Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei ihr,

ich bastle gerade an einer Anfrage bezueglich eines Praktikumsplates in norwegisch und braeuchte mal ein wenig Unterstuetzung zu ein paar Vokabeln sowie Stil\Grammatik:

- Schwerpunkt [im Sinne von Wissen --> Studienschwerpunkt]
- Umweltbildung [auch im Sinne von Wissen --> miljøutdannelse\miljødannelse\miljøundervisning finde ich in nicht so recht passend...?]

Bei folgender Textstelle bin ich mir noch recht unsicher, ob ich das so schreiben kann, oder ob das nicht etwas zu holprig und unnorwegisch ausgedrueckt ist:

"... Jeg har tatt noen forskjellige kurs på universitetet innenfor [mein Fachgebiet] samt [zusaetzliche Faecher] og liker meg svært i et sånt miljø. Jeg har [im Sinne "ich haette\ich wuerde sehr gerne"] meget lyst til å jobbe i [die Stelle, die ich anschreiben moechte] innenfor turisme\miljøutdanning. Så lurte jeg på [oder muss hier stehen "så jeg lurte på"] om det hadde vært generellt mulig å jobbe som intern i [der Ort] i sommer [dieses Jahr im Sommer, nicht generell im Sommer]...."

Tusen takk for hjelpen!
Die Anna

08.04.09 13:46, Klinkekule de
Hallo.
Schwerpunkt würde ich formulieren mit med vekt på....
Was soll Umweltbildung sein? Sowas wie Unterricht in Umweltschutz (miljøvern)?

In dem Text weiter - nicht så lurte jeg på sondern så lurer jeg på (denn so, wie ich das verstehe, willst du dich mit diesem Schreiben nach einer Praktikumsstelle erkundigen - also sollte der Satz dann auch im Präsens stehen).
generelt mit einem t (ich würde generell hier aber weg lassen - ist nur ein Füllwort - und es interessiert dich doch bestimmt nicht 'generell' sondern doch in deinem konkreten Fall...)
å jobbe som intern hab ich noch nicht gehört - besser ist vielleicht å jobbe som praktikant eller vikar. Ein Vikar ist eine Vertretung oder zeitweise angestellt - und sowas gibt es dann vielleicht im Sommer auch.
Wenn du genau und nur diesen Sommer meinst, würde ich schreiben denne sommeren.

Vielleicht kann ja noch jemand anderes weiter helfen?

08.04.09 17:49
lieben Dank schon mal!

Mit Umweltbildung ist in erster Linie die Vermittlung von Wissen ueber die Natur und oekologischen Aspekte an Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeint. Wohl bekanntester Bereich, im dem mit Umweltbildung gearbeitet wird, sind Naturschutz- und Nationalparkzentren usw., auch wenn es nicht nur um Naturschutz geht sondern eher darum die Natur (z.B. Vegetation, Gestein, Geomorphologie, Gletscher, ...) naeher kennenzulernen.

intern\praktikant: hatte aus Gespraechen mit Norwegern eher den Eindruck, dass die Bezeichnung "praktikant" nicht so gaengig ist, "intern" aber ohne weiteres verstanden wird. Deswegen diese etwas seltsame Konstruktion ;)

09.04.09 10:29
niemand sonst, der eine Idee hat?