Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo, ich bin dabei, mir selber Norwegisch beizubringen. Dabei bin ich auf ein Problem gestossen. Es scheint, dass man in Norwegisch sehr oft das Wort "skal" benutzt. Zuerst dachte ich (hatte das irgendwo gelesen), dass es sich um die Zukunft handelt. Beispiel: Han skal møte Sara.
Allerdings macht das nicht wirklich Sinn, wenn man das ins Deutsche übersetzt. Ich hatte ein paar Tips in Englisch erhalten, dass es nicht "he will meet Sara", sondern "he shall meet Sara" heisst. Aber wie soll man das ins Deutsch übersetzen? Bin etwas ratlos.

28.05.07 23:59, Lilja
Ich würde sagen "han skal möte Sara" beschreibt das Vorhaben, Sara zu treffen. Willst du Futur ausdrücken verwendet man im Norwegischen die Konstruktion "komme til", er wird Sara treffen heißt dann, "han kommer til aa möte Sara".
Hilsen
Lilja

29.05.07 01:37
und wie übersetzt man ein Vorhaben ins Deutsche?

29.05.07 07:39
Ich wuerde entweder wirklich Futur benutzen: "er wird Sara treffen" oder, verknuepft mit einer Zeitangabe "(heute nachmittag) trifft er Sara". So wird das hier auf jedenfall immer benutzt. Also z.B.: Was machst du heut noch? Ich fahr in die Stadt. ............Jeg skal i byen.
Gruesse Lisa

29.05.07 09:31
Hallo,
wirf einen Blick in die Sprachthemen, dort findet Du etwas über die Bildung der Tempora.

Lemmi