Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,

bei der Übersetzung des Wortes "filigran" (englisch "filigree") sind mir meinen norwegischen Freunde ausgestiegen und wussten auch nicht, was es bedeuten soll. Daher
a) gibt es eine direkte Entsprechung im Norwegischen (wir vermuten "filigrane") oder
b) ein sinngemäßes, bekannteres Wort?

Mange takk,
David

19.03.08 10:44
norw. filigran ist nur Substantiv (Filigran, feine Einlegearbeit)
Hustad übersetzt das Adjektiv filigran mit filigranaktig, trådfin

19.03.08 10:52
An dem Wort bin ich auch schon mal gescheitert. Steht zwar im Wörterbuch: filigran n; filigranaktig ( deutsch: filigranhaft); filigransarbeid (deutsch Filigranarbeit) aber das Wort ist wohl eher ungebräuchlich.
Ich habe mir geholfen mit dem Wort "spelemmet" (feingliedrig) - aber das trifft ja nicht richtig
Ingeling

19.03.08 10:58
Jo, riktig: trådfin (fadendünn) s.o. passt besser.
Ingeling

19.03.08 11:27
Trådfin er en god oversettelse, filigran stammer av det latinske ordet filum som betyr tråd.

Lemmi

19.03.08 12:54
Das hilft mir sehr weiter. Die Umschreibung mit "spelemmet" ist in meinem Fall wohl die bessere, aber ich behalte "trådfin" mal im Hinterkopf.

Mange takk. Det var hjelpsom.
David

19.03.08 17:06
Hei Ingeling,
filigran ist in Norwegen durchaus nicht ungebräuchlich. Der gesamte Trachtenschmuck (bunadsmykke) in Norwege ist Filigranarbeit.
Vennlig hilsen fra Claus i Kristiansand

19.03.08 20:20
Hei Claus,
wie heisst das denn dann auf norwegisch? Ist da wohl eher eine Spezialbezeichnung. Rolf sagt ja auch, dass seine norwegischen Freunde das wort "filigran" nicht kannten.
Ingeling

19.03.08 20:37
Naja, die nähen sich vielleicht keine "bunad" und hängen sich "søljer" auf die Brust ...
Ingeling