Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo,
Was bedeutet å svinge svøpen over noe?

Danke!

23.08.12 18:35
Å refse/kritisere noe.
Det er et billedlig uttrykk: Å slå med pisk.

"Svøpe" er et gammelmodig substantiv for "pisk", som knapt brukes i noen annen sammenheng. Dog "[Noe] er blitt vår svøpe" = Det blitt vårt store/vedvarende problem.

(Verbet "svøpe" er noe mer vanlig, og betyr å vikle noe inn i noe, typisk et tekstil. Fra Juleevangeliet: "Hun (Maria), svøpte ham og la ham i en krybbe.")

Akel (N)

24.08.12 09:04
Verwandtes, übertragenes Wort : Omsvøp
Si sannheten uten omsvøp : Die Warheit ungeschminkt, unverhüllt sagen, tacheles reden
usw. ( Omsvøp/omsvøpe findet man nicht in dem Heinzelnisse Wörterbuch )
Oddy

24.08.12 09:51, belgierin be
Also im übertragenden Sinne dann doch: kritisieren.

Vielen Dank.

24.08.12 12:08
Ist "svøpe" das gleiche Wort wie "svepe"?

Und wenn "svøpe/svepe" im übertragenen Sinn "vedvarende problem/stor plage" bedeutet, entspricht es dann dem deutschen Wort "Geißel", das nur noch landschaftlich (besonders im süddeutschen, österreichischen und schweizerischen Raum) ein Synonym für "Peitsche" ist, aber überwiegend bildlich für "Heimsuchung" oder "Plage" benutzt wird ("eine Geißel der Menschheit")?

(Vielleicht bekommt der OP des Threads http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/22819 seine Frage nun ja doch noch beantwortet. Die Worterklärung, die sich im DWDS zu "Geißel" findet, nämlich "Peitsche, Stab mit Riemen zur Selbstkasteiung", ähnelt jedenfalls sehr der Erläuterung von "svepe" im dokpro.)

Herzliche Grüße
Birgit

24.08.12 13:33
Svøpe og svepe er det samme ( Peitsche/Geißel )
Als Verb haben die Schweden das Wort svepe, das auf Norwegisch sveipe heißt.
Er liess den Blick über die Landschaft schweifen : Han lot blikket sveipe over landskapet.
Hier schreiben die Schweden svepe.
Oddy

24.08.12 14:46
Vielen Dank, Oddy, für Deine Antwort.

Als Ergänzung habe ich noch folgendes herausgefunden:

Das schwedische Wort für "Geißel" (ahd. "geis(i)la") ist "gissel" (anord. "geisl" = "Stab/Stock").

Demgegenüber ist das norwegische Substantiv "svepe" (anord. "svipa") offensichtlich mit dem deutschen Begriff "Schwippe" (rhein. "Schwipe", westf. "Swiepe") und dem engl. Wort "swipe" (aengl. "swipu" = "stick/whip") verwandt.

Gruß
Birgit