Direkt zum Seiteninhalt springen

Kann mir jemand einige gute norwegische Filme empfehlen?

27.10.07 13:57
Filme, die mir gefallen haben, weil sie nicht unbedingt nur einfache Krimi-TV-Produktionen sind.

Veiviseren - nichts für Leute die viel Sprache hören und üben wollen
Detektor - Komödie (eine Reihe ziemlich skurrile Leute, eine Liebesgeschichte und ein bischen Krimi)
Elling - es gibt inzwischen 2 oder 3 Filme über den geistig etwas zurückgebliebenen Sonderling Elling
Slipp Jimmi fri - der erste norwegische Computeranimationsfilm (eine sehr finstere und z.T. blutige Komödie, nix für Kinder)

Es gibt sicher noch viele mehr...

27.10.07 14:41
tatt av kvinnen

27.10.07 16:11
Uno.
Villmark.
Den som frykter ulven.
Brødre.
Hawai Oslo.

27.10.07 16:15
Danke Allerseits!

28.10.07 01:08
Forferdelig kjedelig og oppskrytt alle sammen forresten.

28.10.07 07:30
Das Problem, dass sich für Sprachneulinge bei norwegischen Filmen stellt, ist ,dass auf Deibel komm raus genuschelt wird, dieser Trend begann in den 70er Jahren, als man von der klaren Bühnensprache abliess, um natürlicher zu wirken. Für den Einstieg sind deswegen ältere Produktionen besser geeignet, z. B. " Ni liv " , " De dødes tjern " oder auch die Olsenbande. Auf den Seiten von NRK man ebenfalls Fernsehproduktionen im Livestream sehen, allerdings weiss ich nicht, ob es dort Untertitel gibt.

Lemmi

28.10.07 13:29
"Lange flate baller" ist sehr lustig, aber für Neubeginner mit norwegischen Untertexten zu empfehlen. Conny

28.10.07 17:27
Neubeginner?

29.10.07 15:23
Hab grade Kill Buljo gesehen. Eine samische Persiflage auf Kill Bill.
Ziemlich lustig aber mit ausgeprägtem Finnmarks Akzent.