Direkt zum Seiteninhalt springen

Hat jemand für mich die Bedeutung von tilsa
Det fantes intet som for avvik, programmet ble fulgt slik mange års tradisjoner tilsa.
(Påske krim 2012)
Tak på forehånd

Wie ist das hier mit "Beitrag selbst verfasst? Darf ich die Frage stellen oder nicht?
Bi

12.07.13 20:00
"Tilsa" ist die Vergangenheitsform von "å tilsi" (hier: gebieten, verlangen, vorschreiben).

Schöne Grüße
Birgit

12.07.13 20:02
Hei Bi,

klar kannst du das fragen.

Tilsa ist Imperfekt zu tilsi.
... das Programm wurde befolgt, wie es die langjährige Tradition verlangte / vorschrieb etc.

Ich habe aber auch eine Frage zu dem Satz:
Ich kenne die Form "som for avvik" nicht. Der Sinn ist schon klar, aber wie wird das korrekt übersetzt?

12.07.13 23:33, Staslin no
Es muss heissen "rom for avvik".

13.07.13 09:54
Haha, ach so. Danke Staslin. :)

13.07.13 10:05, Bi
natürlich hat Staslin Recht, "rom" war richtig.Ich habe geschlampt,
genauso wie bei tilsa.
Das Imperpekt habe ich noch nicht so auf der Reihe, im Kurs benutzen wir leider immer nur Präsens - ergibt sich einfach so -
Imperfekt war logisch, da die ganze Geschichte im Imperfekt geschrieben ist, hatte mich
an dem til festgebissen.
Danke Euch allen. Bi

13.07.13 12:01, Geissler de
In meinen Kursen lasse ich die Kursteilnehmer immer erzählen, was sie am Wochenende, in den Ferien etc.
gemacht haben. Da kommt das Präteritum ganz automatisch. :-)