Direkt zum Seiteninhalt springen

Was heißt bitte übersetzt: VERBIETET DEN WALFANG

Takk

20.06.06 09:07
Forby hvalfangsten.

20.06.06 09:17
Tusen Takk, und ich hoffe, daß es in Norwegen noch vernünftige Menschen gibt!!

20.06.06 09:27
So wie ich in einem Artikel gelesen habe, sind seit über 30 Jahren die
Wahlfanggegner in Norwegen in der Mehrzahl...

20.06.06 09:37
Japan, Island und Norwegen töten pro Jahr mehr als 2000 Wale. Und in Norwegen gegen die Interessen der Bevölkerung??

20.06.06 10:46
Sieht wohl so aus...

20.06.06 13:58
Mer info findet sich hier:
http://www.hna.no/IWC06/IWC-Infopakken-06.doc.

Es lohnt sich manchmal auch auf beiden "Seiten" zu lesen wenn es um den Walfang geht. Dann weiss man am besten wie die Zukunft sich entwickeln wird.

20.06.06 15:16
Leider läßt sich die angegebene Site nicht öffnen. Klar muß man beide Seiten betrachten. Allerdings werden die Eingriffe in die Natur immer heftiger, viele Tierarten sind vom Aussterben bedroht. Und Wale bekommen in ihrem langen leben oftmals nur ein "junges". Wie soll da der Bestand wachsen? Ich glaube, daß das thema zu wichtig ist um es nicht auch an dieser Stelle einmal anzusprechen. Ich fahre seit vielen Jahren nach Norwegen, wie andere auch u. a. der Natur wegen. Aber wenn der Mensch die Natur vernichtet? Für viel Geld werden Walsafaris angeboten, wie lange noch, oder sollen sie bald nur noch in Museen zu besichtigen sein. Das war ein wenig überspitzt gesagt, aber...?
Takk

20.06.06 15:27
Ohne den Punkt am Ende lässt es sich öffnen: http://www.hna.no/IWC06/IWC-Infopakken-06.doc

20.06.06 19:23
Selbstverständlich gibt es auch vernünftige Menschen in Norwegen. Ich HASSE Walfang. Ich glaub, alle Länder haben irgendwas, das sie nicht zu laut sagen würden (Tiermisshandlung, Rassismus...). Z.B. in Großbritannien sind die Leute so schockiert wegen Walfang, aber sie sagen nichts über Sellafield... Sellafield vergiftet das Meer und auch die norwegische Wale. Die Engländer töten selbst das Leben im Meer.

Thea

21.06.06 07:00
Da bin ich Deiner Meinung! Aber müssen nicht gerade die "vernünftigen" Menschen laut aufschreien? Wie soll die nächste Generation und folgende überleben? Zerstörung der Natur und der Klimawandel? Es sind doch nicht alle egoistisch es geht doch auch um unsere Kinder!?