Direkt zum Seiteninhalt springen

hei kennt man in Norwegen den Ausdruck geknickt - im Sinne von traurig -sein?

ist man knekket?

vielen Dank
Salome

01.04.08 16:39
Hei!
Hehe - süß! Man ist in N. auch geknickt, aber dann "knekt"!
A.

01.04.08 20:31
tja ... wie falsch ist denn knekket?

Das Verb knekke ist intransitiv (knekke, knakk, knekket oder knekt) und transitiv (knekke, knekket/knekte, knekket/knekt)
Wir stellen fest, dass sowohl beim transitiven wie intransitiven Verb das Partizip Perfekt knekket möglich ist. Weiterhin, dass jeg er knekket|knekt ein jeg knakk vorausgegangen ist und das intransitive Verb vorliegt. Dabei ist bei diesem intransitiven Verb vermutlich die Partizipform knekt jünger als knekket (vergleiche brekke/brakk/brukket oder synke/sank/sunket).
Fazit: Salomes Vermutung geknickt = knekket ist gar nicht so abwegig.
Trotzdem, man er knekt (in der Regel, ganz selten knekket) und verwendet damit in diesem Ausdruck eine Form, die eigentlich falsch ist. Aber ein Sprachfehler wird ja zur Norm, wenn es alle so sagen.

Das sollte Hegge mal (er)klären - da hatte doch jemand so gute Beziehungen, dass ein Anruf genügt :-)

Wowi

01.04.08 22:16
Dazu ein norwegisches Wortspiel, eine richtige Knacknuss für unsere deutschsprachigen Freunde:

La deg ikke knekke før du er nøtt!

Staslin :-)

02.04.08 07:12, Wowi
Og til våre norske venner: knekte eller knakk du nøtten; hva gjorde nøtten - knekte eller knakk den, og var den knekt eller knekket etterpå?

02.04.08 16:58
Spurte mine søstre hva de syntes; knekt eller knekket..... De knakk sammen i latter...:-))
"En trist opplevelse - jeg var helt knekt"
"Benet var knekt rett av" I begge tilfeller høres knekket feil ut!
Kanskje synes vi "knekket" er rart fordi vi kommer fra vestlandet..??
Anne

03.04.08 09:59
Hei igjen!
Ja, ich habe wieder den Hegge gefragt....:-) ER sagt: Knekket ist etwas aus der Mode gekommen - oder schwer altmodisch... Wird kaum noch benutzt. (Nur von Ausländern die gelesen haben daß es genauso richtig ist....hehe)
Anne