Direkt zum Seiteninhalt springen

Wie heißen die Steinmännchen, die man in Norwegen zur Markierung überall finden kann auf norwegisch? Haben die auch einen "offiziellen" deutschen Namen?

25.01.13 17:55
In Wanderführern lese ich immer "Steinmann".

25.01.13 20:15, Julia de
Die Steinmännchen heißen auf Norwegisch varde.

25.01.13 23:08, Mestermann no
Ja, das sind keine "Männchen", sondern Warten = en varde, flere varder, also Steinhaufen unterschiedlicher Grösse.

26.01.13 07:30
Danke für die Antoworten. "Männchen" klingt zwar süß, trifft aber nicht ganz die wichtige Aufgabe, die die Warten meistens haben.

Nur einmal habe ich auf einer Passhöhe hunderte von solchen auf einem Fleck gesehen, da fand ich, dass man "Männchen" sagen darf ;-)

26.01.13 07:32
... wobei das deutsche Wort "Warte" doch eher etwas anderes bedeutet (http://de.wikipedia.org/wiki/Warte). Sollte man es trotzdem dafür benutzen oder nicht doch lieber "Steinmann" sagen?

26.01.13 12:26
Steinmännchen, Stoanmandl o.ä sind schon gebräuchliche
Bezeichnungen und finden sich auch im deutschsprachigen
Wikipedia:

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Steinmännchen

Jürgen

27.01.13 10:38, Geissler de
Die bairische Bezeichnung ist "Stoamandl".

28.01.13 11:42
Oder Schwäbisch : Schtoimännle.
Oddy