Direkt zum Seiteninhalt springen

Gibt es auf norwegisch ein gutes Wort für "kungeln" und "Kungelei"?
Also ein ironisches Wort für das, was die Parteien jetzt bei und nach der Wahl miteinander aushandeln.

Ich meine dabei nicht den Ausdruck "å svelge kameler".

09.09.13 02:38, Mestermann no
Das Wörterbuch übersetzt "kungeln" mit "å drive lysskye forretninger", aber das trifft wohl hier nicht ganz zu. Hier
würde ich eher "kjøpslå", "kjøpslåing" benutzen. Auch: "sjakre", aber das ist ein seltenes Wort.

09.09.13 08:36
"(Politisk) hestehandel" brukes en god del om politiske forhandlinger der man må ta og gi på tvers av sine prinsipper.

Akel (N)

09.09.13 11:32
Vielen Dank für die Antworten. "Politisk hestehandel" passer gut.
Ich kam noch auf einen anderen Ausdruck (der sich allerdings nicht ganz mit "Kungelei" deckt):
"Nå begynner den store tautrekkingen".

09.09.13 14:04
Kungelei hab ich noch nie gehört!!!
Vetternwirtschaft/Postenschacherei hingegen oft!

09.09.13 15:03
@14:04
http://www.duden.de/suchen/dudenonline/Kungelei leider ohne Begriffserklärung, dafür aber beim entsprechenden Verb, dem 'kungeln': http://www.duden.de/rechtschreibung/kungeln
Und vielleicht gehört auch das Wort 'klüngeln' und 'Klünglei' mit dazu?
Mvh RS.de

09.09.13 18:22, Geissler de
Den "gedrängten Haufen" gibt's auch auf Norwegisch, als klynge.

16.09.13 14:22
@Geissler

Bevor dieser Thread im Archiv verschwindet, wollte ich Dir nur kurz mitteilen, daß es mir wirklich gefällt, wie gut und konstruktiv wir manchmal zusammenarbeiten.

Schöne Grüße nach Minga
Birgit