Direkt zum Seiteninhalt springen

Forandre siden Forfatterne/Versjoner Nye Side Siste Endringer

Norwegische Bräuche

Sankt Hansaften

Mittsommernachtsfeuer am Abend vor dem St. Hans Tag 24. Juni.

Halloween

Eigentlich kein norw. Brauch, sondern aus dem Amerikanischen übernommen (ca. seit 2000). Nacht vom 31. Oktober auf 01. November. Kinder laufen in Grusel-Kostümen von Haustür zu Haustür und fragen nach Süßigkeiten mit dem Ausdruck knask eller knep (oder laut Tick, Trick, Track: "godteri eller lureri") (im Deutschen "Süsses oder Saures")

Sankta Lucia Tag

13.Dezember, längste und gefährlichste Nacht des ganzen Jahres. Wird mit einem Lichterzug gefeiert. Dabei werden Lussekatter (siehe NorwegischeGerichte ) gegessen.

Julebukk

Ziegenbock aus Stroh aus nordischer Mythologie. Zwischen den Feiertagen Weihnachten-Neujahr laufen klingeln Kinder an der Haustür, singen und tanzen (teils verkleidet) und hoffen auf (traditionell übriggebliebene) Süssigkeiten.