Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo,

hva betyr "angezeigt" i uttrykket "wissenschaftlich angezeigt"?

17.03.11 22:02
Det trengs mer kontekst her, tror jeg. Det uttrykket har ingen fast betydning i seg selv.

17.03.11 22:22, Geissler de
Jo, det synes jeg har det.
Det som er "angezeigt", er den etter rådende oppfatning anbefalte handlingsmåten i en viss
situasjon. Det brukes ofte sammen med "medizinisch", men det gir også god mening sammen med
"wissenschaftlich".

18.03.11 08:42
Genau dasselbe wie empfehlen/Empfehlung oder vielmehr eine Indikation ?
( Ein wissenschafliches Anzeigen/Erkennenlassen.)
" Ny forskning antyder at denne medisinen er å anfale."
Neue Forschung zeigt dass diese Medizin darf angezeigt werden. (?)
Oddy

18.03.11 09:08, Geissler de
Indikation trifft es ganz genau, und "anzeigen" dürfte überhaupt eine Lehnübersetzung von
indicare sein.
Neuere Forschung zeigt, daß bei der Krankheit X die Medizin Y angezeigt ist.

19.03.11 14:19
Hallo - vielen Dank für wertvolles Feedback!

Auf Englisch heißt dieser Passus übrigens "scientifically implicated".

19.03.11 14:23
Nö, bei "anzeigen" handelt es sich nicht um eine Lehnübersetzung. Denn die Originalsprache des Textes ist Deutsch.

19.03.11 17:07, Geissler de
"Lehnübersetzung" bedeutet nicht das, was du denkst.
Bei einer "Lehnübersetzung" kommt ein neues Wort in die Sprache, aber nicht, indem man es
einfach übernimmt, sondern indem man seine Bestandteile einzeln übersetzt. So wurde schon im
Mittelalter aus der lateinischen con-scientia das deutsche "Ge-wissen", und wenn ich mich
recht erinnere, ist auch der deutsche "Ein-druck" Stück für Stück aus dem lat. im-pressio
lehnübersetzt.
So könnte es sich auch bei in-dicare und "an-zeigen" verhalten, aber das ist nur meine
Vermutung.

20.03.11 08:20
Zu "Lehnübersetzung": ich frage mich immer, warum Norwegisch kein vernünftiges Wort für "Erfolg" hat (lehnübersetzt in Anlehnung an franz. succéder/succès). Suksess (mit unklarer Aussprache, s am Ende oder nicht - man hört beides) ist einfach schrecklich. Und framgang bzw framgangsrik (erfolgreich) - na ja, schlägt auch nicht so an, da hört man eher "det ble/var suksess".

20.03.11 12:33
Eg oppfattar ordet erfolgreich slik: Det gjekk godt. Han/det lukkast. Es ging gut.
Erfolgreich kan vel og tyda framgangsrik, men det er noko anna enn at det gjekk godt.
Kva seier de til det?

23.03.11 06:47
"es ging gut" og "erfolgreich" peker i samme retning, men brukes i forskjellige sammenhenger. Eksempel eksamen:
Wie ging's? Es ging gut (her bruker man vanligvis ikke erfolgreich.

23.03.11 09:25
Er ist erfolgreich gewesen : Han har lykkes
Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches neues Jahr :Fremgangsrikt.
Fortschritt er fremgang, men fortschrittlich kan ikke benyttes for fremgangsrikt,
bare erfolgreich - trur eg.
Oddy