Direkt zum Seiteninhalt springen

Seite bearbeiten Autoren/Versionen Neue Seite Letzte Änderungen
Norwegisch hat, wie Deutsch, drei grammatische Geschlechter (kjønn): Maskulinum (männlich, hankjønn), Femininum (weiblich, hunkjønn) und Neutrum (sächlich, intetkjønn). In der Schriftsprache Bokmål ist die Unterscheidung zwischen Maskulinum und Femininum wahlfrei, setzt sich jedoch immer mehr durch, während in Nynorsk die Unterscheidung obligatorisch ist. Bis auf wenige Ausnahmen ist das Geschlecht entsprechender Substantive in beiden Sprachformen identisch. Zur Kennzeichnung des Geschlechts durch den bestimmten und unbestimmten Artikel siehe unter Artikel.

Das Geschlecht zusammengesetzter Wörter richtet sich, wie im Deutschen, nach dem Geschlecht des letzten Bestandteils:

is (m) + vann (n) > isvann (n) (Eiswasser) geit (f) + ost (m) > geitost (m) (Ziegenkäse)
morgen (m) + sol (f) > morgensol (f) (Morgensonne)
Sprachlich verwandte Substantive haben oft das gleiche Geschlecht wie im Deutschen:
vann - Wasser (n); geit - Geiß (f); morgen - Morgen (m); sol - Sonne (f)
Es gibt jedoch eine Reihe von Ausnahmen (die Liste ist keinesfalls vollständig):

Maskulina (gilt für das norwegische Wort):

båt, dal, ende, fest, hær, is, post, telefon ...
Feminina:
bok, kai, lykke, ski, tann ...
Neutra:
arbeid, brev, eple, kart/kort, menneske, minutt, navn, regn, sekund, språk, tog ...

Die folgenden Suffixe legen das Geschlecht wie folgt fest:

Maskulina:

-dom (rikdom, fattigdom, ungdom)

-else (overraskelse, betingelse, nytelse; aber: et værelse (Zimmer), et spøkelse (Gespenst))

-er (arbeider, baker, tysker)

-esse (interesse, adresse, finesse)

-het (dumhet, kjærlighet, stolthet)

-i (entsprechend deutsch -ie, melodi, fantasi, filosofi)

-ikk (musikk, matematikk, panikk; immer auf der letzten Silbe betont)

-isme (pluralisme, fanatisme, sosialisme)

-ist (artist, sosialist, fetisjist)

-itet (nasjonalitet, identitet, kvalitet; aber: et universitet)

-nad (søknad, dugnad, lagnad)

-ning (bygning, setning, oppklarning)

-sjon (nasjon, stasjon, porsjon)

-ur (kultur, natur, statur)

Neutra

-dømme (kongedømme, herredømme, omdømme)

-i (entsprechend deutsch -ei, politi, bakeri, maleri)

Maskulina oder Neutra

-skap (en vitenskap, troskap, galskap ...; et ekteskap, mannskap, redskap ...; en oder et vennskap, fiendskap, hedenskap)

-sel (en trussel, ferdsel, advarsel ...; et fengsel, varsel, stengsel)

Feminina

-ing (kjøring, koking, regning (hier gehört das 'n' zum Wortstamm und nicht zum Suffix, siehe -ning))

-inne (elkerinne, lærerinne, venninne)

-t (drakt, drift, jakt)