Direkt zum Seiteninhalt springen

Fortsetzung:
6. å være nærmest i ørske => fantasieren => völlig weg(getreten) sein


7. Og det er ikke stort jeg husker av den slags => Und das ist nichts Grosses das ich erinnere


8. nystue => er det en spesielle eller bestemte stua ???


9. kneise => v2 (jf norr kneikja 'bøye bakover', jf *kneik) rage i været kirken kneiste oppe på bakken over bygda k-r høye fjell være rank, holde hodet høyt hun kneiste i høysetet / k- med nakken kaste med => überragen; kneiset => überragend


10.bakkebrynet => ???


11. vindrosse => ~rosse vindkule; => Windstoss, Windhose???


12. heller => I heller m2 (norr hellir) utoverhengende bergvegg søke ly under en h- / berghule => (Fels)höhle???


13. helmingsskifte => (muss irgend etwas mit dem Erbrecht zu tun haben)
Her er været helt fin. Som i går er ingen sky å se. Termometeret måler 23,4° ved bare svak vind. Det er idealt for å ta en liten sykkeltur.
På forhånd takk.
Gerd

28.10.05 14:48
7. Og det er ikke stort jeg husker av den slags

Könnte auch bedeuten: Ich erinnere mich an kaum etwas davon.

"stort" hier ähnlich wie: "Det er ikke stort å gjøre med." = "Da kann man nicht viel machen."

28.10.05 21:51, Lemmi
6. ja
8. " Nystue " bezeichnet ein Wohngebäude auf einem Hof, das zu einem späteren Zeitpunkt errichtet wurde. Es war früher auf den Höfen üblich, einzelnen Wohngebäude einen Namen zu geben. Verbreitet sind auch Bezeichnunge wie " Storstue " ; " Gamlestuen ".Oft deutet dieser Name auch auf den Erbauer oder einen Bewohner hin ( Ivarstuen ). In der Regel ist der Name im jeweiligen Dialekt gehalten (z. B. - stugu ; - stauå )
9. auch : emporragen ( Gebäude )
10. bakkebryn = Hügelkamm
11. Windböe
12.helle - n= Vorsprung im Berg ; auch Steinfliese
12.helmning - en = Hälfte ; skifte- t = Erbschaftsteilung ; siehe auch " jordskifte " = " Flurbereinigung "

Lemmi