Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo,

wie kann man das deutsche Wort "Kur", und speziell "Mutter-Kind-Kur" übersetzen oder umschreiben?

Meines Wissens gibt es so etwas in Norwegen nicht, dass Mütter mit ihren Kindern als reine Vorsorgemaßnahme zur Kur geschickt werden um eine Erschöpfung zu verhindern.

Das Wörterbuch schlägt "gjennomgå en kur" vor, aber das hört sich für mich mehr nach Penicilin an. "Rekreasjon" habe ich auch irgendwo gesehen, und das kommt dem schon etwas näher, aber so ganz das richtige ist es irgendwie auch nicht.

Habt ihr einen Vorschlag, damit ich mit meinem Weihnachts-Rundbrief weiter komme?

06.12.09 23:18
Kur = et kuropphold

Mutter - Kind - Kur = et kuropphold for mødre med sine barn

Lemmi

06.12.09 23:23, Drontus no
Also doch recht einfach...

Vielen Dank, Lemmi!

07.12.09 12:03
Hallo!
Ich habe oft erlebt, dass das Wort "kur" hier nicht wie im Deutschen als "Kuraufenthalt" verstanden wird. Gebræuchlich ist "rehabilitering(sopphold)".

Gruss
Dan

07.12.09 13:29
Richtig.

kur = Therapie, Anwendung, Behandlung ( z. B. mit Antibiotika )

kuropphold = Kur

Lemmi

07.12.09 13:30
...kur und Kur sind also falsche Freunde.

Lemmi

07.12.09 13:44, Mestermann no
Naja, nicht ganz falsche Freunde, denn "kur" in Bedeutung von "kuropphold" gibt es schon, aber vor allem in älteren
Texten ("han drog på kur til Sandefjords Bad", "hele sommeren lå hun på kur"), aber für den modernen Sprachgebrauch
hat Lemmi recht; meist wird "kur" für ein Arznei oder eine Therapie benutzt, während kuropphold oder
rehabiliterings(opphold) dt. Kur sind.