Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,

wenn ein Deutscher die Aufmerksamkeit eines Kleinkinds erregen möchte, kann es passieren, daß er so Sinnvolles wie "eideidei", "eididei" oder "gutzigutzigutzi" oder Ähnliches von sich gibt. Was aber würde ein Norweger "sagen"? Das Gleiche?
Takk, Stefan

05.03.07 09:42
"tittei " ( å titte = kucken )

Lemmi

05.03.07 11:41
"dikkedikkedikk"

05.03.07 12:47
...da ist man ja wirklich sehr geneigt, eigene Vokabeln dem sonst schon sehr etablierten Wortschatz der Heinzelnisse zuzufuegen ;-) aber ist es nicht einfach die Art und Weise wie man es sagt als ob das jetzt eideiedei oder gutzigutizgutz ist? dikkedikkedikk koennte sich auch in einer anderen sprache sehr merkmwuerdig anhøren... by the way ;-)
P.S. werde es im Kopf behalten sollte es mal soweit kommen i Norwegen ;-)
Bastian

05.03.07 13:17
:-) Stimmt, daran habe ich noch gar nicht gedacht... "dikkedikk usw." ist bei uns
Norwegern das typische Wort für das Plaudern Erwachsener mit Babys, auch
wenn es in anderen Sprachen komisch klingen mag... (versuch mal mit einer
Google-Suche nach dikkedikk...)

05.03.07 13:51
jeg fant ved ordbok.no:

dikkedikk interj.; sagt når man kiler
Etym.:utvidet form av dikk

men ellers har du absolutt rett, de finnes flere innlegg på nettet til dikkedikk

hier findet sich alles was man wissen willmusskann oder noch nicht gehørt hat:

http://www.nybaktmamma.com/plassen/archive/index.php/t-382134.html

(gilt aber auch fuer Vaeter ;-) hihi, oder wie war das nochmal med likestilling?)