Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo Forum,
im deutschen haben wir den Ausdruck: "Das macht mir Bauchschmerzen.", wenn uns etwas Sorgen macht. Gibt es im Norwegischen ein ähnliches Bild for å være bekymret?
Danke schon mal
Nina

16.08.11 15:38
Wenn man etwas nicht leiden kann, es nicht mag :
" Det er til å få vondt i magen av ".
Aber nicht in Verbindung mit Sorgen wegen Todesfällen u. Ä.
Oddy

16.08.11 18:24, Geissler de
Manchmal ist es mit den ähnlichen Wörtern ziemlich vertrackt. Wenn man in Norwegen
kjærlighetssorg hat, dann plagt einen in Deutschland Liebeskummer. Nach einem
Todesfall herrscht in Norwegen sorg, in Deutschland Trauer (entsprechend die Verben
sørge und trauern). Aber wenn ein Deutscher Sorgen hat, dann quält den Norweger
mitnichten sorg, sondern bekymringer.

"Bauchschmerzen" (im übertragenen Sinn) bekommt der Deutsche also nicht vor Trauer, sondern
vor Sorgen.

16.08.11 20:39
Når det gjelder bekymringer og magesekken, så har vi uttrykket "at [noe] gir meg en dårlig magefølelse", som kan uttrykke dårlige forutanelser eller en form for bekymring.

Akel (N)

18.08.11 09:15
tusen takk, alle sammen!
Nina