Direkt zum Seiteninhalt springen

Was heisst "Gewerbeschein" (oder das norwegische Ãquivalent) auf Norwegisch?

24.01.09 13:00
Das ist in D und N so unterschiedlich organisiert, dass man die Entsprechung nur im Zusammenhang finden kann. Meinst Du eine allgemeine Anmeldung eines Gewerbes, oder geht es um eine branchenspezifische Bewilligung?
-su

25.01.09 08:07
Es geht um eine allgemeine Anmeldung eines Gewerbes (Laden).

25.01.09 11:50
Die erste Registrierung in Norwegen geschieht im "foretaksregisteret", und von dort bekommt man des "firmaattest". Das ist in Deutschland eigentlich ein Handelsristerauszug, aber durch die zentrale Registrierung in Norwegen würde ich sagen, dass das im Prinzip auch den "Gewerbeschein" abdeckt. Info: https://www.altinn.no/no/hjelp-til-regelverk/starte-bedrift/registrering/. Es gibt auch eine gute Einführung auf englisch: http://www.bedin.no/cwobjekter/Guide_starting-engelsk-kap4.shtml
Im weiteren Verfahren muss man natürlich immer noch klären, ob man besondere Bewilligungen braucht, ("tillatelse", "konsesjon", "bevilgning")z.B. http://www.bedin.no/php/d_emneside/cf/hApp_101/hPKey_1395/hParent_5/hDKey_1. Übersetzt Du einen Text, oder willst Du selber eine Firma gründen?

25.01.09 12:27
Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Damit sollte ich eigentlich in Gang kommen. Ich will selber eine Firma gründen.

25.01.09 13:36
Super. Das habe ich auch gemacht. VIEL GLÜCK!
-su

25.01.09 18:31
Danke, Dir auch!