Direkt zum Seiteninhalt springen

kan noen rette denne teksten? kann jemand diese texte richte?
Die DDR (1949 – 1990)
Die DDR war im Jahr 1949 gegründet. Die DDR steht vor die Deutsche Demokratische Republik. Schon nach der Dritte Welt Krieg, war Deutschland in zwei teile getieilt: Die BRD ( die Bundesrepuplik Deutschland) und die DDR. Die BRD war die westliche teil, und die DDR die östliche teil. 8 Mai 1945, die deutscher übergeben sich und die sovjetischen Truppe erreichen kontroll über Berlin. Die 1944-1945 zwischen den USA, der Sowjetunion, Großbritannien und Frankreich getroffenen Abkommen legten die Teilung des besiegten Deutschlands in vier Besatzungszonen

3 Juli bezetsen britische, fransösische und amerikanische Truppe jeder sektor in West – Berlin. Die sovjetischen Truppe hatte alle wege und die Bahn, die West und Ost- Berlin verbinden, abschneiden. Es war der Anfang die Berliner- Blockade.
Am 23 Mai, 1949, erreichen BDR im West – Deutschland in die britische, fransösische und amerikanische Okkupationzonen. Am 7.Oktober wurde den sovjetischer Sektor zu DDR bekkommen, und Berlin ist die Haupstadt. In der Nacht vom 12. zum 13. August 1961 wurde die Berliner Mauer errichtet.Es war ein Wochenende und die meisten Berliner schliefen, als die DDR-Regierung begann, die Grenze zu schließen. Danach eine Woche, war die Berliner Mauer erstellt. Mit dem Bau der Mauer war endgültig Schluss, die endgültige Teilung Deutschlands.
In der sowjetischen Besatzungszone, im Ostteil Deutschlands, ging die Entwiclung ser langsam voran. Die Entwiklung in Deutschland war geprägt, dass der lebenstandard im Westen und Osten von Anfang an unterschiedlich war. Die Amerikaner verzichteten auf Reparationsleitungen von Westdeutschland, und bauten mit dem Marshallplan Westdeutscland auf.

25.11.04 23:13
Ist gar nicht so schlecht, aber ich hab ein paar Verbesserungsvorschläge, die ich in GROSSBUCHSTABEN schreiben werde:
Die DDR WURDE im Jahr 1949 gegründet. Die ABKÜRZUNG "DDR" steht FÜR die Deutsche Demokratische Republik. Schon nach DEM dritten Weltkrieg war Deutschland in zwei Teile geteilt: Die BRD (die Bundesrepublik Deutschland) und die DDR. Die BRD war DER westliche (Teil) und die DDR DER östliche Teil. AM ACHTEN Mai 1945 ERGABEN (übergeben=kaste opp) sich die Deutschenund die soWjetischen TruppeN ERLANGEN KontrollE über Berlin. Die 1944-1945 zwischen den USA, der Sowjetunion, Großbritannien und Frankreich getroffenen Abkommen legten die Teilung des besiegten Deutschlands in vier Besatzungszonen FEST.
AM dritten Juli (Jahreszahl?) BESETZTEN britische, franZösische und amerikanische Tuppen jeden Sektor in Westberlin. Die soWjetischen TruppeN hatteN alle Wege und die Bahn, die West- und Ostberlin verbinden, abgeschnitten. DAS war der Beginn der Berliner-Blockade.
Am 23. Mai 1949 WURDE IN WESTDEUTSCHLAND AUS DEN BRITISCHEN, FRANZÖSISCHEN UND AMERIKANISCHEN OKUPATIONSZONEN DIE BRD. Am 7.Oktober wurde deR sowjetische Sektor zuR DDR, MIT Berlin als HaupTstadt. In der Nacht vom 12. zum 13. August 1961 wurde die Berliner Mauer errichtet. Es war ein Wochenende und die meisten Berliner schliefen, als die DDR-Regierung begann, die Grenze zu schließen. NACH EINER Woche war die Berliner Mauer erstellt. Mit dem Bau der Mauer war DIE endgültige Teilung Deutschlands BESCHLOSSEN.
In der sowjetischen Besatzungszone, im Ostteil Deutschlands, ging die EntwicKlung seHr langsam voran. Die Entwiklung in Deutschland war DAVON geprägt, dass der Lebenstandard im Westen und Osten von Anfang an unterschiedlich war. Die Amerikaner verzichteten auf ReparationsleiStungen von Westdeutschland, und bauten mit dem Marshallplan WestdeutscHland auf.
Ich hoffe, das hilft dir. Denk dran: Substantive werden im Deutschen immer GROSS geschrieben!
Gruß TIE

26.11.04 00:09
Hmm. Gab zum Glück erst 2 Weltkriege. Trotzdem sind es 2 zuviel.

Also "nach dem zweiten Weltkrieg".

26.11.04 01:13
Entwiklung >>> EntwiCklung

... die Deutschenund die soWjetischen TruppeN ... >>>
... die Deutschen, und die soWjetischen TruppeN ...