Jeg tenkte på Ohn(e)=uten Macht= makt som tilsammen blir "maktesløs"...REM, hva er det for noe da? mulig å bruke det? er ikke det mid i mellom egentlig...man er kjempetrøtt og sliten, synet flakker, men ser allikevel bevegelser og oppfatter sanser...

10.10.05 22:52
tenker du kanskje på koma?

11.10.05 00:39
nei...ikke det.holder på med et foredrag som skal holdes i morra og da skal jeg skrive om et "spøkelse" jeg har sett...men vet ikke hvordan jeg skal beskrive den tilstanden jeg var i...

11.10.05 07:09
REM = rapid eye movement, passer ikke
im Halbschlaf
zwichen Wachen und Schlafen

11.10.05 07:09
Prøv " Wachtraum " eller " mir war, als ob ich träumte "

Lemmi

11.10.05 07:09
zwischen

11.10.05 10:31
Hei Cecilie,
har først lest inlegget ditt i dag. Var ikke hjemme i går kveld.
Hva er med "Trance" (fra latin). Jeg vet at det er et fremmedord men vil kanskje beskrive tilstanden du forteller om?
Ha en riktig god dag fra Claus i Kr.sand

11.10.05 11:21
"trance" passer best. "Ohnmacht" er rett og slett bevisstløs. Da er man ikke lenger våken og oppfatter ingenting mere. "trance" vil i omgangsspråket si, at du er våken, men hjerne ditt og reaksjonene dine fungerer ikke som dem skulle. Du er treg i oppfattelsen. Det er vel det du mente, ikke sant?

12.10.05 23:29
Jess! takk! og foredraget gikk suverent!!;-)

cecilie

Hei alle smarte Heinzelnisser! Hvordan kan man oversette setningen: " Spøkelset i Prestegården"...? merk her at ordet "Prestegård" er et navn på en gård...skal det egentlig oversettes? kan jeg for eksempel skrive " der Geist in dem Pfarrhaus" eller blir det mer riktig å oversette det uten å oversette ordet "Prestegård"...? hvordan blir isåfall setningen da, i det andre tilfelle...?

Håper på et kjapt og så presist som mulig svar...Takk!:-)

Klemmer cecilie

10.10.05 21:33
hverken kjapt (en time har gått) eller presist, men du kan velge blant disse mulighetene:
a) Das Gespenst im Pfarrhaus
b) Das Gespenst im Pfarrhof (Pfarrhof ligger nærmere prestegård)
c) Das Gespenst auf dem Priesterhof
d) Das Gespenst vom Priesterhof
e) Das Gespenst von Prestegård (Prestgård = navn)
f) Das Gespenst auf Prestegård (Prestgård = navn)
g) ...

hva ville jeg foretrekke? Vanskelig å svare på, men a) og b) er omtrent likeverdige ("im" er bedre enn "in dem"). e) synes jeg er også bra, ligner på "das Gespenst von Canterville".

Nun hast du die Qual der Wahl!
Wowi

10.10.05 21:42
Takk skal du ha!:-) men må jeg bruke Gespenst? er det et mer presist ord for spøkelse?:-)

10.10.05 21:56
Hei og god kveld,
kan man bruke "Spuk" for Geist eller Gespenst? Es spukt im Pfarrhof? Eller: Der Spuk im PfarrhoF? Eller er dette helt galt?
Hilsen Claus fra Kr.sand

10.10.05 22:05
Bruker alt. b), jeg... det var gode alternativer du la fram der!:-)

10.10.05 22:15
Jeg la ikke riktig merke til at du brukte "Geist", og skrev "Gespenst" uten særlig å tenke (intuitivt). Geist og Gespenst er omtrent det samme, likevel foretrekker jeg Gespenst her. Spuk er brukbart, det også.
Wowi

10.10.05 22:46
Hehehe;-) det var nå bra uansett da! hvor kommer du fra, Wowi?

klem Cecilie

11.10.05 17:26
jeg er tysk, men har nå bodd i Norge i en del år. /Wowi

ich liebe sie aber sie weiß nicht dass ich sie liebe..mal möchte ich ihr sagen dass ich sie total Lieb habe..mal möchte ich nicht weil ich Angst habe dass ich sie verlieren werde wenn ich ihr sage dass ich sie liebe

10.10.05 16:33, Bastian fra Ås
Soll das jetzt auf Norwegisch übersetzt werden oder lassen wir das einfach so stehen? Verstehe dass man so etwas vielleicht lieber anonym lassen möchte lieber Unbekannte, aber wenn Du ein bissschen mehr dazu schreibst, kann man vielleicht was draus machen? Hoffe ich habe das jetzt nicht zu unhöflich augedrückt, sorry.

kann mir einer vielleicht sagen was ein
"ondskapsfulle unge"
ist und was
"pilutta deg"
bedeutet?

vielen Dank!

10.10.05 15:19
"boshafte Kinder"

"pilutta deg" bzw. eigentlich schwedisch "pilutta dig" kommt nur in einem Astrid-Lindgren-Buch vor, und bedeutet so viel wie "Ätsch!" ;-)

10.10.05 15:27, Bastian fra Ås
findet sich ganz einfach mit Google! Siehe auch: http://lexikon.elch.nu/lexikon.php?begriff=pilutta%20dig

11.10.05 08:32
Genau. es ist aus "Marikken det snør".

vielen Dank

Hallo! Was bedeutet das mhd in den Satz: Höfische Dichtung des hohen Mittelalters (mhd), 11.-13.Jh.
Danke schon mal!

10.10.05 06:55
Mittelhochdeutsch

10.10.05 18:06, Liv no
Danke!!! :)

Hei Claus, Isa og Wowi,
jeg gjetter: kan „kamp(s)far” ikke også „Des Kampfes Vater” heter og dermed viser på Tor eller Wodin?
Med vennlige hilsener
Gerd

10.10.05 12:20
Tor og Odin

Hei, hei!

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:

Bedeutet der Bandname "Kampfar" etwas?

Tusen takk!

Hilsen; isa

08.10.05 18:00
Hei Isa,
kannst du freundlich sein den ganzen Satz schreiben? Dann kann man vielleicht aus dem Zusammnehang sehen was gemeint sein kønnte?
Vennlig hilsen fra Claus i Kr.sand

08.10.05 18:36
von den Worteilen her wäre es
kamp = Kampf
far = Vater
kampfar = Kampfvater (und das bedeutet ...)
Wowi

08.10.05 20:34
Hei!
Danke für die schnelle Antwort an Euch 2 :)!

Es geht hier einfach um einen Bandnamen, sprich da gibts keinen Zusammenhang ..... es ist eine norwegische Band.

08.10.05 22:11
"far" kann auch noch Spur, Fähre, Lauf (eines Flusses o.ä.) bedeuten, aber die Zusammensetzung wird damit nicht unbedingt deutbarer.
Wowi

08.10.05 23:02
natürlich nicht Fähre, sondern Fährte
Wowi

09.10.05 09:35
God morgen Isa og Wowi,
Jeg har tenkt litt over det dlik Wowi har delt ordet. Jeg er kommet til at det kunne bety: Kampets spor? Det er noe da jeg så din oversettelse = spor = Fährte. På Tysk kanskje noe slik som "Spur des Kampfes/Kampfspur".
Ha en god dag dere to fra Claus i Kr.sand

09.10.05 10:20
Tusen takk for hjelper alle sammen :)!!!

Hilsen
isa

guten morgen,
ich bin das erste mal hier in diesem forum... klasse sache!
meine frage lautet wie folgt:
ich möchte meiner freundin einen heiratsantrag auf norwegisch machen, habe aber keine ahnung wie ich nachstehende sätze übersetzt bekomme. deshalb bitte ich um mithilfe.
1. willst du meine frau werden?
2. den rest meines lebens mit mir zusammen verbringen?
3. für immer und einen tag
ich danke euch schon jetzt und drückt mir die daumen... ;-)
grüßle vom rodi

08.10.05 10:51
Hei Rodi,
Bitte, ohne Garantie für den Erfolg!!!

1) Vil du bli kona min?
2) Vil du tilbringe resten av mitt liv med meg?
3) For alltid og en dag?

Lykke til!

Beste hilsen fra Claus i Kr.sand

08.10.05 13:20
Vil du bli kona mi?
Vil du tilbringe resten av ditt liv med meg?
For evig og alltid?

So sagt man auf norwegisch, viel Glück :)

Mvh Mia.

08.10.05 16:16
Hei Mia,
se litt nærmere pÅ settning to, han sier noe annet enn det du har oversatt. Han snakker om sitt liv ikke om hennes. I settning tre sier han heller ikke som på tysk: für immer und ewig? Jeg bare spør om du kanskje har sett litt for kvikk på det?
Hilsen fra Claus i Kr.sand

08.10.05 22:57
Hei Claus!
Det er ikke alltid lett å hjelpe folk med slike spørsmål. Skal man oversette nøyaktig slik det står eller skal man skrive det man føler høres best ut på sitt eget språk??
Hva som er rett i dette tilfellet er jeg ikke sikker på :)

Ha en fortsatt fin kveld Claus.

Hilsen Mia.

10.10.05 20:11
Hei Mia! Jeg synes det er riktig å skrive det man føler høres best ut på sitt eget språk, men at det er så mye som mulig tilnærmet den tyske betydningen!:-)

Klemmer Cecilie

Hei,

weis jemand was "Spår at kongehuset faller"
Also Spår heist?

07.10.05 18:31
Spår=prophezeit

hi!
weiß jemand von euch ein deutsches wort für "svend"? es geht um die etablierung von der norwg. "faforening" bei handwerkern / mechanikern.
dabei wird erwähnt, wie vor der urbanisierung im 19. jahrhundert die laufbahn eines handwerkers war, nämlich vom læregutt zum svend zum mester.
soweit ich das verstanden habe, hat der svend schon seinen fagbrev und ist i.d.R. unverheiratet und reist durch die gegend um an unterschiedlichen plätzen zu arbeiten und erfahrungen zu sammeln, bevor er sich als mester niederläßt.
weiß jemand von euch einen dt. begriff dafür? oder ob ich das richtig verstanden habe?
vielen dank im vorraus, anna

07.10.05 15:30
Geselle, Wandergeselle

07.10.05 17:16
Hei Anna,
"svend" er på dagens norsk = svenn. For bare ca. 80 år siden skrev man fremdeles "svend". Det er på tysk "Geselle". En Svennebrev er "ein Gesellenbrief" eller svennestykke (svendestykke)er "Gesellenstück". Ei laug er "eine GildeZunft". Læregutt = Lehrling og mester er Meister. I byene gjelder fremdeles håndverksloven på landet er det anderledes. Dvs. det har med f.esk. ansettelse av folk i en bedrift å gjøre. For noen år siden var det lettere å bli svenn enn i dag i Norge. Heldigvis er det blit noe forbedret i form av krav til yrkesutdannelse. Derved steg også litegranne anseelse av håndverkerne i Norge. Det har (dessverre)aldri vært slik som i Tyskland. Es war früher auch in Deutschland so, daß man erst einmal auf die "Walz" ging und einige Jahre bei verschiedenen Meistern arbeitetet, man konnte in vielen Berufen keinen Meisterbrief machen, wenn man nicht mindestens in drei Firmen außer der Lehrfirma gewesen war. Das hatte seine Gründe in der Arbeitserfahrung, die man als Geselle sammeln mußte. Bei den Holzberufen gibt es auch noch die Regel, daß man drei Jahre und einen Tag (ich meine die Zeit stimmt?) dem Heimatort nicht näher als 50 km kommen durfte. So ist es auch heute noch bei ZimmermännerFrauen und Tischlergesellen, die in ihren Kluften durch die Welt ziehen.
Riktig god kveld fra Claus i Kr.sand

Ich habe mal eine Frage.
Was heißt der Satz "Af egen Kraft."
Also egen und Kraft heißt soviel wie besondere Kraft. Aber was heißt "Af" das Wort habe ich bis jetzt noch nicht gefunden.

07.10.05 11:52
älteres Norwegisch oder Dänisch. Heute:
av egen kraft

07.10.05 11:53
übersetzt: aus eigener Kraft

Hei,
ich benötige eure Hilfe:
Allzeit gute Fahrt mit deinem neuen Auto.
Alltid god turfartkjøring med nynyenytt bilen din.
Vielen Dank!
Julia S.

07.10.05 11:37
Hei Julia,
Alltid god tur med den nye bilen din.
Hilsen Per fra Kr.sand

07.10.05 12:01
Tusen takk!

Wie soll ich diese Sätze schreiben? Bitte helft mir!

Und ich wolte solches Forum eröffnen, da war jemand schneller :)
Ich habe es nicht früher getan, weil ich dachte, dass es sowieso niemanden intressieren wird.

Gott, Lillehammer ist meine Lieblingsstadt! Ich hoffe dort irgendwann wohnen zu dürfen, also theoretisch bin ich noch Jung, daher gebe ich die Hoffnung noch nicht auf :)

Zwar kenne ich die Spanische Sprache schon relativ gut, wohnen aber werde ich glaub ich nie in Mexico.

Mich zieht&#39;s in den Söden, zurück in meine Heimat Schweiz; Österreich kann es auch sein, aber ich muss meine Sprache noch verbessern, bevor ich in nach Deutschland komme.

Ich weiss, die Sätze sind schwer, kann mir jemand die Übersetzen? Bitte. (Wenn jamand Hilfe braucht,bin ich so ziemlich gut in Russisch und Polnisch, da könnte ich behilflich sein, und natürlich Französisch)

07.10.05 08:20
Hei ukjent;

foreslag som sikkert kan forbedres:

Jeg ville åpne et slikt forum, men noen var kvikkere.
Jeg gjorde det ikke før, fordi jeg trodde at ingen var interessert i det.

Kjære Gud, Lillehammer er mitt ynglingsby. Jeg håper at jeg en gang i livet få lov til å bo der. Jeg oppgir ikke forhåpningen fordi jeg er teoretisk fremdeles ung.

Jeg er relativ flink på spansk, men jeg tror jeg vil aldri bo i Meksiko.

Sørlige breddegrader er stedene som tiltrekker meg, tilbake til hjemmelandet Sveits, det kan også være Østerrike, jeg må forbedre språket før jeg flytter ttil Tyskland.

Ha en god dag fra Claus i Kristiansand

07.10.05 12:05
kvikkere > raskere (kvikk bedeutet munter, lebhaft im Norwegischen)
ynglingsby > yndlingsby
få lov > får lov
Jeg oppgir ikke forhåpningen fordi jeg er teoretisk fremdeles ung >
Jeg gir ikke opp håpet fordi jeg teoretisk fremdeles er ung (men det blir kronglete uansett hvordan man stokker ordene)
Jeg er relativ flink på spansk > Jeg er relativt flink i spansk


Hei Claus, er du dansk? /Wowi

07.10.05 15:04, Amélie
Tusen hjertelig takk! Claus jeg er ikke ukjent ^^, jeg var pålogget når jeg har skrevet dette innlegg (unskylld, jeg er ikke så veldig bra i norsk, som dere vet)

Og igjen tusen takk for hjelpen!
LG,
Amélie.

07.10.05 16:52
Hei Wowi,
til informasjon: jeg er norsk, men født i Hamburg. Er som Kristiansander "resverdansker", kanskje derfor? Vi sier på Sørlandet kvikk for hurtig = schnell på tysk. Kan være at du sier "i spansk", jeg var litt i tvil da jeg skrev det. Du vet hos oss i Kristiansand er det fremdeles "gade" og ikke gate på en del "gadeskilder". I Tyskland finnes jo også Kaffee og Gaffee når du kommer til Dresden ... I Sør er man ikke så harde i uttalsen som på Østlandet...
Har en god kveld fra Claus i Kristiansand

kann hier nicht das Wort ondskapelsen finden oder onoskapelsen

07.10.05 01:02
das ist falsch geschrieben, deswegen findest du es nicht. es ist als subjektiv ondskap (en) - Bosheit oder als adjektiv ondskapsfull boshaft / heimtückisch.

07.10.05 07:18
" ondskap = Bosheit
skapelse = Schoepfung
" ondskapelse " klingt beinahe nach einem Wortspiel, einem Wortspiel, das man getrost als " ondskapsfullt " bezeichnen kann.

Lemmi

was heist "wurden"?

:)

06.10.05 14:45
vielleicht mal unter "werden" im Wörterbuch nachschauen?

06.10.05 14:45, Bastian fra Ås
Kommt auf den Zusammenhang an. "Ble" oder "fikk"

06.10.05 14:47, Bastian fra Ås
oder: "ville", aber wie gesagt ohne Zusammenhang schwierig. Schreib einfach den ganzen Satz hin.

06.10.05 17:16, Tobi
danke ;-)

07.10.05 10:48
das ist die Vergangenheitsform von werden. Und das ist ja, wie die anderen schon sagten, im Norwegischen je nach ZUsammenhang anders zu übersetzen.
Gruß Litenfisk

hei igjen. Nå trenger jeg et ord for "leitbild". Da finnes "ideal" eller "forbild", men hva jeg trenger er mer som "company&#39;s personality" på engelsk. Leitbild med betydning som "det er oss, disse kjennemerkene utmerker oss, det er hva vi tror på. Ideal er for sterk og forbild er ikke spesielt nok. Håper dere skjønner hva jeg mener. Mvh, Bastian

06.10.05 14:15, Lemmi
Jeg ville prøve med " bedriftens profil ". Kanskje kan du også bruke begrepet " merkevare ". Dette ordet har den siste tiden seilt opp som en betegnelse for det å skape noe som ikke kan bli forvekslet med noe annet. Det tilhørende verbet heter " å bygge en merkevare "

Lemmi

06.10.05 14:29, Bastian fra Ås
hei Lemmi, takk skal du ha. Skal prøve med " bedriftens profil, fordi jeg skal undersøke hva er sukssessfaktorer for økologisk landbruk i norge. Derfor skal jeg sammenligne forskjellige fylkene og økologisk bedriftsenheter. En suksessrik bedriftsenhet er definert som noen som har oppnådd alle sine mål eller er på riktige veien på mest effektivt måte. Bastian

hei, heute suche ich nach einem Wort das wahrscheinlich aus der Ecke des umgangsprachlichen stammt: "tratschen". Tratschen jedoch nicht im Sinne von "Lästern" sondern von "... hast Du schon gehört, der XX ist jetzt mit YY zusammen, und die fahren jetzt.... wohin". Das Wort "å prate" drückt meiner Meinung nach nicht das aus. Eher dann " kåsere" eller "pludre"? Ville vært greit hvis noen kunne hjelpe. Takk. Bastian

06.10.05 10:49
Hei Bastian,
hos oss på Sørlandet bruker vi gjerne skravle.
Hos Gyldendal/Langeschied er det oversat med: Geschwätz, Gewäsch.
skravlebøtte = Schwätzer, Schwätzerin. Er det du leter etter?
Hilsen Claus fra Kr.sand

06.10.05 11:06, Lemmi
Hier der Beitrag aus dem Hustad
sladre = schwatzen, klatschen, Klatsch verbreiten , petzen
sladder der Klatsch
sladrehank , sladrebøtte = Tratsche, Tratschtante
sladrekjerring = Klatschtante, - weib , - base
siehe auch:
sladrespeil = Fensterspiegel, Spion

Hustad führt unter " skravle " so herrlich lustige Übersetzungen auf wie " plappern " , " schnattern " , und für das gleichlautende Substantiv " Schnatterliese " ," Plappertasche " und " Plaudertasche.

Lemmi

06.10.05 11:17, Bastian fra Ås
hey, einfach super wie schnell und bewandert man von Euch beiden hier geholfen wird! Vielen Dank, werde alle Wörter gleich ausprobieren und Euch dann später berichten ob ich alles das treffen konnte wie ich es wollte. Da snakkes vi! Bastian

07.10.05 08:35
Hei Lemmi og Bastian,
det er interessant, fordi "sladre" bruker vi i en litt annen sammenheng. Dvs. at noen som sladrer er en persom som prater noe som ikke er greit. Et barn som "sladrer" til foreldre eller voksne blir ofte tiltalt: "Nu må ikke du sladre". Det røper noe over andre som en voksen ikke må akkurat vite.
En "Kåserer" er en person som forteller en hyggelig historie. Jeg kåserer f.eks. over "Kråka" når jeg reiser med turister til Spangereid og forteller min versjon av sagaen om dronningen.
"Pludre" gjør vår barnebarn på 14 måneder når det ikke snakker enda ordenlig men forteller i noe mer uforståelige ordmumlinglyder til mamma når hun kommer tilbake for å hente barnet f.eks. fra dagmamma.
Når du tenker på "tratschen" slik det spilles i: Tratsch im Treppenhaus, Ohnsorgteater da er det mer sladre en skravle.
Du må ha en god dag. Hilsen Claus fra K.sand

10.10.05 13:27, Bastian fra Ås
hei Claus, ja, det er riktig å bruke sladre i slike sammenheng, jeg snakka med noen (nordmen) om det og jeg brukte ordet "sladre" og jeg kunne alt uttrykke slik så jeg hadde planlegget. Takk for hjelpen! Bastian.

10.10.05 13:59
Hei Bastian,
det er moro at du fand det rette ord slik du hadde tenkt å uttrykke deg.
Skjønner jeg det riktig skal du utdanne deg i landbruk? Er det noe som har fremtid i Tyskland? Vi har venner i Gorleben som har gård der. Det de forteller høres heller ut som anti-landbruk innen EU. Det er en gammle familiebedrift, men forskriftene er så umulige at det må være forferdelig i Tyskland å ha gård.
Du må ha fortsat en god dag. Om det er noe og jeg kan hjelpe gjør jeg det gjerne. Hilsen fra Claus i Kr.sand

Hi, god aften, guten Abend,
hätte eine Große Bitte.
Habe einen Text als Kondulenz für Meine Omi
auch ins Norwegissche Übersetzt.
Vielen Dank in Vorraus, tusen takk

Du bist nicht mehr da,
doch werde ich Dir täglich
begegnen und Dich grüßen,
denn Dein Lächeln das Du schenktest,
Deine helfenden Worte und alles
was Du für mich getan hast
werden mich mein Leben lang begleiten.

Danke noch mal,
Ramon

07.10.05 08:03
God morgen Ramon,
jeg gjørt et forsøk:

Du er ikke lenger der,
likevel vil jeg
treffe og hilse deg daglig,
fordi smilet som du ga,
hjelpende ord og alt det
du har gjort for meg,
vil ledsage meg hele mitt liv.

Kanskje noen vil har noe forbedringer?

Har en rigtig god dag fra Claus på Sørlandet

07.10.05 21:26
Hi Claus,
Du hast mir einen sehr großen Gefallen getan.
Es bedeutet mir sehr viel.
Dafür möchte ich mich sehr bei dir bedanken.
Tusen takk,
Hilsen fra Ramon

Hallo kjære kameratinner og kamerater,
at jeg så godt som alle innlegene mine begynner med „Hei dere Heinzelnisser” er jeg lei av. Nå prøver jeg med ...(se ovennevnt).
Kan dere være så godt og hjelper?
1.) Kan jeg begynne et innlegg med denne tiltalen?
2.) „Det er et meget vakkert grev som henger til utsmykning i noen hjem i Stadsbygd!” => „Das ist ein sehr schönes .???, das zur Ausschmückung in manchem Zuhause in Stadsbygd hängt” oder „…, das als Schmuck(stück) bei einigen zuhause in Stadsbygd hängt”.
De snakker her om Gaukskytingen. Det er en kappstrid ved skytevåper som bare skytes i Stadsbygd. Deltagerene skyter på skiver og den som henter meste ringer er „Storgauken”. Til anerkjennelsen og belønning får han et gull-forgylt potetgrev.
3.) potetgrev => Kartoffelhacker, Kartoffelforke (Gerät zum Kartoffeln ausgraben) ????
Vær så god å rette helt innlegget mitt.
Vi har hatt en nydelig høstdag. Da kunne jeg hente min barnebarn og nyte fin været med hagenarbeid. Himmelen var helt blå – ingen sky ved himmelen og likevel var det ikke for varmt. Ved 15 tiden hadde vi 18,4° og nå, da klokka er førti over seks (eller tjue minuter til sju), viser termometeret 16,2°. Men vi har ikke så mye klart. Lasse har sååå mye å spørre og fortelle.
Jeg ønsker dere en riktig god kveld (fyrabend???)
Gerd

05.10.05 20:55
Ålreit, her er noen rettelser:
"Vær så god" heisst "Bitte sehr!". Also hier muesste man "Vær så snill" schreiben.

Ausserdem muss es "hele inlegget mitt" heissen. Weil das Substantiv ("inlegget") in der bestimmten Form steht, muss auch das Adjektiv ("hele") in der bestimmten Form sein.

Ich glaube, ein grev ist einfach eine Schaufel? Bin mir aber nicht sicher. Auf jeden Fall etwas zum Graben (vgl. grevling = Dachs).

"mitt barnebarn" statt "min barnebarn".

05.10.05 23:21, Lemmi
Hei Gerd,
grev = Hacke, Misthacke, Kartoffelhacke

Den med " kamerater og kameratinner " var riktig morsomt. Egentlig finnes den kvinnelige formen ikke. Bortsett fra ved enkelte yrkestitler har norsk avskaffet de spesifikt feminine formene , f. eks. ekspeditør og ekspeditrise ; men:lærer > lærerinne ( foreldet ). " Kameratinne " får derfor et snev av den tyske -innen - formen som gjennomføres til det latterlige ( Umweltsünder und Umweltsünderinnen ).Slik oppfatter jeg også de sju treffene du faktisk får når du spør Google - orakelet. Jeg synes tiltalen i ditt innlegg er en god språkvits. Bare fortsett å bruke den.

Lemmi

06.10.05 13:41, Gerd
Hei ukjent hjelper,
takk for hjelpen ditt. Det er godt at jeg har ingen kamera ovenpå dataskjermen. I motsatt fall hadde du sett som jeg har rødmet. Flere ganger har vennlige Heinzelnisser rettet feilene mine om „vær så god”, og „helT innlegget miTT”. Jeg skammer meg helt forferdelig. Er der en som kjenner et knep hvordan jeg kan huske det? I Nürnberg finnes man ei trakt. Men den er utsolgt ...
Ja, under dokpro har jeg funnet
grev => redskap til å hakke, grave med; og i (eller ved?) „Ordliste for barneskolen”, Aschehoug, ISBN 82-03-13660-5 viser et bild som vi på tysk nevner „Kartoffelforke”. Ifølge av „Blå ordbok” kaller en på tysk „Forke” som heter på norsk „høygaffel, fork”. Kanskje at et norsk grev eller et greip eller potetfork er det liknende som det tyske „Kartoffelforke”?.I alle fall er på bildet et bredt fork med et kort spadeskaft. Der står ved bildet greip, greipa greipen, greiper, greipene eller greip, greipet, greipgreipa, greipene.
Ordliste for barneskolen kan jeg alle tyske som ønsker å lære norsk anbefale. Ordforråd der inne er ikke så stort men de skriver opp også ordendelsene de også. Jeg har i det poeng mine vanskeligheter.
Takk igjen og ha det bra.
Gerd

Hei Lemmi,
fint at du er tilbake igjen og takk at du rettet mit innlegget. At du har funnet "kamerater og kameratinner" morsomt er godt. Da gjorde jeg mitt til din godt humør.
Jeg vil den språkvits sparsomt bruke ellers tenker dere alle mine innlegger er ikke oppriktig (alvorlig) ment. Hvor sier man på norsk „... sonst nimmt mich keiner ernst”. Om du er i nord eller sør, jeg ønsker deg en fin dag med slik godt vær som vi har her i Lüneburger Heide.
Ha det bra
Gerd
Saken med grev er nå avklaret.

06.10.05 13:47, Gerd
Unnskyldning
Saken med grev er nå avklaret. Se ovenpå svaret til ukjent hjelper.
Gerd

06.10.05 14:19, Lemmi
Javel, du fant " Forke " som oversettelse for " grev ". Det var også min første tank men da jeg slo opp i Hustad fant jeg oversettelsen " Hacke ".
Sonst nimmt mich keiner ernst = Ellers tar ingen meg på alvor.

Lemmi

07.10.05 13:25, Gerd
Hei Lemmi
Takk skal du ha.
Jeg ønsker deg en hyggelig dag den også.
Gerd

Hallo ihr!
Was heisst denn auf Norwegisch "unfair"?
Also zB in dem Satz: Ich empfand es als unfair ihr das zu sagen.
Danke schonmal

05.10.05 12:40
unfair, nicht gerechtfertigt heißt urettferdig.

Birgit

05.10.05 12:41
Wenn Du nach "ungerecht" suchst, findest Du: urimelig, urettferdig.
Also z.B.: Jeg syntes det var urimelig aa fortelle henne dette.

Hab da einen Satz in dem ich ein Wort leider nicht übersetzte kann.
"Da storler han og vil ikke krige mer"
Ich kann das Wort storle(r)
nirgentwo finden.

tusen takk

05.10.05 10:58, Lemmi
å storle = lauthals lachen

Lemmi

05.10.05 11:42
Sorry für etwaige Fehler, aber ich würde den Satz so verstehen: da/dann lacht er lauthals und will keinen krieg mehr...

lykke til! Sarah

05.10.05 21:25
danke noch noch einmal :-)

Hallo! Ich brauche Hilfe bei einer Redewendung: "Det kan vi stå på." Heisst das soviel wie: "darauf können wir vertrauen" "das können wir glauben" oder so ähnlich?
Judith

04.10.05 20:21
Mein Vorschlag z. B. auch:
Darauf verlassen wir uns.
Gruß Claus aus Kr.sand

05.10.05 11:32
....wollte noch danke sagen..........

tights

04.10.05 14:44
tights = englisch
-> Strumpfhose /strømpebukse

heisan, jeg trenger et tysk ord for: "verdikjeden". Kan noen hjelper meg? Eksemple: "Kunnskap om økologisk landbruk er nødvendig i hele verdikjeden for å øke økologisk produksjon..." tusen takk! Bastian

04.10.05 12:40
"Wertschöpfungskette" nennt man das wohl üblicherweise auf Deutsch (engl. "value chain").

04.10.05 12:56, Bastian fra Ås
tusen takk for rask svaret ditt! Det er helt perfekt. Beklager hvis det høres så enkelt ut, men jeg fikk akkurat nå ingen ide eller riktig ord for det, dvs det var tomt i hodet ;-)

guten abend
was heisst auf norwegisch was zu schweizerdeutsch ein "häfeli" ist? also ein
topf für kleinkinder. (und was ist eigentlich das schriftdeutsche wort dafür?)
mit dank
j

03.10.05 23:05
Ich (als Norddeutscher) kenn dafür nur das Wort "Töpfchen".
Wenn Du mit Google nach "site:no Töpfchen" suchst, findest Du eine norwegische Ausgabe eines deutschen Buches, in dem das Töpfchen "potte" genannt wird ;-)

04.10.05 08:04
en potte = kleiner Topf (Töpfchen)

04.10.05 08:09
"Mamma jeg må tisse" -"må du det min venn, skynd deg under senga og dra tissepotta frem, skynd deg, skynd deg ellers går det galt, i den nye buksa som vi ikke har betalt"

Ist ein mir bekanntes Kinderlied, also: Tissepotte :)

04.10.05 10:01
vielen dank

guten abend
was heisst "toldbetjent"?
ein spezieller Diener oder so?
j

02.10.05 20:53
Eine veraltete oder dänische Schreibweise von "tollbetjent": Zollbeamter, Zöllner

02.10.05 21:03
ach so! das dokument ist tatsächlich aus dem frühen 19. jh.
vielen dank

Hallo! Kann mir jemand sagen,wie man das Wort Kennung übersetzt? Im Zusammenhang: firmeninterne Kennung. Vielen Dank schon mal!

02.10.05 19:01
Identifikator? Vgl.:
de.wikipedia.orgwikiIdentifikator
og
no.wikipedia.orgwikiIdentifikator

02.10.05 21:02
merking

Was ist eigentlich eine Grenzabfertigung? Grense expedisjon?

02.10.05 16:53
Ich würde sagen: grensekontroll

Sigrid

02.10.05 17:00, Lemmi
Geht es um die Abfertigung von Guetern ? Da ist vermutlich " tollbehandling " am besten. Googelt man die direkte Uebersetzung Deines Anfrtagebegriffes ( grensebehandling ) erhaelt man interessanterweise einen Treffer in einem Text, der sich mit Warenimport befasst. Insofern koennte man sicher auch " grensebehandling " sagen.

Lemmi

Hei hei!
Hat jemand einen Vorschlag, wie man "jeglichen" übersetzen kann. Der Satz heißt "Ich verzichte auf jeglichen Einwand". Kann ich da einfach "alle innvendinger" schreiben?

02.10.05 16:51, Lemmi
jeglich = enhver
verzichten wuerde ich hier mit " å frafalle " uebersetzen

Lemmi

Hallöchen!
Kann mir jemand sagen was Kfz-Zulassung auf Norwegisch heißt?

02.10.05 18:48
Biltilsynet?

02.10.05 18:53
bilregistrering: Kfz-Zulassung
biltilsyn: Kfz-Kontrolle (z.B. TÜV)

03.10.05 13:12, Julia de
Biltilsyn=Kfz-Zulassungsstelle
TÜV="EU-kontroll for biler" oder "periodisk kjøretøykontroll"

03.10.05 16:31
Klasse, vielen Dank!

Hei alle sammen!

Jeg går på et studium som kalles "Tysk og internasjonal markedskommunikasjon". Nå har jeg sittet 2 timer med en søknad på tysk, og av en eller annen grunn kan jeg ikke forstå hvordan jeg skal skrive studiet mitt på tysk... (dette er litt pinlig) kan dere hjelpe? og det raskt?
Takk takk :)

Hilsen Mia.

01.10.05 20:31
"Markedskommunikasjon" kan oversettes med enten "Marketing-Kommunikation" eller "Marktkommunikation". Det siste er mer vanlig i Østerrike, tror jeg.

Så kanskje du kan simpelthen skrive "Deutsche und internationale Marketing-Kommunikation".

01.10.05 22:09
Da går jeg for det!

Takker så mye.

Mvh Mia.

01.10.05 22:31
Hvis det finnes en offisiell engelsk oversetting av studiet, kan du også bruke den. Tyskere er oftest veldig imponert over flotte engelske studienavn ;-)

Wie kann man "einmalige Zahlung" übersetzten?

01.10.05 18:31
"engangsbetaling" = wörtl: "Einmalzahlung"

01.10.05 18:32
Das ging ja schnell! Danke!

Hallo! Ich habe gleich mehrere Begriffe die mir Schwierigkeiten bereiten. Diese wären "Schüttgut", "Sondertransport" und "Werkverkehr".
Außerdem bin ich mir bei dem Wort "Verlust" nicht sicher. Ich glaube die Wörter im Wörterbuch beschreiben nicht, was ich meine. Was ist Verlust im Sinne von "der Verlust der Brieftasche"? Ich denke es müßte irgendwie mit miste zusammenhängen...
Und ist "sadel" nur der Sattel für Pferde oder auch kann man das auch bei einem Sattelschlepper verwenden?
Ich weiß das ist ganz schön viel, aber vielleicht kann mir ja jemand helfen! :0)

01.10.05 19:36
Was den "Verlust" angeht: Ich glaube, da passt "tap" ganz gut, z.b. "tap av lommebok".

01.10.05 20:57, Lemmi
Schüttgut = styrtegods, massegods
Sondertransport = spesialtransport
Werkverkehr =verkstransport, bedriftens transportsystem
Sattelschlepper = trekkvogn for semitrailer ( die Zugmaschiene ) , semitrailer ( der Sattelschlepperanhänger )

Lemmi

01.10.05 22:13
Falls "Werkverkehr" = Gütertransporte, die von Fahrzeugen des Herstellers oder der Händler der transportierten Güter durchgeführt werden:
"egentransport"

02.10.05 15:43
Vielen Dank für die Hilfe!

oktober 2005

Arkiv - Innholdfortegnelse Nyeste Bidragene
Forrige Måned Neste Måned