Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei!

Wollte mal fragen, ob mir jemand den Unterschied zwischen "ikke" und "ikke noe(n)" im Zusammenhang mit Substantiven erklären kann. Gibt es eine Regel, wann man was benutzen muss oder ist das beliebig?

Ich hatte nämlich gedacht, "ikke" benutzt man nur zur Negierung von Verben (="nicht") und "ikke noe(n)" bei Substantiven (="kein(e,n)").

Gibt es einen Unterschied zwischen den beiden Sätzen?
Jeg har ikke bil.
Jeg har ikke noen bil.

Tusen takk
Anna

19.10.07 18:27
"Gibt es einen Unterschied zwischen den beiden Sätzen?
Jeg har ikke bil.
Jeg har ikke noen bil."


Jeg har ingen bil. funzt auch ;-)

19.10.07 19:42
Jeg har ikke bil -> Ich habe kein Auto
Jeg har ikke noen bil (umgangssprachlich, zumindest hier im Norden, auch: Jeg har overhodet ingen bil -> Ich habe überhaupt kein Auto

19.10.07 22:46
Also kann man "ikke" und "ikke noe(n)" in Verbindung mit einem folgenden Substantiv beliebig benutzen?

Dass man auch "ingen" in diesem Satz verwenden kann ist (mir) klar ;-) Nur eben nicht der Unterschied zwischen "ikke" und "ikke noe(n)". Aber da scheint es keinen zu geben, den ANtworten nach :-)

19.10.07 23:17
Im Falle von "bil" ist es egal.
Aber "Jeg har ikke noen lyst" wäre zum Beispiel ziemlich ungewöhnlich.

20.10.07 04:13
So ist es:
ikke = ikke
ikke noe = inget, ingenting:
Jeg har ikke noe hus = inget hus (Neutrum)
Jeg har ikke noe å gjøre = inget/ingenting å gjøre (Verben)

ikke noen = ingen:
Jeg har ikke noen bil = ingen bil (Maskulina)
Jeg har ikke noen biler = ingen biler (Plural)
Jeg har ikke noen hus = ingen hus (Plural)

20.10.07 04:17
und
ikke noen = inga/ingen
Jeg har ikke noen hyttedame = ingaingen (Feminina)

20.10.07 04:23
nein, ich meinte es so:
ikke noen = inga/ingen
Jeg har ikke noen hytte = inga/ingen hytte (Feminina)
Jeg har ikke noen hytte = ingen hytte (Utrum)

20.10.07 04:24
nein, so:
ikke noen = inga/ingen
Jeg har ikke noen hytte = inga hytte (Feminina)
Jeg har ikke noen hytte = ingen hytte (Utrum)

20.10.07 14:52
"inget" ist schwedisch, "intet" ist norwegisch

20.10.07 15:25
Jetzt bin ich verwirrt ;-)

Kann an vielleicht sagen, daß man bei immateriellen Dingen gewöhnlich nur "ikke" benutzt und bei materiellen beides geht?

Mein Norwegischlehrer hat zum Beispiel gemeint es funktioniere sowohl "ikke rett" als auch "ikke noen rett". Ist "ikke noen rett" auch ziemlich ungewöhnlich, wenn vielleicht auch grammatikalisch richtig?