Direkt zum Seiteninhalt springen

september 2012

Arkiv - Innholdfortegnelse Nyeste Bidragene
Forrige Måned Neste Måned
Kann mir jemand sagen, was Mediengestalterin auf Norwegisch heißt?

01.10.12 00:57
Vielleicht mediegrafiker? Ich weiß leider bei diesen Berufen nicht genau, was da alles dazugehört, aber schau dir mal diesen Link an - vielleicht passt es:
http://utdanning.no/yrker/beskrivelse/mediegrafiker

01.10.12 05:21
Was ist überhaupt eine "Mediengestalterin"?

Hvordan oversetter man brønnpisser til tysk? Kan Nestbeschmutzer passe?
Takk.

30.09.12 17:36
Nestbeschmutzer er som skiter i eget reir, mens en brønnpisser er en person som ødelegger debatten med usakelige argumenter.

30.09.12 19:09
Har aldri hørt om det før, men kanskje ordet "Brunnenvergifter" kan brukes i denne sammenhengen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Brunnenvergiften

30.09.12 21:02
Mye tyder på at "Brunnenvergifter" er ordet jeg er ute etter. Mange takk.

Hei!
Ich habe gehört, dass es einen Unterschied im Norwegischen gibt, welche Präposition man bei "wohnen in" nimmt. Heißt es also "Min venn bor i Dresden" eller "Min venn bor på Dresden". ???!!

30.09.12 15:48
Ja, erstens wie auf Deutsch:
Mein Freund wohn in Reykjavik,
Mein Freund wohn auf Island

Min venn bor i Reykjavik,
Min venn bor på Island.

Im Norwegischen benutzt man gern wenn es um eine Ortschaft im (NB: norwegischen!) Inland geht: På Hamar,
på Lillehammer, på Vinstra, und in wenn es um ein Küstenort geht: I Oslo, i Bergen, i Lillesand - aber immer
en øy, en halvøy, en odde: På Hinnøya, på Nesodden, på Fosenhalvøuya.

Für ausländische Städte und Orte in: I Dresden, i Berlin, i Hamburg, egal wo sie liegen, aber auch dort (wie auf
Deutsch) wenn von einer Insel die Rede ist.

Diese Regel ist nicht ganz ohne Ausnahme, aber in den meisten Fällen kannst Du davon ausgehen.

30.09.12 16:57
Ergänzung: Wenn es um Täler od. ganze Landschaften im Inland handelt, sagt man i : I Buskerud, i Gudbrandsdalen, i
Jotunheimen. Nur Städte, Dörfer und mehr abgegrenzte Ortschaften bekommen als Präposition.

På Beito i Valdres, på Vinstra i Gudbrandsdalen.

Landschaften, die mit -landet enden, bekommen aber , wie Insel, obwohl sie keine sind: På Østlandet, på
Vestlandet, på Sørlandet - aber pass auf: I Nordland.

30.09.12 17:47
Danke für eine so ausführliche Erklärung! :)

Hei Signe,

habe gerade den Film "Den andre sida" auf NRK TV2 geschaut.
Da fand ich Stellen, die mir sehr bekannt erschienen (ich hatte deine Frage zu dem Goethe-Zitat hier im Forum gelesen - "berre ein tåpe lengtar etter ein slik upassande fryd"). Das warst also du, die die norwegischen Untertitel zum Film verfasst hat, Kompliment!
Schöner Film übrigens. Ich bin so froh, wenn mal etwas anderes als dieses ewige amerikanische Einerlei gesendet wird.

Liebe Grüsse
Eine Deutsche in Norwegen

30.09.12 20:27
Hallo!
Vielen Dank für dein Lob!
Ja, leider werden nur selten europäische Filme gesendet. Deswegen bin ich immer froh, wenn
ich mit deutschen oder französischen Filmen arbeiten darf.

"Auf der anderen Seite" hat auch mir sehr gefallen!
Und das Forum hat mir wirklich viel geholfen, die richtigen Formulierungen zu finden.

MfG Signe

Ich habe ein Schild mit folgender Inschrift gefunden:
"Sjå deg ikkje attende"

Ich würde das sinngemäß wie folgt interpretieren:
Du siehst nicht aus wie achtzehn.

Mit anderen Worten: "Akzeptiere dein Alter!"

Bin ich da auf dem richtigen Weg?

29.09.12 21:31
Leider nein, das heißt so viel wie:

Schau dich nicht um.
Schau nicht zurück.

Es macht also nichts, wenn Sie keine 18 mehr sind ;-)

Grüße aus Trondheim!

29.09.12 21:41, Horst-Hamburg de
Mich verwundert dabei das Wort attende. Ist das in Richtung Dialekt zu sehen? Denn wie kommt man bei attende auf zurück. Att, das ist mir geläufig, welche Form sollte das sein?

29.09.12 21:47
Es ist ein Begriff aus dem Nynorsk.

29.09.12 21:49, Horst-Hamburg de
Vielen Dank

29.09.12 23:11
attende = tilbake = zurück.

Weiß jemand, was Mediengestalter auf Norwegisch heißt?

Hva betyr "Erstinformation"?

28.09.12 22:17
informasjon som må gis / blir gitt først

02.10.12 16:21
Eher: førstehåndsinformasjon

03.10.12 13:36
"Førstehåndsinformasjon": ist das nicht eher "Information aus erster Hand"?

Was heißt "e'kke"? Etwa in "Det e'kke bra før det er dårlig" oder "Det e'kke meg det er deg". Konnte dazu bisher nichts finden und bin noch totaler Anfänger. ;)

28.09.12 19:13
e'kke = er ikke

28.09.12 19:58, Zurimor
Takk for at du hjelper meg. :)

Kennt sich jemand mit Insekten aus? Wie heisst die Hirschlaus auf norwegisch? Es handelt sich um ein Insekt, dass einer Zecke ähnelt, sich wohl aber nicht festbeisst, aber nach Waldsparziergängen auch mal gerne im menschlichen Haar gefunden wird, und sich festkrallt.

28.09.12 17:17
Hjortelus oder hjortelusflue

http://no.wikipedia.org/wiki/Hjortelusflue

28.09.12 17:30
So was kann man immer gut bei Wikipedia nachschlagen. Einfach in der deutschen Wikipedia suchen und dann links bei den Sprachen norsk (bokmål bzw. nynorsk, je nach Bedarf und Verfügbarkeit) auswählen - voilà.

28.09.12 19:19
So habe ich (17:17) das auch gefunden. Die vorübergehende Verwirrung war aber, dass die Suche auf Hirschlausfliege führt und Hirschlaus gar nicht erwähnt wird. Auch die norwegische Seite hat das entsprechende hjortelusflue zuerst, gibt aber als weitere Bezeichnung hjortelus an. Erst dann voilà.

29.09.12 00:44
Es mag in Einzelfällen nicht hundertprozentig funktionieren, aber bei Tier- und Pfanzenarten ist Wikipedia grundsätzlich eine gute Suchmöglichkeit. Gelegentlich muss man eben auch mal mitdenken. ;-) (Was ich dir hiermit ausdrücklich nicht abspreche!)

29.09.12 13:00, Geissler de
Im Zweifelsfall sollte man immer die lateinische Nomenklatur vergleichen. Für viele Tiere
und Pflanzen gibt es in einer Sprache mehrere verschiedene Bezeichnungen; die lateinischen
dagegen sind eindeutig.

30.09.12 08:37
Lateinische Nomenklatur hilft aber in diesem Fall nicht, weil die Hirschlaus keinen lateinischen Namen hat. Dass sie mit der Hirschlausfliege identisch ist, muss man auf anderem Wege finden.

30.09.12 10:41, Geissler de
Jedes als Art erfaßtes Tier hat einen lateinischen Namen.

30.09.12 17:50
Natürlich, aber das ist hier weder die Frage noch das Problem. Hirschlaus scheint eine volkstümliche Bezeichnung zu sein. Der lateinische Name ist dem Begriff Hirschlausfliege zugeordnet. Man muss zuerst darauf kommen, dass Hirschlaus damit identisch ist. Der lateinische Name macht es dann sicher, dass hjortelusflue und Hirschlausfliege das gleiche Tier benennen.

Hei,

jeg leser om at Arbeiderpartiet i 1887 ville ha 'berettigede arbeidsplassnedleggelser'. Kan noen hjelpe meg med dette? Hva betyr dette? Takk!

28.09.12 18:09
Er veldig gammel ordbruk, og er ikke helt sikker på betydigningen selv, tror svaret ligger i
at de ville ha større kontroll på hvilke arbeidsplasser som ble nedlagt. Norge hadde i denne
perioden en økonomisk nedgangsperiode, og for å unngå for stor arbeidsledighet, ville AP
berettigede arbeidsplassnedleggelser, altså holde kontroll på næringslivet.

Er altså ikke sikker på dette.

29.09.12 00:26
Ordbruken er ikke så veldig gammel. Det er et uttrykk som fra tid til annen, senest på 1980-tallet, blir brukt om
nedleggelser av bedrifter som er nødvendige og berettigede i et overordnet samfunnsøkonomisk og
bedriftsøkonomisk perspektiv. Det handler altså på den ene siden om en pragmatisme i forhold til næringslivets
interesser av lønnsomhet kontra arbeidernes interesser av å beholde sine arbeidsplasser. På den annen side var
kravet, som 18:09 skriver, samtidig at det offentlige skulle ha en viss kontroll med hvilke bedrifter som faktisk var
ulønnsomme og måtte legges ned, slik at ikke bedriftseierne skulle kunne legge ned enhver bedrift straks den
begynte å bli ulønnsom eller ikke tjente inn nok penger, men være nødt til å vise solidarisk samfunnsansvar. Altså:
Berettigede arbeidsplassnedleggelser = bare nedleggelser av arbeidsplasser der det virkelig er nødvendig.

29.09.12 09:32
Med sine minst 125 år på pukkelen er uttrykket ikke akkurat av det yngste slaget. Det er så gjengs at et Google-søk bare finner det her i Heinzelnissen.

29.09.12 13:28, Geissler de
Det første argumentet teller ikke. "Brød" er mye eldre og fortsatt i bruk, sies det. Men om
Google ikke finner det, kan det være et tegn på at det ikke brukes så mye.

29.09.12 21:38, belgierin be
Tusen hjertelig takk til alle sammen!

Hei på dere,

hvordan ville man si "Ich habe mittwochabends (= mittwochs abends) keine Zeit" på norsk? Kunne "Jeg har dårlig tid om onsdagene om kvelden" passe?

På forhånd mange takk for svaret deres.

Hjertelige hilsener
Birgit

28.09.12 11:11
Jeg har dårlig tid om kvelden på onsdager.

29.09.12 00:27
Eller: På onsdagskveldene har jeg ikke tid.

30.09.12 15:28
Vielen Dank für Eure Antworten, auch wenn sie meiner Zuversicht, den Gebrauch der Präpositionen irgendwann einmal zu beherrschen, einen gehörigen Dämpfer versetzt haben.

Wieso heißt es hier "på onsdagskveldene" und nicht "om onsdagskveldene"? Zumindest nach dem, was ich gelernt habe, werden Wendungen wie "abends" oder "mittwochs" doch mit "om" gebildet, also "om kvelden" bzw. "om onsdagene". Oder kann man hier beide Präpositionen verwenden?

Mit leicht frustrierten Grüßen
Birgit

30.09.12 22:02
Språkrådet sier :
På brukes om ukedager og andre enkeltdager (merkedager)
-på fredag
-på 17.mai
-på 1.påskedag

http://www.sprakrad.no/nb-NO/Sprakhjelp/Skriveregler_og_grammatikk/I_eller_paa/...

Kanskje Mestermann kan si noe mer om bruken av "om" i tidsuttrykk, eventuelt med henvisning til Språkrådets side.

30.09.12 22:30
Fortsettelse:
På sida til Språkrådet heter det videre:

Om deler av døgnet og om årstider bruker vi på, særlig når vi skal angi nærmere når noe foregår eller foregikk (ellers er om den vanlige preposisjonen her):
• nokså tidlig på morgenen, midt på dagen, litt seinere på sommeren

Birgit: Som du skriver heter det altså "om kvelden".

Konklusjon: Preposisjonsbruk er vanskelig.

01.10.12 22:19
Men Bigit spurte etter det sammensatte "onsdagskveldene". Google finner betydelig flere "på onsdagskveldene" enn "om onsdagskveldene". Det siste må da nærmest regnes som uvanlig.

02.10.12 11:52
Du har rett i at Birgit spurte om ”onsdagskveldene”/ ”om kvelden”

Læreboka ”På vei” side 170: ”Ved navn på dager bruker vi oftest på, men navn på dager uten preposisjon er ikke uvanlig: De kommer (på) fredag.
Om brukes om tidspunkt i framtida: De kommer om ei uke.
Om bruker vi også om noe som gjentar seg: Jeg trener om fredagen. Det er kaldt her om vinteren."

Side 70: "Om sommeren er det fint her. De går på ski om vinteren.
Om + bestemt form: generelt, vanligvis.”

Min språkfølelse gir følgende resultat:
Ich trainiere mittwochsabenends. Jeg trener på onsdagskveldene.
Ich trainiere abends. Jeg trener om kvelden.

05.10.12 17:22
Nochmals vielen Dank für Eure Antworten, auch wenn dadurch das Fragezeichen in meinem Kopf nicht unbedingt kleiner geworden ist.

So bestätigt das Lehrbuchzitat "Om bruker vi også om noe som gjentar seg: Jeg trener om fredagen" ja etwas, was ich schon vorher wußte, nämlich daß Wörter wie "mittwochs" und "abends" mit "om" ausgedrückt werden: om onsdagen(e), om kvelden. Meine eigentliche Frage, wieso dann die zusammengesetzte Wendung "mittwochabends" bzw. "mittwochs abends" mit "på" steht, ist aber nach wie vor unbeantwortet.

Allerdings könnte es sein, daß die Norweger den zusammengesetzten Ausdruck "onsdagskveld" auch als einen näher bestimmten "del av døgnet" ansehen bzw. ihn als solchen behandeln und hier deshalb entsprechend der von 22:30 genannten Regel "på" benutzen. Wie dem auch sei - ich werde in jedem Fall "på onsdagskveldene" schreiben.

Viele Grüße
Birgit

hei,
ich habe eine drigende/eilende frage: wie übersetzt man korrekt: "Tilleggsbevilgninger og omprioriteringer i statsbudsjettet medregnet folketrygden 2003" ins Deutsche???

und wie nennt man denn Forskrift om vern av Øvre Pasvik nasjonalpark im Deutschen? Kann ich Vorschrift übernehmen ist Verordnung besser? Gibt es da einen juristischen Unterschied???

Herzlichen Dank und tuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuusen takk
juli

29.09.12 10:27
Ich versuchs mal, was haltet ihr von: Zusätzliche Ressourcen und Prioritäten im Staatshaushalt einschließlich der öffentlichen Altersversorgung
ODER ist "einschließlich der Sozialversicherung" Besser???

Bitte um Hilfestellung....

29.09.12 13:00
Ich würde es eher mit "Nachtragsbewilligungen und Umwidmungen im Staatshaushalt einschließlich der Sozialversicherung" übersetzen. Ich kann allerdings nicht beurteilen, wie treffend diese Übersetzung ist.

Herzliche Grüße
Birgit

30.09.12 13:10
Dankeschön! Das nehm ich ;-))))

Hei,

wie kann ich auf norwegisch sagen "Er ist mit dem Auto liegengeblieben"? Gibt's da was anderes, als konkret von motorstopp oder so zu sprechen? Es könnte ja auch das Benzin ausgegangen sein - beim Liegenbleiben bleibt alles so schön vage ...

28.09.12 09:15
Han kommer ikke avgårde med bilen. ( Kan skyldes hvilken som helst årsak )
Oddy

28.09.12 10:49
Han ble stående fast med bilen sin.

Lemmi

29.09.12 15:10
Takk!

gibt's eine moeglichkeit, die mobi dateien auch in kindle for pc zu integrieren? ich bekomme sie dort als buch angezeigt, aber sie tauchen nicht in der liste der woerterbuecher auf, und ich habe keine moeglichkeit gefunden, das zu konfigurieren.

Hallo, ich habe auf Aftenposten.no gerade gelesen: "Benjamin Netanyahu brukte sin taletid på å fordømme talen til Abbas." Bedeutet das, dass Netanyahu Abbas' Rede verurteilt hat? Wie lässt sich das "til Abbas" hier am besten übersetzen bzw. plausibel machen? Warum wird nicht "Abbas' tale" oder "talen av Abbas" geschrieben?

27.09.12 21:03
Fordi genitivsformen "Abbas' tale" kan på norsk alternativt skrives som "talen til Abbas", men ikke som "talen av Abbas".

Her kan du kanskje bli litt forvirret når man retter en tale mot en bestemt person, og da beskriver dette med at talen er "til" denne personen. Altså f.eks. "Lyden ble så lav, så jeg klarte ikke å høre noe av talen til Kari". Her er det uklart om det var Kari som holdt talen selv, eller om det var en annen person som holdt en tale rettet til Kari.

Akel (N)

28.09.12 00:20
Ja, du forklarte egentlig ganske treffende det som forvirrte meg. At "til" kan brukes som genitivsformulering visste jeg ikke enda. Tusen takk uansett!

28.09.12 09:55
Tusen takk uansett gir ikke mening. (Trotzdem vielen Dank?)

28.09.12 10:25
Dem Abbas seine Rede >> genitivdannelsen med " til " er faktisk en tysk arv og kom til Norge med hanseaterne.

Lemmi

28.09.12 11:13
Das wäre dann aber "Abbas sin tale" (Garpegenitiv)

03.10.12 02:00
Ja, genitivsdannelsen med til er mye eldre; den går helt tilbake til norrønt. Det ser man ved at til etter gammelt
norrønt mønster fremdeles styrer genitivskasus i en rekke faste uttykk: Til skogs, til vanns, til lands, til værs, til
bords osv. På gammelnorsk, og på islandsk den dag i dag, fulgte og følger genitivkasus automatisk etter til; Til
Egils, til Islands osv.

"Dem Abbas seine Rede", altså det vi kaller garpegenitiv eller litt nedsettende for barnegenitiv, er formen som kom
inn i norsk med hanseatene (garpene): Petter sitt hus, Anton sine biler, Petter sine hus sine vinduer. Om man synes
dette er presist og godt norsk blir vel en smakssak, men også dette er utvilsomt en form med lange tradisjoner i
norsk.

Spesielt når man blander garpegenitiv med genitivdannelser med til, eller også med vanlig genitivs-s, eller bruker
formene mange ganger etter hverandre, er det duket for mulige forståelsesvansker: Abbas sin tale til sine tilhengere,
Talen til Abbas sine tilhengere til Abbas, brevet til statsministeren til Stortinget sin komite, statsministeren sitt brev
til komiteen til Stortinget, osv.

Jeg søker etter en bok: Elias og nordlyset. Jeg har den, men det mangler sider 5 og 6.Kan noen hjelpe meg?

Heike

er det die berlinerdom? usikker på hvilken bestemt artikkel jeg skal bruke

27.09.12 19:40
Der Berliner Dom

Hei,

Heter det: Ich warte auf dein Entwurf - Jeg venter paa utkastet ditt.

Tusen Takk!!

27.09.12 18:39
ich warte auf ihren Entwurf

27.09.12 20:09, Geissler de
Sikkert ikke. Det 18:39 skriver, betyr "Jeg venter på utkastet deres."

På tysk kan det bli enten:

Ich warte auf Ihren Entwurf.

eller:

Ich warte auf deinen Entwurf.

Alt ettersom hva slags forhold du har til vedkommende person, dvs om dere er dus eller
ikke.

Hei,

'Jeg var vel ikke rare karen da jeg kom hjem denne kvelden'.
Er det et uttrykk?
Hva betyr dette?

Tusen takk.

27.09.12 16:25
Lt. dokpro lautet der Ausdruck "ikke rar" und bedeutet "dårlig":

Helsa var ikke rar. = Helsa var dårlig.
Han fikk ikke rare hjelpen. = Han fikk dårlig hjelp.

Herzliche Grüße
Birgit

27.09.12 20:36
I denne sammenhengen er nok Brigits forklaring nokså riktig. Men jeg vil nok heller koble det til form, enn "helse". "Dårlig helse" vil nok de fleste oppfatte som å være syk, når det er snakk om hvordan man er en bestemt dag. I stedet vil jeg heller forklare det med "Jeg var ikke i noen særlig form da..."/"Det var ikke mye igjen av meg da...".

Det er nok for øvrig mer vanlig å møte uttrykket "ikke rare karen" i en sammenheng som f.eks.: "[Han] var ikke rare karen første gang [han stupte fra 10 m]. Altså i betydningen "ikke en stor kar" / ikke gammel.

Akel (N)

29.09.12 00:31
Her betyr nok heller "jeg var ikke rare karen da jeg kom hjem denne kvelden" at "jeg var ikke høy i hatten", "jeg var
nokså spak", "selvfølelsen var dårlig", "jeg følte meg ikke som mye til mann", "jeg følte meg liten".

Hei,
for på kort varsel, er det riktig?
mener: zu kurzfristig.
Als satz: Ist es zu kurzfristig (dieser Termin)
takk på forhånd

27.09.12 14:15
er det på for kort varsel

Hei,
bin mir nicht sicher, ob die Präposition stimmt:

Jeg ønsker om å forespørre om
(soll auf Deutsch heißen: Ich möchte anfragen, ob....)

Takk på forhand!

27.09.12 15:31
To alternativ som høres bedre ut:

Jeg vil spørre om...
Jeg ønsker å forespørre meg om...

27.09.12 17:12
Forresten er forespørre litt rart, med mindre du ber noen om noe.
Prøv heller forhøre meg.

Åshild

27.09.12 17:14
Jeg syns ikke at jeg ønsker å forespørre meg om høres bra ut. Går det virkelig an å bruke forespørre refleksivt? Det høres ut som en sammenblanding med forhøre seg.

27.09.12 20:44
Enten:
jeg vil spørre om
jeg vil forhøre meg om
jeg vil rette en forespørsel om
- alt noe avhengig av hva det er snakk om, herunder kan forespørre på noen ulike måter bli brukt i mer høflige/sonderende sammenhenger, men dette er situasjonsavhengig, og vi vil trenge å vite mer for å gi et klart svar.

(Som vanlig: Bruk fortrinnsvis en hel eksempelsetning i spørsmålet, da er det så mye lettere å gi et godt svar med en gang.)

Akel (N)

Hallo.
Finnes det noen måte å si: "Så levde de lykkelig i alle sine dager" på tysk? Har de noen
bestemt måte å avslutte eventyr på?

27.09.12 12:03
Hei,

...und sie lebten glücklich und zufrieden bis ans Ende ihrer Tage.

eller:

...und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

Her finner du det på mange forskjellige språk:
http://en.wikipedia.org/wiki/Once_upon_a_time

Wie schreibt man diesen Satz auf norwegisch?

"Hängt doch für viele Jugendlichen die Zukunft davon ab."

27.09.12 01:02
For mange unge avhenger fremtiden av dette.
Fremtiden til mange unge avhenger av dette.

27.09.12 06:38
Der deutsche Satz ist ein Bruchstück, dem noch etwas vorausgehen muss als Satzteil oder als Zusammenhang, während die norwegische Übersetzung ein selbständiger Satz ist. Das passt noch nicht.

27.09.12 15:27
Das stimmt. Der Satz muss im Zusammenhang gesehen werden. Ich schreibe gerade an einer pedagigischen Aufgabe. Aber danke für die Vorschläge. es hat mir schon geholfen.

27.09.12 15:40
Der deutsche Satz weist auch einen kleinen grammatischen Fehler auf. Richtig müßte er lauten:

"Hängt doch für viele Jugendliche die Zukunft davon ab."

Außerdem sollte "pedagigischen" bestimmt "pädagogischen" werden.

Herzliche Grüße von der anderen
Birgit

30.09.12 19:49, Birgit_F de
Hei Birgit,
das ist schon wahr. Bei mir geht alles drunter und drüber mit den zwei Sprachen.

Nochmals vielen Dank.

Viele Grüsse von Birgit

Wie kann man "naturalytelse" übesetzen? Es geht um Steuer.Kann mir jemand helfen?
Vielen Dank!
M

26.09.12 22:00
Hier schon mal behandelt: http://heinzelnisse.info/forum/permalink/13603
Also "Sachzuwendungen".

Scheint mir richtig zu sein. Passt auch im Steuerkontext.

27.09.12 07:41
tusen takk!:)

Hallo was bedeutet " Kollektivfelt" benøtige ich fuer meine Fuehrerscheinpruefung hier in Norwegen.

26.09.12 21:13
Hei,
das ist der Busfahrsteifen.
Oder genauer ein Busfahrstreifen, den auch Taxis mitbenutzen dürfen.

"Kollektiv" heißt das, weil die Fahrbahn für den "Kollekttraffik", also den öffentlichen (Nah-)Verkehr, gedacht ist.

26.09.12 21:19, Tuborg
Tusen takk, hat mir weitergeholfen. Nå jeg er på veien til førerkortet......smile

27.09.12 06:41
Denk dran: die norwegische Wortstellung im Satz ist oft der deutschen ähnlicher als der englischen. Hier: Nå er jeg på vei ...

Hallo wie koente man am besten "er ist eher ein Tueftler" uebersetzen.

han er et altmuligmann eller han er et gjør det selv mann

26.09.12 16:48, Poulern no
Altmuligmann ist eine gute übersetzung für Teuftler. "Gjør det selv" ist "selber machen"

26.09.12 17:19
Ich hoffe für die norwegischen Männer doch sehr, daß sie nach wie vor "maskulin" sind: Det heter "en mann".

Gruß
Birgit

26.09.12 17:36
Ich hoffe das eher für die norwegischen Frauen. ;-)

26.09.12 20:22
Du hast natuerlich recht Birgit mein fehler.

27.09.12 08:24, habo de
"altmuligmann" trifft den "Tüftler" nicht so gut.

Ein Tüftler ist jemand, der ausdauernd und mit Improvisationstalent und Erfindungsreichtum an der Lösung schwieriger Aufgaben arbeitet.

"altmuligmann" wäre eher ein "Allrounder", "Allroundhandwerker", "Alleskönner" oder ein "Mädchen für alles" (auch Männer werden in diesem Zusammenhang so bezeichnet).

Für "Tüftler" weiss ich jetzt aber gerade auch keine norwegische Entsprechung.

27.09.12 11:06
Petter Smart

27.09.12 20:50
Å, er det en troubleshooter dere sikter til ...;-).

Det engelsek uttrykket brukes en del på norsk i tekniske sammenhenger. Andre alternativer for oppfinnsomme teknikere kan være:
- en Reodor Felgen (kan oppfattes noe mer odiøst for en noe "vel kreativ" person)
- et teknisk unikum.

Akel (N)

Hvordan skriver man at Frankfurt flyplass er den nest største flyplassen i Europa målt etter
antall reisende?

26.09.12 10:31
Ich versuche es mal: Der Frankfurter Flughafen ist der nächst größte Flughafen in Europa, gemessen an der Anzahl der Passagiere. (oder. Anzahl der Reisenden).

Liebe Grüße,
Claudia

26.09.12 10:57, Geissler de
Besser als "nächstgrößte" (das scheint mir ein bißchen vom Norwegischen beeinflußt) finde
ich "der zweitgrößte Flughafen".

Jedenfalls schreibt man es zusammen, egal ob "nächst-" oder "zweit-".

27.09.12 20:55
Kan man ikke heller bare si noe slikt som:

Der Frankfurter Flughafen hat der nächstgrößte Anzahl der Passagiere in Europa.

Akel (?)

28.09.12 08:13
Man könnte sagen "Der Frankfurter Flughafen ist der zweitgrößte Flughafen in Europa, gemessen am Passagieraufkommen" oder "Der Frankfurter Flughafen hat das zweithöchste Passagieraufkommen in Europa".

Viele Grüße
Birgit

(PS: Der nachgefragte Satz stimmt inhaltlich nicht. Denn der Flughafen Frankfurt am Main war in den letzten Jahren nur der drittgrößte Passagierflughafen Europas - nach London Heathrow Airport und Aéroport Paris-Charles de Gaulle.)

Hallo! Hva er "småstein" på tysk?

25.09.12 20:51
Jeg tror det er "Kieselsteine" (flertall).

"Kieselsteine" ser slik ut:
https://www.google.de/search?hl=de&safe=off&q=kieselsteine&biw=1591&...

Hvordan kan man si dette på norsk :"Du sladdrer som en ......!" På tysk bruker vi ordet "Waschweib". Meningen er litt mer morsomt.
Takk

25.09.12 14:55, Poulern no
Man bruker sladrehank om en som sladrer mye, ofte i en litt barnslig eller tullete
sammenheng. Baksnakking blir heller brukt om mer seriøse saker.

Er forøvrig et barnerim også: "Sladrehank, sladrehank, den som sladrer skal sjøl ha bank"

25.09.12 21:35
Dette barnerimet må vel svare til det tyske :

" Petze, Petze, ging in den Laden, wollte schwarzen Käse haben,
schwarzen Käse gab es nicht, Petze, Petze ärgert sich ! "

Lemmi

26.09.12 10:11
Ich kenn das so:
" Petze, Petze, ging in den Laden, wollte schweizer Käse haben,
schweizer Käse gab es nicht, Petze, Petze ärgert sich ! "
:o)

26.09.12 10:49, Geissler de
Ich kenne es auch mit dem schwarzen Käse.

Nebenbei bemerkt schreibt man von Ortsnamen abgeleitete Adjektive auf -er groß:
Schweizer Käse, das Münchner Oktoberfest, ein Mailänder Geschäftsmann

26.09.12 11:38
Ich kenne es mit "für'n Dreier Käse". Vielen Dank für den Tip mit den Adjektiven abgeleitet von Ortsnamen.

26.09.12 12:06
Er det mulig at det opprinnelig het " Schweizer Käse " og så ble til " schwarzen Käse " fordi noen hørte feil ?

Lemmi

26.09.12 12:27
Also, ich kenne es "...wollt' für'n Zehner Käse haben..." Hihi..

26.09.12 13:11
Nun interessiert mich wirklich, wie alt dieser Reim ist. Der " Dreier " deutet auf die Zeit vor Einführung der Dezimalwährung in Deutschland hin, beispielsweise auf die Hamburger Dreilinge ( 3 Pfennig ), bzw auf süddeutsche 3 - Kreuzerstücke. Ob Preussen , wo es einen Groschen zu 12 Pfennig gab, 3 Pfennig- Münzen hatte, weiss ich momentan nicht. Es gab aber halbe Groschen, also " Sechser ", weswegen das 5 - Pfennigstück bis in die Zwischenkriegszeit " Sechser " in Berlin genannt wurde. Ein Nominal zu 10 gab es in dem Sinne erst nach Einführung der Mark.

Lemmi

26.09.12 15:05
Hei Lemmi,

mit einem Sechser konnte man in Berlin bis zum Euro immer noch bezahlen. Das mit dem halben Groschen höre ich
zum ersten Mal, klingt logisch. Ich erzähle Dir aber noch eine andere Geschichte zum Sechser: Es gab sechs Brücken,
um nach Berlin zu kommen. Dafür mußte ein Brückenzoll bezahlt werden, nämlich 5 Pfennig- daher der "Sechser".
Nett, nicht wahr?

Schöne Grüße aus der Hauptstadt,
Susanne

26.09.12 16:53
Zur Ausgangsfrage:
Wie sagt man denn das nun auf norwegisch zur Klatschtante? Hun sladrer som en -kjerring?
"Sladrekjerring" wäre ja doppelt gemoppelt.

26.09.12 17:05
Wie wäre es mit "sladretante"?

26.09.12 17:13
@Lemmi

In "Pierer's Universal-Lexikon" aus dem Jahr 1857 finden sich zum Stichwort "Dreier" u. a. folgende Erläuterungen:

1) Scheidemünze von Kupfer in Braunschweig, Preußen, Sachsen, hier früher auch in Silber, von 3 Pfennigen;
2) früher in Schlesien von 2 Denaren, 120 = 1 Kaisergulden;
...

Viele Grüße
Birgit

26.09.12 17:38
@OP

Lt. Wörterbuch und dokpro ist "sladrekjerring" schon das von Dir gesuchte Wort:

sladrekjerring = sladresyk person (særlig kvinnfolk).

Gruß
Birgit

26.09.12 21:18
Hallo Susanne,

danke für Deine Erwähnung des Umstandes, dass es den " Sechser " tatsächlich in der Berliner Umgangssprache noch bis 2002 gab. Ich halte allerdings die Erklärung,diese Bezeichnung würde sich vom Brückenzoll ableiten für weniger wahrscheinlich, als die Erklärung, der Name rühre vom Gegenwert des halben Groschens in Pfennigen her. Küppers " Wörterbuch der deutschen Umgangssprache " bestätigt das ebenfalls.

@Birgit : danke für Deinen Hinweis auf den Pierer. Demnach gab es vor 1871 in ( fast ) ganz Deutschland ein Nominal á 3

Lemmi

26.09.12 21:33, Geissler de
Bayern scheint in der Tat eine der Ausnahmen gewesen zu sein. Ich habe weder einen Hinweis
auf eine solche Münze finden können, noch ist mir ein Ausdruck mit "Dreier" geläufig.

26.09.12 21:54
Hi Lemmy,

Vermutlich hat nur der Brückenzoll einen "Sechser" gekostet, aber ist doch trotzdem eine nette Geschichte. Ja, der
Sechser war tatsächlich noch lebendig, besonders beim Bezahlen "... und einen Sechser zurück!".

Beste Grüße,
Susanne

Hei,

er det stor forskjell mellom 'en bakke' og 'en skråning'?

Takk!

25.09.12 12:28
"En skråning" ist eher eine "Böschung" und " en bakke" mehr ein "Hügel". Aber beides kann man mit "Hang/Abhang" übersetzen.

25.09.12 14:14
Dazu auch :
Berg auch bakke. ( Berganfahren - bakkestart )
Halde : Skråning/skrent
Oddy

25.09.12 15:21
Noch mehr Berg.
Es geht bergauf und bergab. Det går bakke opp og bakke ned.
Übertragen : Im Leben geht es zumeist bergaug und bergab : det går som regel
opp og ned her i livet.
Oddy

25.09.12 15:40
Falls mit 12:28 nicht schon alles gut erklärt wurde, möchte ich nur anmerken, dass "backe, backe, Kuchen" nichts damit zu tun hat.

25.09.12 21:32, belgierin be
Tusen hjertelig!

Hei,
wie kann ich das auf norwegisch sagen?
Du lernst dort bestimmt jemanden kennen.
Du lærer sikkert å kjenne der.
Takk på forhand.

24.09.12 21:09, Staslin no
Du lærer sikkert noen å kjenne der.

Oder noch üblicher: Du blir sikkert kjent med noen der.

24.09.12 21:26
Tusen takk Staslin!
Schönen Abend

"Oslo og Akershus faglige samorganisasjon"

Hei,
Er 'faglige samorganisasjon' det samme som 'fagforening' kanskje?

Takk.

24.09.12 23:21, Geissler de
Nesten, det er en sammenslutning av fagforeninger. På tysk kaller man slikt for
"Dachverband".

25.09.12 08:38, belgierin be
Ist das deutsche "Dachverband" nicht allgemeiner als 'faglige samorganisasjon'? Ein Dachverband ist eine Organisation, die nicht unbedingt etwas mit Gewerkschaften zu tun hat. Oder? Oder hat en 'faglige samorganisasjon' auch nicht unbedingt etwas Gewerkschaftliches?

25.09.12 09:09, Geissler de
Da habe ich mich unklar ausgedrückt.
Du hast recht; natürlich wäre in diesem Fall der Begriff "Gewerkschaftsdachverband" richtig.

26.09.12 11:23
Mit einem Fugen - s ? ( Dachsverband )

26.09.12 11:48
Nein, unbedingt ohne Fugen-s. Ein "Dachsverband" wäre - je nach Bedeutung von "Verband" - entweder ein "grevling(s?)forbund" oder eine "grevling(s?)bandasje". :-)

Gruß
Birgit

Hallo ,ich kann das Wort innbyttepris nicht finden. Benøtige ich fuer eine Frage......med tunge lastet tilhenger.
Kann jemand helfen.Danke

24.09.12 19:21
Ziemlich wörtlich: Eintauschpreis (inn = ein, bytte = Tausch, pris = Preis)

Das ist zum Beispiel beim Autokauf der Preis, für den dein altes Fahrzeug in Zahlung genommen wird.

25.09.12 19:38, Tuborg
Vielen Dank,

"De skulle grille pølser til den store gullmedalje"

Hallo,
In meinem Kontext ist nicht die Rede von einem Wettbewerb, und trotzdem ist auf Norwegische die Rede von einer 'gullmedalje'. Wie würde man diesen Ausdruck übersetzen? Im Kontext werden Würstchen gegessen als eine Art Trost für Jugentliche. Deutlich?

Danke für eure Hilfe.

24.09.12 12:30
Sie wollten Würstchen grillen bis zum Umfallen Es ist einfach ein Ausdruck für eine
Aktivität mit grossem Einsatz. Bei "eingearbeiteten" Ausdrücken kann man selten Wort für
Wort übersetzen:-)
Anne (NO)

24.09.12 14:53
Müsste es aber nicht trotzdem heißen "til den store gullmedaljen", oder ist das einfach ein fester Ausdruck, der eben so lautet? (Nicht der OP)

24.09.12 16:07
Das ist ein fester Ausdruck - er wird mit und ohne Artikel benutzt. Ich persönlich kenne es
nur ohne Artikel (-n)
Anne (NO)

24.09.12 20:35, belgierin be
so was in der Art hatte ich auch vermutet...

VIEEEEEELEN DANK!

Wer wollte schon eine Rose im tiefsten Winter blühen sehen. (...)
Nur der Tor verlangt nach diesem unzeitgemässen Rausch.

"Berre tåpar
ber om denne tidlege rusen."

Hat jemand einen Vorschlag, wie ich den letzten Satz dieses Goethe-Zitats übersetzen kann?
Ich bin nicht sehr zufrieden mit meiner vorläufigen Übersetzung.
Ich übersetze für Fernsehen. Der Satz darf nicht zu lang sein.

MfG Signe

23.09.12 21:30
Ich glaube, "tidlege" passt nicht, oder?

"Unzeitgemäß" bedeutet ja "utidsmessig" oder freier vielleicht "upassende".

23.09.12 23:05
Ja, ich hatte zuerst "upassande".
Ist vielleicht besser at "tidlege", ja.

Ist "verlangen nach" und "ber om" ok in diesem Zusammenhang?

24.09.12 09:16
Unzeitgemässen kan vel her oversettes med ubetimelig.
Hilsen Helge (N)

24.09.12 12:46
Ja, "ubetimelig" geht aber nicht auf nynorsk.
Und "i utide" passt nicht so gut hier.
Hmmm. Får tenkja litt meir på denne.

Signe

24.09.12 12:50
Aber "utidig" geht (begge målføre)

24.09.12 14:19
Ja, men har ikkje "utidig" ei litt anna meining?
Ordboka har t.d. "utidig press/utidig innblanding", og då i tydinga "ufin".
Signe

24.09.12 16:05
Det er eksempler, jo, men ordboka (dokpro) forklarer det også med "uhøveleg (i tid), upassande". Passer ikke det?

24.09.12 16:08
Tidsmessig ikke riktig.
a

24.09.12 16:39
Kanskje "berre tåpar lengtar etter denne forhasta lykkekjensla/lykkerusen? kan fungere?

24.09.12 18:20
Likte "lukkerus"!
Usikker på om forhasta passar.

25.09.12 01:53
KJære Signe, slik jeg ser det viser adjektivet til at en blomstrende rose ikke passer til (års)tiden, altså "unzeitgemäss"
i den betydning som Tysk ordbok PONS angir som betydning nr 2 av adjektivet: "nicht der Jahreszeit entsprechend".

På norsk oversettes "unzeitgemäss" ellers gjerne med "utidsmessig", "utidig", "ubetimelig" o.a. Problemet er at disse
adjektivene på norsk ikke også har betydning nr 2: "ikke i samsvar med årstiden".

Jeg ville oversatt det litt friere, for å få frem poenget. Vi skjønner jo hva som er ment, men "unzeitgemäss" må
oversettes indirkekte, dvs med andre ord. Jeg liker forslaget til 16:39 ganske godt: "Berre tåpar lengtar etter denne
forhasta lykkekjensla", det er poetisk og fint.

Her er mitt forslag:

"Kven vil vel sjå ei rose bløme i djupaste vinterstid? Berre ein tåpe ynskjer seg slik ein fryd utanom årstida."

Her har jeg oversatt "Rausch" med fryd, også en fri oversettelse. Jmf. forøvrig "Frühlingsrauschen" av Sinding, som
det ikke finnes noe helt fullgod norsk oversettelse av.

25.09.12 02:08
Hei, 01:53!

Eg likte forslaget ditt kjempegodt! Eg hadde køyrt meg litt fast her, så dette var
forløysande! Eg er samd i at ei friare omsetjing er betre her.
Eg likte òg 16:39 sitt forslag.
Eg skal nok klara å ro i land dette no. Må sjå litt nærare på kor lang setninga kan vera,
for folk må jo få tid til å lesa det som står.
Tusen takk for hjelpa!

Helsing Signe

25.09.12 08:31
Frühlingsrauschen. ( rustle of spring )
Vårlyd/vårlyder - lyden av vår.
Munter rauscht das Bächlein silberhell, der Wind rauscht durch die Bäume, es rauscht ins Gras, die Vögel singen, die Wellen rauschen. Es taut, überall tropft hörbar das
Wasser herunter.
Oddy

Hei,
ist das richtig?:
das sagte ich: det sa jeg, eller det hvar det jeg sa
das habe ich gesagt: det har jeg sagt,
hjertelig takk på forhånd

23.09.12 19:53
Det var det jeg sa.
eller
Jeg sa jo det.

25.09.12 08:38
Det var jo det jeg sa. ( Das habe ich doch gesagt )

Hallo, meine Freundin und ich haben in Belgien Deutsch studiert, sie am Universität und ich in das Goetheinstitut. Jetzt sind wir es nicht eins : niemals habe ich das Wort GERMANISTIK" gehört und Deutsche verstehen auch nicht was sie meint mit Germanistik (Deutsch Studien). Gibt es überhaupt das Wort GERMANISTIK in der deutsche Sprache ? Grüss aus Flandern, Lode (und Stella)

22.09.12 17:46
Ja natürlich gibt es das Wort. Es gehört allerdings nicht zur Alltagssprache. Siehe hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Germanistik

22.09.12 19:03
Es gehört vielleicht nicht zur Alltagssprache, weil Unterhaltungen über Studiengänge eben nicht alltäglich sind, aber der Studiengang heißt schon seit Ewigkeiten so und das Wort ist daher allgemein bekannt.

22.09.12 19:24
Doch doch, es ist ein ganz normales Wort für mich als Student. Also ich will jetzt nicht meine Hand ins Feuer legen, aber ich denke die meisten Deutschen wissen was gemeint ist.

23.09.12 02:12
Å studere germanistikk i Tyskland tilsvarer omtrent og generelt å ta Norsk som fag i Norge. Det er et helt vanlig
ord blant studenter, akademikere og mange andre.

23.09.12 10:16
Hallo, meine Freundin und ich haben in Belgien Deutsch studiert, sie an der Universität und ich an dem Goetheinstitut. Jetzt sind wir uns nicht einig : niemals habe ich das Wort "GERMANISTIK" (besser: ...habe ich noch nie...) gehört und Deutsche verstehen auch nicht was sie meint mit Germanistik (Deutsch Studien). Gibt es überhaupt das Wort GERMANISTIK in der deutschen Sprache ? Grüsse ("Grüße") aus Flandern, Lode (und Stella)

Hei.
Bilspørsmål.

Må til Tyskland for reparere Mercedesen.
Ønsker å forklare at en sikring går når jeg kobler inn vindusviskerne.

Kan jeg skrive: Eine Sicherung shaltet aus wenn ich die Wishwashanlage anschaltet?

Eller har dere en bedre måte? (Blir mye schalting!)

Perkins

22.09.12 13:28
Hei,
det blir nok forstått uten problemer, men bedre er:

Eine Sicherung brennt durch, wenn ich die Scheibenwischanlage anschalte.

23.09.12 12:14
Glimrende.
Takk.
Perkins

Hallo,

der erste Band von Harry Potter heißt auf norwegisch: Harry Potter og De vises stein (deutsch: HP und der Stein der Weisen)

Wie ist die wörtlich Übersetzung vom norwegischen Titel? Ich habe Schwierigkeiten wg. des Wortes "vises". Ein Weiser ist doch igentlich ein "vismann". Ist vises Genitiv? Und warum heißt es "De"? Mit meinen wenigen Norwegischkenntissen hätte ich "HP og vismenns steinen" übersetzt...

22.09.12 10:19
die wörtliche Übersetzung ist tatsächlich "Harry Potter und der Weisen Stein"... Doch, das geht! Ein bisschen altertümlich, aber richtig ist es allemal. Und "vises" ist natürlich Genitiv Plural. Der Rest ergibt sich von selbt. Glaub ich. Hilsen H.

22.09.12 11:19
Oder: Harry Potter und Der Stein der Weisen.

Grosser D weil es ein "Eigenname" ist.

22.09.12 12:36
"de vise": die Weisen
"de vises": der Weisen

Hier wird ein Adjektiv wie ein Substantiv benutzt.

23.09.12 02:09
Der feste, etablierte Ausdruck für den "Stein der Weisen" ist auf Norwegisch halt "de vises sten/stein".

Beispiele:
I mange århundrer forsøkte alkymistene å finne de vises sten.
Det vil være vanskelig for en helseminister å finne "de vises stein" som med et trylleslag løser alle problemer.

Der Ausdruck "de vise" kommt fast nur in Plural vor: tre vise menn fra østerland. Én dåre kan spørre mer enn ti
vise kan svare.

Mestermann (nicht eingeloggt weil im Urlaub)

23.09.12 18:52, Geissler de
@11.19:
Det du skriver er ikke riktig. "Der" er ikke en del av navnet og skrives derfor ikke med
stor forbokstav.

De tyske rettskrivingsreglene er annerledes enn de norske på dette punktet.

24.09.12 12:48
Beklager, jeg tenkte "norsk" her, selvsagt ikke stor D i tysk oversettelse.
Men stor D på norsk.

24.09.12 13:01
Seid Ihr sicher, daß sich das Wort "de" im norwegischen Buchtitel mit großem "D" schreibt? In der norwegischen Wiki, bei "bokkilden.no", usw. wird "de" nämlich mit kleinem "d" geschrieben.

Ist das große "D" vielleicht nur eine Übernahme des fälschlicherweise manchmal groß geschriebenen Artikels "the" im englischen Originaltitel? (So steht auf dem englischen Cover eindeutig "Harry Potter and the Philosopher's Stone", und das entspricht auch den englischen Rechtschreibregeln für Titel und Überschriften.)

Und schließlich meine letzte Frage in diesem Zusammenhang: Wenn man das Wort "de" als Teil eines Eigennamens ansieht, wieso wird dann nur das "de" und nicht der ganze Ausdruck groß geschrieben? Müßte es in dem Fall nicht "De Vises Stein" heißen?

Mit interessierten Grüßen
Birgit

24.09.12 14:25
Denne steinen er jo et slags mytisk fenomen, og da kan man forsvare stor D, vil jeg tro.
Ref. forskjellen mellom "gråstein" og "De vises stein".

24.09.12 19:03, Geissler de
Nein, Birgit, da wird nicht der ganze Ausdruck groß geschrieben. Man kann die norwegischen
Rechtschreibregeln gut aus den Namen einiger Staaten entnehmen, wie etwa "Den dominikanske
republikk".

24.09.12 20:04, Syklist de
@13:01

Ich habe das Buch als Taschenbuch hier und es ist im Titel entweder alles groß (HP OG DE VISES STEINTitelseite) oder nur "De" groß (HP og De vises steinim Buch). kleines "de" kommt nicht vor.

25.09.12 03:47
På norsk er regelen tilsynelatende enkel: I et fast uttrykk som dette, også med foranstilt artikkel, skrives første
bokstav i første ord stor, alle påfølgende ord med små bokstaver.

Han forsøkte å finne De vises sten.
Romantikkens poeter lette etter Den blå blomst.
Historier fra Den annen verdenskrig.
Også:
Søknaden ble sendt til Norsk kulturråd.
Jeg bor i De forente stater.
Men selvsagt også:
Jeg bor i Forbundsrepublikken Tyskland (her er Tyskland egennavn), eller "i Den tyske forbundsrepublikk".

Imidlertid finnes det også organisasjonsnavn og uttrykk av eldre dato som historisk forlanger store forbokstaver på
flere steder enn bare i initialordet:

Den Norske Legeforening
Den Norske Turistforening
Foreningen til Ski-Idrettens Fremme
Gern auch:
Den norske Regjering
Norges Storting
Hans Majestet Kongen
Kongen i Statsråd.

25.09.12 13:57
Herzlichen Dank für Eure aufschluß- und lehrreichen Antworten.

Viele Grüße
Birgit

(PS: Ich glaube, "De Vises Sten" habe ich auf dänischen Seiten gesehen, aber mit den dänischen Rechtschreibregeln kenne ich mich noch weniger aus als mit den norwegischen. :-()

Hallo zusammen,
wie sieht das mit der Pension in Norwegen aus, wenn man die meiste Zeit in Deutschland eingezahlt hat und ca. 16 Jahre in Norwegen lebt und auch gearbeitet hat und auch nicht vorhat im Rentenalter zurück nach Deutschland zu gehen. Wie wird das gerechnet.
Wir würden uns sehr über eine Antwort freuen die auch ein Laie versteht ( in Sachen Pensionsrecht, Versicherungszeiten usw.)

21.09.12 17:33, Mestermann no
Hallo,

Wie Ihr in den Forumregeln lesen könnt, geht es in diesem Forum ausschliesslich um deutsch-norwegische
Sprachfragen. Im Forum von http://trolljenta-norwegenforum.info werdet Ihr aber sicher Antwort auf Eure Fragen
bekommen können. Viel Glück!

"Kannst Du das bitte mal eben kurz uebersetzen...?" "Mal eben..." - hva ville det da være, oversatt til norsk? Es liegt mir auf der Zunge, aber ich krieg's nicht raus... Also bitte, kønnt Ihr das mal eben fuer mich uebersetzen, er dere snille? Med forhåndstakk as always: H.

21.09.12 13:07
Könnt ihr das mal eben für mich übersetzen : Vil dere være så snill å oversette dette for meg.
Ich will dir eben mal was sagen : Det er noe jeg gjerne vil si deg.
Wer kann mir mal eben das tun : : Hvem er så vennlig å .....
Er soll mal eben ans Telefon kommen : Si til ham at han er ønsket i telefonen.
Etc.
Oddy

21.09.12 14:29
"mal eben" bedeutet ja, dass es irgendwie schnell gehen soll, also "kjapt", på et vis. Kriegt man das vielleicht auch untergebracht in der Uebersetzung? Danke so weit!

23.09.12 17:20
Auf nynorsk/Dialekt sagen wir: Kan du nett oversetta det for meg? wo das Wort nett eine
Verkürzung/Abart von nettopp sein soll. Auf Deutsch: mal eben.

24.09.12 06:38
Auf nynorsk ist es omsetja/omsetje/omsetta/omsette

24.09.12 12:32
Deshalb der Hinweis auf Dialekt:-)
a

24.09.12 16:06
Dann aber bitte kein Hinweis auf nynorsk.

Hei!
Kan noen hjelpe meg til den norske perfekt-formen av "å kose"?
Heter det "du har koset deg" eller "du har kost deg" ? Takk for hjelpen.

20.09.12 19:17, Geissler de
kost

20.09.12 20:07
laut dokpro auch "koset" (habe ich allerdings noch nie gehört, Google 1:10)

20.09.12 20:25
Dankeschoen! Takk!

21.09.12 12:07
Det heter både "du har kost deg" og "du har koset deg" og "du har kosa deg". Alle tre formene er riktige.

Hjertelige hilsener
Birgit

(Bitte, korrigiert mein Norwegisch.)

Hallochen,kann jemand mir bitte helfen ? (Ich bin Flame) Mit dem folgenden Satz : "Es hat uns sehr gut gefallen in deutsch Belgien und ganz sicher in ihrem Hotell in Eupen. Sie haben recht das beste gegeben, eben wenn es schwierig war. Wir kommen bald wieder, zusammen mit den Kraniche im Hohen Venn" Grüss aus Flandern, Lode

20.09.12 20:13
Es hat uns sehr gut gefallen in Deutsch-Belgien und ganz besonders in ihrem Hotel in Eupen. Sie haben wirklich Ihr Bestes gegeben, selbst dann, wenn es schwierig war. Wir kommen bald wieder, zusammen mit den Kranichen im Hohen Venn.

(der letzte Satz könnte auch lauten: Wir kommen bald wieder, zusammen mit den Kranichen, ins Hohe Venn. -- Wenn du zur gleichen Zeit wie die Kraniche zurückkommen willst)

Hei, kan dere hjelpe meg med denne setningen? Takk!

Jeg tar meg selv i å lese om ’siste nytt i terrorsaken’ i nettavisene.
Heisst das etwa 'ich ertappe michselbst darauf...' oder einfach: 'manchmal lese ich...'?
Vielen Dank!

20.09.12 17:18
ertappen ist richtige (aber: ertappe mich dabei)

Hei, har skrevet litt om meg selv på Tysk, men får det ikke helt til. Kunne du/dere ha hjulpet meg litt?

Familie: Meine familie besteht aus meiner Mutter Berit, Krankenpflegehelfer, meinem Vater Ole, Lehrer, meiner große Schwester Janne und meinem großer Bruder Ingard.

Was motiviert dich an diesem Austausch teilzunehmen?
Ich möchte das deutsche Kultur besser kennenlernen und auch die Sprache lernen. Neue Freunde kennen lernen wie haben gleich Interessen als mich!

Beschreibe dich als Person.
Ich bin eine lustig und kontaktfreudige Person. Meine Freunde finden mich zuverlässig und viel gemütlich. Ich bin einer Onkel auf eine junge und passe er oft. Meine Eltern finde mich als ein guter Onkel! Ich liebe essen und in der Küche bin ich sehr geschickt.

Welche Interessen hast du?
Ich interessiere mich für Sport. Ich spiele Tischtennis in meine Klub zwei tage in Die Woche. Ich Ski fahren im Winter, ab und zu kann ich fahren mit der Motorschlitten.

20.09.12 15:47
Also... dann leg' ich mal los (wortwørtlich zunæchst mal)(sorry, habe keine deutsche Tastatur zur Verfuegung):
Familie: Meine Familie besteht aus meiner Mutter Berit, Krankenpflegehelferin, meinem Vater Ole, Lehrer, meiner grossen Schwester Janne und meinem grossen Bruder Ingard.

Was motiviert Dich(,) an diesem Austausch telzunehmen?
Ich møchte die deutsche Kultur besser kennenlernen und auch die Sprache lernen, neue Freunde kennenlernen, die die gleichen Interessen haben wie ich!
Beschreibe Dich als Person.
Ich bin eine frøhliche ( - "lustige Person" ginge wohl auch, geht aber mehr in Richtung "witzig") und kontaktfreudige Person. Meine Freunde finden mich zuverlæssig und umgænglich (was willst Du uebersetzen? Hyggelig? Dann passt "umgænglich" oder einfach "nett" am besten). Ich bin Onkel eines Buben (oder Jungen) und passe oft auf ihn auf. Meine Eltern finden, ich sei ein guter Onkel! Ich liebe Essen, und in der Kueche bin ich sehr geschickt.

Welche Interessen hast Du?
Ich interessiere mich fuer Sport. Ich spiele Tischtennis in meinem Klub an zwei Tagen in der Woche. Ich fahre Ski im Winter; ab und zu kann ich mit dem Motorschlitten (gebræuchlicher ist tatsæchlich "Skiscooter") fahren.

Hoffe, das hilft weiter. Habe mich hart an den Textwortlaut gehalten; man kønnte den natuerlich noch ein bisschen stilistisch "nachschleifen"... Hilsen H.

20.09.12 16:13
die die gleichen Interessen haben wie ich!

Hvorfor die die?

20.09.12 16:17
Bitte nicht davon verwirren lassen, dass H. kein ß darstellen kann: groß schreibt man mit ß, genau wie du es gemacht hast.

Die Großschreibung von du, dich usw. ist heute nicht mehr verpflichtend. "Beschreibe dich als Person" ist also auch richtig.

Einige Formulierungsvorschläge:

Meine Freunde beschreiben mich als zuverlässig und umgänglich.
Ich spiele zweimal in der Woche Tischtennis in (m)einem Verein.
Im Winter fahre/laufe ich Ski. (Langlauf würde ich nicht als fahren bezeichnen, aber vielleicht fährst du ja auch alpint.)

Det er uvanlig å bruke utropstegn i normale setninger.

die die gleichen Interessen haben wie ich!

Hvorfor die die? --> den første die er relativpronomen (som), den andre er artikkelen til Interessen

20.09.12 19:31
Tusen takk for all hjelp! Vil definitivt bruke denne nettside andre ganger, stå på!

20.09.12 20:54, Geissler de
"hvorfor die die"?

Freunde, die die gleichen Interessen haben wie ich

Det første die er relativpronomenet, som på norsk alltid heter "som", men som blir bøyd
etter kjønn og kasus på tysk. Her der det nominativ flertall, derfor "die". Det andre
"die" er artikkelen til "Interessen", som står i akkusativ.

venner som har de samme interessene som meg

Was ist Unterschied zwischen die zwei Adjektiven angivelig und antakelig? Ich wurde gefragt ob es sich um Antonymen
handelt. Die sind weder Antonymen noch Synonymen.Kann mir jemand helfen um Unterschied zu deffinieren?
A.V

20.09.12 14:55
angivelig = angeblich
antakelig = annehmbar / wahrscheinlich

Kan noen skrive noe på tysk om været? trenger virkelig hjelp!

20.09.12 13:12, Poulern no
Altså, vi hjelper deg gjerne med å skrive tysk, men du må nok kunne gi oss noe tekst på tysk
som vi kan rette. Bruk ordboka og hold deg til Norsk, ikke Engelsk, da er det ofte lettere å
lage en teskt.

Og ja, jeg vet hvordan det er å skrive om noe tilfeldig på tysk, men skal du ha en sjans til
å lære tysk, må du bruke det uansett hvor feil det er, vi har alle vært der.

20.09.12 15:57
Jeg kan sette deg i gang:
Heute regnet es sehr viel.
Und es ist kalt.

Tips: Gjør det enkelt. Ikke vikle deg inn i lange setningskonstruksjoner.
Jeg antar det er tyskleksa du sitter med?
Hvis du ikke prøver å sette noen sammen selv, men "kopierer" noe som andre har skrevet, vil læreren din ganske sikkert ane ugler i mosen. Hun vet hvilket nivå du er på.
Prøv litt selv! Bruk ordboka her på nettsida.

23.09.12 19:32
@Poulern
jeg har nå begynnt og skjønne mer og mer norsk.
Og jeg ville har sagt at det er mye bedre og holde seg til engelsk enn til norsk i hvert fall i forhold til ordene.
Det norske ordforråd er liksom mindre enn det tyske.
Jeg tror det tyske og det engelske ordforråd er mye mer likt enn det norske og det tyske eller det norske og det engelske.
Når det gjeller og ordstilling i settning da er det sånn blanding. (det ville jeg har sagt)
(gjerne rette teksten)

Skal jeg bruke "im Norwegen" eller "in Norwegen" ?

20.09.12 13:10, Poulern no
Kommer an på hva du skal bruke. Husk at Im= in dem. Da må du vite om du skal bruke dativ
eller ikke.

Husk at det hjelper å gi et fullstendig setning.

20.09.12 13:45
Grundsätzlich heißt es "in Norwegen" (ich lebe in Norwegen, mein Urlaub in Norwegen war wunderschön, usw.) "Im Norwegen" kann man nur sagen, wenn man Norwegen noch weiter präzisiert, z. B. "im Norwegen des vergangenen Jahrhunderts" oder "im kalten Norwegen".

Dativ ist hier nicht das Thema.

Hei.
Hva kan man si på tysk for å cruise? (cruise rundt på skateboard for eksempel)

20.09.12 12:49
"Å cruise rundt på skateboard" würde ich als "mit dem Skateboard herumfahren" übersetzen.

Vielleicht kann mir jemand auf die Schnelle helfen: Ich uebersetze gerade ein polizeiliches
Schreiben und im Briefkopf werden die einzelnen Sachbearbeiter genannt.

Unter anderem der "Påtaleansvarlige Jurist" - darf ich das mit "Staatsanwalt" uebersetzen oder gibt es eine treffendere Uebersetyung?

Vielen Dank an alle Helfer!

20.09.12 09:54
Polizeianwalt( bei einem Polizeiamt angestellt ).
Oddy

20.09.12 11:56
Polizeianwalt ist aber ein historischer Begriff, oder? Hat der "Påtaleansvarlige Jurist" nicht eine dem Staatsanwalt entsprechende Funktion? Warten wir mal auf Birgits Meinung dazu.

20.09.12 16:58
Da es in Deutschland keine bei der Polizei angestellten Juristen gibt, denen die Funktion eines Anklagevertreters zukommt, würde ich die Bezeichnung "Påtaleansvarlige Jurist" unübersetzt lassen und stattdessen in Klammern auf Deutsch erklären:

Påtaleansvarlige Jurist (für die Anklagevertretung zuständiger Polizeijurist).

Herzliche Grüße
Birgit

21.09.12 08:33
Es gibt etwa 140 " politiadvokater " im Polizeidienst in Oslo.
( Det er ansatt ca. 140 politiadvokater ved Oslo politidistrikt )
Oddy

21.09.12 11:47
Da es im deutschen Polizeidienst keine Juristen gibt, denen die Funktion des "Påtaleansvarlige Jurist" zukommt, und da auch die Amts-/Berufsbezeichnung "Polizeianwalt" in Deutschland nicht existiert, fürchte ich, daß man dem Adressaten der vom OP anzufertigenden Übersetzung Steine statt Brot gibt, wenn man die nachgefragte Bezeichnung bzw. den Begriff "politiadvokat" wörtlich mit "Polizeianwalt" übersetzt. Mit diesem Ausdruck kann in Deutschland wahrscheinlich kaum jemand etwas anfangen.

Andererseits bin ich mit der Übersetzung "Staatsanwalt" auch nicht glücklich, denn das wäre im Norwegischen wohl eher der "statsadvokat".
Außerdem sind die bei der Polizei angestellten Juristen offensichtlich nur in "Tingretts-Verfahren" im Bereich der kleinen und mittleren Kriminalität als öffentliche Ankläger tätig. (Zumindest habe ich die folgenden Erläuterungen aus der norwegischen Wiki zum Stichwort "aktor" so verstanden: I de fleste tingrettssaker, dvs. på laveste nivå, er det normalt jurister ansatt i politiet som opptrer som aktorer. I høyere domstoler, og i mer alvorlige saker, opptrer som regel statsadvokater som aktorer.) Gerade in diesem Bereich werden in Deutschland wiederum die Aufgaben der Staatsanwälte vielerorts von sog. Amtsanwälten übernommen, vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Amtsanwalt.

Daher halte ich es nach wie vor für das beste, die Bezeichnung "Påtaleansvarlige Jurist" nicht zu übersetzen, sondern zu erklären.

Herzliche Grüße
Birgit

Hei og god kveld,

Hvor gammel er man når man går i 5. klasse i Norge? Syv kanskje?
Takk skal dere ha.

19.09.12 21:16, Geissler de
Nei, ti eller elleve.

19.09.12 22:24, Poulern no
Man er elleve år når man går i femte klasse.

For dem som er mer interessert, er det også et lite skille i barneskolen, slik at den i
virkeligheten er fra 1-4 og så 5-7, gjerne med lærerbytte, men man går forsatt på samme
skole.

19.09.12 22:27, belgierin be
Takk for det!

19.09.12 23:59, Geissler de
Barna begynner på skolen det året de fyller seks år. I og med at skoleåret begynner i midten
av august og varer til midten av juni, vil førsteklassingene være enten fem eller seks ved
skolestarten og seks eller sju ved slutten av skoleåret.
Nå er det lett å regne ut at femteklassingene er mellom ni og elleve, abhengig av om det er
tidlig eller sent i skoleåret.

20.09.12 09:03, Poulern no
Det stemmer, jeg gikk etter hva jeg husket fra skolegangen, og jeg hadde bursdag i oktober.

Men generellt sett så sier man femte klassinger når man snakker om gruppen, fordi de fleste
ikke husker hvor gamle de er.

22.09.12 00:04
Geissler finns det ordet abhengig eller skal det være avhengig?
og abheangig på tysk??

22.09.12 11:24
Det tyske ordet skrives "abhängig".

Hilsen
Birgit

23.09.12 18:54, Geissler de
Det skal selvsagt være "avhengig", men "b" ligger rett ved siden av "v" på tastaturet ...

Hallo,
ich habe eine Frage zur norwegischen Grammatik. Wenn ich sagen will, dass es lange her ist, dass ich jemanden gesehen habe, heißt es dann:
Det er lenge siden, siden jeg har sett deg. (?!) oder fällt das eine "siden" weg. Eine Erklärung wäre auch nett. :)
L.

19.09.12 19:56, Mestermann no
"Det er lenge siden jeg har sett deg", oder noch einfacher: "det er lenge siden sist".

Du brauchst ja "siden" nur einmal. :-)

19.09.12 21:50
Takk til Mestermann. :)

Hallo Leute.

Ich habe eine musikalisches frage. Was heißt auf deutsch "baand" auf die Gitarre?

Danke :-)

19.09.12 16:11
Das heißt im Deutschen Bund.

(eine musikalische Frage; auf der Gitarre)

19.09.12 20:57, Geissler de
Das ist der Bund, Plural Bünde.

Hei!

Kan dere hjelpe meg med dette:
En jente som stod og så på noen og...
plutselig sprang op til dem.

Betyr det at hun begynte å løpe til dem, eller betyr det virkelig at _hun løp springende til dem_?

19.09.12 12:43, Mestermann no
Springe hat mehrere Bedeutungen, wie briste, hoppe und løpe. Hier ist løpe gemeint.

Han kom springende = Er kam rennend
Han sprang fort = er hat schnell gerannt

19.09.12 13:47
@ Mestermann: Unnskyld å måtte korrigere deg (...jeg gjør det ikke med vilje... ;))Er ist schnell gerannt. Hilsen H.

19.09.12 13:56, belgierin be
Takk Mestermann!

Heihei god formiddag!

Habe eine juristische Frage: Ist Ansvarlig selskap (ANS/DA)das Gleiche wie die deutsche BGB-Gesellschaft, bei der jeder Gesellschafter voll haftet (wenn ich das richtig in Erinnerung habe, bin keine Juristin)?

Tusen takk for svar!
Ulrike

19.09.12 14:50
I ANS hefter alle medlemmene fullt ut med hele sin formue solidarisk for selskapets gjeld.
I et DA hefter hver av medlemmene fullt ut med hele sin formue for en andel av selskapets gjeld. (DA=Delt ansvar).

Akel (N)

19.09.12 16:26, Ulrike Wälder de
Tusen takk, Akel!

Hei.. wann sage ich: jeg vil kjøpe ei bok und wann sage ich : jeg skal
kjøpe ei bok? Oder ist beides richtig?

18.09.12 21:23, Poulern no
"Vil" ist mehr richtich. Sagt du "skal" kann es bedeute du hast ein Bestellung oder du suche
für ein speziell, auch hört es merkwürdig. Ich sage "Jeg vil gjerne kjøpe en bok" Z.B.

Höffe es helfen.

18.09.12 21:32
Ja das hilft mir, takk skaldu ha ;)

19.09.12 13:52
Könnte man "Jeg skulle gjerne ha kjøpt ei bok" sagen?

19.09.12 14:51
Ja, "Jeg skulle gjerne ha kjøpt ei bok" er en helt grei, høflig formulering.

Akel (N)

19.09.12 18:48
Da får du det sikkert gratis!

Hallo,
"Med uteareal menes hele området inkludert murene med gjerder rundt området. Unntatt er selve husene og terrassene tilhørende de enkelte boligene".
Dazu meine Frage:
Wie soll ich "husene" im zweiten Satz übersetzen? Sind "husene" und "bolige" zwei verschiedene Begriffe?
Vielen Dank im Voraus.

18.09.12 13:45
Ja, es besteht ein kleiner Unterschied:
hus: Haus
bolig: Wohnung

18.09.12 14:37
Nicht der OP, aber wenn bolig Wohnung heißt, was ist dann der Unterschied zwischen bolig und leilighet?

18.09.12 15:47
Ein Einzelhaus kann bolig bennannt werden, aber ist kein leilighet.
( Leilighet normalerweise in einem Wohnblock, doch auch ein Reihenhaus.( rekkehusleilighet )

Oddy

18.09.12 16:11
Bolig und haus sind nicht so verschiedene Begriffe, aber Bolig bedeute auch
Blokk(Wohnblock), ett og tomansbolig usw.

Es ist die same als mit "Kjøretøy", Kjøretøy bedeute bil, lastebil, motorsykkel usw.

18.09.12 16:11, Poulern no
Bolig und haus sind nicht so verschiedene Begriffe, aber Bolig bedeute auch
Blokk(Wohnblock), ett og tomansbolig usw.
Es ist die same als mit "Kjøretøy", Kjøretøy bedeute bil, lastebil, motorsykkel usw.

18.09.12 17:15, Mestermann no
Hier sind die Begriffe ein wenig anders auf Norwegisch als auf Deutsch.

Bolig kann generell Wohnsitz bedeuten, also die Wohnung od. das Haus, wo ich wohne:
"Jeg har to boliger, én i Spania og én i Norge. Den i Spania er en feriebolig". - Bemerke, dass darin nicht definiert
wird, ob es hier von Wohnungen (leiligheter, ferieleilighet) oder Häuser (hus, bolighus, feriehus, feriebolig) handelt.
Vgl. "Helsedirektoratet foreslår å forby røyking i boliger".

Mit bolig ist also im Ausgangspunkt nur ein Wohnsitz gemeint.

Bolig kann aber auch "Wohnhaus" bedeuten, als Abkürzung von bolighus:
"Oppe på bakketoppen ligger det noen boliger".
"I tillegg til boligen ligger det også to uthus på tomta."

Ein freistehendes Wohnhaus mit einer Wohnung nennt man oft auch "enebolig", während ein Wohnhaus mit zwei
Wohnungen "tomannsbolig" gern genannt wird, weiter auch "rekkehusbolig".

Vgl. auch eldrebolig, boligfelt, boligpolitikk.

19.09.12 11:12
Bolig ist dann ein Oberbegriff, der im Deutschen so nicht existiert. Einige der von Mestermann genannten Begriffe wären:

tomannsbolig = Doppelhaus
eldrebolig = Altenwohnung
boligfelt = Siedlung
boligpolitikk = Wohnbaupolitik

19.09.12 16:46
Ist ein "tomannsbolig" ein Doppelhaus oder ein Zweifamilienhaus? Das ist in Deutschland nicht dasselbe, denn bei einem Doppelhaus handelt es sich nicht um ein Mehrfamilienhaus, sondern um zwei (in der Regel an einer Grundstücksgrenze) aneinandergebaute Einfamilienhäuser. Oder wird das in Norwegen nicht unterschieden?

Gruß
Birgit

19.09.12 17:05
Ich glaube, ich habe die Antwort gerade selbst in einem älteren Forumsbeitrag gefunden. Offensichtlich unterscheidet man in Norwegen zwischen "vertikaldelt tomannsbolig" und "horisontaldelt tomannsbolig".

Gruß
Birgit

19.09.12 17:26, Mestermann no
Ja, Birgit, das hast Du richtig verstanden. Mit tomannsbolig meint man generell ein Haus, das in zwei Wohneinheiten
geteilt ist; ob vertikal oder horizontal spielt keine Rolle. Vgl auch tremannsbolig, generasjonsbolig, tregenerasjonsbolig
uva.

Hallöchen,
gibt es das Wort "salopp" im Norwegischen? "Salopp gesagt...", oder wird das eher "enkelt sagt"?
Danke für die Hilfe.

18.09.12 11:14
Salopp ist im Norwegischen ein relativ unbekanntes Wort und bezeichnet ein Kleidungsstück. "Enkelt sagt" drückt nicht ganz das gleiche aus wie "salopp gesagt". Ev. "løst sagt".

18.09.12 11:38
På norsk sier vi også: "For å si det litt flåsete: (...)"
Eller: "Litt flåsete sagt, så (...)"

Hallo,

wenn ich den Satz "Den første panoramabildet fra Krøderbanen." schreibe.
Wird das verstanden als "Das erste Panoramabild von der Krøderbahn", als Abbild des Objektes oder Hergestellt/Aufgenommen von der Bahn/Organisation.
Ich hoffe Ihr versteht was ich meine. Oder muß ich "av" verwenden.

Gruß Frank

17.09.12 23:59, Geissler de
Wenn die Bahn das Objekt ist, mußt du av verwenden.

18.09.12 06:30
Det første ...

18.09.12 17:01
Danke Euch beiden

Wie sagt man "Etwas auf dem Herzen haben" auf Norwegisch?
(also das einen etwas beschaeftigt)
Gibt es den Ausdruck "Å ha noe på hjertet"?!

17.09.12 18:00
Genau den gibt es.

17.09.12 18:35
Dankschoen! Tusen takk! :)

Hei hei!
Gibts eine norwegische Entsprechung für "sich um Kopf und Kragen reden" ?

hilsen,
fenja

17.09.12 15:47, Mestermann no
Nicht direkt den selben Ausdruck, aber "å snakke seg inn i vanskeligheter", "å grave sin egen grav" sind mögliche
Phrasen, die ungefähr dasselbe ausdrücken.

Hjelp!
Bräuchte mal etwas Hilfe bei der Übersetzung des einen Satzes:
Ich freue mich auf neue Herausforderungen und bin gespannt darauf, neue Menschen kennenzulernen und neue Erfahrungen zu machen.

Hier mal mein Versuch:
Jeg gleder meg veldig for nye utfordringer og er spent å bli kjent med nye mennesker og gjøre nye erfaringer.

17.09.12 12:13
Jeg foreslår:

Jeg gleder meg til nye utfordringer, og ser frem til å bli kjent med nye mennesker (og få
nye erfaringer).

Du kan kanskje kutte ut "nye erfaringer", siden du allerede har nevnt "nye utfordringer".

17.09.12 12:29
Ja du har rett, nye erfaringer er nok.

Tusen takk for hjelpen!!

Ich bastle gerade an meiner Bewerbung und bei einigen Fachbegriffen komme ich leider nicht weiter, vielleicht hat hier jemand den ein oder anderen Rat welche Wörter ich benutzen kann, damit die Norweger auch wissen was ich meine:)

Stadtverwaltung (forvaltning hätte ich schon mal, aber das ist ja sehr allgemein gehalten?)

Bauverwaltung/Bauamt (in dieser Abteilung arbeite ich im Moment noch, wie nennt man das auf norwegisch?)

Ich habe eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten gemacht, wäre forvaltningsfaglært dafür die richtige Bezeichnung?

Vielen Dank schon mal vorab:)

17.09.12 14:33
Er litt usikker her, men tenker instinktivt på:

Stadtverwaltung: kommune/kommuneadministrasjon (Jeg jobber i kommuneadministrasjonen)
Bauverwaltung/Bauamt: Avdeling for byggesaker
Og kanskje "Verwaltungsfachangestellte" tilsvarer at man har utdanning innen offentlig
planlegging og administrasjon?

19.09.12 14:12
Tusen takk, jeg tenker det helper meg litt mer:)

23.09.12 21:53
tenk mindre, tro mer

"Petri heil"
Was bedeutet das eigentlich?

17.09.12 09:24, habo de
"Skitt fiske" :-)

17.09.12 09:29
"Petri heil" ist eine Fischer grüßen. Petri ist die Heilige von Fischern.

17.09.12 12:42
Na ja, heutzutage ist es wohl eher ein Angler- als ein Fischergruß. "Petri" ist die Genitivform von "Petrus"; der Grüßende wünscht dem Gegrüßten also den Fangerfolg des hl. Petrus (Simon Petrus). Der Gegrüßte antwortet dann traditionell mit "Petri Dank".

Gruß
Birgit

17.09.12 15:21, Geissler de
Und natürlich schreibt man "Heil" groß.

17.09.12 19:41
Ach Geissler, Du bist heute aber wieder pingelig. :-)

Nein, im Ernst: Ich finde es gut, daß endlich einmal jemand damit anfängt, die falsche Groß- und Kleinschreibung zu korrigieren, die sich in viele der deutschen Forumsbeiträge eingeschlichen hat.

Takk skal du ha!

Herzliche Grüße
Birgit

God morgen!
Jeg vil gjerne si noe svært viktig (muntlig) til vår tyske venn. Vil gjerne ha det på
greit forståelig tysk, uten å være oppstyltet. Går dette bra?:

/Der rausch brauchst dir nicht mehr,
und du brauchst der rausch nicht mehr,
weil du bist eine gute jungen,
und eine gute vater,
und eine gute Zukunft bist van (eller?) gehören dir/.

På forhånd mange takk!

17.09.12 11:07
Litt vanskelig å forstå. Si det også på norsk. Hva mener du med "Rausch"? alkoholrus? Eller rus fra narkotiske stoffer?

17.09.12 12:21
Om jeg har forstått deg riktig, kan du si:

Der Rausch brauchst dich nicht mehr,
und du brauchst den Rausch nicht mehr.
Du bist ein guter Junge und ein guter Vater.
Du hast eine aussichtsvolle Zukunft. ("Du har en lys fremtid", om det var det du ville si)

Det er kanskje litt rart å si "Rusen trenger ikke deg"?
Hva om du bare sier: "Du brauchst den Rausch nicht mehr"?

17.09.12 12:22
Unnskyld: det heter selvsagt: Der Rausch BRAUCHT dich nicht mehr.

17.09.12 20:16
Tusen takk!
Ja, jeg vet, det er litt rart å si "Rusen trenger ikke deg". Jeg innbiller meg at for en
som er avhengig av rus, enten det er alkohol eller drugs, så er det som om rusen er en
egen kraft man forholde seg til; en slags tvang. Mitt poeng er at vår venn må se seg
selv som uavhengig fra denne tvangen, og da kan det være greit å ty til litt tvetydig
språk. Jeg vil altså si mer enn jeg egentlig sier.

Jeg ønsker at de positive egenskapene framstår som en begrunnelse. Er det ikke da riktig å
ha med weil ? ...Du brauchst den Rausch nicht mehr, weil du bist ein guter junge ...
?

17.09.12 20:31
Ja, du kan skrive "weil", men da må du endre på ordstillingen:

Du brauchst den Rausch nicht mehr,
weil du ein guter Junge und ein guter Vater bist.

Jeg lurer også på om "guter Junge" er det riktige uttrykket her.
Jeg syns at det ikke passer hvis vedkommende er eldre enn 20 eller kanskje 22 år.

17.09.12 21:35
"ein guter Kerl" ville være et idiomatisk uttrykk, altså
...weil du ein guter Kerl und ein guter Vater bist....

17.09.12 22:32
Tusen takk!
Nå føler jeg meg mye tryggere på at budskapet jeg så gjerne vil få fram kan gå 'rett hjem'!

17.09.12 22:37
Mein Vorschlag lautet:

Du brauchst den Rausch nicht mehr,
denn Du bist ein guter Kerl und ein guter Vater...

Gruß
Birgit

PS: Der Gedanke, daß der Rausch für einen Abhängigen zu einer eigenständigen "Persönlichkeit" wird, der man gegenübersteht und mit der man sich auseinandersetzen muß, ist in meinen Augen sehr nachdenkenswert.

Hallo,
wie übersetzt man denn am besten "nur noch" ins Norwegische? Ich möchte gerne sagen "Nur noch ein paar Tage". Sagt man dann einfach "Bare noen dager" oder könnte ich so etwas wie "Bare ennå noen dager" sagen?

Vielen Dank :)

16.09.12 23:29, Geissler de
Nein, das macht man mit nachgestelltem til:
Bare noen dager til

16.09.12 23:31
Na klar, jetzt wo du es sagst ;) Danke!

Kann ich Utdanningsdirektorat mit Bildungsministerium übersetzen ?

16.09.12 17:05, Mestermann no
Nein.
Departement = Ministerium
Direktorat ist ein staatliches Verwaltungsorgan, http://no.wikipedia.org/wiki/Direktorat
Tysk-norsk Ordbok übersetzt es mit Zentralamt.

16.09.12 17:06, Geissler de
http://www.udir.no/Stottemeny/Om-direktoratet/Organisasjon/Utdanningsdirektorat...
andre-
sprak/

oder kürzer und unumbrochen:

http://bit.ly/PwwE4W

"Ministerium" geht schon allein deshalb nicht, weil es eben ein "Direktorat" ist und kein
"Departement", und ihm also auch kein Minister vorsteht.

16.09.12 17:27
Mmh. Kann ich es als Bildungsdirektorat übersetzen ? Verstehen das Deutsche ? Es handelt sich um einen Zeitungsartikel.

16.09.12 18:03, Geissler de
Wenn du schon nicht die offizielle Übersetzung "Zentralamt für die Schul- und
Berufsausbildung" nehmen willst, dann müßtest du eine erklärende Übersetzung verwenden, etwa
"staatliche Bildungsbehörde" o. ä.
Unter einem Direktorat versteht der Deutsche wohl etwas anderes, z. B. die Schulleitung.

16.09.12 18:08
Danke !

Hei,
wenn ich sagen will: Es fuhr ein Auto vorbei und er lief in den Anhenger, des Autos.
heißt das:
Det kjørte et bil forbi(omme??) og han gikk mellom Bil og tilhenger og bli truffet av tilhengern av bilen.

mvh T.
(gerne Alles korriegieren)

16.09.12 12:16
En bil kjørte forbi og traff tilhengeren på bilen (min?).

(Wenn ich das richtig verstanden habe)

forbi/omme: "Omme" heisst "til ende, forbi slutt":
"Endelig var ventetiden omme."

16.09.12 12:23, Geissler de
Nei, meningen er at en bil med tilhenger kjørte forbi, og en (mannlig) person ble truffet av
tilhengeren, fordi han gikk ut på kjørebanen mens bilen med tilhengere kjørte forbi.

16.09.12 12:29
Aha!

16.09.12 13:46
Gerne alles korrigieren? Okay, der deutsche Satz wäre richtiger so: Es fuhr ein Auto vorbei und er lief in den Anhänger des Autos.

Deine norwegische Übersetzung enthält ja mehr Informationen als der Ausgangssatz (er lief zwischen Auto und Anhänger). Da ist nicht ganz klar, was genau du wirklich sagen möchtest.

23.09.12 10:28
takk for deres svarene

23.09.12 21:54
takk for svarene deres
takk for deres svar

Entschuldige, wieder mal eine schwierige Frage.
Kann jemand mir helfen bei den norwegischen Begriffen
- bebyggelsesplan
- utomhusplan

Takk.

15.09.12 23:29
bebyggelsesplan findest du doch sogar hier im WB: Bebauungsplan (total wörtlich, eigentlich)

15.09.12 23:31
Hallo Sofie,

ich weiß ja, daß Du gerade an einer schwierigen Übersetzung arbeitest und wahrscheinlich in Zeitnot bist. Könntest Du trotzdem ab und zu mal ins Wörterbuch schauen, bevor Du Dich ans Forum wendest? Beide Begriffe sind nämlich im Heinzelnisse gelistet bzw. in einem Forumsbeitrag übersetzt:

bebyggelsesplan = Bebauungsplan
utomhusplan = Außenanlagenplan.

Herzliche Grüße
Birgit

15.09.12 23:54
(Kleine Ergänzung zu oben:

Manchmal wird ein Außenanlagenplan im Rahmen eines Baugenehmigungsverfahrens benötigt, d. h. er muß auf Verlangen der Baubehörde ergänzend zum Bauantrag eingereicht werden. In diesem Fall wird er "Freiflächengestaltungsplan" genannt.

Gruß
Birgit)

16.09.12 09:07
@Birgit
Was soll denn das bitte? Wenn es Dich so sehr stört, das Fragen gestellt werden, die irgendwann schon einmal
beantwortet wurden, so bitte doch den Administrator, unter "Optionen" das Häkchen bei "Forum" zu setzen. So wird das
wohl für immer vermieden...!

Gruß
Susanne

16.09.12 11:41, belgierin be
Es ging mir tatsächlich eher um eine inhaltliche Erklärung der beiden Begriffe. Ich hatte die Übersetzungen zwar gefunden, verstand dann aber noch nicht ganz den genauen inhaltlichen Unterschied zwischen den beiden, die ich für meine Übersetzung brauche. Es geht um ganz subtile Unterschiede.
Und sowie Susanne auch schrieb: es wäre toll, dass das Häkchen bei 'Forum' automatisch gezeigt wird.

Ciao!

16.09.12 11:42, Geissler de
Susanne,
Birgit hat nichts anderes getan, als -- auf freundliche Weise -- auf die Forumsregel Nr. 1
hinzuweisen, die da lautet:
1. Bevor du eine Frage stellst, suche im Wörterbuch, im Sprachführer oder im Forum, ob die
Antwort nicht schon dort steht.

Für das Wort "bebyggelsesplan" ist nicht einmal eine Suche in alten Beiträgen nötig, da es,
wie Birgit richtig anmerkt, im Wörterbuch steht.

16.09.12 11:50, Geissler de
Sofie,
es ist immer hilfreich, solche Erläuterungen, wie Du sie jetzt gibst, gleich zu
Beginn zu geben. Wenn alle von vornherein wissen, daß es Dir um eine Erklärung geht und
nicht um den entsprechenden deutschen Begriff, bleiben uns einige unnötige Antworten und
Beiträge erspart.

Auch ein wenig Kontext sollte, wo möglich, mitgeliefert werden.

Zum Schluß noch eine allgemeine Bitte: Es wäre schön, wenn die Fragesteller und die
Antwortenden zu ihren Antworten immer die Stichwörter eintragen. Dann muß ich die nicht
immer nachtragen (und manchmal komme ich auch nicht dazu).

16.09.12 13:40, belgierin be
Okay! Machen wir.

16.09.12 14:10
Schon klar, die Regel Nummer 1 sollten alle kennen, aber 23:29 hatte es ja vorher schon erwähnt. Damit war es
gesagt, nicht wahr? Wiederholungen sind mindestens ebenso... äh... langweilig.

Also: Okay! Machen wir!

Gruß
Susanne

16.09.12 15:48
Hallo Susanne,

eigentlich wollte ich zu Deiner wiederholten Nörgelei an meinem Verhalten keine Stellung nehmen, weil mir das im Grunde zu doof ist. Aber jetzt platzt mir doch langsam der Kragen: Wenn Du genauer hingeschaut hättest, hättest Du vielleicht mitbekommen, daß sich der Beitrag von 23:29 und mein Beitrag von 23:31 ganz einfach überschnitten haben.

Im übrigen wäre es Sofies Anliegen dienlicher, wenn Du weniger an mir herumkritteln und stattdessen mehr Energie darauf verwenden würdest, ihr in der Sache zu antworten. Ich habe dazu jetzt nämlich keine Lust mehr...

Mit reichlich "angefressenen" Grüßen
Birgit

16.09.12 18:50
Kinderforum?? Barnaforum?? :D
Haha

16.09.12 19:41, habo de
Guten Abend,
Wollte in dem Zusammenhang nochmal auf den Kern der Frage zurückkommen :-)

"Bebyggelsesplan" bedeutet nicht behördlicher "Bebauungsplan" im gleichen Sinne wie in Deutschland. Das wäre "reguleringsplan".

Es geht wohl eher um die vom Planer vorgesehene Bebauung des Grundstückes, also etwa das, was auch auf einer "situasjonskart" (deutsch: Lageplan) gezeigt wird, dann allerdings mit mehr Umfeld (benachbarten Grundstücken usw.)

16.09.12 20:19, belgierin be
Danke Habo,

Und ist dann ein 'utomhusplan', im Gegensatz zum 'bebyggelsesplan', ein Plan, auf dem die vorgesehene Bebauung der freien Flächen zu sehen ist?
Meine Frage lautet also eher: wo genau steckt der Unterschied zwischen 'utomhusplan' und 'bebyggelsesplan'?

16.09.12 20:31, habo de
Habe mir Geisslers Hinweis zu Herzen genommen und noch ein paar Stichwörter hinzugefügt.

@ belgierin:
Bebyggelsesplan ist eher die Grundlage zur Berechnung der Grundstücksausnutzung (also, wieviel Prozent des Grundstückes überbaut wird (entsprechend den deutschen GRZ-Grundflächenzahl und GFZ-Geschossflächenzahl - auch hier gibt es entsprechende norwegische Begriffe, die ich nur gerade nicht sofort aus dem Ärmel schütteln kann).
Die maximalen Grundstücksausnutzungen sind im "reguleringsplan" vorgegeben.

Ja, der der "utomhusplan" wird bei grossen Projekten vom "LARK" = landskapsarkitekt gezeichnet und bezieht sich auf die Gestaltung der Freiflächen.

16.09.12 21:25, belgierin be
Vielen Dank, Habo, für diese Erläuterungen!

16.09.12 23:29
@habo:

Laut norwegischer Wiki zum Stichwort "reguleringsplan" ist ein "bebyggelsesplan" sehr wohl ein rechtsverbindlicher behördlicher Bebauungs(?)plan:

"... Jf. Miljøverndepartementets veileder er bebyggelseplanen en detaljplantype for enkle utbyggingssituasjoner eller for en ytterligere detaljering av en reguleringsplan. Den skiller seg fra reguleringsplanen ved at den vedtas endelig med rettsvirkning av det faste utvalget for plansaker. Bebyggelsesplanen har samme rettsvirkning som reguleringsplan. Kravet om entydighet gjelder derfor på samme måte som for reguleringsplan.

Bebyggelsesplan vil utfylle og detaljere planen den vedtas med grunnlag i, og kan bare kreves og utarbeides for områder hvor dette er bestemt i planbestemmelsene til kommuneplan eller reguleringsplan. Bebyggelsesplanen kan ikke endre hovedrammene for arealbruken fastlagt i kommuneller reguleringsplan.

Bebyggelsesplan består av plankart med de samme formål som er angitt i § 25 og eventuelle bestemmelser etter § 26 (plan- og bygningsloven)...

In dem Artikel fällt auch einmal der Begriff "flatereguleringsplan". Ich kenne mich mit dem norwegischen Bauplanungsrecht nicht aus, könnte mir aber vorstellen, daß ein "flatereguleringsplan" etwas ähnliches ist wie ein "Flächennutzungsplan", also eher ein vorbereitender Bauleitplan. In jedem Fall habe ich das obenstehende Zitat so verstanden, daß ein "bebyggelsesplan" ein rechtsverbindlicher und qualifizierter Bauleitplan ist, der den "reguleringsplan" präzisiert und ergänzt.

Herzliche Grüße
Birgit

17.09.12 08:10, habo de
Danke für die Aufklärung, da lag ich dann etwas daneben mit meiner Vermutung.

Der "bebyggelsesplan" als Präzisierung des "reguleringsplanes" ist mir jedoch in der Praxis noch nicht untergekommen, habe selbst schon einen Änderungvorschlag eines "reguleringsplanes" für eine Kommune gezeichnet - der entsprach dem klassischen deutschen "Bebauungsplan"

Wie ich den Gesetzestext verstehe kann die Erstellung des bebyggelsesplan vom Miljøverndepartement verlangt werden.
Das bedeutet wohl, dass durchaus der Planer des Bauherren die zeichnerische Grundlage als Beschlussvorlage erstellen kann und nicht unbedingt im Rahmen der Erstellung des "reguleringsplanes" der "bebyggelsesplan" gleich miterstellt wird.

Die Grundstücksausnutzung eines konkreten Projektes (das sich eventuell noch in einer frühen Vorplanungsphase befindet) nachzuweisen, ist sicher auch in diesem Fall eine der Hauptaufgaben des "bebyggelsesplan"

Gruss, habo

17.09.12 12:19
Vielen Dank, habo, für Deine aufschlußreichen Beiträge. Ich habe mich im Hinblick auf den "bebyggelsesplan" auch noch einmal etwas schlauer gemacht und bin dabei auf folgende Erklärungen gestoßen:

Bebyggelsesplanen kan inneholde detaljerte bestemmelser om gesimshøyde, takvinkel og krav om bygningsmessig sammenheng med annen bebyggelse, fortau, gate, utforming, og i spesielle tilfeller material- og fargebruk og utforming av utearealer.

Bebyggelsesplan kan utgjøre et formingsverktøy for å ivareta et tettsteds karakter bl.a. i bevarings- og byfornyelsesområder.

Damit scheint der "bebyggelsesplan" von seinem Regelungsinhalt und seiner Funktion her eine "Mischung" aus einem deutschen Bebauungsplan (als Präzisierung des "reguleringsplans") und einem Fassadengestaltungsplan (z. B. im Rahmen einer Dorferneuerung) zu sein. Gleichzeitig überschneidet er sich wohl auch mit dem von Sofie ebenfalls nachgefragten "utomhusplan".

Leider konnte ich nicht in Erfahrung bringen, was in einem norwegischen "utomhusplan" im einzelnen dargestellt werden muß. Ich kann nur einige Erläuterungen dazu geben, was in einem deutschen Außenanlagenplan/Freiflächengestaltungsplan zeichnerisch darzustellen ist, aber vielleicht hilft das Sofie ja auch schon weiter:

Auf dem Außenanlagenplan/Freiflächengestaltungsplan werden alle Außenanlagen und Freiflächen eines bestimmten Bauvorhabens zeichnerisch dargestellt. Insbesondere sind im Freiflächengestaltungsplan alle vorhandenen und geplanten Grenzen eines Grundstücks sowie die angrenzenden Verkehrsflächen darzustellen. Außerdem müssen alle vorhandenen und geplanten baulichen Anlagen dargestellt werden. Ebenso sind alle Höhen, Höhenverläufe, Vegetationsflächen und versiegelten Flächen einzutragen. Schließlich werden alle schützenswerten Bäume sowie geplante Neuanpflanzungen eingetragen.

Ein Beispiel für einen Außenanlagenplan/Freiflächengestaltungsplan findet sich hier:

http://melchow.de/images/stories/Aktuelles/Au%C3%9Fenanlage/Au%C3%9Fenanlagepla...

Herzliche Grüße
Birgit

17.09.12 15:51, habo de
Danke Birgit, das sind demnach also vorwiegend gestalterische Aspekte die im "beyggelsesplan" eine Rolle spielen.
Die simple Übersetzung Bebyggelsesplan = Bebauungsplan ist demnach jedenfalls eindeutig falsch. (Insofern lag ich wenigstens richtig)
Werde mich demnächst auch selbst mal eingehender mit diesem Thema befassen.
Gruss, habo

17.09.12 16:45
Hm habo, welchen Namen willst Du "dem Kind" denn geben, wenn nicht "Bebauungsplan"?

Gruß
Birgit

17.09.12 16:59, habo de
Mein Vorschlag für "bebyggelsesplan": "Gestaltungssatzung (als Ergänzung) zum Bebauungsplan"
Bebauungsplan = reguleringsplan
Freiflächenplan = utomhusplan
Lageplan = situasjonskart/situasjonsplan

17.09.12 19:54
"Gestaltungssatzung als Ergänzung zum Bebauungsplan" finde ich gut; im Hinblick auf den Begriff "utomhusplan" würde ich es jedoch bei der tradierten deutschen Bezeichnung "Außenanlagenplan" belassen. Letztlich muß das aber Sofie entscheiden. (Wie diese Begriffe wohl auf Niederländisch heißen?)

Herzliche Grüße
Birgit

18.09.12 08:40, belgierin be
Genau...
Ich glaube, dass dies ein Thema ist, das ich zusammen mit der anderen Übersetzerin noch mal besprechen muss...

Auf jeden Fall: viiiiielen Dank für eure Hilfe!!!

Ha det!

Hallo Heinzelnisser!
Wie kann ich mich in einer eMail an eine Behoerde bestimmt, aber trotzdem hoeflig ausdruecken, wenn ich in
etwa formulieren moechte: Bitte geben Sie mir umgehend / schnellstmoeglich Antwort, da ich abhaengig davon
die Frist zum .... einhalten muss.
Jeg vil gjerne ha et rask svar, fordi... klingt mir nicht dringend genug.
Jeg ber om et omgaaende svar....klingt mir fast zu unhoeflich.
Wer kann helfen?
Danke schoen.
Katja

15.09.12 18:46, Poulern no
"Kunne jeg få svar så fort som mulig?" Evnt. "Jeg ønsker et svar så fort som mulig." eller
"Jeg setter stor pris på en rask besvarelse/tilbakemelding, det vil gi meg muligheten til å
viderebehandle saken fortløpende."

Det kommer selvfølgelig ann på hva situasjonen er, men den siste vil nok ikke bli sett på
som uhøflig.

15.09.12 19:10
Vielen Dank fuer die schnelle Antwort, Poulern, damit kann ich schon etwas anfangen.
Katja

Hallo,

ich habe Schwierigkeiten mit einer Übersetzung für Norwegens "Statsbygg". Wikipedia sier: "Statsbygg er en statlig forvaltningsbedrift. Statsbygg er statens sentrale rådgiver i bygge- og eiendomssaker, byggherre, eiendomsforvalter og eiendomsutvikler."
Etwas wie "Immobilienberater des norwegischen Staates"?

Danke!

15.09.12 18:14, Mestermann no
Oder vielleicht eher: Immobilienverwalter des norw. Staates.

15.09.12 18:17, belgierin be
;-)
Takk, Mestermann!

15.09.12 18:20, Geissler de
"Verwalter" kling mir auch noch zu eingeschränkt, denn Statsbygg fungiert auch als Bauherr.
Ich würde die neutrale Formulierung "das norwegische staatliche Bauamt" oder "das staatliche
Bauamt Norwegens" wählen.

16.09.12 02:54, Mestermann no
Ist auch gut.

Hei,
kennt jemand von Euch deutsche Kinderspiele aus dem Kindergarten, die auf norwegisch übertragbar sind? Ich dachte da an Spiele aus meiner Kindheit wie " Mein rechter, rechter Platz ist leer", "Feuer, Wasser,Sturm und Eis" oder "Dreht euch nicht um der Plumpssack geht um" Soll am 3.10. im Kindergarten etwas über Deutschland berichten. Nationalfeiertag ;)
Hier mein Versuch zu "mein rechter Platz": plassen min til høyre er fri, jeg ønsker meg at ..... kommer hit. Hvordan skal jeg komme? Som bil( slange, frosk, tog eller lignende)
Wäre echt dankbar für etwas Hilfe.
LG Ralf

14.09.12 22:37, Poulern no
Hier ist mein versuch für "mein rechter platz", weil ich wissen nur norwegische
Kinderspiele, aber ich hoffe ich kann helfen.

Min høyre plass er fri, kan Kari komme hit? Hvordan skal jeg komme? Kom som en bil!(Eller
annet som kan passe)

Wo kann ich finde diese Kinderspiele oder können du schreibe die deutsche originale? Vielleicht können wir übersetzen mehre.

14.09.12 23:35
Ich glaube, Plumpssack ist sehr ähnlich wie "Ta den ring og la den vandre":
http://wiki.fetskolene.no/index.php/Ta_den_ring_og_la_den_vandre

14.09.12 23:43
"Fruktsalat" ist so ähnlich wie "Reise nach Jerusalem".
http://wiki.fetskolene.no/index.php/Fruktsalat

14.09.12 23:44
"Ta den ring ..." klingt wie die norwegische Version von "Taler, Taler, du musst wandern". Laut Wikipedia gibt es das auch als "Ringlein, Ringlein".

14.09.12 23:45
Her er rimen til der Plumpssack geht um: Dreht euch nicht um, der Plumpssack geht um, wer sich umdreht oder lacht, kriegt den Buckel blau gemacht. Jeg vil prove å forklare litt om leken. Barna sitter i en ring. Utenfor går et barn som Plumpssack mens de andre synger verse. Så "mister" barnet noe bak ryggen av et barn og går videre. Oppdager barnet det, så løper det så fort det kan etter og prøver å fange "Plumpssacken", fanger han/hun så blir den til Plumpssack, hvis ikke så går samme barnet en gang til.
Feuer, Wasser, Sturm und Eis: en voksen velger et av ordene mens barna går eller løper rund omkring. Ved ordet Ild så løper alle i et avtalt hjørne, vann betyr å klatre på en stol, benk eller et bord, ved storm ligger alle på gulvet og ved is må de står helt stille.
Unnskyld, men norsken min er ikke så bra, jeg håper du skjønte noe. Kanskje du kjenner noe igjen?
LG Ralf

15.09.12 10:54, Poulern no
Ralf Plumpssack ist in norwegisch als "Slå på ring". Feuer, Wasser, Sturm und Eis

Ich spielt diese wann ich an Grundschule gehen: Boksen går, Dansk stikkball, Gjemsel, Gi et
lite vink, Har'n, Hoppe strikk, Kaffen koker, Katt og mus, Kanonball, Kongen befaler, Kongen
på haugen, Kappløp, rødt og grønt lys, Slåball(aber ich sage brentball), Slå på ring, stiv
heks, Tysker og franskmann und so klar Håndbak.

Kennt ihr deutsche einiger von diese? Das ist was ich spiele am schule in der 2000s.

16.09.12 11:22
Ich kenne Plumpssack, als faules Ei

Hei sammen,

Ich habe gerade im Fernsehen jemanden sagen hören "fikk den grisen" oder so ähnlich .Handelt es sich um eine Redewendung ?

14.09.12 17:19
Hihi, war ja wieder klar, dass Deutsche sowas hoeren, wenn sie sich denn verhoeren.

Das war wohl eher "fytti grisen" und ist eine Art Fluch oder verstaerkende Aussage.

14.09.12 17:40, NancyK
lach jaja dieses nette Wort kann man eben nicht ignorieren ;) und was genau sag ich mit "fytti grisen" ???

14.09.12 17:49, Mestermann no
Pfui.

14.09.12 17:57, NancyK
Hjertelig Takk

Ist die volgende auf deutsch richtig geschrieben ?

Betr. Bußgeld für falsches Parken, no. 6507132, UL-EJ-912 (D)

Wir haben Ihren Beschwerdebrief vom 11.09.dJ über den obergannten Strafzetel erhalten

Die Grundlage des Strafzetel war daß Sie außerdem des Hotels, Rica Seilet, im Molde,
Norwegen, einem Parkausweiß vom Hotel ausgestellt müsst.

Der verkehrbeamte hat an der Strafzetel bemerkt daß kein ausweiss von Hotel in der Wagen war,
und dann einem Bußgeld augestellt waren.

Unglücklicherweise sind die Verkehrszeichen und die Parkregelungen auf norwegisch erklãrt,
Und deshalb haben wir verständnis das es schwierig die Parkregelungen zu erfolgen.

Wir wollen auf dieser Grundlage den Strafzetel rückzugen bei diesem Fall.

Mit freundlichen Grüßen

xxxxxx

Kopie: Kämmerer (genehm

14.09.12 16:40
Ein Versuch der Verbesserung:

Betr. Bußgeld für falsches Parken, Nr. 6507132, UL-EJ-912 (D)

Wir haben Ihren Beschwerdebrief vom 11.09.xxxx (oder: dieses Jahres) über den oben genannten Strafzettel erhalten.

Die Grundlage für den Strafzettel war, dass Sie außerhalb des Hotels Rica Seilet in Molde, Norwegen einen Parkausweis vom Hotel im Auto liegen haben müssen. [Hier fehlt mir spontan ein gutes Verb, da kann vielleicht jemand anderes einspringen. Mir liegt es auf der Zunge, aber es will nicht raus.]

Der Verkehrsbeamte hat auf dem Strafzettel vermerkt, dass kein Ausweis vom Hotel im Wagen war, und dann ein Bußgeld ausgestellt.

Unglücklicherweise sind die Verkehrzeichen und die Parkregelungen auf Norwegisch erklärt, und deshalb haben wir Verständnis dafür, dass es schwierig ist, die Parkregelungen zu befolgen/einzuhalten.

Wir wollen auf dieser Grundlage den Strafzettel in diesem Fall zurückziehen.

Mit freundlichen Grüßen
xxxxx

14.09.12 23:20
ACHTUNG Administrator:
Das Kfz-Kennzeichen sollte man hier wohl anonymisieren.
(Auch wenn es eine relativ harmlose Sache ist...)

14.09.12 23:45
Ich hab beim Kopieren nicht mal bemerkt, dass es ein Kennzeichen ist ... ups!

14.09.12 23:50
Aber sehr nett, dass die norwegische Behörde sogar deutschsprachige Briefe an deutsche Touristen schreibt!

15.09.12 00:08
Wohl wahr!

16.09.12 11:36
Der Grund für den Strafzettel war, dass Sie vor dem Hotel "Rica Seilet" in Molde, Norwegen, einen Parkausweis vom Hotel, im Auto liegen muss.
(wenn hier nur Grund dann:
Wir wollen aus diesem Grund den Strafzettel in diesem Fall zurückziehen)

oder

Die Grundlage auf dem der Strafzettel beruht ist, dass Sie vor dem Hotel "Rica Seilet" in Molde, Norwegen, einen Parkausweis vom Hotel, im Auto liegen muss.

Der Verkehrsbeamte hat auf dem Strafzettel vermerkt, dass kein Park-Ausweis vom Hotel im Wagen war, und dann ein Bußgeld ausgestellt
(wenn man im deutschen nur Ausweis schreibt, ist im allgemeinen der Personal-Ausweis gemeint)

16.09.12 13:34
Naja, ein vom Hotel ausgestellter Personausweis wäre schon eine ziemliche Besonderheit - so schnell kommt man darauf wohl nicht. ;) Aber "Parkausweis" (wieso mit Bindestrich?) ist natürlich eindeutiger.

16.09.12 16:13
Til spørsmålsstilleren: ta rettelsen gitt 16:40. 11:36 er ingen forbedring og til og med feil.

Hei
Wie sagt man denn auf norwegisch, wenn man "Äpfel mit Birnen vergleicht", also ungleiche Dinge vergleicht? Gibt es da auch einen stehenden Ausdruck oder eine sonstige Hilfskonstruktion?
Danke schon mal

14.09.12 10:53
geht genauso:
sammenligne epler og pærer

14.09.12 14:59
Also wie so oft eigentlich ganz einfach...
Danke.

Hei alle sammen,

wenn ich sagen möchte "Das Zimmer ist für die Zwei", ist diese Übersetzung richtig: Rommet er på de to? Das "de" fühlt sich falsch an, aber ich weiß im Augenblick keine andere Übersetzung...

13.09.12 20:38, Mestermann no
Rommet er for de to.
Evt. rommet er til de to.

Hei,

ich möchte gern ausdrücken "Reg dich nicht auf, nimm es locker."
Kann ich das so formulieren: Ikke hiss deg opp, ta det med ro. ?

Danke im Voraus,
Anne

13.09.12 18:08, Mestermann no
Ja.

Was ist mit "Parkhausmafia" gemeint?

14.09.12 08:35, habo de
Es ist sicher ein Schimpfwort für die Betreibergesellschaften, die die Nutzer ausnehmen oder "abzocken".

14.09.12 12:26
Aha. Danke.
Kontext:
Deutsche Frau in Istanbul sagt (über ein verfallenes Haus): "So ein Jammer, was aus dem
Haus geworden ist. Kümmert sich niemand darum?"
Türke antwortet: "Korruption, Parkhausmafia, Kulturverfall."

"Parkeringshusmafia" klingt komisch, oder?
Besser mit "parkeringsmafia"? Das finde ich wenigstens bei Google.

Signe

14.09.12 13:15, Geissler de
Ich finde das Wort auch komisch und verstehe es, selbst im Kontext, nicht. Vielleicht sollte
man Fatih Akin selber fragen.

14.09.12 13:16, habo de
Es ist vielleicht in diesem Zusammenhang eine "Parkhausmafia" im wörtlichen Sinne gemeint. Also Spekulanten, die alte Häuser im Stadtzentrum verfallen lassen und "entmieten" (die Mieter mit Schikanen vertreiben) um dann dort lukrative Parkhäuser zu errichten.

14.09.12 14:12
Ja, aber das Haus, von dem man spricht, ist ein sehr kleines Gebäude, das zwischen anderen
"normalen" (gepflegten) Häusern steht. Ich kann mich nicht vorstellen, dass man da überhaupt
ein Parkhaus bauen könnte.
Aber vielleicht ist es trotzdem so gemeint, wie "habo" schreibt: Der Türke erklärt, wie man
Häuser verfallen lässt, um Parkhäuser zu bauen?

14.09.12 15:50
Vielleicht ist es mehr ein allgemeines Gejammer über den Verfall der Sitten und bezieht sich gar nicht konkret auf dieses Haus?

15.09.12 14:16
Ja, das glaube ich auch.
Er nennt ja auch Korruption und Kulturverfall - er spricht wahrscheinlich generell über die
Probleme in Istanbul.

Vielen Dank für eure Hilfe!

MfG Signe

Gerichtskosten werden nicht erhoben.
Die Klägerin hat die Kosten des Verfahrens zu tragen.

Weiss jemand, wie "erheben" in diesem Zusammenhang zu übersetzen ist?

13.09.12 12:56
Vielleicht geht "idømme". Ich glaube, ich habe in einem Urteil einmal den Satz gelesen "Saksomkostninger idømmes ikke".

Gruß
Birgit

13.09.12 13:57
Takk, Birgit!
Men hvordan kan man "ikke idømme saksomkostninger", samtidig som man i neste setning sier at
"saksøker må betale saksomkostninger"?
Jeg forstår ikke dette?
Er det forskjell på Gerichtskosten og Kosten des Verfahrens, kanskje?

13.09.12 14:20, Mestermann no
Her er det vel snakk om at saksomkostninger ikke tilkjennes.

13.09.12 14:22
Aha.
Tilkjennes, ja. Då er det meir logisk.
Takk!

13.09.12 17:31
@13:57

Mein Übersetzungsvorschlag bezog sich nur auf das Verb "erheben", nicht auf den gesamten Satz.

Und ja, es besteht ein Unterschied zwischen "Gerichtskosten" und den "Kosten des Verfahrens":

Die Gerichtskosten sind ein Teil der Verfahrenskosten (Prozeßkosten), und zwar handelt es sich dabei zum einen um die Gerichtsgebühren, die man in Deutschland in den meisten Gerichtsverfahren für die Tätigkeit des Gerichts als solche zahlen muß. Diese Gebühren werden auf der Grundlage des Gerichtskostengesetzes erhoben. Meistens wird eine bestimmte Anzahl von Gebühren für bestimmte Abschnitte des Gerichtsverfahrens in Ansatz gebracht. Außerdem zählen zu den Gerichtskosten die gerichtlichen Auslagen (z. B. Schreibauslagen, die Kosten für die Entschädigung von Zeugen, Sachverständigenauslagen, etc.).

Demgegenüber umfassen die Prozeß- bzw. Verfahrenskosten die gesamten Kosten eines Rechtsstreits/gerichtlichen Verfahrens, also die Gerichtskosten und die Anwaltskosten der Parteien (die sog. außergerichtlichen Kosten).

Allerdings hast Du mit Deiner Frage schon recht: Der Teil eines Urteilstenors, den der OP hier zur Diskussion gestellt hat, ist ungenau. Richtigerweise müßte er wie folgt lauten:

Gerichtskosten werden nicht erhoben. (Das heißt, daß keine Gerichtskosten anfallen bzw. daß Gerichtskosten nicht zu zahlen sind.)
Im übrigen hat die Klägerin die Kosten des Verfahrens zu tragen.

Herzliche Grüße
Birgit

PS (@OP): Im Wörterbuch wird "eine Gebühr erheben" mit "avkreve gebyr" übersetzt. Vielleicht paßt "avkreve" auch auf die Gerichtskosten, wie auch immer die auf Norwegisch heißen mögen.

Zwei Leute streiten sich:
-Wie redest du denn? Du weisst wohl nicht, mit wem du redest.
-Woher denn, Mann?

Wir kann man den letzten Satz übersetzen?
MfG Signe

13.09.12 08:30
Hvor har du dette fra ? ( Eventuelt : Hvor vil du hen med dette ? )
Oddy

13.09.12 09:18
"Woher denn, Mann?" = "Woher sollte ich das denn wohl wissen, Mann?": hvor skulle jeg dog vite det fra?

13.09.12 11:03
Danke! "Hvor vil du hen med dette" passt gut im KOntext.

MfG Signe

13.09.12 11:09, Geissler de
Es paßt vielleicht, aber die Bedeutung ist "Hvordan skulle jeg vite det?"

13.09.12 11:45, Mestermann no
Ja, Geisslers Übersetzung ist die richtige; evt. "hvor skulle jeg vite det fra?" (aber jedoch ohne "dog").

Akels Vorschlag, "hvor vil du hen med dette?" bedeutet etwas anderes, und zwar "was willst Du damit sagen?".

13.09.12 12:14
Ok. Da bør jeg kanskje velge "Hvordan skulle jeg vite det?" i stedet.
Jeg tror jeg hengte meg opp i at de kranglet så fælt, men den andre fyren sier jo før
dette: Du weisst wohl nicht, mit wem du redest.
Altså passar det jo godt at den andre svarar dette.
Jeg sitter forøvrig med et tyrkisk/tysk manus her, og på tyrkisk står det:
Nereden bilecem Ian?
Noen som kan tyrkisk her? Da kunne vi jo fått en pekepinn på om det kan tolkes videre.

Men foreløpig skriver jeg Hvordan skulle jeg vite det?
Tusen takk for innspillene deres!

13.09.12 12:21
Meiner Meinung nach ist die Frage 'Du weisst wohl nicht, mit wem Du redest' rethorischer Art - also muss da nicht so wortwörtlich drauf geantwortet werden. Auf deutsch würde man z. B. auch antworten 'Wie denn (auch)?', d.h. auf norwegisch vielleicht so: Åssen det?
Mvh RS.de

13.09.12 13:09
Stimmt RS, und dann hieße es "Assen (oder hvordan) det da mann?"

13.09.12 16:39
@Mestermann:

Ikke bland meg inn i dette...

Akel (N)

Hei allesammen!
Wie würde ich auf Norwegisch zu "Bitte nicht knicken" auf einem Brief sagen:
"må ikke knekkes, må ikke brekkes"?
Danke für Eure Meinung! Gruß von Malin

12.09.12 18:17, Mestermann no
"Må ikke brettes" ist die Standardphrase.

12.09.12 22:08
Hallo Mestermann!
Aha, da wäre ich jetzt nicht draufgekommen. Danke für die Antwort.
Gruß, Malin

Es wäre schade um dich.

Wie würde man diesen Satz übersetzen?
Kann man sagen: Da blir det verst for deg?

MfG Signe

12.09.12 19:45
Nein....es sei denn es soll eine Drohung sein...;-) Det ville være synd for deg wäre eine
Alternative, aber da gibt es Nuancen in der Bedeutung. Wahrscheinlich muss man den ganzen
Satz umbauen - je nachdem was man eigentlich sagen will.
Anne (NO)

12.09.12 21:32
Danke, Anne! "Det ville være synd for deg" ist besser. Ich dachte am Anfang, es sei eine
Drohung, aber es ist eher ein wohlmeinender Rat.
"Da blir det verst for deg" wäre eigentlich viel zu stark hier.

Hei
Kann mir jemand sagen wie man Kauffrau im Gesundheitswesen auf norwegisch übersetzt? Ich möcht mich in Norwegen bewerben, aber es konnte mir noch keiner genau sagen, Will ja auch nix falsches schreiben.
Tusen Takk

12.09.12 14:09
Meinst du vielleicht "legesekretær"?

12.09.12 18:27
Hei
Nein , das ist ja die Arztsekreterin. Aber danke für die Antwort.

12.09.12 19:49
Kaufmann oder Kauffrau gibt es so im Norwegischen nicht. In einem Lebenslauf (CV) müsste man
angeben: Merkantil utdannelse... ja und dann halt innen helsesektoren dazu. Dann würde
ein Arbeitgeber wenigstens damit was anfangen können:-)
Anne (NO)

12.09.12 20:16, Geissler de
Legesekretær (moderner: helsesekretær) entspricht weitgehend der deutschen Arzthelferin
bzw. dem extrem seltenen Arzthelfer.
(Weil aber auch in Deutschland immer alles besser wird, heißen die heutzutage offiziell
"medizinische Fachangestellte (MFA)". Was für ein Fortschritt.)

Hallo,

welchen deutschen Namen würde man das norwegische alte Spiel "kaste på stikka" geben?
Danke!

12.09.12 15:13, Mestermann no
Es ist ein Spiel, wo man Münze wirft, um sie so nah wie möglich an einen gezeichneten Strich im Sand zu bekommen.
Was das auf Deutsch heisst, weiss ich nicht.

12.09.12 15:41
Je nach Region bekannt als

fuchsen,anmäuerln, ditschen, Groschenklick,

kitschen, klimpern, klingeln, pfennigfuchsen,

pimpern, pingeln, pinschen, schangeln,

schingeln,schängeln,schummeln oder schebbeln.

Bei uns in Norddeutschland (Hamburger Raum) wurde es ditschen genannt.

12.09.12 15:50
Das ist wohl eine Art von " kaste på stikka "
Es geht darum an die Wand zu werfen und so dass die Münze möglichst nah
an der Wand liegen bleibt. ( Abstand bis etwa 3 m von der Wand )
Gewöhnlicher in Norwegen ist das Beispiel von Mestermann und dann mit viel längerem Abstand vom gezeichneten Strich.
Oddy

13.09.12 13:12
Ich kenne noch "ketschen", aber das macht man wohl eher mit Murmeln nach der Billiardmethode?

Hallo, was bedeutet Einfach Korrekt, als in "Köln ist einfach korrekt" von wiseguys? Sie singt das Köln ist nicht perfekt, es ist einfach korrekt. Ist es nicht "Köln er perfekt/best, lett"

Danke schön von Poul

12.09.12 12:10
"Korrekt" (manchmal auch "voll korrekt/vollkorreckt") ist ein Ausdruck aus der Jugendsprache und bedeutet "gut/in Ordnung". Laut Wörterbuch ist der entsprechende norwegische Ausdruck wohl "ålreit".

Ich würde den Wiseguys-Text so übersetzen:

Köln er ikke perfekt:
Köln er rett og slett (el. helt?) ålreit.

Gruß
Birgit

Wie würde man
utvalgssekretær übersetzen?

Zum Beispiel: Han var utvalgssekretær i Oljedepartementet.

Takk!

12.09.12 15:07, Mestermann no
Das kannst Du - in diesem Kontext - ruhig mit Berater übersetzen. ;-)

13.09.12 09:15, belgierin be
Wieso in diesem Kontext? Und sonst? Wie würde man das Wort sonst übersetzen?

13.09.12 11:41, Mestermann no
Weil seine Funktion im Grunde genommen der eines Beraters entsprach.

Wie übersetzt man am besten den Ausdruck 'Jemand bietet eine Angriffsfläche', d.h. er macht es seinen Gegenspielern leicht ihn anzugreifen (so was wie eine offene Flanke)?
Mvh RS.de

12.09.12 09:09, Cerebellum no
Blant mange muligheter kan jeg f.eks. foreslå stiller seg for hugg.

Hei.

Jeg lurer på om "noen" (jemand) regnes som entall eller flertall.
Jemand arbeitet/arbeiten jeden Nachmittag.
Evt. om det er et bedre ord for å beskrive "noen ungdommer".

Forøvrig lurer jeg på hva som er den beste måten å si "hva det vil bli av den yngre generasjon". Mitt forslag er ", was es von Nachwuchs werden will". Men er litt usikker på om werden er noe godt ord...

På forhånd takk.

11.09.12 18:21, Geissler de
Ord som "jemand", "niemand" og "man" er grammatisk sett entall. Man sier altså "Jemand
arbeitet ..."

(Det er forresten en av de mest vanlige feilene nordmenn gjør når de snakker tysk, at de f.
eks. sier "man können" istedenfor "man kann".)

Om du vil si "noen ungdommer" ville jeg foreslått "einige Jugendliche"; i motsetning til
"jemand" er "einige" flertall og det blir "Einige Jugendliche arbeiten jeden Nachmittag."

11.09.12 20:08
was wird aus der jüngeren Generation werden- er bedre, tror jeg ;)

Hallo! :)
Hvordan sier man "Posteingang" ved en e-postkonto på norsk? Takk for forslag. :)

11.09.12 17:23
Hei!
Auf Norwegisch ist das "innboks".

Also im Prinzip der englische Ausdruck.

11.09.12 17:36
Danke fuer die schnelle Antwort! :)

Hei,

Kann "statsråd" auch Personen bezeichnen und übersetzt werden als "Minister" (Plural)?
Danke!

11.09.12 11:27, Mestermann no
Ja.
Et statsråd, statsrådet (neutrum) = der Staatsrat, der formelle Regierungskonferenz; Beispiele: "Kongen i Statsråd har i
dag besluttet å slå sammen kommunene Vuslevik og Ruslevik". "Saken blir behandlet i Statsråd neste uke".

En statsråd, statsråden (maskulinum) = der Staatsrat/die Staatsrätin = der Minister/die Ministerin: "Statsråden har
dessverre ikke anledning til å møte deg". "I min tid som statsråd traff jeg mange viktige beslutninger." "Å være statsråd
er ikke enkelt."

11.09.12 11:31, Mestermann no
Zusätlich, die Pluralformen:

Et statsråd, statsrådet - flere statsråd. "Saken er blitt behandlet i fire Statsråd."
En statsråd, statsråden - flere statsråder. "Hele tre statsråder var til stede da tunnelen ble åpnet."

11.09.12 13:46, Geissler de
Auf deutsch würde ich "et statsråd", also Bedeutung eins, mit "Kabinett" wiedergeben.

11.09.12 16:30, Mestermann no
Die häufigste Verwendung von der ersten Bedeutung bezeichnet normalerweise den wöchentlichen
Regierungskonferenz freitags im Schloss, wo der König vorsitzt: "Den nye direktøren for Rikskonsertene ble utnevnt i
Statsråd i dag."
Vgl. "forberedende Statsråd" = der Regierungskonferenz donnerstags, also am Tag vor dem formellen Konferenz.

Et statsråd, od. statsrådet als Bezeichnung für die Regierung, also für das Kabinett, kommt auf Norwegisch seltener
vor (häufiger auf Schwedisch, wo "statsrådet" an sich gern das Kabinett bezeichnet); normalerweise sagt man auf
Norwegisch "Regjeringen", "Den norske regjering", wenn man das Gremium meint.

Ein Regierungskonferenz nennt man "et regjeringsmøte", "en regjeringskonferanse", während "Statsråd" (bzw.
"forberedende statsråd") für die Konferenzen vorbehalten ist, die vom konstitutionellen Entschlussprozess Teil sind.

11.09.12 18:09
@Mestermann: Es heißt die Konferenz. ;-)

11.09.12 18:09, Geissler de
"Regierungskonferenz" scheint ein Begriff aus der Schweizer Politik zu sein; was er
bedeutet, weiß ich nicht. In Deutschland ist er im staatlichen Sinn nicht geläufig. Was Du,
Mestermann, wahrscheinlich damit meinst, ist eine "Kabinettssitzung".
Es wird dabei nicht weniger und mehr "formellen" Kabinettssitzungen unterschieden, auch
nicht danach, ob in einer Kabinettssitzung auf dem verfassungsgemäßen Weg Beschlüsse gefaßt
werden oder nicht.

11.09.12 19:16, Mestermann no
Jawohl, aber in Norwegen sind die Begriffe schon differenziert.
Norsk-Tysk Ordbok übersetzt es mit "Ministerratssitzung".

11.09.12 22:34
Wobei " Ministerrat " ein Ausdruck aus dem politischen Vokabular der DDR, Österreichs und der EU ist. In bezug auf die Bundesrepublik geht wohl nur " Kabinettssitzung ".

Lemmi

12.09.12 02:22, Mestermann no
Klar, aber mit "Statsråd" ist im Norwegischen etwas anderes gemeint als irgendwelche Kabinettssitzung, und um die
Differenzierung (und Verständnis) der Begriffe und deren Inhalt geht es ja hier.

Das Kabinett in Norwegen tagt öfter in verschiedenen Zusammenhängen (regjeringsmøte, regjeringskonferanse),
aber nur die Sitzung im Schloss freitags nennt man Statsråd. Konstitutionell ist die Regierung in vielen
Angelegenheiten nur dort beschlussfähig, als die Beschlüsse der Regierung dort die konstitutionell erforderliche
Sanktion des Staatsoberhauptes bekommen können, vgl. den Begriff "Kongen i Statsråd":
http://no.wikipedia.org/wiki/Kongen_i_statsråd

Vielleicht kann man es in norwegischen Zusammenhängen doch einfach mit "Staatsrat" oder "Staatsratssitzung"
übersetzen (vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Staatsrat). Auch wenn das Wort auf Deutsch üble Assoziationen
erweckt, scheint es doch dem Tatbestand zu entsprechen. Conseil d'État wäre vielleicht eine andere Möglichkeit.

12.09.12 09:27, belgierin be
Danke an alle, die hier mithelfen.
Ich verstehe, dass ich 'statsråden' als 'Minister' (Plural) übersetzen kann. Ich möchte das Wort nämlich in diesem Kontext übersetzen:
Es geht um die 'gaveskandalene' 2010 in der norwegischen Politik: "... avsløringer om statsrådenes armbånd, sveitsiske klokker, osv."

12.09.12 14:38, Mestermann no
Sag mal, Belgierin, übersetzest Du etwa das neue Buch von Erika Fatland? ;-)

12.09.12 16:17
@Mestermann

Ist "Alle dagene etterpå. Fortællinger fra Utøya" in Norwegen denn schon erschienen? Ich glaube, in Deutschland soll das Buch (deutscher Titel "Die Tage danach: Erzählungen aus Utøya") Mitte November 2012 herausgebracht werden.

(Ich weiß, daß die Frage eigentlich off-topic ist, aber vielleicht magst Du sie mir ja trotzdem beantworten.)

Herzliche Grüße
Birgit

12.09.12 16:27, Mestermann no
Nein, das Buch erscheint Mitte Oktober auf Norwegisch, unter dem (neuen) Titel "Året uten sommer", und kurz danach
auf Deutsch und Niederländisch.

13.09.12 09:52, belgierin be
Haha, da muss ich Farbe bekennen. Stimmt. Ich bin eine der zwei Übersetzerinnen ins Niederländische (wir übersetzen je einen Teil).
@ Mestermann: kennst du vielleicht das norwegische Manuskript? Du kennst dich sehr gut aus...

13.09.12 11:40, Mestermann no
Ja, das Manuskript kenne ich sehr genau, denn es ist von meiner Freundin geschrieben. Plötzlich erkannte ich die eine
und andere Formulierung wieder... :-)

13.09.12 20:20, belgierin be
Wie lustig! Uns so ein Zufall! Die Welt ist klein, oder?... (sicherlich in Norwegen...) Hils pä Erika da!

Ha det bra. Sofie.

hei,

wie sehr wird forrige gebraucht?
Ich sagte zu jemanden forrige uke (siste uke = letzte woche)
Diese person, sagte das das nicht das gleiche ist, die forrige uke, ist eine Woche in der vergangenheit und die siste uke ist die letzte woche.
Also meine Frage, wie gebrauche ich das Wort richtig?
(weil im deutschen heisst vorrige woche das gleiche wie letzte woche (glaube ich auf jeden fall))

10.09.12 20:46
Ps es geht um das wort forrige

10.09.12 21:07, Staslin no
Für mich ist "forrige uke" das gleiche wie "siste uke".

10.09.12 23:14
Obs: Die korrekte Schreibweise im Deutschen ist vorige.

Laut Bokmålsordboka scheinen "siste" und "forrige" jedenfalls nicht synonym zu sein; man sehe sich dieses Beispiel von dort an: det forrige brevet han sendte, var lengre enn det siste.

Ich habe aber den Eindruck, dass in eindeutigen Situationen beides "umeinander" verwendet wird.

11.09.12 04:23, Mestermann no
"Forrige" und "siste" sind weitgehend synonym; hier die Definition von Bokmålsordboka:
forrige adj.:
nærmest foregående

Also: "Forrige uke", alleinstehend, heisst "siste uke".
"Forrige uke" kann aber auch differenzierend verwendet werden, wie das Beispiel von 23:14 zeigt: "Det forrige brevet
han sendte, var lengre enn det siste." Hier ist "det forrige brevet" = "det nærmest foregående brevet før det siste."

16.09.12 11:49
hjertelig takk mot alle!! :D

Hallo,
kann mir jemand sagen, was merkantil heisst. Habe dieses Wort desöfteren gehört, kann es
aber leider nicht im Wörterbuch finden.
Vielen Dank

10.09.12 10:01
10.09.12 11:26, Geissler de
Naja, daß es in zwei Sprachen zwei identische Wörter gibt, heißt ja nicht, daß sie auch
deckungsgleich sind. Das norwegische Wort wird viel mehr verwendet als das deutsche und
dürfte in den meisten Kontexten auf deutsch mit "kaufmännisch", "wirtschaftlich" oder
"Wirtschafts-" wiedergegeben werden können, je nach Kontext.

10.09.12 12:24
Naja, immerhin gibt der Duden im Link als Bedeutung "kaufmännisch" an.

Hei, was heisst: "Så er retten satt"?
Dann fängt der Prozess an? Oder...?

10.09.12 12:14
(På norsk heter det bare "Retten er satt".)

Akel (N)

11.09.12 09:17, belgierin be
Und heisst "Retten er satt" "Der Prozess hat angefangen"?

Danke

11.09.12 16:58
Hvis det er den norske betydningen du er på jakt etter (og ikke det tilsvarende tyske uttrykket?), så markerer "Retten er satt" at et rettsmøte er innledet (slik at de regler som regulerer rettsmøter, nå gjelder - frem til "retten er hevet").

For rettssaker som går over flere dager, vil selve prosessen bare starte den første gangen/dagen retten settes, mens den fortsetter de neste dagene som rettes settes.

Akel (N)

13.09.12 01:05, Mestermann no
Ja, wie Akel erklärt, bedeutet diese formelle Standardphrase, "retten er satt", dass die Verhandlung eröffnet ist. Beim
Schliessen der Verhandlung wird "retten er hevet" gesagt.

"Så er retten satt" waren verbatim die Worte Elisabeth Arntzens am ersten Tag des Prozesses gegen diese dämliche
Person. Etwa: "Die Verhandlung ist also eröffnet."

Hydrogen = Wasserstoff
vannstoff = Wasserstoff
so steht es im Wørterbuch.
Jeg snakk med noen nordmenn om Hydrogen og visste ikke at det heter Hydrogen, så prøvte jeg å bruke vannstoff, men det kjønnte de ikke i det heletatt.
Ich sprach mit Norwegern ueber Wasserstoff und wusste nicht wie es heisst, da probierte ich "vannstoff" zu gebrauchen, aber das verstanden sie ueberhaupt nicht.
Was fuer mich die frage aufbringt ist "vannstoff* riktig? und wenn ja versteht das gemeine folk das?

09.09.12 22:51, Cerebellum no
Joda, du har helt rett. Generelt burde 'das gemeine folk' forstå det, men dessverre er vel almekunnskapen synkende, år for år.

PS: kjønnte -> skjønte

09.09.12 23:25
Ist "Jeg snakk med ..." Umgangssprache oder Dialekt? Denn eigentlich müßte es doch "jeg snakket/snakka" heißen, oder?

Im übrigen schreibt sich "das gemeine Volk" im Deutschen immer noch mit "V".

Etwas verwirrte Grüße
Birgit

09.09.12 23:31, Cerebellum no
Det er hverken det ene eller det andre, Birgit - den uttrykksmåten finnes ikke.

Og das Volk skal naturligvis være med V, derfor brukte jeg anføreselstegn.

Samtidig kan jeg rette en av mine egne skrivefeil: almekunnskapen var ment å være almenkunnskapen.

10.09.12 02:40, Mestermann no
Dette åpner opp for en liten språkhistorisk ekskurs.

I de nordiske landene var man i de første årtiene av det 20. århundre - i likhet med i Tyskland - opptatt av å finne
egne ekvivalenter til latinske eller greske fremmedord, som f.eks. hydrogen, oksygen, nitrogen.

Man innførte da på norsk betegnelsene vannstoff, surstoff og kvelstoff, altså helt etter tysk mønster.

På svensk heter de tilsvarende begrepene väte, syre og kväve, mens de på dansk heter brint, ilt og kvælstof, hvis jeg
ikke husker feil.

Den språklige utviklingen har i mellomtiden gått i motsatt retning, mot mer internasjonaliserte begreper, og det er
derfor i varierende grad blitt sjeldnere at man f.eks. for hydrogen benytter hhv. "vannstoff", "väte" eller "brint" som
betegnelser i de nordiske språk.

Mens man på 50- og 60-tallet kunne lese bekymrede leserbrev i nordiske aviser mot "vannstoffbomben",
"vätebomben" og "brintbomben", er nok "hydrogenbomben" den gjengse betegnelse i dag.

Med jevne mellomrom vil man for øvrig i dagens norsk finne betegnelser som stammer fra den tiden man heroisk
forsøkte å finne norske ekvivalenter for mange fremmedord, som f.eks. "kringkasting" for "broadcasting" eller
"fjernsyn" for "television", og de samsvarer ofte med lignende tyske betegnelser fra samme tid, sml "Rundfunk",
"Fernsehen" o.a.

10.09.12 09:54
Hei,
ich habe in der Apotheke vannstoffperoxid gekauft und der Apotheker wusste sofort, was ich
wollte. Und auf der Flasche stand vannstoffperoxid.

10.09.12 10:02
Stand das da tatsächlich? oxid?

10.09.12 10:12
Apropos "brintbomben": ville apotekeren også levere det riktige hvis jeg sa at jeg ønsket "brintoverilte"? Brukes det fremdeles? Mvh H.

10.09.12 10:20, Cerebellum no
@10.02 - Sannsynlivis stod det vel vannstoffperoksid på flasken, det er den riktig norske betegenelsen.

@10.12 - Hvis du var heldig, og apotekeren din forstod dansk, så ville det gå bra. Brintoverilte er dansk, og lever i beste velgående i Danmark. I Norge er det per definisjon ikke kjent.

10.09.12 11:05
10.12 - entschuldigung, habe vielleicht zu deutsch gedacht, kann mal passieren. Auf jeden
Fall stand dort vannstoff...

10.09.12 20:37
hjertelig takk an alle
(der Fragesteller)

Hei,

Kan noen oversette "lederspalter" i denne setningen? Takk!

"Lederspaltene i norske aviser har forandret seg mye de siste tiårene".

Tusen takk!

09.09.12 21:32
Hallo,
das wäre auf Deutsch "Leitartikel" (Plural).

(Oft auch einfach "leder" genannt auf Norwegisch.)

10.09.12 08:46, belgierin be
Vielen Dank!

jeg lurer paa hva "der Tatbestand der unterlassenen Hilfeleistung" er paa norsk... Wer weiß bescheid? Mvh H.

09.09.12 22:16, Cerebellum no
Det ville være til stor hjelp om du kunne gi litt mer av sammenhengen, men om jeg skal prøve noe ut fra de enkeltordene du gir, kunne det kanskje bli noe slikt som:

de faktiske forhold om den manglende bistanden

09.09.12 22:31
oh, ja, sorry - es handelt sich um einen juristischen Begriff; z.B. wer an einem verletzten Verkehrsteilnehmer einfach ohne zu helfen vorbeifährt, macht sich der unterlassenen Hilfeleistung schuldig

09.09.12 23:08, Cerebellum no
Ja, da kommer vi jo nærmere. Men det er fortatt en del muligheter for å formulere det, ut fra sammenhengen. Eksempler:

- ved faktisk å unnlate å yte hjelp
- det faktum at hjelp ikke ble ytt

Og det er sikkert flere andre muligheter.

10.09.12 10:45, Geissler de
Das hei+t doch wohl forsømmelse av hjelpeplikt, oder? (Straffeloven § 387)

10.09.12 12:59, Cerebellum no
Ja, Geissler, det er absolutt én mulig tolkning av den siste delen. Vegtrafikkloven uttrykker det på en annen måte. Uansett, for å gi en nøyaktig og korrekt oversettelse er man nødt til å se hele sammenhengen.

10.09.12 13:19
Det var visst forsømmelse av hjelpeplikt jeg ville ut på; takk for det! Men hva så med "Tatbestand der..."? Mvh H.

10.09.12 13:56
Gjerningsbeskrivelse?

10.09.12 15:40
jeg fant selv saksforholdet ... men så: hvordan setter man det sammen? Er det bare saksforholdet forsømmelse av hjelpeplikt eller trengs det en preposisjon imellom? Hvilken isåfall? Gruss und Dank, H.

10.09.12 16:13, Geissler de
Cerebellum, jeg er i prinsippet veldig enig i at en oversettelse i høy grad er avhengig av
sammenhengen. Men "unterlassene Hilfeleistung" er et fast juridisk begrep, så jeg ser lite
rom for tolkning.

10.09.12 18:34
@H.

"Saksforhold" heißt auf Deutsch "Sachverhalt". Das ist etwas anderes als "Tatbestand".

"Sachverhalt" ist die Bezeichnung für das tatsächliche Geschehen, das einer juristischen Prüfung unterzogen wird, also für die Gesamtheit aller juristisch relevanten Tatsachen. Demgegenüber ist der "Tatbestand" (in der Normentheorie) ein Teil einer Rechtsnorm, und zwar der Teil, der die objektiven und subjektiven Voraussetzungen für den Eintritt einer bestimmten Rechtsfolge benennt bzw.beschreibt. Zu theoretisch? Dann wird es vielleicht am nachfolgenden Beispiel deutlicher:

Am Abend des 09.09.2012 bemerkt A. bei einem Spaziergang, daß der leichtsinnige B. eine sündhaft teure Kamera in seinem unverschlossenen Pkw liegenlassen hat. Da A. gerade knapp bei Kasse ist, beschließt er, sein Budget etwas aufzubessern. Er öffnet das Fahrzeug, nimmt die Kamera an sich und veräußert sie am nächsten Tag an den stadtbekannten Hehler H. (sorry).

Diesen Sachverhalt überprüfen die Juristen nun daraufhin, ob durch die Handlung des A. (z. B.) der Tatbestand des Diebstahls erfüllt wird.

§ 242 StGB (Diebstahl) lautet wie folgt:

(1) Wer eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) ...

Dabei stellen die ersten beiden Teilsätze des Absatzes 1 (bis einschließlich "zuzueignen") den Tatbestand des § 242 StGB dar. Der Tatbestand des Diebstahls besteht also aus den sog. objektiven Tatbestandselementen "fremde bewegliche Sache" und "Wegnahme" sowie den subjektiven Tatbestandselementen "Vorsatz" und "Zueignungsabsicht".

Damit dürfte "Tatbestand einer Strafvorschrift" ziemlich genau dem entsprechen, was die Norweger unter "gjerningsbeskrivelse i et straffebud" verstehen, vgl. http://www.regjeringen.no/nb/dep/jd/dok/regpubl/otprp/20032004/otprp-nr-90-2003....

Folglich würde ich "der Tatbestand der unterlassenen Hilfeleistung" mit "gjerningsbeskrivelsen for forsømmelse(n?) av hjelpeplikt" übersetzen. Aber vielleicht bin ich damit auch vollkommen auf dem Holzweg. Akel kann Dir hierzu bestimmt noch bessere und genauere Erläuterungen geben.

Herzliche Grüße
Birgit

10.09.12 20:47
Uff. Danke, Birgit. Mir ist ganz blümerant. Der stadtbekannte Hehler H.

Hallo,

wie ist es auf norwegisch.
"Entwurf eines Vertrages", ich kann doch nicht "skisse" nutzen oder?

Vielen Dank!:)
m

09.09.12 19:11, Cerebellum no
Jo, det kan du, men jeg ville skrevet utkast til avtale.

09.09.12 19:27
:)tusen takk!

Hei,

meine Freundin sagt: "Vi er blitt foreldre", in der Zeitung steht: "hun har blitt mor". Ist være / ha in diesem Fall austauschbar ??
Danke,
es grüßt Christiane

09.09.12 15:42, Cerebellum no
Det riktige er vel har blitt, mener jeg. Å bli - blir - ble - har blitt. Men begge deler brukes i stor grad om hverandre, uten at jeg kan se en forskjell i betydningen. Det kan kanskje andre?

09.09.12 15:47, Cerebellum no
Etter at jeg skrev dette, tenkte jeg at det var på tide å lese litt om hjelpeverb igjen. Det burde jeg har gjort før jeg skrev :)

Her er Språkrådets ofte stilte spørsmål: http://www.sprakrad.no/nb-NO/Sprakhjelp/Raad/Spoersmaal_og_svar - og der står det følgende:

/Tradisjonelt har det vært ansett som korrekt å bruke være som hjelpeverb ved bevegelsesverb. Nå godtas også ha. En kan altså velge mellom "er blitt" og "har blitt".

Det kan også være en nyanseforskjell mellom uttrykksmåtene. Bruker en "har blitt", legger en mer vekt på handlingen enn dersom en bruker "er blitt" med større vekt på resultatet av handlingen./

09.09.12 16:46
Tusen hjertelig takk !

Jeg driver å skriver et referat. Det skal være så enkelt som mulig. Kan noen sjekke over?

Kapitel 1: Helmut Müller wird zu eine Kostümparty für Karneval in Köln eingeladen. Müller
ist groβ für das indische Kostüm. Er bestimmt zu gehen als Elvis.
Kapitel 2: Das Geschäft hat nicht Elvis Kostüme, aber er probiert etwas annen. Er ist froh
mit das Kostüm.
Kapitel 3: Bea telefoniert Alfred. Alfred sagt er hat schon ein Zimmer bestellt.
Kapitel 4: Bea und Helmut gehen nach die Party. Sie treffen Alfred und Autofahren.
Kapitel 5: Helmet, Bea und Alfred dekorieren für die Party.
Kapitel 6: Bea ist Go-go-Girl und Helmer ist Elvis. Sie treffen DJ Peet.
Kapitel 7: Karls Brieftasche und Ilses Brieftasche was nicht da. Sie finden Zorro mit Bea.
Alfred kommt zu ihm mit einem blauen Auge. Zorro schlägt ihm und fährt in der Porsche mit
Bea.
Kapitel 8: Alfred und Helmut sitzen und reden. Sie rufen die Polizei über das Auto. Später
Helmut bekommt einen Anruf von Bea. Sie gibt Helmut die Adresse und er bekommt ein Taxi.
Wenn er ankommt, er sieht zwei Polizeiwagen. Zorro wird in Handschellen abgeführt. Müller
versucht den Ärmel seines Anzugs zurückzuziehen. Keine Uhr. Bea hilft ihm finden.
Kapitel 9: Alfred, Helmut und Bea feiern Rosenmontag. Helmut und Bea sitzen im Speisewagen
und er spricht über alles was passiert ist. Dann Bea beginnt zu singen einen Elvis-Song.
Bea sagt ihm, sich selbst in den Spiegel schauen. Müller beugt sich über den Tisch und
blickt die Kotelette in den Spiegel.

09.09.12 15:13
nesten perfekt !

Kapitel 1: Helmut Müller wird zu einer Kostümparty für den Karneval in Köln eingeladen. Müller ist zu groβ für das indische Kostüm. Er entscheidet sich, als Elvis zu gehen.
Kapitel 2: Das Geschäft hat kein Elvis-Kostüm, also probiert er etwas anderes. Er ist froh über das Kostüm.
Kapitel 3: Bea telefoniert mit Alfred. Alfred sagt, er hat schon ein Zimmer bestellt.
Kapitel 4: Bea und Helmut gehen auf die Party. Sie treffen Alfred und fahren mit dem Auto.
Kapitel 5: Helmut, Bea und Alfred dekorieren für die Party.
Kapitel 6: Bea ist (besser: geht als) Go-go-Girl und Helmer ist (besser: als) Elvis. Sie treffen DJ Peet.
Kapitel 7: Karls Brieftasche und Ilses Brieftasche waren nicht da. Sie finden Zorro mit Bea.
Alfred kommt zu ihm (vielleicht auch: ihnen? plural?) mit einem blauen Auge. Zorro schlägt ihn und fährt im (in dem) Porsche mit
Bea.
Kapitel 8: Alfred und Helmut sitzen und reden. Sie rufen im Auto die Polizei. Später bekommt Helmut einen Anruf von Bea. Sie gibt Helmut die Adresse, und er holt sich ein Taxi. Als er ankommt, er sieht zwei Polizeiwagen. Zorro wird in Handschellen abgeführt. Müller versucht, den Ärmel seines Anzugs zurückzuziehen. Keine Uhr. (Besser: Die Uhr ist weg.) Bea hilft ihm, sie zu finden.
Kapitel 9: Alfred, Helmut und Bea feiern Rosenmontag. Helmut und Bea sitzen im Speisewagen und er spricht über alles, was passiert ist. Dann beginnt Bea, einen Elvis-Song zu singen. Bea sagt ihm, er soll sich selbst im Spiegel anschauen. Müller beugt sich über den Tisch und erblickt (besser: sieht) die Kotelette in dem (im) Spiegel.

Hilsen Christiane

09.09.12 15:34, Cerebellum no
Kanskje kan du avklare hva du mener med en setning i Kap 8: Sie rufen die Polizei über das Auto.

Jeg kan tenke meg to tolkninger av denne - enten at de sitter i bilen og ringer til poiltiet, slik Christiane har rettet den, eller at de ringer til politiet for å snakke om bilen. Hvis det er det siste som menes blir rettelsen feil.

Hvis du vil fortelle oss om det er det ene eller det andre som menes, så kan kanskje Christiane eller noen andre 'rette rettelsen'. Jeg er selv ikke i stand til å uttrykke det bedre enn du allerede har gjort.

09.09.12 16:25
Takk så mye Christiane!
Og Cerebellum:

Det var meninga at det skulle bli: Alfred og Helmut sitter og snakker. De ringer politiet om
bilen.

Altså 2. alternativ. De ringer til politiet for å snakke om bilen.

09.09.12 16:51
Hei, alternativ 2 er på tysk: Sie rufen die Polizei an, um über das Auto zu sprechen.
C.

09.09.12 17:03
Dann müßte Kapitel 8 so lauten:

Alfred und Helmut sitzen und reden. Sie rufen die Polizei wegen des Autos an. Später bekommt Helmut einen Anruf von Bea. Sie gibt Helmut die Adresse, und er nimmt sich ein Taxi. Als er ankommt, sieht er zwei Polizeiwagen. Zorro wird in Handschellen abgeführt. Müller versucht, den Ärmel seines Anzugs zurückzuziehen. Seine Uhr ist weg. Bea hilft ihm, sie zu finden.

Außerdem gehe ich davon aus, daß "Helmer" in Kapitel 6 "Helmut" heißen soll. Schließlich ist der sehr viel gebräuchlichere Plural von "Kotelett" nicht "Kotelette", sondern "Koteletts".

Gruß
Birgit

09.09.12 19:04, Cerebellum no
Det med koteletts er interessant, Birgitte. Jeg mener også å ha sett andre slike s-endelser for flertallsform. Er dette ordentlig, ekte, riktig tysk, eller er det en del av den anglofiseringen som har bredt seg utover 'das Vaterland'?

Og så en kommentar til spørreren: Du har gjort en god jobb, det ser ut som om du har lært mye tysk. Fortsett med det, språk er både morsomt, nyttig og viktig! Men midt oppe i det må du ikke glemme å lese norsk grammatikk - jeg tenker på Jeg driver å skriver hvor å skulle byttes med og.

09.09.12 19:05, Cerebellum no
Unnskyld, Birgit!

09.09.12 20:02
Den Plural mit -s zu bilden ist völlig normal im Deutschen. Ich glaube, das wirkt nur anglizistisch (falls es so ein Wort gibt ...), und es ist ja sehr mordern, auf Anglizismen zu schimpfen - dabei funktioniert Sprache nun mal so, dass sie sich aus anderen Sprachen bedient. Deutsch kann das sehr gut und das ist nicht schlimm, die Sprache wird so schnell nicht aussterben.

Das Pluras-S gibt es häufig bei Wörtern, die auf einen Vokal enden, wobei das sehr oft, aber nicht nur auf Abkürzungen zutrifft, z. B. Azubi - Azubis, Sofa - Sofas, Zivi - Zivis ... Das sind ja alles keine modernen Anglizismen.

09.09.12 20:04
Ich vermute, daß es sich nicht um das Kotelett welches man essen kann handelt, sondern um den Backenbart. Den gibt
es nur im Plural als die Koteletten. Wenn Helmut als Elvis verkleidet war, hat er sich wohl auch Koteletten angeklebt.

Bei wikipedia ist unter dem betreffenden Artikel auch ein Bild von Elvis, siehe hier:
http://no.wikipedia.org/wiki/Kinnskjegg

Gruß Susanne

09.09.12 22:19
tut mir leid Susanne da kann ich dir leider nicht zustimmen:
Die "Kotletten" wuerde ich eher der Backart zuordnen als den Haaren
"Kotletts" sind mehr die Haare.
Auf jeden Fall pflegen wir im Sueden es eher so zu sagen.
Wenn ich z. B. sagen wuerde die "Kotletten" sind fertig (es kønnte beides fertig sein die Haare und das Essen). Dann wuerde ich zu 99% auf die Backware tippen.
Wobei wenn ich sagen wuerde: die "Kotletts" sind fertig, wuerde ich eher auf die Haare tippen. Ich denke, ich wuerde zu den "Kotletten" (Backware) nicht "Kotletts" sagen!

09.09.12 22:27
(22:19)
glemm det jeg skrev
vergiss das was ich schrieb.
das ist falsch, hab mich vertan sorry
skal neste gang først tenke før jeg skriver noe sånt

09.09.12 22:54, Cerebellum no
Velkommen til klubben, 22.19/47! Jeg kjenner meg godt igjen der, når fingrene er raskere enn hodet :)

09.09.12 23:14
@Susanne

Die Idee mit den Koteletten hatte ich auch, aber da Helmut und Bea im "Speisewagen" (was auch immer der OP damit genau meint) sitzen, war ich unsicher, ob Helmut Koteletts oder Koteletten im Spiegel sieht. Andererseits hast Du wahrscheinlich recht, denn um die Koteletts zu sehen, muß er ja nicht erst in den Spiegel schauen.

@Cerebellum

Solange Du mich nicht "Brigitte" nennst, ist alles in Ordnung. (Hiermit möchte ich mich vorsorglich bei allen evtl. anwesenden Trägerinnen des Namens "Brigitte" entschuldigen; meine Abneigung gegen diesen Namen hat persönliche Gründe und beruht auf diversen negativen Erfahrungen, die ich mit einigen Brigittes (oder Brigitten?) gemacht habe.)

Gruß
Birgit

PS: Wie heißt denn "Koteletten" (also der Backenbart) auf Norwegisch?

09.09.12 23:34, Cerebellum no
Det heter kinnskjegg. Se Susannes post over, 20.04

09.09.12 23:40, Cerebellum no
Og til "Speisewagen": Det er nok en ordrett fortyskning av det norske ordet spisevogn, som vi hadde på norske tog tidligere. Utmerket kjøkken, god service og hvite duker - men de er naturligvis forsvunnet. På tysk er vel Bordrestaurant det nærmeste, hvis jeg tolker påskriften på ICE-togene riktig.

09.09.12 23:40
Stimmt, Cerebellum, vielen Dank für den Hinweis. Wer lesen kann, ist mal wieder klar im Vorteil...

Herzliche Grüße
Birgit

09.09.12 23:53
@Cerebellum, 23:40

Nein, Cerebellum, den Begriff "Speisewagen" gibt es auch auf Deutsch. Ich konnte ihn nur nicht in die Geschichte des Fragestellers einordnen, denn er schreibt "Alfred, Helmut und Bea feiern Rosenmontag. Helmut und Bea sitzen im Speisewagen...". Natürlich kann man Rosenmontag auch in einem Zug feiern, aber irgendwie konnte ich keine rechte Verbindung zwischen der Faschingsfeier und dem "Bordrestaurant" (:-)) herstellen.

Herzliche Grüße
Birgit

10.09.12 03:37
Und ich kann keine rechte Verbindung zwischen Kölner Karneval und Faschingsfeier herstellen. Nee, nee, nee! ;-)

10.09.12 11:04
Ich fürchte, da hat Geissler schon zu sehr auf mich abgefärbt, :-). Denn bei uns heißt der Karneval weder "Karneval" noch "Fasching", sondern "Fassenacht" (Fastnacht).

Gruß (und Kölle Alaaf)
Birgit

10.09.12 18:25, Geissler de
Ich färbe ab? Bin ich nicht farbecht? Oder gar zu heiß gewaschen? ;-)

10.09.12 18:42
Ich hoffe sehr für Dich, daß Du nicht zu heiß gewaschen wurdest. Und wenn doch, daß Du zumindest nicht "eingelaufen" bist... (:-))

Herzliche Grüße
Birgit

Keine Frage, nur eine kurze Mitteilung: Die Erde hat die Trolle wieder, noch nicht störungsfrei, aber wird wohl auch noch werden.

Schönen Sonntag noch
Ulrike

Kann mir jemand sagen wie ich den Satz
"und wartet darauf geschaut zu werden"
Im Sinne von "ein Video soll geguckt
werden" am besten übersetzen kann?
Danke im Vorraus :)

08.09.12 22:18
Würde ich so sagen:

"og venter på å bli sett"

09.09.12 22:30
Ich kønnte mir gut vorstellen das man das im Norwegischen nicht so sagen kann, weiss ich aber leider nicht.
Ich glaube es kommt ganz auf die Situation drauf an wie man das am besten uebersetzt.
Falls jetzt kein Norweger kommt und sagt das man es doch so sagen kann, dann waere es schøn en wenig mehr kontext zu haben, dann kann ich probieren es so zu ueberstzen das es passt.

11.09.12 10:14, Cerebellum no
Als Norweger kann ich 22.18 zustimmen. So würde auch ich sagen!

Hellau!
Wie kann ich denn "ich muss lernen", i.S.v. auf eine Prüfung lernen übersetzen? Geht da Jeg må lære oder klingt das komisch?
Danke schonmal!!
Rike

08.09.12 21:51
Jeg må lese
Jeg må pugge

08.09.12 21:52
Hei,
in dem Fall benutzt man "lese".

Zum Beispiel: Jeg må lese til eksamen.

09.09.12 09:34
Was bedeutet denn pugge? Pauken? Wird das umgangssprachlich benutzt? Danke Ihr beiden!!!

09.09.12 09:41, Geissler de
Ja und ja.

Hallo,

mal eine Frage.

Habe über die Seite zwar rausgefunden das "seit einiger Zeit" i noen tid heißt, aber ich müsste noch wissen was denn "VOR einiger Zeit" auf norwegisch heißt. Irgendwie fällt mir da grad so gar nix ein.

Danke schon mal:)

08.09.12 18:02
vor .... = for ... siden, also: vor einiger Zeit = for noen tid siden

Hei,

hva betyr kretser på tysk?
I de kretser hvor håndens makt er sterkere enn ordets, må man nok regne med å få seg en på kjeften i retur.

takk på forhånd

08.09.12 01:22
Det kan oversettes ordrett: "In den Kreisen, in denen die Macht der Hand stärker als die des Wortes ist, muss man wohl damit rechnen..."

09.09.12 21:36
hjertelig takk, så betyr det "Kreisen"
så er en tall: en krets? = ein Kreis
og flere kretser?
eller i den kretsen gjør man det sånn? = in dem Kreis macht man das so
spørsmål er om det er riktig?, om noen lurer på.

09.09.12 23:36
Was hältst Du denn von der Idee, einmal ins Wörterbuch zu schauen? Auch das Bokmålsordbok hat einige ausführliche Erläuterungen und Beispiele zum Stichwort "krets".

Gruß
Birgit

Hallo,
wäre einer so nett und würde mir folgenden Text übersetzen, ich verstehe leider nur Bahnhof :-((( ?!

Jeg har skrevet ny konkursbegjæring og lagt den til kopiering og ekspedering. Den sendes rekommandert til retten i dag. Dersom han ikke betaler og det berammes rettsmøte, vil jeg på nytt tilskrive dere og vi må ta en beslutning på hva vi ønsker videre. Hvilken dekning vi vil oppnå fra Lønnsgarantiordningen er usikkert, men vil uansett være begrenset til ca kr. 160.000,-. Usikkerheten ligger i at han har utbetalt lønn med i alt .... Det vanlige er at man anser de eldste kravene for først å bli betalt. Det er således erstatning for fremtidig lønnstap som gjenstår. Det er lite trolig at det vil bli nevneverdig dividende, slik at differansen mellom totalt krav og kr. 160.000 ikke vil bli dekket.

Danke für die Hilfe!

07.09.12 21:51
Hmm. Hat das einen kommerziellen Hintergrund oder warum brauchst Du den Text auf Deutsch?

hei hei,

wie drückt man am besten "Für Senoren geeignet" aus?

Det passer til eldre eller funksjonshemmede

oder eher

Det passer til eldre eller bevegelseshemmede

Danke schon mal!

07.09.12 11:21
upps, meinte Senioren....

07.09.12 13:02
" Passende for eldre "

oder

" Passer for eldre "

funksjonshemmet = behindert

bevegelseshemmet = in seiner Beweglichkeit eingeschränkt sein

Lemmi

07.09.12 16:32
Vielen Dank, Lemmi!

Hallo zusammen!
Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.
Ich suche nach der dt. Übersetzung für das Wort: "anløpskrøll"!
Ein Schiff liegt in einem Hafen vor Anker, und der vollständige Satz heißt: "anløpskrøll for MS.......".
Krøll ist ja Locke oder Schnörkel, aber eine "Anlaufslocke" wäre mir neu...
Danke für Eure Hilfe und Gruß von Malin

06.09.12 23:05, Cerebellum no
Anløp er anlauf, altså at et skip ankommer en havn.
Krøll er her et uttrykk for at noe ikke følger den rette linje, men at det oppstår problemer. Det er altså problemer med skipets anløp.

06.09.12 23:14
Hei Cerebellum!
Takk for raskt svar! Nå forstår jeg det hele!
Hilsen fra Malin

07.09.12 11:19
krøll ist ein häufig benutztes Wort im Zusammenhang mit Problemen. Dokpro
http://www.nob-ordbok.uio.no/perl/ordbok.cgi?OPP=kr%F8ll&bokmaal=+&ordb...
hat u.a.
lage krøll = lage vanskeligheter (Schwierigkeit, Problem)

Hallo Heinzelnisser,

wie übersetzt man grammatikalisch richtig: *auf dem Weg zu etwas sein?* Macht es einen Unterschied, ob ich
es konkret meine, also zu einem bestimmten Ort unterwegs sein oder im sinnbildlichen Sinne, z.B. du bist auf
gutem Wege, die Sprache zu erlernen?
Höre oft "pa vei", und es gibt ja auch Lehrbücher mit diesem Titel und denke aber immer, es müßte doch "pa
veien" heißen. Was meint ihr?

Gruß Katja

06.09.12 22:18, Cerebellum no
Å være på vei til noe - da tenker man vanligvis noe konkret, f.eks. et sted.
Å være på vei mot noe - da tenker man vanligvis noe mindre konkret. F.eks. mot undergangen (måtte eventuelle guder forby), mot eksamen, mot jul, mot en stor begivenhet osv osv.

06.09.12 22:53, Cerebellum no
Ellers brukes uttrykket også helt fittstående uten preposisjon: Å være på vei. Det betyr da å være gravid. Eventuelt kan det også legges til et tidsbegrep: Hun er fire måneder på vei.

I det eksempelet du nevner, tror jeg for øvrig ikke jeg ville brukt på vei. Da ville jeg nok heller sagt i gang - altså noe slikt som Du er godt i gang med å lære språket.

06.09.12 23:48
@Cerebellum, 22:18

Wenn das "noe" in einer Tätigkeit besteht, ist dann "til" die richtige Präposition? Sind also die folgenden Beispielsätze richtig?

Politikerne er på vei til å bli enige.
Norge er på vei til å bli et flerkulturelt samfunn.
Hun var på god vei til å få anoreksi.

@Katja

Die Norweger lassen im Zusammenhang mit Präpositionen (vor allem bei "på", aber auch bei anderen Präpositionen) den bestimmten Artikel oft weg:

på kino, på restaurant, å reise med bil...

Ich fürchte, daß es keine Regel dafür gibt, wann das der Fall ist, sondern daß man das einfach lernen muß.

Herzliche Grüße
Birgit

PS: Ein bekanntes Gedicht von Bjørnstjerne Bjørnson (aus der Bauernnovelle "En glad gut") heißt "På Fjeldesti" (fjeldesti = fjellsti). Wie Du siehst, auch hier kein bestimmter Artikel.

Hei hei!

Wenn zwei "den Freitag ins Auge fassen" so ist dieser Tag ja noch nicht verbindlich, sondern beide werden erst einmal
prüfen, ob dieser Tag paßt und sich dann verabreden. Wie kann ich "ins Auge fassen" auf norwegisch ausdrücken?

Besten Dank, Susanne

06.09.12 14:31
Forsøksvis.
" Vi kan forsøksvis ( tentativt )legge møtet til fredag "
Oddy

06.09.12 16:55
Takk, Oddy. Norsk er jo lett... ;) Det høres litt formell ut (synes jeg)- snakker jeg også på denne måten når jeg vil treffe
en venn?
Hilsen fra Berlin!

06.09.12 17:08
"FormellT" naturligvis...

06.09.12 17:14
formelt

06.09.12 22:15, Cerebellum no
Til 16.55: Nei, du ville nok uttrykke deg litt mer løst og ledig. Kanskje ville du si:

- Skal vi si fredag?
- Hvordan passer fredag for deg?
- La oss sikte mot fredag, så ser vi etterhvert.
- La oss prøve fredag.

osv osv.

Hilsen fra Cerebellum, som også er i Berlin noen dager!

07.09.12 08:44
Hei Cerebellum,

takk for svaret, det passer bra!
Du er i Berlin? Flott! Ha en fin, fin tid (Berlin er jo en flott by, ikke sant? Jeg bor i Kreuzberg og Kreuzberg er egentlig et
must... hihi!)!

Hjertelige hilsener fra Susanne

07.09.12 14:07
Ins Auge fassen : Ta sikte på
Oddy

finnes det et treffende norsk uttrykk for "befremdet"? "Er machte sich vor ihr læcherlich - warum? Sie sah ihn befremdet von der Seite an, als wære er ein exotisches Insekt." Forumet har prøvd seg på dette før; men jeg syns ikke det lyder tilfredsstillende. Die Pointe liegt ja in dem "fremd". Noen ideer? H. nå igjen... Takk for sist!

06.09.12 14:05
In diesem Fall : " Hun så rart på ham... "

06.09.12 16:26
men det er jo ham som er rar/merkelig...? og hun føler seg ille berørt derav... Mon jeg bare kunne si hun kikket ille berørt på ham?

06.09.12 20:38
"Hun så rart på ham..." drückt durchaus "ihr" Befremden aus.
Sie guckt komisch, weil er sich komisch verhält.

Meiner Meinung nach passt der Vorschlag von 14:05 also durchaus.

06.09.12 22:48, Cerebellum no
Jeg kunne også tenke meg å bringe inn forundret her. Hvis hun dessuten både var forundret og dessuten så overrasket over det hun så, at hun ble litt 'satt ut', så kunne man si at hun var forfjamset - og hun kunne godt se forfjamset på ham.

10.09.12 11:11
Takk!

Heihei god formiddag!

Suche einen Begriff für "Zugpferd" - natürlich im übertragenen Sinn. Kann man sagen "trekkhest" oder ist das unüblich?

Tusen takk for svar!
Høstlig hilsen (brrr :-( )
Ulrike

06.09.12 11:36
In bestimmten Zusammenhängen passt vielleicht "nysatsing", wie hier diskutiert: http://heinzelnisse.info/forum/permalink/8734

Hier in Deutschland ist es noch warm ;)

06.09.12 11:48, Ulrike Wälder de
"Nysatsing" scheint es mir nicht so zu treffen, ich meinte jemanden, der voller Ideen steckt und mit seiner Begeisterung die anderen ansteckt und mitzieht.

Freut mich für euch, dass ihr es in D noch warm habt, hier (im Nordwesten) scheint pünktlich mit dem 1. September die Heizperiode begonnen zu haben. Sei's drum...

06.09.12 14:51
Primus motor. ( Den som drar igang og gjennomfører ) Primus motor for prosjektet var ....

Oddy

06.09.12 14:53, Ulrike Wälder de
Tusen takk dere begge to! Skal da bruke det latinske ordet.

Ha en fin ettermiddag!
Ulrike

06.09.12 16:39
"ildsjel" ville da også være en mulighet

06.09.12 18:15, Ulrike Wälder de
Jaaa, "ildsjel" habe ich in dem Zusammenhang auch schon gehört, kam nur nicht mehr drauf.
Dankeschön!

06.09.12 22:30, Cerebellum no
Og så hender det noen ganger at vi bruker lokomotiv for en person som trekker et prosjekt el.l. fremover.

06.09.12 23:21, Ulrike Wälder de
Så er den tyske "Zugpferd" en norsk "lokomotiv" - det minner meg om svelgte kameler vs. verschluckte Kröten :-) - nordmenn liker det litt større enn tysker synes meg :-)

Hallo alle Heinzelnisser :D,
findet sich jemand der mir erklären kann, welches falls ich in welchem Fall benutzen muss, kann / darf, und welches eben ueblicherweise bevorzugt wird usw. also ueblicherweiße gebraucht wird und welches eher gammeldags ist.

Vielen dank schonmal im Vorraus

06.09.12 06:29
Kannst du die Frage noch einmal verständlich formulieren?

06.09.12 15:13
Ich glaube, die Frage ist, welche der norwegischen Entsprechungen für "falls", also hvis/om/dersom/såfremt (osv.) wann gebraucht wird, was die Bedeutungsunterschiede sind. Ist aber auch reine Spekulation meinerseits.

Es ist wahnsinnig hilfreich, das Wort oder den Ausdruck, um den es geht, klar hervorzuheben - sei es durch Anführungsstriche, durch Fett- oder Kursivschreibung, oder dass man es/ihn in die Stichwortzeile einträgt. Sonst geht es/er leicht im Text unter und man muss raten. Wenn man aber Hilfe möchte, sollte man es den potenzielleln Helfern doch so einfach wie möglich machen zu helfen.

08.09.12 01:01
(01;17)
"falls" FALLS (<-deutsch)

hvisomdersom/såfremt (osv.)

Wenn ich auf deutsch falls in einer Frage oder wo auch immer benutze kann ich dann egal welches von den norwegischen waehlen oder gibt es da eine Regel usw. Auf was kommt es an?
(15:13) drueckt meine frage so in etwa aus, falls es jetzt noch nicht klar ist was ich meine

takk på forhånd

09.09.12 21:59
Vielen Dank
nå fant jeg ut at "dersom" og "hvis" er likestill, bare at dersom er kanskje litt mer formelt, men hva er med "om" og "såfremt"?
Det står ikke noe om det i de permalinkene!
Jetzt fand ich herraus das "dersom" und "hvis" gleichgestellt sind, nur das "dersom" vielleicht ein wenig mehr formell ist, aber was ist mit "om" und "såfremt"?
Davon steht leider nichts in den Permalinks!

Hei alle sammen,
jeg har en spørsmål, jeg ser har nesten ingen som retter på det som noen annet har skrevet, bare noen få tilfeller, men ellers pleier man ikke å gjøre det. (Sånn ser det i hvert fall ut), men hva er hvis jeg ønsker det?
mvh N.

06.09.12 02:18, Mestermann no
Hva er spørsmålet?

08.09.12 00:56
hvordan kan jeg gjør at min tekst blir rettet, har i forum? (alltid)
Was muss ich tun damit mein Text auf norwegisch korrigiert wird (damit ich auch sehe was ich Falsch geschrieben habe)
Also auch wenn ich einfach nur eine frage stelle, und etwas flasch in der Frage ist (ein Wort/grammatik)
mvh N.

08.09.12 18:24
Zunächst: Rechtschreibfehler möglichst vermeiden, dabei hilft eine Rechtschreibprüfung. Für deinen Browser einfach die nötigen Wörterbücher installieren. Die Prüfung findet zB flasch, aber auf Groß- und Kleinschreibung (Frage, Norwegisch, falsch, Grammatik) musst du selber achten.
Dann: einfach um die Korrektur bitten.

Bitte sehr:

Jeg har et spørsmål, jeg ser at nesten ingen retter på det som noen annen har skrevet, bare i noen få tilfeller, men ellers pleier man ikke å gjøre det. (Sånn ser det i hvert fall ut), men hva hvis jeg ønsker det?

Hvordan kan jeg gjøre at min tekst blir rettet, her i forumet? (alltid)
(Hva må jeg gjøre for å få teksten min rettet her i forumet? (alltid))

10.09.12 10:56, Geissler de
Wenn du willst, daß man dich korrigiert, dann schreib das doch einfach.

Wenn du unter jeden Beitrag einfach "Korrekturen willkommen! schreibst, dann erhöht das
deine Chancen sicher.

Hei,

kan man sier: dra til helvete? (jeg bryr meg ikke sikkelig om det er grammatikalsik eller ellers riktig)
Jeg er intressert om folket pleier å sier det?!
jeg har lest det akkurat på ordbooka, da står det sånn, men oversatt tilbake er det:
Fahr zur Høller og Geh zur Hølle (men "geh zur Høller" har ingen betydning på tysk, på en måte)
man ville jo skjønner hva du (man) sier men jeg tror faktisk at man pleier ikke å sier det, i hvert fall(->kan man har også brukes: tilfelle?) ikke i sør (aldri hørt)

hjertelig takk på forhånd

06.09.12 02:17, Mestermann no
Hva er spørsmålet?

06.09.12 09:54, habo de
"Fahr zur Hölle" kan brukes som en skikkelig forbannelse på tysk som på norsk (hvis du kan tåle ekkoet)

06.09.12 22:59, Cerebellum no
Hvis sprøsmålet ditt er om man på norsk kan be noen om å dra til helvete, så er svaret ja. Det kan man, og mange sier det rett som det er. Men man bør ikke si det - det er både ufint, og noe av det styggeste man kan si. I de kretser hvor håndens makt er sterkere enn ordets, må man nok regne med å få seg en på kjeften i retur.

08.09.12 00:53
Takk for svaret Cerbellum!
Det betyr nok, at man kan sier det (folk pleier å sier det)! (på norsk)

OG "Geh zur Hølle" ist Falsch/er FEIL!!
Det hvar alt :D

08.09.12 18:29
Var sprøsmålet villet, Cerebellum? Høres bra ut, skal prøve det ved en passende anledning.

08.09.12 21:07
"sprøsmålet" war sicher ein Tippfehler.

Nach "kan" ebenso nach "å" kommt übrigend der Infinitiv. Also:

"at man kan si det (folk pleier å si det)

12.09.12 23:30
Vielen Dank,
hjertelig takk

mange Hilsen :D

God dag eller bedre god kveld,

i dag ei spørsmal om Filosofi, Kopfzerbrechen bereitet mir:

Der homo oeconomicus ist eine Schrumpfgestalt. Man kann mit ihm keine Vernisage besuchen, ohne befürchten zu müssen, daß er bei jedem Artefakt den Veranstalter nach dem Preis fragt.

meinen besten Dank schon jetzt

06.09.12 00:22, Geissler de
Was ist deine Frage?

06.09.12 10:17, anettvona de
Danke Geissler,

für die fettgedruckte Passage bräuchte ich eine Übersetzungshilfe

06.09.12 14:55, anettvona de
alle meine eigenen Versuche führen zu einem unbrauchbaren Satzungetüm

07.09.12 08:52
En 'homo oeconomicus' er en dverg. I lag (Sammen...?) med ham er det ikke mulig å besøke (oppsøke?) en vernissage uten at man må være redd for at han spør etter prisen til envher artefakt (?)
Mvh RS.de

07.09.12 10:59
... uten å være redd for at han spør arrangøren etter (om?) prisen på ethvert kunstverk (ethvert av kunstverkene?).

07.09.12 22:41
... und nun wåre es schön, wenn ein Eingeborener (Norweger) das Ganze nochmal zusammenfaßte : -)

hi, wie kann man denn die rhetorische frage "stimmt´s?" übersetzen?
danke + gruß jean

05.09.12 21:27
"stemmer det?" ist eine Möglichkeit.

Es wäre schön, wenn Du ein voller Satz als Beispiel hätte.

- norweger

05.09.12 21:27
Wenn es sehr umgangssprachlich sein soll, vielleicht einfach "eller?" anhängen.

05.09.12 21:31
ok nordmann, es geht um folgenden text: Hvordan var sommeren deres?
ikke sa god, STIMMT´S?
j.

05.09.12 21:38
"Ikke sant" wäre eine Möglichkeit.

05.09.12 21:42
Vortefflich, danke! jean

05.09.12 21:46
"ikke sant" passt am besten, wenn es eine Bestätigung ist: "det var bra, ikke sant?"
"eller" passt, wenn es anders um ist: "det var ikke så bra, eller?"

- norweger

05.09.12 21:48
das paßt besser, danke, herr Nordmann! mvh jean

Moinsen,

wenn ich sagen will "Wie doch die zeit vergeht!" und übersetze das mit "som tiden gar forbi!", ist das dann voll daneben oder zu verstehen? mvh steffi

05.09.12 21:19
Moin,

fast richtig. Der typische Ausdruck ist "Som tiden går!".
Also ohne "forbi".

Hilsen W.

05.09.12 21:21
yep, takk! steffi

06.09.12 08:09
Som tiden flyr.

Hallo alles :-)

Ich habe gerade auf das Radio, in einer Debatte das Wort "Prechtjahr" gehört. Wissen
jemanden was das in Norwegisch bedeutet?

Danke :-)

05.09.12 19:44, Johannesbd
und diese aussage lachen in der Saal erregen hat

05.09.12 20:02, Johannesbd
Vergess es, ich fand es heraus. Der Debatter war Richard David Precht. Ich glaube es hat um
er umgehandelt

05.09.12 20:11
Ja, das ist ein Wortspiel.

Da spielt auch noch das "Brechtjahr" rein. Das war 2006 und sollte an den berühmten Schriftsteller Bertolt Brecht erinnern.

"Prechtjahr" ist dann wohl ein etwas ironischer Hinweis auf den Erfolg des Autors Precht (der jetzt auch im Fernsehen ist).

06.09.12 14:02
Hallo,

"im Radio", "Weiß jemand", "und diese Aussage hat Lachen im Saal erregt", "Vergesst es", "Der Debattierende", "es hat sich um ihn gehandelt"...

:-)

Hei til dere!
Hva er "Sekundarstufe 1" og "Sekundarstufe 2" paa norsk? :)
Hilsen L.

05.09.12 21:42
Wenn ich hier lese: http://de.wikipedia.org/wiki/Sekundarstufe_I , dann denke ich:

"Sekundarstufe 1" ist "ungdomsskole". "Sekundarstufe 2" ist "videregående skole".

(Vorher wurde auch im Norwegen das Wort "gymnas" benutzt, um "Gymnasium" zu bezeichnen.)

- norweger

God formiddag alle sammen, hva heter utrykket å bøye et verb p åtysk.
Kan man si: Ein Verb zu steigern?
MK

05.09.12 13:13
Ein Verb beugen - im Grunde genauso wie im Norwegischen. Oder: Ein Verb konjugieren (Substantive dekliniert man). Im uebrigen nicht mit "zu"... Also: "Kan man si: Ein Verb steigern?" Oder eben richtig: "Kan man si: Ein Verb beugen?"

05.09.12 13:25, Geissler de
Nei, "steigern" brukes bare om adjektiver, det tilsvarer norsk gradbøy(n)ing.
Når vi bøyer verb, bruker vi verbene beugen eller konjugieren. De tilsvarende
substantivene er Beugung (også Flexion) og Konjugation.

Ordet Konjugation bruker vi også om bøyningsklasser.

05.09.12 13:27, Geissler de
@ 13:13: Es ist nicht möglich, ein Verb zu steigern. ;-)

05.09.12 15:05
Weiss ich doch, Herr Geissler! Hab' auch nur sklavisch den vorliegenden Satz uebersetzt (und gleich danach richtiggestellt, oder?). Ausserdem: hier wære die Steigerung eines Verbs zum Superlativ: "Ich liebe sie" und dann: "Ich liebste sie"... Kannst Du das uebertreffen?? Los also! (Komparativ wære nett)... Mvh H., 13:13

05.09.12 16:15
Hallo H.,

bitte verstehe mich nicht falsch: Ich halte Deine "Verbsteigerung" zum Superlativ "Ich liebste sie" als launische Wortspielerei für sehr gelungen, aber aus "pädagogisch-didaktischer" Sicht für verfehlt. Ich als (offensichtlich norwegischer) OP wäre jedenfalls ziemlich verunsichert, wenn mir jemand in einem Satz erklärte, daß man ein Verb nicht steigern kann, um dann im nächsten Satz ohne weitere Erläuterung ein "Beispiel" für eben diese "Verbsteigerung" zu geben.

Deshalb mein Hinweis an alle Forumsteilnehmer, deren Muttersprache nicht Deutsch ist:

Der Satz "Ich liebste sie" ist grammatisch falsch; es handelt sich hierbei um ein reines Wortspiel.

Herzliche Grüße
Birgit

05.09.12 16:55
Mir fehlt es wohl doch am nötigen Ernst... Schuldbewusst - und herzlich: H.

05.09.12 19:19, Geissler de
Vielleicht war meine Intention nicht deutlich genug: Ich wollte anhand eines Beispiels
darstellen, daß das "zu" in "ein Verb zu steigern" nicht unbedingt falsch sein muß.

05.09.12 22:12
Na. Jetzt hab ich's kapiert. Vielleicht muessen wir doch mit Smileys arbeiten;-) äh, Punkt. Oder mit "Warnung! Wortspiel!". Herzlicher noch: H.;-)

Wie heisst Leistungsdruck auf Norwegisch?

04.09.12 21:11
prestasjonspress

05.09.12 15:26
Und Leistungsknick?

05.09.12 21:37
"Utmattelse", vielleicht? Zwar ist "utmattelse" besser übersetzt mit "Erschöpfung".

- norweger

Hei,

wie übersetze ich den blumigen Satz "Er öffnete seinen zahnspangenbewehrten Mund." am besten? Mir geht es da vor allem um den Ausdruck zahnspangenbewehrt.

Vielen Dank

05.09.12 04:29, Mestermann no
Sehr interessante und herausfordernde Frage. Mir ist allerdings nicht ganz sicher, was mit Zahnspangenbewehrt
gemeint ist: Ob das nun ein Mund ist, der Zahnspangen nötig hat, oder ob es ein Mund ist, der von Zahnspangen
schon arg verschönert worden ist.

Im ersten Fall z.B.: Han åpnet sin tannreguleringstrengende munn.

Im zweiten Fall z.B.: Han åpnet sin (vakkert) tanngjennomregulerte munn.

In beiden Fällen kann man die Wortstellung auch weniger formell machen:
Han åpnet den tannreguleringstrengende munnen sin
Han åpnet den (vakkert) tanngjennomregulerte munnen sin

05.09.12 06:43
Jeg ville forslå: 'han åpnet munnen sin - våpnet(bewehrt = bewaffnet) med regulering.
Men kanskje kan Mestermann formulere det på en bedre måte.
Mvh RS.de

05.09.12 07:31
bewehrt = bewaffnet ist vielleicht nicht ganz richtig, mehr so in Richtung "beschützt, abwehrend, abweisend" ....
RS.de

05.09.12 11:16
Ich würde "zahnspangenbewehrt" hier im Sinn von "mit einer (wohl ziemlich monströsen) Zahnspange versehen" verstehen.

Gruß
Birgit

05.09.12 11:30
wie wär's mit tannreguleringsglisende munn

05.09.12 12:06
... eller "tannboyleprydet munn".
Alternativ: "tannboylebevåpnet" eller "tannboylearmert"

05.09.12 17:39, Mestermann no
Da synes jeg at "tannbøylearmerte" eller "tannreguleringsarmerte" munn klinger bra. Eller noe omskrevet: Han åpnet
munnen som var bokstavelig talt væpnet til tennene med regulering." :-)

05.09.12 21:34
Forslag: "Han åpnet munnen og det viste seg at han var væpnet til tennene med regulering."

- norweger

06.09.12 11:43
Hei,

mit bewehrt meinte ich im Sinne von bewaffnet. Vielen Dank für die ausführliche Diskussion.
Was bedeutet tanngjennomregulert? Es sind 2 Begriffe aufgeführt - tanngjennomregulert und tannreguleringstrengende.

Am besten passt meiner Meinung nach tannbøylearmert.

Vielen Dank

07.09.12 13:11
" Bewehrt " er en litt ironisk måte for å si at tannreguleringen virket såpass monstrøs at den skillet seg ut fra hva man vanligvis forventer av en tannregulering.
Jeg synes norwegers oversettelsesforslag passer godt.

Lemmi

Zwei Ausdruecke møchte ich gerne tonfallmæssig 1:1 ins Norwegische uebersetzen kønnen: "...das wæchst mir alles ueber den Kopf..." (einkaufen gehen und den Hund fuettern und das Baby wickeln und die Steuer machen und das bisschen Haushalt...) und: "drauflosleben" - jugendlich ohne Sinn und Verstand... bzw. im Sinne von "Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich's vøllig ungeniert"... Und, weil' so schøn ist (Nummer drei...), vielleicht gleich den Karl Valentin mit: "Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht." ... God fornøyelse! Mvh H.

05.09.12 13:26
... ich versuch's halt mal selbst: "Alt det vokser over hodet på meg"? - høres det passe norsk ut? og siden: "leve (hemningsløst) i vei"? eller "gå løs på livet"? Og ham Karl Valentin: "Sikkert er jo det at ingenting sikker(t)(ja wie nun eigentlich? Mit T oder ohne??) er. Ikke det engang...". Enig? Mvh H.

05.09.12 14:05
Jeg ville si:

... det vokser meg over hodet .. (Men det går nok også an å si "det vokser over hodet på meg")

... leve ubekymret ... ("leve hemningsløst" vil ut fra min forståelse potensielt kunne oppfattes noe mer klanderverdig ved at man ikke stoppes av noen (moralske) begrensninger på noen kant og ikke føler hemninger som andre normalt vil føle i situasjonen - og som man altså kanskje burde føle selv også. Dette kan imidlertid være litt kontekstavhengig)

Det eneste som er sikkert, er at ikke noe er sikkert - ikke en gang det heller.

Akel (N)

05.09.12 15:15
@Akel: "en gang" im letzten Satz wirklich in zwei Wörtern, nicht "engang"?

05.09.12 15:16
Takk, Akel... Ja, da mener jeg vel faktisk "leve hemningsløst" - i kombinasjon med "i vei"...? Som ironiserende Steigerung? Eller blir det for mye? Oversettelsen til Karl Valentin takker jeg også for - men har du ikke noe med mer "Schmackes", kort og konsist som "sicher ist, dass nichts sicher ist,..." ? Kurz und knackig? H.

05.09.12 21:51
Vorschläge:

"det vokser meg over hodet"
"leve hemningsløst" oder "leve et bekymringsløst liv"
"det eneste som er sikkert, er at ingenting er sikkert."

- norweger

06.09.12 03:35
@1515: Ja, det er riktig. Det skulle vært "engang".

@15:16: Tja, det går kanskje an å bruke "... i vei" i denne forbindelsen (leve hemningsløst i vei), men for min del synes jeg ikke "leve ... i vei" generelt er noen helt god sammenstilling.

Akel (N)

Hallo schöne menschen. Ich habe eine frage und das heisst: Wie sagt man "realfag" auf
Deutsch? Ich schreibe jetzt eine Bewerbung und wic will dann gerne "ich ging zu einem
Privatem Abitur und habe dann "realfag" studiert" sagen.

Danke, LG, Johannes :-)

03.09.12 23:26, Mestermann no
Jeg tror at det vanlige uttrykket er "Mathematik und Naturwissenschaften", men også uttrykket "Realfächer" har en viss
utbredelse. De med tysk morsmål kan sikkert utdype.

04.09.12 00:11
"Realfächer" habe ich noch nie gehört und hat auch nur recht wenige Google-Treffer. Vielleicht sagt man es in dem einen oder anderen Bundesland, aber bei uns waren es einfach "Naturwissenschaften und Mathematik", wenn die Mathematik den Naturwissenschaften gar einfach zugeschlagen wurde.

04.09.12 00:11
... "nicht gar" ...

04.09.12 00:17
Ich weiss nicht was realfag bedeuten soll, aber eins weiss ich das Realfaecher auf jeden fall bei uns (sueden) nicht gebraucht wird, habe noch nie von so etwas gehoert

04.09.12 03:20, Mestermann no
Vel, Johannes, da ser det ut til at "Mathematik und Naturwissenschaften" er det uttrykket du bør bruke. Det er også
uttrykket som Kunnskapsforlagets Norsk-Tysk Ordbok oversetter "realfag" med.

04.09.12 06:31
Aber wenn Johannes nach dem Abitur studiert hat, ist das zumindest in Deutschland spezialisierter als "Mathematik und Naturwissenschaften". Da studiert man Mathematik, Physik, Chemie, Biologie etc. jeweils für sich.

04.09.12 08:25, habo de
Es geht wohl um Naturwissenschaften und Mathematik fürs Lehramt, also ein etwas breiter gelagertes Studium. Bin auch nicht sicher, ob es das in der Form in Deutschland gibt.

05.09.12 19:31, Johannesbd
Danke für gute ausfüllende antworten :-) Ich glaube ich nun mit meinem leben witergehen
können ;-)

05.09.12 20:28, Geissler de
Ich bin noch auf ein anderes Problem gekommen.
Du schreibst: "Ich ging zu einem privaten Abitur". Den Satz werden die wenigsten Deutschen
verstehen. Ich nehme an, du meinst "Jeg ikk opp til privatisteksamen".
Dazu zwei Anmerkungen:
1. Zu einer Prüfung geht man auf Deutsch nicht, man legt sie ab.
2. Es gibt in Deutschland meines Wissens nichts, was dem privatisteksamen entspricht.
Wenn man in Deutschland die Abiturprüfung ablegen will, muß man vorher eine entsprechende
Schule (Gymnasium, Gesamtschule etc.) besucht haben. Man kann auch nicht seine Noten in
einzelnen Fächern hinterher verbessern. Man müßte also privatisteksamen im Deutschen
umschreiben.
Mein Vorschlag:

Ich habe das Abitur als externer Kandidat abgelegt und anschließend Naturwissenschaften
und Mathematik (für das Lehramt) studiert.

Hallo,

eine kleine Frage haette ich...
man sagt ja "på vei hjem" sagt man dann auch "på vei norge" oder waere in dem fall "på vei til norge" richtig?
Bisschen doofe Frage, waer aber nett, wenn mir jemand helfen koennte! :)

Marc

03.09.12 20:40
Ja,
"på vei til Norge" wäre richtig.

Bei "hjem" fehlt die Präposition, weil das Wort schon die Richtung enthält.
Ähnlich wie inn (hinein) oder ut (hinaus).

Hallo,
Wie lautet "Einverständniserklärung" auf Norwegisch? Es wäre schön, wenn mir jemand helfe könnte.

03.09.12 19:56
Hei,
hängt vom Zusammenhang ab, was man da genau sagen würde.

Aber skriftlig samtykke wäre eine ganz gute allgemeine Übersetzung.

Gibt es eine Seite im Netz, wo man alle norwegischen Verben (richtig) gebeugt findet? Dachte, so etwas fände man im
bokmålsordboka, aber da habe ich mich wohl vertan…

Es wäre auch schön, die hier bereits gelisteten Verben mal vollständig gebeugt auch hier zu finden. :)

02.09.12 18:51
Dokpro (entspricht bokmålsordboka)sollte doch dafür ausreichen.
http://www.nob-ordbok.uio.no/perl/ordbok.cgi?OPP=&bokmaal=+&ordbok=bokm...

02.09.12 20:17, Staslin no
Dokpro ist das gleiche wie Bokmålsordboka, und es werden tatsächlich alle Beugungsformen
angegeben, wenn schon etwas versteckt. Man muss die Codes kennen, die hier angegeben sind:
http://www.nob-ordbok.uio.no/bob_forkl.html
Zu dieser Seite kommt man, wenn man in Dokpro/Bokmålsordboka auf "Oversikt over grammatiske
koder" klickt.

02.09.12 22:42
Hast Du hier- unter norwegische Grammatik, Verben- die Liste mit den 1001 norwegischen Verben schon gefunden?

03.09.12 06:48
Die Liste scheint aber sehr unvollständig. Hier mal nur Verben, die mit "ab" beginnen:
abandonere
abbreviere
abdisere
aberrere
abonnere
abortere
absentere
absolvere
absorbere
abstrahere

03.09.12 07:51
Naja... wenn man diese 1001 Verben gelernt hat, so hat man doch ein gutes Stück des Berges erklommen, nicht wahr?
;)

03.09.12 11:31
Was man lernen muss, sind die starken Verben. Davon gibt es nicht so viele, und die ähneln oft den entsprechenden deutschen. Die schwachen Verben haben nur wenige Beugungsmuster, für die man nach einiger Zeit ein Gefühl entwickelt. Das hat Wohl mit der Leichtigkeit der Aussprache zu tun. So finde ich steke/stekte/stekt natürlicher zu sprechen als steke/steket/steket (nicht üblich), aber dafür fällt wiederum stekke/stekket/stekket natürlicher als stekke/stekkt/stekkt (was wegen der Rechtschreibregeln das 2. k verlieren müsste und schriftlich dann nicht mehr von steke/stekt/stekt zu unterscheiden ist).

Im Vergleich zu vielen anderen Sprachen, auch Deutsch, hat Norwegisch ein sehr überschaubares Verbbeugungssystem. Konjugationstabellen werden da kaum gebraucht (Dokpro hat drei Musterverben). Ein Projekt, die Beugung von 1001 Verben zu erlernen, halte ich für nicht angemessen und unnötig. Die oben angeführten Verben auf -ere werden zB alle nach dem gleichen Muster gebeugt. Da gibt es nichts zu lernen.

03.09.12 11:56
03.09.12 11:57
Ein kleiner Hinweis als Ergänzung zu 23:36 und 11:31

Die genannte Excel-Datei hat, sozusagen als Exzerpt aus der Liste mit den 1001 Verben, noch ein zweites Spreadsheet (sorry, aber mir fällt gerade die deutsche Bezeichnung für "spreadsheet" nicht ein), und zwar "201 irregulær verb". Genau wie 11:31 glaube ich auch, daß man schon ein gutes Stück weitergekommen ist, wenn man diese unregelmäßigen Verben beherrscht.

Gruß
Birgit

03.09.12 12:29
Etymologisch entsprechen sich spread/spreizen und sheet/Schoß. Damit kannst du dir leicht eine Übersetzung für spreadsheet basteln.

03.09.12 15:44
Witz, komm raus, Du bist umzingelt...

Gruß
Birgit

04.09.12 12:46
Ich hab ihn - Mann, hat der sich gewehrt ...

Hei, kan dere hjelpe meg med:

"Journalist stilte noen oppfølgingsspørsmål"

Tusen takk!

02.09.12 17:33
Wie wärs mit "folgefragen"?

02.09.12 18:58
Anschlussfragen?

02.09.12 19:41
Oder umformuliert: "fragte nach", "hakte nach", "stellte weitere/... Fragen" usw.

Ukens A-magasin (35/2012) har denne tittelen på forsiden: Hjelpeløst

Det er historien om en dement kvinne som ble mer og mer forkommen og som til slutt frøs ihjel. Jeg lurer bare på hva som kunne motivere formen hjelpeløst istedenfor hjelpeløs. Har noen en forklaring?

02.09.12 21:07, Cerebellum no
Det refererer nok til myndighetenes arbeid og innsats (eller mangel på samme). Det viser altså ikke til at kvinnen var hjelpeløs, selv om det nok er insiprerende for ordspillet, om man kan bruke et slikt uttrykk her.

03.09.12 16:22
Takk. Jeg var inne på samme tanken, og det er nok den beste forklaringen selv om "hjelpeløs(t)" ikke forekommer ellers i artikkelen. Systemet virker hjelpeløst overfor oppgaven som møtte det, og helsetilsynet skriver: det er vanskelig å se (...) hvem som hadde lederansvar på ulike nivåer, og hvem som skulle løst problemene eller løftet dem videre til neste nivå". Aftenposten har noen oppfølgere i dag, men jeg lar det ligge siden en diskusjon ville gå utover det rent språklige som dette forumet skal dreie seg om.

Hei,

kan dere gi meg kanskje noen gode ord som passer best på de tyske:
umsonst, unnotwendig, unnøtig, alles fuern Dreck, es ist schief gegangen,
og ja det finns for de enkelte ordet oversettninger. Men jeg leder etter 1-3 ored som betyr omtrent det samme som: det går på en smel / men jeg øsker meg kanskje et enkelte ord som passer.

mvh F.

02.09.12 18:14
Wonach suchst du denn nun? Übersetzungen für umsonst, unnotwendig, unnøtig, alles fuern Dreck, es ist schief gegangen
oder
etwas (deutsch, norw. ?) für "det går på en smell?

Das sind doch völlig verschiedene Dinge.

02.09.12 23:42
Es geht mir darum eine alternative fuer "det går på en smell" zu finden

hjertlig takk på forhånd

03.09.12 01:14
03.09.12 06:55
Det går skjeis

03.09.12 12:48
det går bananas

03.09.12 19:20
det går/gikk i vasken

04.09.12 00:23
nein sowas wie den link meine ich nicht, aber trotzdem danke.
Takk for de restlige tilbakemeldninger, de er riktig.
Men jeg leder etter kanskje bare en enkelte ord. ikke sånn settning
f. eks. kan man sier, Det skjeis?? jeg tror ikke det, jeg vill gjerne har noe kort, ikke alltid så lang, kan jeg på norsk, en gang, uttryke hva jeg mener, med en enkelte ord????

05.09.12 00:58
Du musst schon genauer sagen, worum es sich bei dir im Deutschen handelt. Meinst du so etwas wie "scheitern"? Da würde "mislykkes" oder "stryke" passen.

05.09.12 16:48
Es gibt nach meiner Kenntnis auch im Norwegischen das Wort "omsonst" für "vergeblich"... Alles für die Katz': alt er omsonst (oder forgjeves)

05.09.12 18:30
Kannst du deine Frage nicht auch einmal auf deutsch stellen? Mir ist immer noch nicht ganz klar, was du eigentlich suchst.

06.09.12 00:41
fogjeves ist schon mal nicht schlecht ;) , omsonst habe ich noch nie gehørt, ich denke das ist dann eher "alt" norwegisch oder richtung ny norsk gegend, ich gebrauche bokmål :D

es geht ungefaehr um: det går på en smell. (nur eben eher einzelne Worte)

Hi,
kønnt ihr mir einige Worte geben (uebersetzen(mehr oder weniger)) die am besten auf die deutschen passen (hier):
umsonst, unnotwendig, unnøtig, alles fuern Dreck, es ist schief gegangen, scheitern,
und ja es finden sich fuer die einzelne Worte uebersetzungen. Aber ich suche nach 1-3 Worte die ungefaehr das gleiche bedeuten wie: det går på en smell.
Aber ich wuenschte mir ein einzelnens Wort das passt (und nicht so ein ganzen Satz).

mvh F.

und vielen Dank an alle, fuer eure bemuhungen mir zu helfen (auch wenn es, wie es scheint, nicht so einfach ist)

Hei, es muss kein Ibsen werden, aber verstehen sollte man es schon:
"Sannsynligvis i Norge er disse malerier av mine tipptipptipptipptipp-oldeforeldre Henrich Meyer-Albertsen (1686-
1741) og Margarethe Schröder (1699-1772) fra Bergen på et sted. Jeg vil gjerne findet ut mere om oppholdsstedet og
gleder meg på henvisninger."
Geht das?

01.09.12 23:27
"Maleriene av mine tipptipp (...) fra Bergen som er sannsynligvis noensteds i Norge. Jeg vil gjerne finne ut mer om
oppholdsstedet og gleder meg til tips."
Sind die Bilder von Deinen Verwandten gemalt worden oder gehörten sie ihnen nur? Wenn ihnen die Bilder nur gehört
hatten, mußt Du "fra" schreiben.

(Kein Muttersprachler)

02.09.12 08:46
Im berichtigten ersten Satz musst du das "som" streichen.

02.09.12 10:04
Vielen Dank. Ich schreibe also "fra", denn ich habe keine Ahnung wer sie gemalt hat, abgebildet sind jedenfalls die
Tipptipps.

02.09.12 10:13, Cerebellum no
Et lite tips når du leter etter maleriene (og eventuelle andre spor etter dine tipptipp.....):

Stavemåten på navnene kan variere. Man kan se at hans navn bl.a. er skrevet som Henrich Albertsøn Meyer. For hennes del kan man også finne Margrethe Schreuder. Han var antagelig sønn av Albert Meyer fra Bremen, men det visste du vel allerede.

02.09.12 10:18, Cerebellum no
Med hensyn til fra/av: I dette tilfellet skal det klart være Maleriene av mine tipptipp

Hvis det hadde vært malerier av andre motiver, som dine tipptipp... etterlot seg, skulle det være fra (eller etter).

02.09.12 13:02, Geissler de
Nichts neues, nur eine etwas systematische Zusammenstellung der av/fra-Frage:

- ein Bild von I.C. Dahl (Dahl ist der Maler): et bilde/maleri av I.C. Dahl
- ein Bild von einem röhrenden Hirsch (das Motiv): et bilde av en elg i solnedgang [keine
direkte Übersetzung, sondern das norwegische Gegenstück]
- ein Bild von meinen Großeltern (es hat ihnen gehört): et bilde fra besteforeldrene mine

02.09.12 15:07
und demnach:
- ein Bild von meinen Großeltern (es zeigt sie): et bilde av besteforeldrene mine

02.09.12 19:35
Det med Bremen visste jeg, men stavemåten "Schreuder" har jeg aldri sett.
Det var mye informasion! Tusen takk.

05.09.12 14:29
Jeg forstår OP som å be om en språkvask av setningene han/hun foreslår, og til det er mitt forslag til bedre norsk formulering (slik jeg forstår intensjonen med teksten):

Sannsynligvis befinner disse maleriene av mine tipptipptipptipptipp-oldeforeldre Henrich Meyer-Albertsen (1686- 1741) og Margarethe Schröder (1699-1772) fra Bergen seg et sted i Norge. Jeg vil gjerne finne ut mer om hvor dette kan være, og ser frem til å motta nærmere informasjon."

Akel (N)

Forresten har Staslin bursdag i dag. Gratulerer med dagen!

02.09.12 00:39, Ulrike Wälder de
Gratulerer med dagen, Staslin!

02.09.12 10:26, Staslin no
Haha! Møøøøø - takk!

02.09.12 11:06, Cerebellum no
Vel overstått. Staslin! Ble det en ekstra bøtte kraftfor på dagen? :)

02.09.12 18:51, Staslin no
Ja - og en overdose tiramisu! :-)

Hallo, wie sagt man Ururururururgrossvater på norsk?
Takk på forhand
jo

01.09.12 21:59
Hei,

tipptipptipptipptipp-oldefar

Also ein tipp weniger als Urs, weil oldefar ja schon der Urgroßvater ist.

01.09.12 22:03
"tipp"? das ist ja lustig. aber vielleicht auch nicht lustiger als "ur".
Ich danke.

01.09.12 22:06
Kann man das Spiel auch mit "Eltern" machen?
tipptipptipptipptipp-oldeforeldre?

01.09.12 22:19, Staslin no
Ja, kann man. :-)

03.09.12 15:36
Bei der Ahnenforschung heißt es " 5 x tippoldefar " ( sechs mal Urgroßvater )
Oddy

Hei, hei!

Kann mir bitte jemand den Unterschied zwischen "hos" und "ved" erklären. "hos" nur bei Personen, oder habe ich das
falsch beobachtet?

Tusen takk

01.09.12 20:09
Eine frühere Antwort auf die Frage:
http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/13641

01.09.12 21:03, schneggla de
Herzlichen Dank, diesen permalink habe ich leider bei meiner Suche nicht gefunden. Aber gut, dass sich bestätigt, was
ich dachte.

Hallo.

Hat jemand von einem Dorf/einer Stadt in Deutschland mit dem Namen "Kamshalt" gehört?
Ein Schwede sagt (auf schwedisch): "Ich wurde in/im (?) Kamshalt niedergeschlagen".
Kann auch ein Tanzlokal/eine Discoteque in der Nähe von Stuttgart sein.
Ich bin mir unsicher, ob das Wort richtig buchstabiert ist, habe nur mündliche Quelle.

MfG Signe

02.09.12 20:23
"Kamshalt" kann einfach nicht richtig buchstabiert sein, ich finde überhaupt nichts bei
Google.
Vom Kontext her weiss ich nur mit Sicherheit, dass von irgendeinem Ort in Deutschland die
Rede ist.
Signe

02.09.12 23:17
In Stuttgart selbst wird es wohl nicht sein/ falls es eine disco oder aehnliches sein soll.
http://www.discotheken-portal.de/html/stuttgart.html
Ich wohne da, habe aber noch nie von solch einem Ort gehørt. Aber ich kenne ja auch nicht alle Pleatze oder orte oder discos usw.

02.09.12 23:32
Ja, ich weiss ja nicht, wovon es hier eigentlich geht.
"Kamshalt" wird nur einmal im Film (Dokumentarfilm) genannt. Die Hauptperson (ein
Homosexueller) sagt:
"Ich wurde in Kamshalt niedergeschlagen. Sie waren wohl neidisch, weil ich so viel
tanzte."
Deswegen denke ich: entweder ein kleiner Ort oder eine Disco.
Im Drehbuch steht zwar "Kamshalt", aber das ist wahrscheinlich falsch geschrieben, denn
ich finde nichts bei Google mit dem Namen "Kamshalt".

Ist vielleicht ein Detail, aber es nervt mich, dass es im Netz kein "Kamshalt" gibt.

Signe

03.09.12 11:00
Es gibt Ramshalde und Remshalden, beides in der Nähe von Stuttgart. Wenn man das undeutlich ausspricht könnte man
Kamshalt verstehen, oder?

Gruß, Susanne

03.09.12 11:18
Die Endung "halt" könnte aber auch für ein undeutlich ausgesprochenes "heid" oder "scheid" stehen, da gibt es auch
ein
paar Möglichkeiten, aber nicht in der Nähe von Stuttgart.
Kams.. könnte auch für Kamps.. stehen, oder für Gams.. oder Gamps....

Es gibt auch den Gamshalt, aber das ist ein Berg......... :-)

Susanne

03.09.12 11:38
Sehr verbreitet sind Ortsnamen auf -holt.

03.09.12 13:21, Geissler de
In der Nähe von Stuttgart? Das würde mich überraschen, denn "-holt" ist Niederdeutsch.

03.09.12 16:07
Es gibt auch eine Straße "In der Ramshalde" in der Nähe von Stuttgart.

Susanne

03.09.12 16:27
Wenn es niemand in Stuttgart kennt, müssen wir halt (holt) jeder Spur nachgehen und auch woanders suchen.

03.09.12 23:31
Ja, ich weiss wirklich nicht, was hier gemeint ist, aber danke für gute Vorschläge, Susanne.
Die Hauptperson wohnte in Großerlach. Er ging oft sowohl in Großerlach als auch in Stuttgart
tanzen.
Die Hauptperson spricht schwedisch im Film, aber sprach auch fliessend deutsch. Er sagt
"Kamshalt", ich höre einen deutlichen K und T.
Naja. Vielleicht ist "Kamshalt" ein Spitzname, der Name macht aber keinen Sinn.
Was kann "Kamshalt" überhaupt bedeuten?

04.09.12 22:00
"Kamshalt" hat keine offensichtliche Bedeutung.

Übrigens wird "d" am Wortende im Deutschen in der Regel wie "t" ausgesprochen.

04.09.12 22:20
Ja, ich weiss. Kamshald finde ich aber auch nicht im Netz.
Ich habe leider nur bis morgen früh, bis dann muss ich mich entscheiden, was ich hier
schreiben werde.

Es ist übrugens der Sohn der Hauptperson, die das Tagebuch des Vaters liest.
Und er spricht kein DEutsch. Es muss aber ein Wort sein, das "Kamshalt/d" ähnelt.
Vielleicht muss ich einfach das Wort "deutch" buchstabieren, z.B. "Kammshald/Kamshald",
aber ich hätte gern wissen wollen, was gemeint ist. Es ist ja ein Dokumentarfilm.

05.09.12 16:23
Das ist schon eine harte Nuß. Theoretisch kann ja auch ein verschlucktes r oder e/i drin stecken. Macht aber auch alles
keinen Sinn und es gibt keine Treffer. Ich habe noch Kamisheide gefunden, da gibt es eine Festscheune (Tanzen), aber
das liegt bei Essen......
Und jetzt ist es ja eh zu spät, also wird es wohl ein Rätsel bleiben!

Susanne

hei, hei! Wie würdet ihr "Berufsforbildungwerk" übersetzen??

04.09.12 22:56
"Berufsfortbildungswerk" ist ja ein Eigenname und als solcher nicht direkt übersetzbar.

Auf Englisch kann man folgende Erklärung finden:
"The vocational training organisation of the German Confederation of Trade Unions"

05.09.12 22:01
Auf Norwegisch würde ich den Englischen Satz ungefähr so schreiben:

"Videreutdanningsinstituttet hos det tyske forbundet av fagforeninger."

- norweger

september 2012

Arkiv - Innholdfortegnelse Nyeste Bidragene
Forrige Måned Neste Måned