Direkt zum Seiteninhalt springen

Hab jetzt glaube ich einen Knoten im Hirn:

"ennå" heißt ja "noch" im Sinne von "immer noch"
"enda" heißt "noch" im Sinne von "noch mehr", also im Zusmmenhang mit einer Steigerungsform.

Mir hat mal ein Norweger erzählt, dass dies sogar im Rundfunk oft verwechselt wird. Aber wieso? Die gleichlautenden Wörter sind doch nur im Deutschen gleichlautend, im Norwegischen sind es zwei verschiedene.

Danke für die Antwort!

Ulrike

29.09.10 12:43
Ennå hast du ganz richtig interpretiert. Doch übersetzen wir
" immer noch " gerne mit " fremdeles ". ( engl. still )
" Enda " alleine bedeutet nicht " noch mehr ". Da muss man " mer " hinfügen.
( enda mer ).
Enda kann auch " obwohl " oder " wenn auch " bedeuten.
Synonym in diesem Sinne : " allikevel om "
Es gibt sicherlich noch weitere Nuancen.

Oddy

29.09.10 13:04, Ulrike Wälder de
Dank dir. Nur verstehe ich immer noch nicht, warum das die Norweger verwechseln.

Ist schon klar, dass immer noch "fremdeles" heißt, ich wollte damit nur die Bedeutung des ennå verdeutlichen. Danke aber für die weiteren Verwendungsmöglichkeiten dieser Wörter.

Noch eine Sprachentwicklung (das ist jetzt aber OT) ist mir in den letzten 10, 15 Jahren aufgefallen: Früher sagte man eigentlich immer "allikevel", danach hat sich auch im öffentlichen Bereich "likevel" durchgesetzt - und jetzt höre ich nur noch "lell". :-)

Ulrike

29.09.10 13:28, Staslin no
"enda" heisst allerdings auch "immer noch".

Also:
immer noch = ennå / enda
noch (vor Komparativ) = enda

Da man "enda" in beiden Fällen verwenden darf, gibt es Norweger, die meinen, man darf auch "ennå" in beiden Fällen verwenden, was aber nicht der Fall ist. Etwa "Nå er det ennå kaldere enn i går" ist also falsch.

29.09.10 13:36
Als Zeitadverb bereiten " ennå " und " enda " Probleme.
Er lebte noch als ich ....: korrekt Norwegisch : Han levde enda da jeg ....
Han levde ennå da jeg ... ist falsch.

Oddy

29.09.10 14:03
Allikevel und likevel überschneiden sich nicht 100%ig.Allikevel ist betonungsstärker:
" Det ble jul allikevel. " Verwendet man " så " vor dem Wort muss man allikevel
benutzen. " Det er så allikevel ikke mulig."
Lell ist " alltäglicher " und wird auch als Füllwort benutzt. Die Trønder lieben das Wort lell." Det e no artig læll "

Oddy

29.09.10 14:36, Mestermann no
Der Grund, warum viele Norweger das verwechseln, liegt wohl in der relativen Ähnlichkeit der beiden Wörtern + in der
Tatsache, dass Norwegisch - schriftlich und vor allem mündlich - weniger normativ unterrichtet wird als z.B. Deutsch
oder Englisch.

Ähnliche Verwechslungen sind z.B. "oppe" for "åpen" ("døra er oppe") oder "lenger" für "lengre" ("min paraply er lenger
enn din".

29.09.10 17:53
der Knoten geht niewieder auf . Ich hab auch welche . Gruß . Reiner

30.09.10 00:17, Ulrike Wälder de
"Lell" sagt man auch in Møre og Romsdal - doch dort sagt man noch viel Schlimmeres... :-)

Und mit den "zunenem" Knoten - ja, fürchte, da hast du Recht...

Gruß

Ulrike

Und danke nochmal für die vielen hilfreichen Antworten!