Direkt zum Seiteninhalt springen

Hi ihr lieben Helferlein,

ich habe geade angefangen Norwegisch zu lernen. Hier meine erste Frage zur Verwendung der beiden Worte "hva" (was) und "hvordan" (wie).

Wann verwende ich "hva" und wann "hvordan" im Sinne des deutschen Wortes "wie"?
Bsp.: "Hva heter du?" = "Was heißt du?"

Welche Regeln gibt es allgemein zur Verwendung von Fragewörtern? Sollte jemand dazu einem sinnvollen Beitrag im Netz kennen, dann einfach nur den Link posten. Ich arbeite mich da gern selbst durch.

Danke für die Hilfe.

05.10.12 13:57, Staslin no
Die erste Frage ist auf jeden Fall einfach: "hva" heisst immer "was" und "hvordan" heisst
immer "wie" AUSSER bei der Frage "Hva heter du?" = "Wie heisst du?". Andere Ausnahmen kommen
mir momentan nicht in den Sinn.

05.10.12 14:14
Es ist richtig, was Staslin sagt. Man darf sich nicht davon verwirren lassen, dass manche Dinge anders ausgedrückt werden. Ein weiteres Beispiel: wie spät ist es / hva er klokka. Diese Ausdrucksweisen muss muss man einfach lernen (nicht schwer).

05.10.12 17:52
Ausnahmen bestätigen die Regel! Ich liebe es! ;-) Danke für eure Kommentare. Hoffe, wenn ich im nordischen sicherer bin, vielleicht kann ich dann ein paar Fragen für Deutsch lernende Norweger beantworten.

05.10.12 19:39, Staslin no
Stimmt, 14:14 hat mir auf eine weitere Ausnahme gebracht: "wie" + Adjektiv = "hvor" +
Adjektiv.

Wie gross bist du? Hvor stor er du?
Wie spät ist es? (wörtlich) Hvor sent er det?
Wie alt ist das Auto? Hvor gammel er bilen?

08.10.12 18:10
wobei hvor/wie/how alle auf dieselbe Sprachwurzel zurückgehen.