Direkt zum Seiteninhalt springen

Wie erklärt man Norwegern was Teewurst ist?

03.11.08 11:53
Teewurst kommt wohl der "leverpostei" sehr nahe.

03.11.08 12:01
Tja, das Problem hatte ich auch schon - und dann gibt es auch noch "feine" und "grobe" Teewurst. Die vermisse ich sehr in Norwegen ... "Leverpostei" ist eher Leberwurst.
Ingeling

03.11.08 12:28
Da es in N keine Teewurst oder ähnliches gibt, kann man es auch nicht übersetzen!

Ja, schade ,dass Lidl hier in N aufgegeben hat. War so en bischen heimisches Gefühl.

03.11.08 12:55
Ach ja, seufz. Du könntest es so umschreiben: "smørbart brødpålegg av malt og krydret kjøtt".
Ingeling

04.11.08 15:01, slyngel no
Selvlagd er vellagd ;)

Habe in Österreich das Problem gehabt dass die Mayonnaise wie #¤"#% geschmeckt hat, egal welche Hersteller, und habe es dann einfach selber nach norwegischer Art gemacht.

Streichwurst oder Teewurst darf nicht so schwer sein selber zu machen.

04.11.08 16:36
Sieh mal hier
http://de.wikipedia.org/wiki/Teewurst
Teewurst hat ein ganz eigenes Aroma (gut gehütetes Geheimnis) und wird aus rohem gemahlenem Fleisch + Gewürzen hergestellt, anschliessend auf besondere Art geräuchert und einer Gährung unterzogen. Ich würde mir das nicht zutrauen ...
Ingeling

p.s. Es gibt hier ja auch "kjøttpostei" oder "jædersylte". Diese kann man wohl der Kategorie "Streichwurst" zuordnen.

04.11.08 16:43, slyngel no
Ok. Jeg gir meg. Noen ting får man rett og slett ikke tak i i andre land. Forsøk å finne noe som ligner sukkerkolør utenfor Norge, f.eks.

04.11.08 18:03
Hihi, da hast du recht, sukkerkulør ist schon speziell!
Ingeling