Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo zusammen,
ich möchte keinen Fehler machen und brauche Eure Hilfe.
In 2004 war ich schon einmal als Maler in Tröndelag tätig und zwar für 3 Monate als Mitarbeiter angestellt.Jetz aber ist die Situation eine Andere da ich einen Lehrling im 3.Ausbildungsjahr habe und diesen nicht zurücklassen kann.
Folgendes möchte ich meinem norwegischen Kollegen darlegen und bitte um Übersetzung.
"Ich kann Dir meine Mitarbeit gerne wieder anbieten für ca. 3-5 Wochen im August/September.Ich muß allerdings meinen Lehrling mitbringen und ich kann die Arbeiten nur über Rechnung,das heißt,als Subunternehmer ausführen.Denn den Betrieb wie in 2004 komplett abmelden,ist nicht nur kostspielig,sondern durch den Auszubildenden nicht statthaft."
Vielen Dank für Eure Hilfe
Harald

15.07.07 14:45
Hei Harald,
mein Vorschlag:
Jeg tilbyr deg medarbeidet mitt for ca. tre til fem uker i august/september. Jeg er nødt til å tar med lærlingen min. Dessuten kan jeg bare jobbe for regning. dvs. som noen som jobber for deg i ditt oppdrag. Jeg kan ikke stenge bedriften min som i 2004, fordi det koster for mye. Dessuten er det ulovlig fordi jeg har en person i lære.
Vennlig hilsen fra Claus i Kristiansand

15.07.07 23:53
Dessuten kan jeg bare jobbe på kontrakt, dvs. som underentreprenør.