Direkt zum Seiteninhalt springen

Der Spiegel hat etwas über norwegische Schulabsolvententraditionen geschrieben, aber
prompt das einzige norwegische Wort im Text verbockt.

https://bit.ly/2Hi601y

Also, liebe Norwegischlerner:

russ: eine Person, die bald die Sekundarstufe der Schule beenden wird (auch im
Plural: tre russ)
russer: eine Person aus Russland (im Plural: tre russere)

20.04.18 19:20, Geissler de
Inzwischen haben sie einen „Russer“ zu „Russ“ korrigiert, der andere steht immer noch
drin. :-)

20.04.18 20:52
russ m. (trolig fra latin depositurus 'som skal avlegge (hornene)', av deponere)
https://ordbok.uib.no/perl/ordbok.cgi?
OPP=+russ&antbokmaal=5&antnynorsk=5&bokmaal=+&ordbok=begge

Was heisst "korrigiert"? Har de utnevnt en russer til russ?

20.04.18 23:12, Geissler de
Nei, omvendt. Russen ble til russere.

Først sto det nemlig:
Wochenlang feiern Norwegens Abiturienten - Russer genannt - jedes Frühjahr ihren
Abschluss.

21.04.18 10:48
Artig. Jeg må innrømme at jeg ikke hadde lest artikkelen, og at jeg tolket "sie haben" som "de har". Det vil si at
russen har... Russen pleier nemlig å utnevne spesielle personer som æresruss.