Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei! Mein Laptop hat keinen Nummernblock, deshalb kann ich die norwegischen Buchstaben nicht erzeugen.
Schreibe ich dann besser: "ae, oe, aa" oder: "ä, ö, a°"?
Hilsen, Esli

12.03.08 18:23
Das steht als Eintrag bei der "Hilfe" von Heinzelnisse.

Falls man Probleme mit der Eingabe von Umlauten hat, so kann man folgende Buchstabenfolgen verwenden: ae=æ, aa=å, oe=ø, ae=ä, oe=ö, ue=ü, ss=ß

Hellen

12.03.08 18:35, Ilse
Vielen Dank! Esli

12.03.08 19:10
Viele Norweger schreiben allerdings auch einfach a für æ und o für ø.

12.03.08 19:59
Laptops simulieren normalerweise den Nummernblock. Bei meinem Dell zB zusammen mit der Fn Taste

12.03.08 21:08, Christian fra Kristiansand
Hei Esli,
ich hab da mal ne Gegenfrage: Hast du deutsche oder norwegische Software? Bei meinem Laptop ist das so gelöst, obwohl ich eine deutsche Tastur hab, aber norwegische Systemsoftware benutze.
Das ---å--- schreib ich mit dem ---ü---
Das ---æ--- schreib ich mit dem ---ä---
Das ---ø--- schreib ich mit dem ---ö---
Wenn ich auf deutsch schreibe und Buchstaben wie z.B das ---
Ü--- benutzen muss, muss ich erst die Taste mit dem Pluszeichen links, der Welle rechts und dem Stern oben, drücken. Wenn du deutsche Software benutzt gibt es noch die Möglichkeit Sonderzeichen z. B. von Word zu nehmen.
Ich bin kein Computerspezi, aber probiere es aus.

Hilsen

Christian fra Kristiansand

13.03.08 14:11, Ilse
Hei Christian und XX!
Ich hab deutsche Tastatur und deutsche Software und bin überhaupt noch Anfängerin in norsk. Aber ich werde das mit der Fn-Taste bzw. Sonderzeichen von Word ausprobieren.
Herzlichen Dank! Esli