Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo, er det noen som har hørt termen MESSSCHRIEBE noen gang? Nei, det er ikke trykkfeil, det skal hete....schriebe og ikke ...scheibe el.l. Takk for hjelp.

15.11.08 15:46
Med litt googling finner du ut at Messschrieb betyr "measurement plot" or "chart recording" på engelsk.
Messen = måle
Schrieb: substantiv til "schreiben": noe som skreves
(Schriebe er flertal.)
Aner ikke hva det heter på norsk.

15.11.08 17:27
Du skriver: (Nei, det er ikke trykkfeil, det skal hete....schriebe )

Sikker på dette ?

Jeg kjenner Messschieber, det er ett werketoy.

Men nå nærmer norsken min grensene sine med forsøket til å beskrive det:

ed ett ord en presisionsmålestok for 110 og 1100 mm måling

kan måle inne-, ute- og dypteål (tjukkde av blikk, diameter og dypte av ett hul etc.)
Utseende: En klyppe som kann skives fram og tilbake og målestoken er in håndtaket

So, und weil mein Norwegisch hier vermutlich völlig versagt hat, das ganze nochmal in deutsch:
Ich kenne einen Meßschieber, das ist ein Präzisionsmeßwerkzeug mit einer Genauigkeit von 110 oder 1100 mm.
Damit kann dreifach gemessen werden; Außen-, Innen- und Tiefenmaß (z.B. für Blechdicke, den Durchmesser eines Bohrloches und die Tiefe dieses Loches.

Sieht aus wie eine Klammer, die sich hin und herschieben läßt, die Messskala ist im Handgriff.

Ich hoffe das hat etwas geholfen, und freue mich auf haufenweise Berichtigungen

Gruß/Hilsen

Andreas

15.11.08 21:38
Ein Werkzeug heisst auf Deutsch "Schieblehre", auf Norwegisch heisst dasselbe Werkzeug
"skyvelær". Es sieht wie eine Klammer aus, und wird dazu benutzt, genaue Aussen-, Innen-
und Tiefnmass zu messen.

Svein