Direkt zum Seiteninhalt springen

Heyy:) Jeg skal skrive om Bremens by musikanter, og jeg er ikke kjent for å ha den beste tysken i verden. har prøvd å få til noe, men kan med trygghet si at det ikke er bra nok. er det noen snille mennesker som kunne hjulpet meg :)

"Die Bremen Stadtmusikanten
Einmal dort war ein alter Esel, der auf einem Bauernhof lebte. der Esel arbeitete viel und er fing an, sehr alt und müde zu werden. Sein Inhaber wollte ihn töten, weil es nur eine Belastung und keine gute Verwendung war. der Esel entschied sich, weg von dem Bauernhof zu laufen und fängt als Musiker an. Als der Esel für eine Weile gegangen war, traf er einen Hund. Der alte Hund bellte viel, und er schien sehr traurig. " Warum schreien Sie soviel? " den Esel gefragt. Der Hund beantwortete " Er ist, weil ich zu altem für die Jagd bin und mein Inhaber mich." schießen möchte; der Esel glaubte Mitleid und fragte den Hund, ob er ihn verbinden wollte. gingen der Hund und der Esel in Richtung zu Bremen weiter. Auf ihrer Weise trafen sie Katze. Die Katze litt auch unter einem schlechten Inhaber, der ihn töten wollte, weil sie nicht mehr Mäuse fangen. Die Katze kam auch entlang, und jetzt waren sie drei Freunde auf ihrer Reise nach Bremen. Als sie für eine Weile gegangen waren, sie hörte lustigen Geräusche. Es war ein [hane] und schrie wie es, war das Ende der Welt. Sie fragten ihn, was falsch war und er ihnen erklärte, dass dass er nicht mehr ein Teil des Bauernhofes und die Leute im Bauernhof bald sein würde, würde ihn für Abendessen essen. Sie fragten ihn, dass um entlang zu kommen und jetzt sie vier waren.

Das Bremen Stadtmusikanten war, singend gehend und in Richtung zu Bremen. Es fing an, dunkle Außenseite zu erhalten, und sie suchten Schutz und nach einem warmen Platz, um zu schlafen. Sie beschmutzten ein Haus in der Nähe, im Wald. Sie erschraken weg die Person, die im Haus lebte, und fingen an, die Nahrung zu essen. Ein paar Stunden später, erhielten sie ganz müde und gingen zu schlafen. Aber diese Nacht kam ein Dieb zum Haus. Aber, als er der Tür sich näherte, wurde er durch die Tiere angegriffen. Er lief weg und er könnte nicht sehen, wem ihm vorbei in Angriff genommen wurde. Er dachte, dass es eine alte Hexe, ein alter Mann und einige andere verrückte Leute war."

06.11.08 20:55
E ta berre noen setninger...:)
Es war einmal ein Esel...
...,weil ER nur eine Belastung war und er keine gute Verwendung für ihn hatte.
...und als Musiker anzufangen.
...und er schien sehr traurig zu sein.

10.11.08 18:18
Tusen takk :D